PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Hausregeln 2013 03 11 .pdf


Original filename: Hausregeln 2013-03-11.pdf
Title: Arial Kapitälchen
Author: Karin Siehs

This PDF 1.4 document has been generated by Writer / OpenOffice.org 3.2, and has been sent on pdf-archive.com on 11/03/2013 at 02:57, from IP address 212.186.x.x. The current document download page has been viewed 550 times.
File size: 48 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


HAUSREGELN
Wir möchten euch allen eine angenehme Spielumgebung und ein tolles Erlebnis bieten, weshalb jede/r
Einzelne von uns gefragt ist, ein bisschen mitzuhelfen! Auch wenn das meiste selbstverständlich sein sollte,
möchten wir ein paar Punkte festhalten, die dafür wichtig sind:

Handle nach dem SotG = Spirit of the Game!
Dazu gehören Respekt gegenüber allen Anwesenden und ihrem Besitz, Fairness beim Spielen und im Umgang
miteinander, Ehrlichkeit auch in ungemütlichen Situationen, Sportlichkeit etwa durch würdevolles Gewinnen und
Verlieren, voneinander Lernen, und vor allem Spaß!

Geh respektvoll mit Karten um, vor allem wenn sie nicht dir gehören!
Frag um Erlaubnis bevor du gegnerische Karten anfasst, misch vorsichtig, lass deine Hände ansonsten immer auf der
eigenen Spielfeldseite, halte Essen/Getränke/Fettfinger von den Karten fern, etc.

Stell Getränke UNTER den Tisch!
Missgeschicke passieren schnell, und bevor Karten oder ganze Decks ruiniert sind, haben Getränke auf den Tischen nichts
verloren – selbst wenn sie zugeschraubt sind!

Nimm deine eigenen Schadensmarken, Zustandsmarker und Randomizer mit!
Randomizer sind eine offizielle Plastik-Pokémonmünze aus Themendecks oder sechsseitige, durchscheinende Würfel mit
abgerundeten Kanten. Würfel in angemessenen Größen kannst du auch als Schadensmarken verwenden.

Halte dein Spielfeld übersichtlich und den Raum sauber!
Sowohl du und dein Gegner, aber auch ein vorbeigehender Schiedsrichter sollte auf den ersten Blick den Spielstand
erkennen können – also gewöhn dir gleich eine saubere Spielpraxis an! ☺
Und wenn jeder seinen Beitrag leistet, den Raum sauber zu halten, ist es für alle entspannter.

Hilf mit, dass die Lautstärke angenehm bleibt!
Bitte wende dich bei ALLEN Unklarheiten und Anliegen SOFORT an uns!
Egal ob Regelfrage oder Unsicherheiten bei Karteneffekten/-interaktionen, ob dich etwas an der Spielpraxis des Gegners
irritiert, oder wenn dich etwas stört (ob am Verhalten von jemandem oder der Umgebung) – bitte lass es uns sofort
wissen, damit wir Fragen/Missverständnisse klären und Probleme beseitigen können! ☺
Im Zweifelsfall haben Veranstalter, Ligaleiter und von uns eingesetzte Schiedsrichter das letzte Wort.

Frag nach, ob ein Tausch ausgeglichen ist!
Wendet euch vertrauensvoll an einen der Verantwortlichen, vor allem wenn du ein neuer Spieler bist und/oder wertvolle
Karten tauschen willst, damit sich beide noch lange über einen fairen Tausch freuen können!
Natürlich ist es okay, wenn ein erfahrener Spieler einem neuen Karten schenkt oder zugunsten des Einsteigers vertauscht
– aber so denkt ihr bestimmt auch daran, eure Stempel für den Tausch abzustauben ;D

Wir freuen uns über Kritik, Vorschläge und Anregungen!
Nur durch eure Rückmeldungen können wir daran arbeiten, euch das bestmögliche Erlebnis zu bieten und den Spaß in
den Vordergrund zu rücken, indem alles reibungslos läuft – und natürlich freuen wir uns auch über Lob, das uns zeigt,
dass wir auf dem richtigen Weg sind! ☺
Aktualisiert am 11. März 2013


Document preview Hausregeln 2013-03-11.pdf - page 1/1

Related documents


hausregeln 2013 03 11
neuerungen m rz 2013
hearthstone regelment
flunkyball
das regelwerk
protsg


Related keywords