PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Das Neue Jahr 2014 .pdf


Original filename: Das Neue Jahr 2014.pdf
Title: Raumqualität und geomantisches Profil
Author: Bernd Traber

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2010, and has been sent on pdf-archive.com on 28/01/2014 at 15:37, from IP address 87.139.x.x. The current document download page has been viewed 694 times.
File size: 260 KB (4 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


2014
31. Januar 2014 bis 17. Februar 2015
Das Jahr des HOLZ-PFERDES

Grundsätzliches:
Die Bazi (8 Zeichen) des Jahres 2014

YANG-HOLZ (Himmelsstamm)

YANG-FEUER (Erdzweig) PFERD

Bernd Traber Dipl. Ing. (FH)

Geomantie

BAZI

Baubiologie

Projektbetreuung

Schoeneckstr. 31/7 D-88069 Tettnang Fon: ++49 (0)7542-54960 Fax: ++49 (0)7542-54966 Mail: bernd-traber@web.de
Bankverbindung: Volksbank Tettnang, Konto-Nr.: 231406029, BLZ 65191500, Ust-ID: DE 222009601

BAZI

2014

Das Pferd im chinesischen Horoskop
Das Pferd ist das siebte der zwölf Tierkreiszeichen im chinesischen Horoskop und symbolisiert
Abenteuerlust, Lebenslust, Temperament und Freiheitsliebe
Es ist freundlich und beliebt aber auch ungeduldig, es kann gut mit Geld umgehen und steht meist
auf der Seite der Gewinner. Temperamentvoll nutzt es seine Talente und schlägt seinen eigenen und
charakteristischen Weg ein.
Allgemein
Nachdem im letzten Jahr (2013) mit der Schlange Besonnenheit und gute Planung gefragt waren,
begünstigt die Energie des Pferdes in den kommenden Monaten Selbstvertrauen und Initiative. Das
Holz steht für kreative Ideen und das Pferd als Jahresregent hilft, diese auch mit Schwung und
Entschlusskraft umzusetzen. Beschleunigtes Wachstum ist das Ergebnis! Die einzige Gefahr liegt
darin, dass wir uns im Jahr des Pferdes zu stark verausgaben oder verzetteln. Wir sollten also
unbedingt Verschnaufpausen einplanen.
Tipp: Das Pferd fördert Teamgeist.
Wer also Großes vorhat, sollte sich nicht scheuen, mit anderen zusammenzuarbeiten. Mehr
Leichtigkeit dürfen wir auch in Sachen Liebe erwarten.
Das Pferd ist nicht so bierernst und empfindlich wie die Schlange und verzeiht auch Experimente.
Im vergangenen Jahr 2013 im Jahr der Wasser-Schlange (YIN-Wasser auf YIN-Feuer) war alles etwas
kompliziert vor allem im geistig-psychischen Bereich. Die Anstrengungen waren vielschichtiger,
komplexer, subtiler, weniger greifbar, nebulös, unkonkret, indirekt oder verschlungen.
2014 ist ein YANG-Holz auf einem YANG-Feuer und allein schon dieses Bild vermittelt Kraft und
Power. Pferde-Jahre sind immer lebhaft und aufregend. Das Leben ist hektisch und mit Abenteuern
gespickt.
Die Menschen werden leichtsinnig, sorglos und romantisch. Zweifellos eine Zeit zum Vorankommen.
Entscheidungen und Projekte lassen sich rasch und zügig verwirklichen.
Das Schlüsselwort heißt ACTION.
Alles ist ständig in Bewegung und wie schon gesagt, man sollte sich vor Überanstrengung schützen.
Insgesamt ist ein strapaziöses, aber lohnendes Jahr zu erwarten.
Das Tempo des Jahres ist anregend und wird unsere Energiereserven angreifen und uns etwas
erschöpft zurücklassen.

© Bernd Traber 2014

Seite 2

BAZI

2014

Die Zeit fordert von denjenigen, welche Erfolg haben wollen harte Arbeit und vollen Einsatz ab, eben
so wie „das Pferd“ immer bereit ist alles zu geben und auch immer wieder einen neuen letzten
Versuch zu starten. Die harte Arbeit wird belohnt werden. Abwarten ist in 2014 die falsche Taktik.
2014 ist also die rechte Zeit einmal Dampf abzulassen und verrückte Dinge zu tun, von denen man
sonst nur träumt. Man sollte sich von seinen Sinnen leiten lassen und seinen Empfindungen folgen.
Umständliche Pläne und Verzögerungen fegt man einfach beiseite und weiter geht es. Der impulsive
Einfluss des Pferdes, gekoppelt mit seinem Selbstvertrauen, wird unsere Taten und Gefühle
beherrschen. Trotzdem, oder gerade deshalb gilt es hier sehr aufmerksam zu sein und nicht allzu
leicht der typischen „Pferde-Ungeduld“ nachzugeben.
Die Arbeitswelt wird von der großen Energie profitieren. In der Politik wird die Stimmung etwas
gereizt und nervös sein, aber die positive Stimmung hat Übergewicht.
Probleme mit dem Geld sind nicht absehbar, denn das Pferd gilt als finanziell abgesichert, aber
dennoch nicht auf den materiellen Wert bezogen. Pferden ist ihre Freiheit viel wichtiger als alles Geld
der Welt.
2014 wird somit ein finanziell eher ruhigeres Jahr.
Der Freiheits- und Unabhängigkeitsdrang des Pferdes schafft eine vorzügliche Energie wenn man
eigene Wege einschlagen will, denn in diesem Jahr genießt alles Bewegungsfreiheit. Wer schon lange
etwas Verrücktes tun wollte sollte die Gelegenheit nutzen und es im Jahre 2014 tun.
Ein Motto des Jahres: „Sei unerschrocken, kühn und provokant!“
In der Liebe sind Überraschungen und Abwechslungen an der Tagesordnung. Auch Beziehungskrisen
können in diesem Jahr immer wieder auftauchen, da das Pferd sich ungern Zügel anlegen lässt.
Bedrängen Sie Ihren Partner auf keinen Fall. Wenn Sie Ihm genug Freiraum lassen und
abwechslungsreiche Action bieten, wird er/sie es schätzen. Achten Sie darauf ihm/ihr kein Gefühl von
Eingesperrtheit zu vermitteln und gehen Sie Streitigkeiten aus dem Weg, den Reaktionen könnten
impulsiv verlaufen.

Was sagt die westliche Astrologie dazu ?
Auch in der westlichen Astrologie wird das Jahr mit sehr großer Dynamic bewertet.
2014 steht unter dem Einfluss des Saturn der dafür sorgt, dass gewisse Dinge, die sich eingebürgert
und eingefahren haben, endlich einmal grundlegend überdacht werden. Insbesondere im privaten
Bereich werden (langweilige) Routinen auf die Probe gestellt und wackeln.
Auch der Saturn ist bekannt dafür, dass er zu keinen leichtfertigen Entscheidungen anregt, sondern
vielmehr dafür sorgt, dass die eigene Existenz auf eine sichere Grundlage gestellt wird.

© Bernd Traber 2014

Seite 3

BAZI

2014

Keywords im Jahr 2014

Mut, Abenteuer, Freiheit, Unabhängigkeit, große Power, finanzielle Vernunft, Offenheit für Neues,
Klarheit, Direktheit, Action und Teamgeist

Und am Wichtigsten erscheint immer wieder der Hinweis sich nicht zu erschöpfen und auf
ausreichende Ruhepausen zu achten

In diesem Sinne viel Freude und Erfolg im Jahr 2014 und….

(doppeltes Glück)

Ich bin das Kaleidoskop des Geistes
Ich gebe Licht, Farbe und Antrieb
Ich denke, ich sehe, getrieben von fleißiger Energie.
Beständig nur in meiner Flüchtigkeit,
unbehindert von profanen Hemmnissen;
Ungezügelt von festen, bindenden Zielen,
Jage ich ungebunden über unberührte Pfade.
Mein Geist ist ungezähmt,
Meine Seele für immer frei
Ich bin das Pferd

Ihr
Bernd Traber

© Bernd Traber 2014

Seite 4


Das Neue Jahr 2014.pdf - page 1/4
Das Neue Jahr 2014.pdf - page 2/4
Das Neue Jahr 2014.pdf - page 3/4
Das Neue Jahr 2014.pdf - page 4/4

Related documents


das neue jahr 2014
pflegis shyvana
don barnes blog
xraysalterationonspinal
orientieren wir uns zu sehr an unseren eltern
faszientraining


Related keywords