PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



cannabis als nutzpflanze und wichtiger1420 .pdf


Original filename: cannabis als nutzpflanze und wichtiger1420.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by / iTextSharp™ 5.4.1 ©2000-2012 1T3XT BVBA (AGPL-version), and has been sent on pdf-archive.com on 02/05/2013 at 15:23, from IP address 84.114.x.x. The current document download page has been viewed 503 times.
File size: 4 KB (2 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


cannabis als nutzpflanze und wichtiger
Hanf gehört zu der Familie der Hanfgewächse und ist eine einjährige Pflanze was den Zyklus von
der Keimung bis zur Ernte innerhalb eines Jahres bestimmt. Cannabis ist getrennt geschlechtlich
(diözisch). Es gibt männliche und weibliche Cannabis Pflanzen und Blütenstände. Cannabis ist
deswegen auf die Konzeption von der weiblichen Blüte durch den männlichen Pollen angewiesen,
um Samen zu bilden und sich mehren zu können .Hanfsamen Shop
Hanf wächst vor allem in tropischen , mediterranen und gemäßigten Regionen wie die Subtropen.
Dort ist er kultiviert und verwildert anzufinden. Einige Sorten haben aber auch kein Handikap von
Frühling bis Herbst in Breiten Mitteleuropas im Freien zu wachsen und gedeihen dort fantastisch.
Im Allgemeinen wird Cannabis in 3 Hauptgattungen unterteilt: Cannabis Sativa (wilder Hanf) ,
Cannabis Indica (Indischer Hanf) und Cannabis Ruderalis. Letzter ist aber als eigenständige
Gattung nicht 100% fundiert.
Cannabis Sativa ist in Nordafrika, Mexiko, Mittel- Südamerika und teilen Europas üblich. Sie ist
gut durch ihre langen dünnen Hanfblätter zu erkennen die ein helleres Grün aufweisen und
filigraner wirken als jene von Indica.
Fernerhin kann Cannabis Sativa bis zu 4 Meter hoch werden und wird darumauch zur
Fasergewinnung verwendet.
Konventionell wird Cannabis Sativa in Marokko, in teilen des östlichen Mittelmeeres und des
Amerikanischen Kontinents zur Gewinnung von Rauchwaren angebaut.
Die Blütephase bzw. produktive Phase liegt bei Cannabis Sativa bei etwa 8 - 12 Wochen.
Auch die Blüten unterscheiden sich vom Indica in der Größe und Dichte der Blütenstände.
Cannabis Sativa bringt kleinere Blütenkelche (Calyx) als sein indisches Korrelat und lockere Buds
mit feinen Blättern hervor. Hierdurch fällt die Ernte im Verhältnis zu Größe der Cannabis Pflanze
in geringerem Maße als bei Cannabis Indica aus.
Trotzdem ist Cannabis Sativa sehr bevorzugt wegen seiner (Rausch)Wirkung, welches ein klares
(psychedelisches) High bewirkt und dadurch Aktivität und Kreativität fördert.
Cannabis Indica oder auch indischer Hanf unterscheidet sich merklich von Cannabis Sativa und
Ruderalis. Cannabis Indica kommt natürlich aus den Hochgebirgen Indiens und des Orients.
Diese Gattung hat sich den Witterungen und Nährstoff armen Boden gleichgeschaltet und ist
dadurch gedrungen und kräftig geworden. Es ist weiterhin fraglich ob Cannabis Indica eine
unabhängig Gattung ist oder eine Unterart des Cannabis Sativa der sich seinem Lebensraum
angepasst hat.
Sie bekommt eine Wuchshöhe von "nur" 1,50 - 2 meter und ist viel buschiger als ihre
Verwandten. Ihre Blütezeit liegt gewohntermaßen zwischen 5 -8 Wochen.
Sehr zuverlässig lässt sich diese Gattung auch an den Blättern identifizieren, die resistenter
wirken, breitere Blattfinger und ein dunkleres Grün haben.
Der Effekt der Cannabis Indica als Rauschmittel lässt sich am besten als narkotisch knapp
darstellen. Die Sinneswahrnehmung in Geschmack , Geruch und Berührung erhöht sich. Dieses
Körper orientierte Wirkung auch als "Stoned" bezeichnet macht in höherer Dosierung müde und
träge.
Cannabis Ruderalis wurde von Janischewsky 1942 das erste mal umschrieben.
Diese Art kommt ursprünglich aus dem Südosten Russlands und hat sich von dort weiter über
Kaukasus bis nach China ausgebreitet.

Mit einer Höhe von maximal 100 cm ist es die kleinste zierlichste der 3 Arten und wächst auch
nicht so buschig wie seine Artgenossen.
Ausserdem weist Cannabis Ruderalis den kleinsten THC Gehalt auf.
Wesentlich wird diese Art heute von professionellen Züchtern wegen seiner Kleinwüchsigkeit
gezüchtet und diese Besonderheit auf neue Hanfsorten übertragen um diese stärker zu machen.
Wie auch Cannabis Indica ist Cannabis Ruderalis wegen seiner "Souveränität" als Gattung
umstritten.
Irierebel.com


cannabis als nutzpflanze und wichtiger1420.pdf - page 1/2
cannabis als nutzpflanze und wichtiger1420.pdf - page 2/2

Related documents


hanf als nutzpflanze und wichtiger1708
cannabis als nutzpflanze und wichtiger1420
die vorz ge der feminisierten und1485
regul re weibliche wie auch automatic1034
die bevorzugungen der feminisierten wie1694
was sind feminisierte marijuana samen1812


Related keywords