PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Webinar 2014 lang Fragebogen .pdf


Original filename: Webinar 2014 lang Fragebogen.pdf

This PDF 1.5 document has been generated by Adobe InDesign CS6 (Macintosh) / Adobe PDF Library 10.0.1, and has been sent on pdf-archive.com on 24/05/2014 at 08:34, from IP address 31.209.x.x. The current document download page has been viewed 456 times.
File size: 179 KB (2 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


allesgute :) ladival.de

Lernerfolgskontrolle
Bitte schicken Sie den
ausgefüllten Fragebogen per Fax an:
06101-603 79 59-827
Einsendeschluss: 5. Juni 2014

Für sonnengesunde Haut

Fragen zur Lernerfolgskontrolle

Mehrere Antworten sind möglich.

1. Welche Strahlenarten schädigen
die Haut nachweislich?
A Infrarot-A-Strahlung
B UV-B-Strahlung
C UV-A-Strahlung

6. Welches Enzym kann durch UV-B-Strahlen
entstandene Dimere auflösen?

2. Welche Strahlenart hat den größten
Anteil an der Sonnenstrahlung?
A Sichtbares Licht
B UV-Strahlung
C Infrarot-Strahlung

7. Was versteht man unter COLIPA Ratio?
A Hinweis über enthaltene synthetische Filter
B Europäischer Standard zum UV-A-Schutz
C Verhältnis UV-A/UV-B-Schutz ist 1:3

3. Wo werden reaktive Sauerstoffverbindungen
infolge von IR-A-Strahlung freigesetzt?
A An den Zellmembranen
B In den Mitochondrien der Fibroblasten
C Im Zellzwischenraum
4. Ladival® Anti Aging Sonnenschutz
für die reife Haut . . .

A Wirkt gezielt gegen Alters- und Pigmentflecken
B Stimuliert Kollagenproduktion

und verbessert die Hautelastizität
C Aktiviert Entgiftungssysteme von Hautzellen
und schützt vor Umwelteinflüssen

A Photopepsin
B Photoamylase
C Photolyase

8. Ladival® mit dem einzigartigen
3-Fachschutz steht für . . .
A Schutz vor Sonnenbrand durch

leistungsfähige UV-Filtersysteme
B Schutz vor Zellschäden durch hoch
wirksame Antioxidantien und Photolyase
C Schutz vor sonnenbedingter Hautalterung

durch einzigartigen IR-A-Schutzkomplex
9.





Welche Kundengruppe profitiert
von der Serie Ladival® Allergische Haut?
A Kunden mit sehr trockener Haut
B Sonnenallergiker
C Kunden mit Akne/fettiger Haut

5. Wie können Melanozyten angeregt werden,
Melanin zu bilden?

A Durch Botenstoffe, die von den Keratinozyten

ausgeschüttet werden

B Indirekt durch die UV-Strahlung der Sonne

C Indirekt durch die Verwendung

eines Bräunungsverstärkers

10. Welche Effekte hat der natürliche
Bräunungsverstärker Tosolin®?

A Fördert den natürlichen Eigenschutz

der Haut vor UV-Strahlen

B Sorgt für eine schnellere und

länger anhaltende Bräunung

C Wirkt als Appetitzügler

a An welchem Webinar haben Sie teilgenommen?

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalte ich ein Zertifikat.

Webinar am

Bitte schicken Sie das Zertifikat an die folgende Adresse:

b Mit wie vielen Personen* haben Sie an

Name, Vorname:

unserem Ladival® Webianar teilgenommen?
Mit

Personen.
Apothekenname und -anschrift:

Privatanschrift

c Wie beurteilen Sie unser Ladival® Webinar?
Skala 1 bis 5 (1 = sehr gut bis 5 = nicht
zufriedenstellend)

1
d


2

3

4

5

Was können wir besser machen?

Ich versichere, alle Fragen selbstständig beantwortet zu haben.
Datum/Unterschrift




* Die Zertifikate sind personalisiert. Bitte senden Sie für jeden
Teilnehmer einen separaten Fragebogen ein.

Bitte senden Sie den ausgefüllten Fragebogen innerhalb von 3 Wochen per Fax zurück. Fax-Nr. 06101-603 79 59-827


Webinar 2014 lang Fragebogen.pdf - page 1/2
Webinar 2014 lang Fragebogen.pdf - page 2/2

Related documents


PDF Document webinar 2014 lang fragebogen
PDF Document brief probanden
PDF Document fragebogen ber veganismus
PDF Document die frage des beitritts zu einem parkprojekt pdf
PDF Document algiii
PDF Document fragebogenpsyche soma


Related keywords