EBA AHK e46 .pdf

File information


Original filename: EBA AHK e46.pdf
Title: 9410801_03_de_g.fm
Author: klausj

This PDF 1.3 document has been generated by FrameMaker 6.0 / Acrobat Distiller 4.0 for Macintosh, and has been sent on pdf-archive.com on 07/07/2011 at 09:46, from IP address 84.119.x.x. The current document download page has been viewed 4644 times.
File size: 643 KB (25 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


EBA AHK e46.pdf (PDF, 643 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


Teile und Zubehör - Einbauanleitung

046 0436 Z

Nachrüstsatz Anhängerkupplung (Kugelkopf abnehmbar)
BMW 3er-Reihe (E 46/2/3/4/C)
Einbauzeit ca. 5 - 5,5 Stunden, die je nach Zustand und Ausrüstung des Fahrzeuges abweichen
kann.
Nachrüst-/Einbausatz-Nr. 71
71
71
71
71

60
60
60
60
60

0
0
0
0
9

004
007
007
142
410

237
024
026
614
800

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

Inhaltsverzeichnis
Kapitel

Seite

Wichtige Hinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3

1.

Vorarbeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4

2.

Einbau- und Verlegeschema E46/2/4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

5

3.

Einbau- und Verlegeschema E46/3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

6

4.

Einbau- und Verlegeschema E46/C . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

7

5.

Anschlussübersicht Kabelbaum Anhängerkupplung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8

6.

Kabelbaum Anhängerkupplung verlegen und anschließen . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

10

7.

Anhängerkupplung einbauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

14

8.

Anhängersteckdose anbauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

19

9.

Stützlast- und Hinweisschild aufkleben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

20

10. Ablagebox für Kugelkopf einbauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

21

11. Abschließende Arbeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

22

12. Schaltplan Anhängerkupplung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

23

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/2

Wichtige Hinweise
Der Nachrüstsatz ist nur für den Gebrauch in der BMW HO bestimmt.
Bei nachträglichem Einbau in der Bundesrepublik Deutschland ist eine
Abnahme der Anhängerkupplung nach § 19 StVZO sowie eine Eintragung
in die Fahrzeugpapiere erforderlich. Ist oder wird das Fahrzeug außerhalb der
BRD zugelassen, sind die jeweiligen Ländervorschriften zu beachten.
Montagehinweise
Bei Fahrzeugen mit M Aerodynamik Paket (SA 715 und SA 716) muß zusätzlich der Rahmen und
die Abdeckung für die Stoßfängerverkleidung bestellt werden (Teilenummer siehe ETK).
Alle Arbeiten sind an einem Linkslenker-Modell dargestellt. Bei Rechtslenker-Modellen erfolgen
die Anschlüsse teilweise spiegelbildlich.
Falls angegebene Pin-Kammern belegt sind, müssen Brücken, Doppelcrimpungen oder
Paralellanschläge durchgeführt werden.
Unterbodenschutz oder Karosseriedichtmasse am Fahrzeug im Bereich der Auflagestellen der
Anhängerkupplung komplett entfernen.
Blanke Karosseriestellen anschließend mit von BMW freigegebener Grundierung behandeln.
Zielgruppe
Zielgruppe dieser Einbauanleitung ist an BMW Fahrzeugen ausgebildetes Fachpersonal mit
Fachkenntnissen der Fahrzeugelektrik.
Aufgaben:
Alle Wartungs-, Reparatur- und Einbauarbeiten an BMW Fahrzeugen eigenverantwortlich ausführen.
Alle Arbeiten sind mit Hilfe von aktuellen BMW
- Reparaturanleitungen
- Stromlaufplänen
in rationeller Reihenfolge mit den vorgeschriebenen Werkzeugen (Sonderwerkzeugen) und unter
Berücksichtigung der geltenden Sicherheitsvorschriften durchzuführen.
Hinweise zum Betrieb
Pflege- und Wartungshinweise sind der beiliegenden Bedienungsanleitung Anhängerkupplung
zu entnehmen.
Erforderliche Werkzeuge und Hilfsmittel
Kreuzschlitzschraubendreher
Schlitzschraubendreher
Ringschlüssel SW 13 mm
Gabelschlüssel SW 8 mm, 13 mm
Torx-Schlüssel Tx50
1/2 Zoll Umschaltknarre
1/2 Zoll Steckschlüsseleinsatz SW 10 mm, 13 mm, 16 mm
Stichsäge/Druckluftsäge
Drehmomentschlüssel 1/2 Zoll

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/3

1.

Vorarbeiten

0

TIS AW-Nr.
Kurztest durchführen
Minuspol der Batterie abklemmen
Folgende Komponenten sind vorab zu demontieren:
Handschuhfach
A-Säulenverkleidung Fußraum rechts
Fußraumverkleidung links
Lichtschaltzentrum
Einstiegsleiste vorne rechts
Einstiegsleiste hinten rechts
Verkleidung B-Säule unten rechts
Rücksitzbank
Rücksitzlehne
Verkleidung Kofferraum rechts
Verkleidung Gepäckraumladekante
Verkleidung Kofferraum vor der Reserveradmulde (nur E46/3)
Stoßfänger hinten
Pralldämpfer hinten (werden nicht mehr benötigt)
Seitenverkleidung hinten rechts (nur E46/C)

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

12 00 ...

51 17 360
51 43 075
51 45 185
61 31 033
51 47 000
51 47 030
51 43 150
52 24 005
52 24 010
51 47 161
51 46 050
51 47 131
51 12 000
51 12 742
51 43 012

DE/4

2.

Einbau- und Verlegeschema E46/2/4

0

7

6

5

4

2

1

8

3
046 0437 Z

Legende
0

1
2
3
4
5
6
7
8

Halter Anhängersteckdose
Rechte Heckleuchte
Linke Heckleuchte
Anhängermodul
Massestützpunkt X498
Sicherungshalter A46
Batterie-Plus-Stützpunkt
Lichtschaltzentrum

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/5

3.

Einbau- und Verlegeschema E46/3

0

6

7

4

2

5

1

8

3
046 0438 Z

Legende
0

1
2
3
4
5
6
7
8

Halter Anhängersteckdose
Rechte Heckleuchte
Linke Heckleuchte
Anhängermodul
Massestützpunkt X498
Sicherungshalter A46
Batterie-Plus-Stützpunkt
Lichtschaltzentrum

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/6

4.

Einbau- und Verlegeschema E46/C

0

6

7

4

2

5

1

8

3
046 0439 Z

Legende
0

1
2
3
4
5
6
7
8

Halter Anhängersteckdose
Rechte Heckleuchte
Linke Heckleuchte
Anhängermodul
Massestützpunkt X498
Sicherungshalter A46
Batterie-Plus-Stützpunkt
Lichtschaltzentrum

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/7

5.

Anschlussübersicht Kabelbaum Anhängerkupplung

0

A11

A7

A6

A12

A9 A10
A8
A

A5

A1
A4
A3
F 46 00 74 2W

A2
0

Bezeichnung

Signal

Kabelfarbe/
Querschnitt

A

Kabelbaum Anhängerkupplung

---

---

A1

Stecker 13-polig schwarz

---

---

Am Halter der Anhängersteckdose

X630

A2

Stecker 15-polig schwarz

---

---

Am Anhängermodul

X609

A3

Kabelösen 6 mm

Kl. 31

BR
Ø 2,5 mm2

Im Gepäckraum rechts am Massestützpunkt

X498

A4

Anschlusskontakt

KL. 30

RT/BL
Ø 2,5 mm2

Am Sicherungshalter A46

X10015
PIN 7

A5

Anschlusskontakt

BL/BR/GE
Ø 0,35 mm2

AmLichtschaltzentrum

X12
PIN 9

A6

Anschlusskontakt

Rückfahrscheinwerfer

BL/GE
Ø 0,75

An der Kammverbinderbox über dem
Sicherungshalter A46

X428

A7

Kabelösen 6 mm

Kl. 30

RT/VI
Ø 4,0 mm2

Am Batterie-Plus-Stützpunkt
Sicherung F107

X9

Position

---

Kurzbez./
Steckplatz

Anschlußort im Fahrzeug
---

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

---

DE/8

5.

Anschlussübersicht Kabelbaum Anhängerkupplung

0

A11

A7

A6

A12

A9 A10
A8
A

A5

A1
A4
A3
F 46 00 74 2W

A2
0

Position

Bezeichnung

Signal

Kabelfarbe/
Querschnitt

Anschlußort im Fahrzeug

Kurzbez./
Steckplatz

A8*

Anschlussleitung

Kl. 58 r

GR/GE
Ø 0,5 mm2

Am Stecker der rechten Heckleuchte X318
E46/4 bis 09/01 und alle E46/2/3/C PIN 5
E46/4 ab 09/01
PIN 5

A9*

Anschlussleitung

Kl. 54

SW/BL
Ø 0,75 mm2

Am Stecker der rechten Heckleuchte X318
E46/4 bis 09/01 und alle E46/2/3/C PIN 6
E46/4 ab 09/01
PIN 8

A10*

Anschlussleitung

Kl. 49 r

BL/BR
Ø 0,75 mm2

Am Stecker der rechten Heckleuchte X318
E46/4 bis 09/01 und alle E46/2/3/C PIN 2
PIN 7
E46/4 ab 09/01

A11*

Anschlussleitung

Kl. 58 l

GR/VI
Ø 0,5 mm2

Am Stecker der linken Heckleuchte
X319
E46/4 bis 09/01 und alle E46/2/3/C PIN 2
E46/4 ab 09/01
PIN 8

A12*

Anschlussleitung

Kl. 49 l

BL/GN
Ø 0,75 mm2

Am Stecker der linken Heckleuchte
X319
E46/4 bis 09/01 und alle E46/2/3/C PIN 5
E46/4 ab 09/01
PIN 6

* Die Anschlussleitungen A8 - A12 werden mit den beiliegenden Schneidklemmverbindern an
den jeweils abgehenden Leitungen der Stecker X318 und X319 angeschlossen.

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/9

6.

Kabelbaum Anhängerkupplung verlegen und anschließen

0
0

1

2

Kunststoffstopfen rechts entfernen und Kabelbaum (1) in den Innenraum durchführen.
Gummitülle (2) einsetzen und Kabelbaum (1) mit
Kabelhaltern (3) am Fahrzeug befestigen.

3

F46 71 004
0
0

Nur E46/2/4 mit PDC
Schrauben (1) lösen und PDC-Halter (2) herausnehmen.

2
1
F46 71 005
0
0

2

Anhängermodul (1) mit zwei Kunststoffmuttern (2)
am PDC-Halter anschrauben.
PDC-Halter wieder montieren.
Abzweig A2 am Anhängermodul (1) anstecken.

2
1
F46 71 006
0
0

Nur E46/2/4 ohne PDC
Blechmuttern auf das Anhängermodul (1) aufschieben.

A2

Anhängermodul (1) mit den Blechschrauben (2) an
der Karosseriestütze festschrauben.
Abzweig A2 am Anhängermodul (1) anstecken.

1

2
F46 71 007
Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/10

6.

Kabelbaum Anhängerkupplung verlegen und anschließen

0
0

A2

Nur E46/3 mit PDC (SA 508), Bordmonitor
(SA 602) oder Navigationssystem (SA 606/609)
Anhängermodul (1) mit zwei Kunststoffmuttern (2)
am Videomodul-Halter anschrauben.

1

Abzweig A2 zum Anhängermoduls (1) verlegen
und dort anstecken.

2
F46 0080 2W
0
0

3

Nur E46/3 ohne PDC (SA 508), Bordmonitor
(SA 602) oder Navigationssystem (SA 606/609)
Videomodul-Halter (1) mit Steckmuttern, Sechskantschrauben (2) und Kunststoffmuttern (3)
befestigen

2

1

F46 0081 2W
0
0

A2

Abzweig A2 zum Anhängermodul (1) verlegen und
dort anstecken.

1

3

Anhängermodul (1) mit zwei Kunststoffmuttern (2)
am Videomodul-Halter (3) anschrauben.

2
F46 0082 2W
0
0

Nur E46/C
Schrauben (1) lösen und Halteplatte (2) nach unten
klappen.

1

1
2

F46 0331 2W

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/11

6.

Kabelbaum Anhängerkupplung verlegen und anschließen

0
0

A2

Anhängermodul (1) in die Halteplatte (2) einhängen
und mit Kunststoffmutter (3) befestigen.
Abzweig A2 am Anhängermodul (1) anschließen.

1
2

3

F46 0332 2W

0
0

Nur E46/2/4/C
Abzweige A3 am Massestützpunkt X498 festschrauben.

A3
X498

F46 71 008
0
0

Nur E46/3
Abzweige A3 am Massestützpunkt X498 festschrauben.

X498
A3
F46 0079 2W
0
0

3
2

1

Alle Fahrzeuge
Abzweige A8 – A12 mit Schneidklemmverbindern (1) farbgleich an der rechten und linken
Heckleuchte (2) anschließen.

2

0
0

Abzweige A4 – A7 entlang des Fahrzeugkabelbaumes zum Handschuhfach verlegen.

2

A8-A12
1
F046
46 71
009Z
0433
Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/12

6.

Kabelbaum Anhängerkupplung verlegen und anschließen

0
0

A6

Sicherungshalter (1) nach unten ausbauen und
Kammverbinderbox (2) abnehmen.
Abzweig A6 am Kammverbinder X428 anstecken.

2
X428

1

F46 71 010

0
0

F107

Kunststoffabdeckung vom Sicherungshalter abnehmen.
Abzweig A7 am Batterie-Plus-Stützpunkt der
Sicherung F107 anschließen.

A7
F46 71 011
0
0

Abzweig A4 zum Sicherungshalter (1) verlegen.
Abzweig A4 in PIN 7 des Sicherungshalters (1) einstecken

1

Flachstecksicherung (20 A) am Steckplatz Nr. 44
einsetzen.

A4

F46 71 012
0
0

Abzweig A5 zum Einbauort des Lichtschaltzentrums verlegen.
Abzweig A5 an PIN 9 des Steckers X12 einpinnen.

A5

X12

F46 71 015

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/13

7.

Anhängerkupplung einbauen

0
0

1

Dichtung (1) mittig an der linken und rechten
Längsstrebe (2) aufkleben.

2

F46 71 016
0
0

2

Längsstreben (1) an der linken und rechten Seite
am Fahrzeug einschieben.
Verstärkungswinkel (2) von der Kofferraumseite
wie abgebildet anlegen.

3

Sechskantschrauben M10 x 30 mm (3) lose anschrauben.

3

F 46 71 017

1

0

0

Nur E46/2/4/C
Stoßfängerverkleidung (1) vom Träger des Stoßfängers abbauen.

1

Stoßfängerverkleidung (1) im Bereich der vorgeprägten Stelle (2) aussägen.

2
F46 71 018
0
0

3

2

3

1

Nur E46/4 bis 09/01 und alle E46/2/C
Rahmen (1) in die Stoßfängerverkleidung (2) einsetzen und mit Spreiznieten (3) befestigen.

F46 71 020

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/14

7.

Anhängerkupplung einbauen

0
0

Nur E46/4 ab 09/01
Rahmen (1) in die Stoßfängerverkleidung (2) einsetzen und mit Spreiznieten (3) befestigen.

2

3

3
1

046 0434 Z
0
0

Anhängerkupplung (1) in den Träger (2) des Stoßfängers einlegen und Schrauben (3) mit einem Anziehdrehmoment von 41 Nm anschrauben.

1

2

Alle E46/2/4/C

Träger (2) und Stoßfängerverkleidung zusammenbauen.

3
F46 71 019
0
0

Stoßfänger am Fahrzeug ausrichten. Schrauben
und Muttern in folgender Reihenfolge anschrauben:
- Sechskantmutter M10 mit Scheibe
Anziehdrehmoment 59 Nm
- Sechskantschraube M10 x 30 mm
Anziehdrehmoment 59 Nm

1

2

3

Wärmeabschirmblech (1) an der Stoßfängerverkleidung im Ausschnittsbereich der Abgasendrohre einsetzen und mit Spreiznieten (3)
befestigen.
Kantenschutz (2) am Wärmeabschirmblech (1) aufstecken.

F46 0167 2W

0
0

Nur E46/3
Schablone (2) ausschneiden und an der Stoßfängerverkleidung (1) aufkleben.

3

2

3

Stoßfängerverkleidung entlang der gestrichelten
Linie aussägen.
Bohrungen (3) gemäß Schablone (2) anzeichnen
und mit einem Bohrer Ø 6,5 mm durchbohren.

1
F46 0168 2W
Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/15

7.

Anhängerkupplung einbauen

0
0

Stoßfängerverkleidung (1) umdrehen und im
Bereich der gestrichelten Linie aussägen.

1

F46 0169 2W
0
0

Abbildung zeigt Stoßfängerverkleidung (1) nach
Abschluß aller Sägearbeiten.

1

F46 0170 2W
0
0

3

Lochbild (3) an der Stoßfängerverkleidung (2) übertragen und mit Bohrer Ø 5 mm durchbohren.

3

1

Rechten Diffusor-Halter (1) an der Stoßfängerverkleidung (2) einsetzen.

2
F46 0171 2W
0
0

3
1

3

Linken Diffusor-Halter (1) an der Stoßfängerverkleidung (2) einsetzen.
Lochbild (3) an der Stoßfängerverkleidung (2) übertragen und mit Bohrer Ø 5 mm durchbohren.

2
F46 0172 2W
Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/16

7.

Anhängerkupplung einbauen

0
0

2

Diffusor-Halter in die Stoßfängerverkleidung (1)
einsetzen und mit Sechskantblechschrauben (2)
und Blechmuttern befestigen.

1
F46 0173 2W
0
0

Blechmutter (2) am rechten Diffusor (1) aufstecken.

2
1

F46 0174 2W
0
0

2

Rechten und linken Diffusor aufeinander legen und
mit Sechskantblechschraube (1) zusammenschrauben.

F46 0175 2W
0
0

2

3

Diffusor (2) auf die Stoßfängerverkleidung (1) aufstecken und mit Spreiznieten (3) an der Stoßfängerverkleidung (1) befestigen.

3

1
F46 0176 2W
Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/17

7.

Anhängerkupplung einbauen

0
0

1

2

Anhängerkupplung (1) in den Träger (2) des Stoßfängers einlegen und Schrauben (3) mit einem Anziehdrehmoment von 41 Nm anschrauben.
Träger (2) und Stoßfängerverkleidung zusammenbauen.

3
F46 71 019
0
0

Wärmeabschirmblech (1) an der Stoßfängerverkleidung im Ausschnittsbereich der Abgasendrohre einsetzen und mit Spreiznieten (3) befestigen.
Kantenschutz (2) am Wärmeabschirmblech (1) aufstecken.

1

3

2
F46 0167 2W

Stoßfänger am Fahrzeug ausrichten. Schrauben
und Muttern in folgender Reihenfolge anschrauben:
- Sechskantmutter M10 mit Scheibe
Anziehdrehmoment 59 Nm
- Sechskantschraube M10 x 30 mm
Anziehdrehmoment 59 Nm

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/18

8.

Anhängersteckdose anbauen

0
0

Anhängersteckdose (1) mit dem Zwischenstück (2)
auf den Anhängerstecker A1 aufsetzen und mit
Kreuzschlitzschrauben (3) und Muttern (4) an der
Anhängerkupplung (5) befestigen.

5
4
3
A1

2

1
F46 71 021

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/19

9.

Stützlast- und Hinweisschild aufkleben

0
0

Stützlastschild (1) auf der Verkleidung Ladekante (2) aufkleben.

2

1
F46 71 022
0
0

Aufkleber (1) mit Bedienhinweisen in der Reserveradmulde (2) aufkleben.

1

2
F46 71 023

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/20

10. Ablagebox für Kugelkopf einbauen
0
0

3

1

Styroporaufnahme (1) für den Kugelkopf (2) in die
Reserveradmulde einlegen und mit der Blechhalterung (3) sichern.
Der eingelegte Kugelkopf (2) muss immer mit
dem Klettverschluß (4) gesichert werden.

4
2
F46 71 024

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/21

11.

Abschließende Arbeiten

- Kugelkopf gemäß beiliegender Bedienungsanleitung montieren und dabei auf Leichtgängigkeit, sowie festen Sitz des Kugelkopfes achten.
- Minuspol der Batterie anklemmen.
- Beleuchtungssignale an der Anhängersteckdose prüfen.
- Fahrzeug sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.
- Kurztest durchführen.
Der Nachrüstsatz Anhängerkupplung ist nicht codierrelevant.

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/22

12. Schaltplan Anhängerkupplung
Nur E46/4 bis 09/01 und E46/2/3/C

F 46 00 73 2W
X498

X609

X609

X318

15
31

6
54
5
58r
2

6
58r

49r

54
9
58r
14
49r
10

4
58l
1
54

49l
12

X428

54
58r

58l
11

30
31
S_RS+ 31
58l

S_RS+

9
8
7
6
5

0,5 gr/vi

1,0 sw/ws

5
49r

49r

0,75 gr/rt
4

0,75 bl/gn

0,75 gr/sw

3
55

55

0,75 bl/ge
2

0,75 bl/br

0,75 bl/ge

7
49l

49l

1,0 ge/rt
1

0,50 gr/ge

3

2,5 br

1,0 br

2,5 br
0,75 sw/bl

13

X630

2,5 rt/bl

A46

7

F44
20A

X10015

0Scs

4,0 rt/vi

5
49l
2

58l

A6

8
30

X9

F107
50A

13
AHM-LM

X12

0.35

9

bl/br/ge

A3

X319

0,75 bl/rt

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/23

12. Schaltplan Anhängerkupplung
Nur E46/4 ab 09/01

F 0460440 Z
X498

X609

X609

X318

15
31

8
54
5
58r
7

6
58r

49r

54
9
58r
14
49r
10

4
58l
1
54

49l
12

X428

54
58r

58l
11

30
31
S_RS+ 31
58l

S_RS+

9
8
7
6
5

0,5 gr/vi

1,0 sw/ws

5
49r

49r

0,75 gr/rt
4

0,75 bl/gn

0,75 gr/sw

3
55

55

0,75 bl/ge
2

0,75 bl/br

0,75 bl/ge

7
49l

49l

1,0 ge/rt
1

0,50 gr/ge

3

2,5 br

1,0 br

2,5 br
0,75 sw/bl

13

X630

2,5 rt/bl

A46

7

F44
20A

X10015

0

4,0 rt/vi

6
49l
8

58l

A6

8
30

X9

F107
50A

13
AHM-LM

X12

0.35

9

bl/br/ge

A3

X319

0,75 bl/rt

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/24

12. Schaltplan Anhängerkupplung
Legende
A3
A6
A46

Lichtschaltzentrum
Anhängermodul
Sicherungshalter

X9
X12
X428
X498
X609
X630
X318
X319
X10015

Kl. 30
Lichtschaltzentrum
Verbinder Rückfahrsignal
Verbinder Kl. 31
Anhängermodul
Anhängersteckdose 13polig
Heckleuchte rechts
Heckleuchte links
Sicherungshalter I A46

Kabelfarben
RT
SW
GN
BR
GE
WS
BL
VI
GR

rot
schwarz
grün
braun
gelb
weiß
blau
violett
grau

Nachrüst-/Einbausatz-Nr.: 71 60 0 004 237 / 71 60 0 007 024 / 71 60 0 007 026 / 71 60 0 142 614 / 71 60 9 410 800
EBA Nr.: 01 29 9 410 801
Stand: 10.2001

DE/25


Related documents


eba ahk e46
crf1000 zubeho rkabelbaum
webasto einbauanleitung seat leon
ra sammler fu r ansaugluft aus und einbauen m57t2
bmwdiversityreparaturaccessvirusbmwsyndikat de
hdi highlightblatt drohnenversicherung

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file EBA AHK e46.pdf