PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Quizkarten zur GS Bischof .pdf



Original filename: Quizkarten zur GS Bischof.pdf
Author: Markus Frädrich

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Office Word 2007, and has been sent on pdf-archive.com on 13/01/2015 at 09:28, from IP address 78.35.x.x. The current document download page has been viewed 547 times.
File size: 111 KB (3 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Quizkarten zur Gruppenstunde "Hoher Besuch: Der Bischof kommt!" (MB 1/2015)

Papst

Kardinal

(Erz-)Bischof

Generalvikar

Pfarrer

Pfarrvikar

Diakon

"Mein Titel häng eng mit dem kirchenlateinischen Wort 'papa' (Vater)
zusammen, ich werde auch als Pontifex Maximus bezeichnet. Mich gibt es nur
einmal. Ich bin der irdische Stellvertreter Jesu Christi, der Bischof von Rom
und das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche. Meine Aufgabe ist es, die
Kirche zu leiten. Ich darf Bistümer errichten, Bischöfe weihen und Menschen
heilig sprechen. Ich wurde von den Kardinälen gewählt"

"Mein Titel leitet sich vom griechischen Wort "episkopos" (Aufseher).
Geweiht wurde ich zu dem, was ich bin, von einem Bischof - allerdings musste
der Papst dem Ganzen zustimmen. Meine Aufgabe ist die Leitung eines
Bistums, das zahlreiche Gemeinden umfasst. Mein Amt ist schon sehr alt: Es
wird schon in den Paulusbriefen erwähnt. Angesprochen werde ich offiziell mit
'Exzellenz'."

"Meine Aufgabe ist die Leitungs einer Kirchengemeinde, ihrer seelsorgerische
Betreuung und die Leitunge der gottesdienstlichen Feiern. Manche nennen
mich auch Pastor oder sprechen mich mit 'Hochwürden' an."

"Mein Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet 'Helfer' oder 'Diener'.
Entsprechend helfe ich dem Priester bei der Eucharistiefeier, darf das
Evangelium verkünden und auch predigen. Eigenständig darf ich allerdings
keine Eucharistiefeier abhalten. Zu meinen ersten Aufgaben in der Gemeinde
gehören die Armen-, Kranken- und Altenfürsorge."

"Mein Titel leitet sich von dem lateinischen Wort "cardinalis" (wichtig,
vorzüglich) ab. Nach dem Papst bin ich der höchste Würdenträger. Ich gehöre
zum engesten Beraterkreis des Papstes. Dadurch habe ich eine
Mitverantwortung an der Leitung der Gesamtkirche. Angesprochen werde ich
offiziell mit 'Emminenz'."

"Mein Titel leitet sich vom lateinischen Wort "vicarius" (Stellvertreter) ab,
entsprechend bin ich der Stellvertreter des Bischofs in unserer Diözese. Ich
wurde vom Bischof ernannt. Ich leite das Generalvikariat, also die zentrale
Verwaltungsstelle unserer Diözese."

"Mein Amt ist eine Art Hilfsamt. Ich unterstütze den Pfarrer bei der Leitunge
einer Gemeinde. Viele nennen mich auch 'Kaplan'."


Quizkarten zur GS Bischof.pdf - page 1/3
Quizkarten zur GS Bischof.pdf - page 2/3
Quizkarten zur GS Bischof.pdf - page 3/3

Related documents


quizkarten zur gs bischof
memory zur gs bischof
was in nahen osten geschieht wird auch in europa geschehen
tagesschau satire
hochzeitslocation hamburg1629
kfm gespr chskreisvotum zum bischofsbericht 2018


Related keywords