PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Extraschicht Eisenheim Web .pdf


Original filename: Extraschicht-Eisenheim-Web.pdf

This PDF 1.5 document has been generated by Adobe InDesign CS6 (Macintosh) / Adobe PDF Library 10.0.1, and has been sent on pdf-archive.com on 26/06/2014 at 09:56, from IP address 78.50.x.x. The current document download page has been viewed 626 times.
File size: 4.7 MB (2 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Programm

Übersichtsplan der Eisenheimer Spielorte

HAUPTBÜHNE 1

WERKSTATT FÜR POETISCHE ORTE

18:30-19:00 Beflügelnder Gesang

18:00 | 19:00 | 20:00 | 21:00 Marionettentheater

Mario & Nette spielen 10 minütige Einakter von Valentin bis
Goethe. In den Pausen: Country und Folkmusik von Michael
Claßmann | Eisenheimer Str. 3

JOS GARTEN | BERLINER STRASSE 8 8
18:30 | 20:00 | 21:30 Timos Keyboard-Träumereien
19:00 | 20:30 | 22:00 Jos Garage Party Coversongs
19:30 | 21:00 Classic on Strings Musikkreis Heide

Spielorte

ZWISCHEN DEN GÄRTEN
von Silke Oberwinster, Anke Kalk und Christel Berns

HAUS | BERLINER STRASSE 4 3

WERRASTRASSE 1 9

23:00 Die sprechenden Strassen von Eisenheim

18:00 | 19:00 | 20:00 | 21:00 Knoblauch-Nuss

Theatralische Führung mit den „Kulturerben“
20-30 Minuten für 20 unerschrockene Teilnehmer

ße

Hörstationen von Ingo Keiner

WERKBUNDHAUS | WERRASTRASSE 4 5
ab 18:00 Uhr stündlich „Rettet Eisenheim“

se

We
rr

ast

SCHUPPEN | BERLINER STRASSE 4 11
BUNKER EISENHEIM

12

vom Studio für Lichtathletik - MEGAH3RTZ

6

am

GARTEN | EISENHEIMER STRASSE 7
ab 20:00 „Golden Grüne Disco-Bar“

Hör- und Tanzbares

ps

tra

ße

raß

e

Videoinstallation von Christoph Kaiser
23:30 Magische Lichtinszenierung

Dokumentarfilm von 1973 zur Unterstützung der
Initia­tive zum Erhalt der Siedlung Eisenheim, 37 Min.

lk

ße

mit Lena Frohne vom LVR Industriemuseum, 30-40 Min.

Manfred Heldt und seine Tauben

10

Anno ‘77 – Zeitzeugen im Gespräch: direkt, ungeschminkt
und in sepiabraunem Sound

21:00 | 22:15 Historische Führung

18:00-22:00 Die Helden von Eisenheim

18:30 | 19:30 | 20:30 Musik Böhmer and his
Concertina from Hell Concertina-Beatbox-Gesang
SCHUPPEN | WERRASTRASSE

W
es

St
ra

ab 18:00 Uhr durchgehend geöffnet | Berliner Str. 10a
20:00 | 20:30 | 21:15 | 22:00 Die Welt-Kult-Tour

EISENHEIMER STRASSE 2B

„Bilderleine“ Fotostrecke mit Bewohnern Eisenheims

Oberhausener Skiffle-Musik mit eigener Note

4

WC

8

Wohnzimmerlesungen mit Petra Kuhles, Angela Noack,
Hartmut Stanke und Klaus Zwick

Musikperformance mit Otto Beatus, Karin Kettling,
Peter Waros und Jan Sebastian Weichsel

ße

Fu
ld
a

19:00 | 19:30 | 20:00 | 20:30 | 21:00 | 21:30 |
22:00 | 22:30 Blick hinter die Gardinen

stra

ße

2

Erste Hilfe
ExtraSchicht Shuttelbus

er S
tra

Musikpiraten aus dem Pott

mp

Berliner Stra

21:30-22:30 Resistanzen 2

LVR INDUSTRIEMUSEUM EISENHEIM

elka

eim

Jazzabenteuer mit der Ruhrgebiets-Big-Band

enh

20:00-21:00 The Dorf

Bus-/Straßenbahnhaltestelle „Eisenheim“

We
ss

Eis

Arbeiterlieder mit Karin Kettling ­und Holger Kirleis

HAUS | BERLINER STRASSE 4 + 6

7

13

Ste
r

kra

Creperie (a)
„Pommeserei“ (b)

Cocktails „Golden Grün“ (c)

de

rS
tra

ße

„Gdanska-Getränke“ & polnischer Eintopf (d)

Programm-Details

Die Arbeiter­siedlung

KLEINKUNST IN HÄUSERN UND GÄRTEN

HISTORISCHE HINTERGRÜNDE

Wohnzimmerlesungen
bieten einen "Blick hinter
die Gardinen" - Ein Krimi
und Kurzgeschichten über
das Leben im Ruhrgebiet.
Es lesen Schauspieler/
-innen vom Theater Oberhausen sowie Gäste.

Die 1846 entstandene Siedlung Eisenheim gilt als
Modellsiedlung für den Übergang zur Industriegesellschaft. Die ersten Gebäude sind für höhere Facharbeiter der Hüttenindustrie, gegen Ende des Jahrhunderts
kommen Häuser für Bergleute hinzu. Bis 1901 wächst
Eisenheim auf ca. 50 Häuser mit vielen Besonderheiten wie die der Kreuzform, d.h. ein Haus gliedert sich
in vier Wohnungen mit eigenem Eingang an jeder Seite
des Hauses. Es gibt mehr Platz zwischen den Häusern
und Ställen sowie größere Gärten zum Anbau von Obst
und Gemüse. Der insgesamt dörfliche Charakter der
Siedlung und die planerischen Vorgaben der niedrigen
Hecken und verbindenden Wirtschaftswege fördern
ein reges Gemeinschaftsleben.

Führungen durch die
Siedlung: Die Kulturerben
zeigen eine theatralische Führ­
ung zu den
Schatzkammern Eisen-­­
heims, und eine­erfahrene
Gäste­­führerin macht historische Rundgänge.
Jos Gartenmusik mit Keyboard-Träumereien
von
Timo Stuhrman, Klassik
und Barock mit dem
Musik­
kreis Heide, und
Gitarrenmusik vom „viel-­
saitigen“ Dreamteam Lederer & Partes.
Stefan Böhmer versteht
es, mit seiner 100 Jahre
alten Concertina, seinem
Gesang und einem Beat­
box-Sound mit erdigem
Rythmus, Zuhörer zu­
faszinieren. Eine außergewöhnliche One-Man-Band.
Knoblauch-Nuss,
die
echte­Skiffle-Band, begeistert mit­Waschbrett
und Banjo.­Die Musiker
spielen Arbeiter­lieder und
junge Coversongs.

ExtraSchicht

Wir sind dabei!

28. Juni 2014
www.extraschicht.de

The Dorf – Wir freuen
uns auf ein Musikerkollektiv, bestehend aus 25
renommierten Musikern
aus dem Ruhrgebiet, die
durch ihren fesselnden,
rhythmisch-poppigen Jazz-Stil bestechen. Mehrfach
­haben sie am Moerser Jazz-Festival teilgenommen.
Wunderschön ist der Gedanke sie heute in un­­serem
„Dorf Eisenheim“ hören und sehen zu dürfen.

In diesem nachbarschaftlichen Verhältnis entstand die
Siedlungsinitiative aus Künstler/-innen und Kulturschaffenden, die das heutige Programm geplant haben.
Siedlungsinitiative
Eisenheim

Wir danken unseren Partnern, Sponsoren und Förderern:

Für die Siedlungsinitiative Eisenheim:
Otto Beatus | Christoph Kaiser | Ingo Keiner | Karin Kettling | Jochim Roth | Peter Tünnessen
Design & Eisenheim-Fotografien: Barbara Blecker | Foto MEGAH3RZ: Claudius Lazzeroni

DIE HIGHLIGHTS DER GROSSEN BÜHNE
Beflügelnder
Gesang
Aufrüttelnde Lieder aus
der Zeit, als Arbeiter noch
Arbeiter und ihre Bewegung noch bewegt war.
Am Stimm-Band: Karin
Kettling, mit gefährlich bourgois geschulter Stimme.
Akkordarbeit: Holger Kirleis. Für Proleten aller Länder.

Ende der 1960er Jahre plante der Thyssen-Konzern
den Abriss der ältesten Arbeitersiedlung der Region.
Es formierte sich eine Bürgerinitiative für den Erhalt
der Siedlung, und mit Unterstützung von Prof. Roland
Günter, der noch heute in der Siedlung lebt, wurde­
Eisenheim 1972 zur ersten denkmalgeschützten
­
Arbeitersiedlung Europas erklärt.

Veranstalter:

Programm-Details

HERZLICH WILLKOMMEN
IN EISENHEIM

Resistanzen 2 – Sie stehen für Spelunkenpolka auf
knarrenden Holzdielen und Umpa-Songs vom wilden
Mann, wie sie sonst nur in
verruchten tschechischen
Hospodkas zu finden sind.
Ein Schlagzeug, eine Gitarre, einen Bass und einen
singenden,
ächzenden,
flüsternden und grölenden Akkordeon-Mann, mehr
braucht es dazu nicht. Lassen wir uns überraschen
von Musikstilen aus allen Ecken des Kontinents.
Licht-­Inszenierung an der
historischen Bunkerwand.
Magische Momente von
der Forschungsinitiative
MEGAH3RTZ – Studio für
Lichtathletik.


Extraschicht-Eisenheim-Web.pdf - page 1/2
Extraschicht-Eisenheim-Web.pdf - page 2/2

Related documents


extraschicht eisenheim web
fachschaftvorbereitungskurse
info zu musik verbindet 2017
woz1315se13
weltlehrertag 2017 web
stellenanzeige


Related keywords