gutachten02.pdf


Preview of PDF document gutachten02.pdf

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Text preview


TEILEGUTACHTEN nach §19(3) StVZO
Nummer

04-0053-A11-V03

Prüfgegenstand
Hersteller

PKW-Sonderrad 8,5JJx19H2 Typ AR19 - 8519
ASA Co., Ltd.

TUV
•njvp&ix
TUVfihtirtUnc! Group

Seite 1 von 9
Auftraggeber

HANKOOK Reifen Deutschland GmbH
Siemensstr. 5A
63263 Neu-Isenburg
QM-Nr. QA 05 113 05012

Prüfgegenstand
Modell
Typ
Radgröße
Zentrierart

PKW-Sonderrad
AR1
AR19-8519
8,5JJx19H2
Mittenzentrierung

Ausführung

Kennzeichnung Rad/ Zentrierring

-

AR19-/072,6x057,1

Kennzeichnungen
Herstellerzeichen
Radtyp und Ausführung
Radgröße
Einpresstiefe
Giessereikennzeichen
Herkunftsmerkmal
Herstelldatum

Lochzahl/ Lochkreis- (mm)/ Mittenloch-0 (mm)
5/112/57,1

Einpresstiefe
(mm)
45

Radlast
(kg)
690

Abrollumfang
(mm)
2150

ÄSA
AR19(s.o.)
8,5JJx19H2
ET (s.o.)
ASA
Monat und Jahr

Befestigungsmittel
Nr.
S01

Art der Befestigungsmittel
Schraube M 14x1,5

Bund
Kegel 60°

Anzugsmoment (Nm) Schaftlänge (mm)
25
120

Prüfungen
Die Sonderradprüfungen wurden vom TÜV Pfalz Verkehrswesen GmbH (Gutachten Nr. 040053)
durchgeführt.
Entsprechend den Kriterien des VdTÜV Merkblattes 751 wurden an den im Verwendungsbereich aufgeführten Fahrzeugen Anbau-, Freigängigkeits- und Handlingsprüfungen durchgeführt.

Verwendungsbereich
Hersteller

Audi
Seat
Skoda
Volkswagen

Spurverbreiterung

innerhalb 2% / Fahrwerksfestigkeitsnachweis liegt vor

Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Straße 20d - D-67245 Lambsheim