PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Samael Aun Weor Das Gelbe Buch.pdf


Preview of PDF document samael-aun-weor-das-gelbe-buch.pdf

Page 1 2 3 45645

Text preview


Vorwort
Mit Freude und großem Respekt stellen wir Ihnen das wundervolle Buch des E.M. Meister
Samael Aun Weor vor, dem Kalki Avatara des neuen Wassermannzeitalters; dieses Buch mit dem
Titel "Das Gelbe Buch“ ist wirklich, wie jeder selbst feststellen kann, ein Buch des absolut
praktischen gnostischen Okkultismus.
Die wesentliche Grundlage dieses großen Werks ist neben der bereits erwähnten Esoterik
gerade die sexuelle Alchemie, die jeder wahre Gnostiker kennt. Sie ist der Schwerpunkt des Werks
und schließt offensichtlich den ganzen Prozeß mit ein, den jeder alchemistische Yogi in seinem
eigenen Laboratorium Oratorium am heiligen Altar der Ehe ausführt, wo Mann und Frau,
rechtmäßig miteinander verbunden, zu Einem verschmelzen.
"Das Gelbe Buch“ ist für jene von uns, die definitiv den inneren Wandel sowie die
Erschaffung unserer existentiellen Seinskörper ersehnen. Es ist tatsächlich die direkte, grenzenlose
Enthüllung von all jenem, über das die mittelalterlichen Alchemisten durch die Symbolsprache der
Umwandlung niederer Metalle in Gold der höchsten Qualität so viel sagten. Es ist das Secretum
Secretorum der verborgenen Anatomie, die in den alten Apotheken und chemischen Laboratorien
durch eine Vielzahl von Instrumenten wie Öfen, Schmelztiegel, Retorten, Blasebalge usw. gut
dargestellt wurde.
"Das Gelbe Buch“ ist die radikale Veränderung, die uns auf den Weg der Regeneration
führt. Es ist die Begegnung mit unserem inneren Buddha, und, hat man die fünfte Einweihung der
Höheren Mysterien erreicht, erhält man das volle Recht, den wahren Menschen zu inkarnieren, die
Höheren Fähigkeiten wie das Jinas aufzubauen Ð wenn man es so will Ð und die suprasensiblen
Mysterien des Menschen, der Natur und des Kosmos kennenzulernen.
"Das Gelbe Buch“ ist die Erschaffung des solaren Verstandes; es ist der gelbe Umhang,
von dem Martes Lobsang Rampa spricht; es ist eines der sieben Juwelen des gelben Drachens,
welche von unserem E.M. Samael Aun Weor tiefgründig erklärt wurden; es sind die goldenen
Körper des solaren Menschen, das To Soma Heliakon.
Es ist nicht überflüssig, unseren geschätzten Leser daran zu erinnern, daß nur jener
praktizierende Alchemist, der mit der Umwandlung der sexuellen Libido arbeitet und die
psychologischen Defekte, die unsere Fehler personifizieren, aus seinem Inneren beseitigt, in sich
den Rhythmus seiner Eigenheit erwecken kann, indem er seine Sieben Niveaus des Bewußtseins,
die sieben Energien, die sieben Kirchen oder Chakren entwickelt und so unweigerlich zu ein
Mitglied der solaren Menschheit wird.
Diese anstrengende und schwierige Arbeit, die viele suchen und wenige zu Ende bringen,
muß ganz exakt mit Liebe, Weisheit, Beharrlichkeit und Glauben an unseren E.M. Samael Aun
Weor ausgeführt werden. Nur auf diese Weise können Mann und Frau das heilige Feuer, die
Schlange Kundalini, erwecken Ð jene feurige und magische Kraft, von der die Inder, so wie alle
heiligen Völker, die die Schlange verehren, uns so viel erzählen.
Und, wie es unser E.M. Samael Aun Weor in seinem wunderbaren Werk "Das Gelbe
Buch“ ausdrückt: Die Ziele zu erreichen heißt, die körperliche und psychische Disziplin
aufrechtzuerhalten, bis wir mit Zähigkeit und spiritueller Kraft zu unserem heiligen Ziel gelangt
sind; der Erleuchtung und der Innersten Selbstverwirklichung des Seins.
Die anbetungswürdige Mutter Kundalini ist das sengende Feuer des Heiligen Geistes. Sie
ist Isis, Maria, Maya, Adonia, Rhea, Kybele usw., usw,. usw. Sie hat Tausende anbetungswürdiger
Namen. Sie ist Liebe.