ZAUBERWALD 2014 Ausschreibung .pdf

File information


Original filename: ZAUBERWALD 2014_Ausschreibung.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Adobe InDesign CS6 (Macintosh) / Adobe PDF Library 10.0.1, and has been sent on pdf-archive.com on 21/07/2014 at 14:48, from IP address 46.140.x.x. The current document download page has been viewed 540 times.
File size: 780 KB (4 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


ZAUBERWALD 2014_Ausschreibung.pdf (PDF, 780 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


PROJEKTIL

AU D I OV I S UA L E X P E R I E N C E S

ZAUBERWALD LENZERHEIDE
CALL FOR PROJECTS
Briefing Kunstinstallation (Illumination)

Ausgangslage
In der Ferienregion Lenzerheide wird der Advent dieses Jahr wieder ganz besonders zauberhaft.
Vom 12. bis 26. Dezember 2014 wird zum zweiten Mal der Lenzerheidner Zauberwald erstrahlen:
Mit einzigartigen Lichtinstallationen, einem Weihnachtsmarkt mitten im verschneiten Eichhörnliwald, Livemusik
vom Feinsten und vielen kulinarischen Köstlichkeiten.
Dieser einzigartige Weihnachtsevent im märchenhaften Eichhörnchenwald in der Lenzerheide wurde im Dezember 2013 das erste mal durchgeführt. In der zweiwöchigen Ausstellungsdauer bestaunten rund 15‘000 begeisterte Besucher die Installationen und Konzerte. Die Gäste konnten in eine verträumte Wintermärchenwelt
eintauchen und Lust auf die bevorstehende Wintersaison sammeln.
Der Zauberwald wird im Dezember 2014 erneut durchgeführt und soll über die Regionsgrenzen hinaus Bekanntheit erlangen und auch Gäste aus entfernteren Gebieten anziehen.
Der „Zauberwald“ besteht aus 3 Hauptteilen, welche sich im gesamten Wald verteilt befinden:
1. Inszenierung des Eichhörnchenwaldes mit ca. 13 Lichtinstallationen
2. Weihnachtsmarkt mit Essens- und Getränkehäuschen aus Holz (ca. 12 Stück / 3x2m)
3. Musikalische Highlights auf einer zentralen, überdachten Bühne (3x4m / Singing-Songwriting)
Die Veranstaltung wird zwei Wochen dauern und hat den Anspruch, sich längerfristig zu einem nationalen Happening zu etablieren.
PROJEKTIL ist mit der Aufgabe zur Installation von einzelnen Exponaten, sowie der Kuration vertraut und ist verantwortlich für das künstlerische Auftreten des Events. PROJEKTIL wird die eingereichten Projekte sichten und
über deren Teilnahme entscheiden. Gesamthaft sollen etwa 13 Projekte realisiert werden können.

Provisorisches Programm
Das Weihnachtsspektakel im Eichhörnchenwald dauert vom 12. - 26. Dezember 2014. Die Kunstinstallationen
werden während dieser ganzen Zeit aktiv sein (Jeweils Abends von ca. 17 - 23 Uhr).
Umrahmt werden die Installationen von diversen Musik-Acts und dem Weihnachtsmarkt.

PROJEKTIL GMBH

AARGAUERSTRASSE 60

INFO@PROJEKTIL.CH

AUDIOVISUAL EXPERIENCES

8048 ZÜRICH

WWW.PROJEKTIL.CH

PROJEKTIL

AU D I OV I S UA L E X P E R I E N C E S

Anhaltspunkte für die Installationen / Teilnahmebedingungen
Die Künstler/innen sind selbst für die Planung, den Auf- und Abbau, An- und Rücklieferung, technisches Zubehör, ggf. Hängung und die entstehenden Kosten ihrer Ausstellung / Performance / Installation verantwortlich
und sind dazu verpflichtet, die Organisatoren darüber in Kenntnis zu setzen.
Wir unterstützen Euch bei der Realisation Eurer Projekte wo wir können, stellen einen gewissen technischen
Rahmen (Wegbeleuchtung zu den Installationen, Stromanschlüsse, gewisse Konstruktionen für Beamer/Lampen etc.), stehen bei Fragen gerne zur Verfügung und sind natürlich bei Auf- und Abbau und während der Veranstaltung durchgehend vor Ort.
Während der Auf- sowie Abbauzeit ist für Unterkunft und Verpflegung gesorgt.
Security während dem Aufbau und dem Event wird vom Veranstalter gestellt.
Die Künstler/innen sind frei darin zu entscheiden was sie zeigen möchten!
-
-
-

-
-

-
-
-
-
-

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt
Dekoration des Waldes ist machbar
Bäume, Boden, Luft, Schnee, Bach etc. können illuminiert werden
(Gegenstände im Bach müssen speziell durch das Amt bewilligt werden)
Weitere Installationen zur Beleuchtung im Wald (Skulpturen, Tücher, Leinwände etc.) sind realisierbar
Thematisch sollen die Installationen zur Region, Lenzerheide, Weihnachten, Zauberwald etc. passen
(ist aber nicht zwingend)
Statische sowie dynamische, bewegte Installationen sind denkbar
Erschaffung einer Zauberwelt
Das Konzept muss bei Schnee funktionieren, aber auch wenn es keinen Schnee hätte
Gewährleistung der Sicherheit der Installationen / Apparate
Möglichkeit für Geräuschkulissen / Audio im Zusammenspiel mit den Installationen

Das Budget für eine Installation soll maximal 3‘000.- CHF betragen. Darin enthalten sind:
- Künstlerhonorar
-
Gesamte Technik
-
Transport an die Location
-
Aufbau und Abbau der Installation

Wichtige Info:
Die Installationen stehen während zwei Wochen unter freiem Himmel und sind der Witterung direkt ausgesetzt.
Sie müssen Schnee und Regen aushalten und bei Temperaturen von -15°C bis +10°C funktionieren.

PROJEKTIL GMBH

AARGAUERSTRASSE 60

INFO@PROJEKTIL.CH

AUDIOVISUAL EXPERIENCES

8048 ZÜRICH

WWW.PROJEKTIL.CH

PROJEKTIL

AU D I OV I S UA L E X P E R I E N C E S

Bewerbung
Die Bewerbungen können per Post (Projektil, Aargauerstrasse 60, 8048 Zürich)
oder E-Mail (info@projektil.ch) entgegengenommen werden.
In der Bewerbung müssen folgende Informationen enthalten sein:
-
Dein kompletter Name
-
Kontaktangaben wie Telefon, Adresse und E-Mail
-
Dein Name wie er auf dem Festival präsentiert sein sollte
-
Der Titel deiner Installation
-
Ein ausführlicher Beschrieb deiner Arbeit
-
Genaue technische Beschreibung (Platzbedarf, verwendetes Material, wie ist das Material montiert,
Strombedarf,...)
-
Wo brauchst du unsere Hilfe?
-
Beispiele Deiner Arbeit(en), in Form von Bildern/Videos/Weblinks falls vorhanden.
Bewerbungsschluss ist der 01.09.2014
Ansprechspartner:
Bei Fragen zur Bewerbung / Ausstellung: (Kuration, Organisation, Kunst, Presse etc.)
Roman Beranek, roman@projektil.ch, 079 765 77 15
Bei Fragen zur Technik: (Licht, Strom, Musik etc.)
Jonas Staub, jonas@projektil.ch, 076 388 06 23
Wir freuen uns sehr auf eure kreativen Ideen und Konzepte!

PROJEKTIL GMBH

AARGAUERSTRASSE 60

INFO@PROJEKTIL.CH

AUDIOVISUAL EXPERIENCES

8048 ZÜRICH

WWW.PROJEKTIL.CH

PROJEKTIL

AU D I OV I S UA L E X P E R I E N C E S

Location:
https://maps.google.com/maps?f=q&source=s_q&hl=en&geocode=&q=46.73121,9.553725&aq=&sll=46.731026
,9.553736&sspn=0.001524,0.003457&vpsrc=6&t=h&ie=UTF8&ll=46.730982,9.553736&spn=0.001524,0.003457&
z=19&iwloc=A
Homepage Lenzerheide / Zauberwald:
http://lenzerheide.com/zauberwald/de/home
Film vom Zauberwald 2013:
https://www.youtube.com/watch?v=FxSEU0FXb6w
Fotos vom Zauberwald 2013:
http://www.fredheim.ch/lenzerheidner-zauberwald/
Waldsituation:
http://360.io/XxdWzp
Situationsplan:

PROJEKTIL GMBH

AARGAUERSTRASSE 60

INFO@PROJEKTIL.CH

AUDIOVISUAL EXPERIENCES

80048 ZÜRICH

WWW.PROJEKTIL.CH


Document preview ZAUBERWALD 2014_Ausschreibung.pdf - page 1/4

Document preview ZAUBERWALD 2014_Ausschreibung.pdf - page 2/4
Document preview ZAUBERWALD 2014_Ausschreibung.pdf - page 3/4
Document preview ZAUBERWALD 2014_Ausschreibung.pdf - page 4/4

Related documents


zauberwald 2014 ausschreibung
weihnachtsgeschichte
dezember 2011 web
allgemeine ausschreibung laft
allgemeine ausschreibung
bezi zeitung final

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file ZAUBERWALD 2014_Ausschreibung.pdf