andreas burth haushaltskonsolidierung in kommunen .pdf

File information


Original filename: andreas-burth-haushaltskonsolidierung-in-kommunen.pdf
Title: Folie 1
Author: Andreas

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Office PowerPoint® 2007, and has been sent on pdf-archive.com on 09/05/2014 at 18:08, from IP address 84.166.x.x. The current document download page has been viewed 578 times.
File size: 1.3 MB (29 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


andreas-burth-haushaltskonsolidierung-in-kommunen.pdf (PDF, 1.3 MB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


Haushaltskonsolidierung
in Kommunen
Universität Hamburg | Public Management
Andreas Burth

27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

1

Finanzsituation der Kommunen

27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

2

Finanzierungssaldo von Bund, Ländern & Kommunen
Bund

Länder*

Kommunen

-2.878
-10.000
-10.833

-12.441

-8.822

-20.000
-23.092
-30.000
-40.000
-50.000
-51.590
-60.000

Jahr 2010**

Jahr 2011

* Flächenländer inklusive Stadtstaaten ** Revidiertes Ergebnis. Daten werden weitgehend (methodisch und beim Berichtskreis)
an den Stand vom 1.-4. Vierteljahr 2011 angepasst.

27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

3

Kommunalverschuldung im Zeitablauf (öffentl. GesHH)
180,00

160,00
140,00
135,32

120,00
100,00 104,87

106,14 107,74

116,11

120,30 123,60 119,47

117,70

116,01

2007

2008

139,35

120,43

80,00
60,00
40,00
20,00

0,00
2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2009

2010

2011

Kommunalverschuldung inkl. Bürgschaften (in Mrd. Euro)
Kommunalverschuldung ohne Bürgschaften (in Mrd. Euro)
27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

4

Ländervergleich 2011: Kommunalschulden
0,0

2.000,0

4.000,0

6.000,0

Saarland

8.000,0
6.232,3

5.417,6

Hessen
Nordrhein-Westfalen

5.022,2

Rheinland-Pfalz

4.999,1

Mecklenburg-Vorpommern

4.571,6
4.237,7

Baden-Württemberg
FLÄCHENLÄNDER
Sachsen-Anhalt

4.057,9
3.838,0

Niedersachsen

3.364,8

Brandenburg

3.295,2

Thüringen

3.275,3

Sachsen

3.225,5

Bayern
Schleswig-Holstein
27.2.2013

Wertpapierschulden und Kredite beim
nicht-öffentlichen Bereich
Kassenkredite beim nicht-öffentlichen
Bereich
Schulden beim öffentlichen Bereich
Kreditähnliche Rechtsgeschäfte (ohne
ÖPP-Projekte)
Schulden der sonstigen FEUs beim
nicht-öffentlichen Bereich
Schulden der sonstigen FEUs beim
öffentlichen Bereich

2.731,8

2.485,9
Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

5

Weitere Infos zur Kommunalverschuldung

www.haushaltssteuerung.de/staatsverschuldung-deutschland.html
(Schuldendaten detailliert für Bund, Länder, Kommunen)

27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

6

Begriff der „Haushaltskonsolidierung“

27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

7

Begriff „Haushaltskonsolidierung“


Haushaltskonsolidierung : alle Maßnahmen zur Reduzierung
des Haushaltsdefizits hin zur Erreichung eines ausgeglichenen
Haushalts
 Was ist ein „ausgeglichener Haushalt“?
• Kameralistik: Einnahmen = Ausgaben
• Doppik: (ordentliche) Erträge = (ordentliche) Aufwendungen
 Daraus folgt: Woran kann Haushaltskonsolidierung ansetzen?
• Einnahmen/Erträge steigern
• Ausgaben/Aufwendungen senken

27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

8

Vergeblichkeitsfalle


Psychologische Vergeblichkeitsfalle
• = Politik & Verwaltung glauben nicht mehr daran, dass der
Haushaltsausgleich aus eigener Kraft wieder erreicht werden
kann (obgleich es objektiv betrachtet bei intensiverer
Konsolidierung möglich ist)
 Technische Vergeblichkeitsfalle
• = Schuldenspirale hat sich in Gang gesetzt; trotz maximaler
Konsolidierungsmaßnahmen auf der Aufwands- und
Ertragsseite gelingt der Haushaltsausgleich aus eigener Kraft
nicht mehr

27.2.2013

Public Management
Universität Hamburg | Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

9


Related documents


andreas burth haushaltskonsolidierung in kommunen
kommunaler finanzreport 2013
finanz und schuldenreport rheinland pfalz
vorkurs skript
accenture bd und account projektmanagement
1401 wobla aquatollt

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file andreas-burth-haushaltskonsolidierung-in-kommunen.pdf