PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Personalcoaching Ausland .pdf



Original filename: Personalcoaching-Ausland.pdf
Title: (Microsoft PowerPoint - Pr\344sentation Personalcoaching Ausland.ppt)
Author: KDM Internet

This PDF 1.4 document has been generated by PScript5.dll Version 5.2.2 / GPL Ghostscript 8.61, and has been sent on pdf-archive.com on 11/03/2014 at 16:34, from IP address 80.187.x.x. The current document download page has been viewed 435 times.
File size: 127 KB (6 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Erfolgreiches Krisenmanagement
bei Auslandseinsätzen

Psychologische und rechtliche Vorsorge

Vortrag
Dauer: 90 Minuten
Teil 1 (40 min):
„Personalcoaching Ausland“ – Psychologisches Training für den Krisenfall
10 min. Pause
Teil 2 (40 min):
„Unternehmerische Rechte und Pflichten bei Auslandsentsendung“

Zielsetzung:

Realisation der Notwendigkeit des Personalcoachings zur Erhaltung der Handlungskompetenz
von Mitarbeitern in Stresssituationen während ihres Auslandsaufenthalts.
Realisation der Notwendigkeit von spezifischen arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen
Maßnahmen zum Schutze des Arbeitnehmers und Unternehmens.

Einführung
Die Revolten in den Ländern Arabiens zeigen, wie schnell sich Unruhen auf eine ganze Region
ausweiten können. Selbst das hoch technisierte Japan wird durch eine massive Katastrophe
destabilisiert. Deutsche Unternehmen sehen sich immer öfter mit Risiken der Globalisierung
konfrontiert.
Solche Krisen gefährden nicht nur Investitionen und Geschäftsprozesse, sondern konkret die
Mitarbeiter vor Ort.
Fällt die Stromversorgung aus, sind Zufahrtswege überschwemmt oder versperrt, überfluten
Tsunami oder Radioaktivität die Region, können die besten Notfallpläne nicht umgesetzt werden,
dann wird der Krisenstab „Schach matt“ gesetzt. In solchen Extremsituationen spielt die
psychologische Belastbarkeit eines Mitarbeiters eine immense Rolle, denn er muss durchhalten,
handlungsfähig bleiben und alleine Entscheidungen treffen.
Mittelständische Firmen stehen in Stresssituationen oft vor noch größeren Herausforderungen.
Ihnen fehlen die Expertise und Ressourcen international agierender Unternehmen. Ihre
Mitarbeiter sind dann besonders gefordert.
Ganz entscheidend für den Notfall ist die rechtliche Absicherung eines Unternehmens und seiner
Mitarbeiter. Die präventive vertragliche Gestaltung wird immer wieder vernachlässigt, da es hier
an konkreten gesetzlichen Regelungen fehlt. Hohe Schadensersatzforderungen können
besonders kleine Firmen empfindlich treffen.
Der Vortrag vermittelt Einblicke in zeitgemäße Vorbereitungen und juristische Absicherungen vor
der Mitarbeiterentsendung ins Ausland.

Inhalte









Definition von Risiken in Abhängigkeit vom Entsendungsort
Möglichkeiten der Risikominimierung
Vorbereitung durch Notfallpläne
Möglichkeiten und Umsetzung einer Evakuierung im Krisenfall
Präventive vertragliche Gestaltung der Rechte und Pflichten
Erläuterungen, welche Schäden von der deutschen Sozialversicherung bei Auslandseinsätzen
überhaupt abgedeckt sein können und vom Arbeitgeber abgesichert werden sollten
Hinweis auf die Möglichkeit zum Abschluss privater Versicherungen gegen bestimmte Risiken

Referenten

Diplom-Psychologe Dr. Carsten Hesse
Der Experte für Stressbewältigung in Extremsituationen berät seit 15 Jahren Unternehmen, Geldinstitute und
Behörden im Umgang mit Bedrohungslagen. Er trainiert Mitarbeiter darauf, auch unter schwierigen Bedingungen
handlungsfähig zu bleiben. Thema seiner Dissertation war die Prognose psychischer Belastungen nach einer
extremen Erfahrung. Dr. Carsten Hesse ist freier Dozent zum Thema Krisenmanagement am Bundesamt für
Katastrophenhilfe und Bevölkerungsschutz in Bonn
Rechtsanwalt Dr. Reinhold Mauer
Der Spezialist für internationales Arbeits- und Steuerrecht, sowie
Sozialversicherungsrecht bei Auslandseinsätzen arbeitet seit 1995
im arbeitsrechtlichen Dezernat der
Bonner Kanzlei Hümmerich Legal.

Kontakt
Atlanta Killinger
Kommunikationsleitung
KDM Sicherheitsberatung
August-Schanzstr. 82
60433 Frankfurt/Main
Tel: 069-545094
marketing@kdm-group.eu
www.kdm-group.de


Related documents


PDF Document personalcoaching ausland
PDF Document outplacement hamburg
PDF Document seminareinladungen hcc
PDF Document pm 2014 10
PDF Document ford vertragswerkstatt hamburg1867
PDF Document c0555 personal dus grc consultant grc neuroth


Related keywords