Lachbaelle Anleitung .pdf

File information


Original filename: Lachbaelle_Anleitung.pdf
Title: Lachbälle
Author: Vieser

This PDF 1.3 document has been generated by Word / Mac OS X 10.8.5 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 13/11/2014 at 20:58, from IP address 87.159.x.x. The current document download page has been viewed 2605 times.
File size: 1.8 MB (1 page).
Privacy: public file


Download original PDF file


Lachbaelle_Anleitung.pdf (PDF, 1.8 MB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


Lachbälle zum
Gesundwerden
Schenkt kranken Kindern ein
Lächeln und häkelt oder strickt
Lachbälle. „Zeit des Lachens“
verteilt sie in Krankenhäusern:
DANKESCHÖN!

Material:
Wollreste in weiß oder hellem
beige
Für Stricknadeln Nr 4 oder
Häkelnadel Nr 6.
Wollreste in Orange oder
auch Perlen für die Augen
Bunte Wollreste für die Haare
Füllwatte zum Ausstopfen
Techniken:
Fadenring, Kettmaschen
(KM), feste Maschen (FM).
Rechte Maschen (RM) in
der Runde (R), Anschlag im
Fadenring

Fertige Lachbälle an
folgende Adresse senden:
Communication PR
„Zeit des Lachens“
Elisabethstr. 13
80796 München
www.zeitdeslachens.de  

Eine Aktion von

Foto: Knitulator; www.facebook.com/Knitulator

Lachball gehäkelt: In einen Fadenring acht FM häkeln
und mit einer KM zur Runde schließen. In die 2. R. eine
LM und eine FM in die erste M., dann alle M. verdoppeln
und mit mit einer KM zur Rd. Schließen. In der 3. R. jede
2. M. verdoppeln, in der 4. R jede 3. und so fort, bis jede
6. M. verdoppelt wird. Danach nur in jeder 2. R.
zunehmen, erst die 7. M, dann die 8. M. Zwei R. ohne
Zunahmen folgen. Danach so abnehmen wie
zugenommen wurde. Also erst jede 7./8. M zusammen
abmaschen. Aber Achtung: Den Ball füllen, wenn das
Loch noch groß ist. Die letzten 4 M. zusammenziehen,
Schlinge holen, noch einen Henkel häkeln (15 LM, mit FM
behäkeln), Faden verwahren: Fertig.
Lachball gestrickt: Aus einem Fadenring 6 M. aufnehmen und auf 3 Nadeln verteilen, rechts abstricken. 2.R.:
Jede M. verdoppeln. 3. R: Jede 2. M. verdoppeln. 4. R.
Jede 3. M verdoppeln Nach diesem System weiter zunehmen und re. M. in R. stricken, bis jede 6. M. verdoppelt
wird (14 M pro Nadel). Jetzt nur noch in jeder 2. R.
zunehmen, bis 18 Maschen auf jeder Nadel liegen.
Danach 8 R. ohne Zunahmen, die Abnahmen danach
genauso arbeiten wie die Zunahmen. Die letzten 6. M
zusammenziehen. Den Ball füllen, wenn das Loch noch
ausreichend groß ist. Noch einen Henkel häkeln (s.o.).
Fertig
Lachbälle mit Gesichtern besticken: Filzwolle fällt gut auf.
Bunte Wolle für die Haare in 15 cm lange Fäden
schneiden, jeweils 4 zusammen in Maschen rundherum
einknüpfen und auf Länge schneiden.

www.facebook.com/knitulator


Document preview Lachbaelle_Anleitung.pdf - page 1/1


Related documents


lachbaelle anleitung
anleitung schl sselanh nger eule
pullunder
unschuldiges baby 0
gl cksb rli
lotro serverumzug teil ii

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Lachbaelle_Anleitung.pdf