Merkblatt Mobilfunkrufnummernmitnahme .pdf

File information


Original filename: Merkblatt Mobilfunkrufnummernmitnahme.pdf

This PDF 1.5 document has been generated by Adobe InDesign CC (Macintosh) / Adobe PDF Library 10.0.1, and has been sent on pdf-archive.com on 19/01/2015 at 12:24, from IP address 217.7.x.x. The current document download page has been viewed 850 times.
File size: 32 KB (2 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Merkblatt Mobilfunkrufnummernmitnahme.pdf (PDF, 32 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


MERKBLATT: MOBILFUNKRUFNUMMER

ZU 1&1 MITNEHMEN

VORAUSSETZUNGEN:
Es gilt immer: Die Kundendaten (Name, Geburtsdatum, Firmenbezeichnung usw.) bei Ihrem bisherigen Anbieter stimmen mit
den bei uns angegebenen Daten überein. Bei unvollständigen oder falschen Angaben kann der Auftrag nicht ausgeführt werden.

Unterscheiden Sie jetzt:
Sie möchten Ihre Mobilfunknummer zum Vertragsende bei Ihrem derzeitigen Mobilfunkanbieter zu 1&1 umziehen bzw. portieren:
Die Vertragskündigung Ihres Mobilfunkvertrages bei Ihrem bisherigen Anbieter ist bereits eingeleitet.
Das Kündigungsdatum liegt nicht mehr als 80 Tage zurück oder 123 Tage in der Zukunft.
Sie möchte Ihre Mobilfunknummer sofort (d. h. aus einem laufenden Vertrag) oder von einer Prepaid-Karte mitnehmen:
Reichen Sie bitte eine Portierungserklärung (Rufnummernmitnahmeerklärung/Opt-In) bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter ein.
Diese können Sie in der Regel direkt auf der Internetseite des Anbieters herunterladen. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie
sich bitte direkt an Ihren bisherigen Anbieter.
Eine bereits eingereichte Portierungserklärung ist 30 Tage gültig.
Die Rufnummernmitnahme kann nur dann erfolgreich durchgeführt werden, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind. Haben Sie Fragen zu den Voraussetzungen,
rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen den 1&1 Kundenservice unter 0721 96 00 (kostenfrei aus dem Netz von 1&1, Festnetz- und Mobilfunkpreise max. 42 ct/Min.).

DIE VORAUSSETZUNGEN SIND ERFÜLLT:
BEAUFTRAGEN SIE JETZT DIE RUFNUMMERNMITNAHME BEI 1&1!
1. Loggen Sie sich mit Ihren 1&1 Zugangsdaten im 1&1 Control-Center unter https://www.1und1.de/login ein.
Ihre Zugangsdaten erhalten Sie bei Vertragsabschluss zusammen mit Ihrer Hardware-Sendung.
2. Haben Sie mehrere Verträge bei uns aktiviert, wählen Sie in der Paketauswahl Ihren Mobilfunkvertrag aus.
3. Sie landen nun automatisch im Reiter „1&1 MOBILE INTERNET“. Klicken Sie dort auf den Button „Mobilfunk“.
4. Nun werden Ihnen alle in diesem Vertrag aktivierten 1&1 SIM-Karten angezeigt.
Wichtig: Wenn Sie eine Rufnummer zu 1&1 portieren, wird dafür eine bestehende 1&1 Rufnummer ersetzt.
Markieren Sie in der Auflistung die Rufnummer, die Sie durch Ihre bisherige ersetzen möchten und wählen
Sie „Rufnummer mitnehmen“.
5. Im nächsten Schritt geben Sie bitte die Rufnummer ein, die Sie zu 1&1 mitnehmen möchten und klicken auf „Weiter“.
6.




Wählen Sie jetzt aus, unter welchen Daten Ihr aktueller Mobilfunkvertrag geführt wird. Klicken Sie auf „Ich“,
„dritte Person“ oder „Firma“ – je nach vorliegendem Fall. Geben Sie an, ob Sie einen Prepaid oder Laufzeitvertrag
nutzen. Bei einem Laufzeitvertrag unterscheiden Sie bitte noch zwischen einer sofortigen Rufnummernmitnahme
oder einer zum Vertragsende.

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
8. Zum Abschluss werden Ihnen Ihre Angaben noch einmal angezeigt. Überprüfen Sie diese zur Sicherheit.
Akzeptieren Sie abschließend die Bedingungen zur Rufnummernmitnahme. Klicken Sie dazu in das
Kontroll­­­­kästchen und senden Sie Ihren Auftrag mit einem Klick auf „Abschicken“ ab.
Besonderheit bei einer Rufnummernmitnahme einer dritten Person oder Firma: Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem ausgefüllten
Formular zur Rufnummernmitnahme. Drucken Sie das Formular bitte aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie dieses an die dort
angegebene 1&1 Faxnummer oder Postadresse.

WAS PASSIERT NACH DER BEAUFTRAGUNG?
1. Nachdem Sie die Rufnummernmitnahme über Ihr 1&1 Control-Center eingeleitet haben, erhalten Sie von uns
eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
2. Sobald sich der Status Ihrer Rufnummernmitnahme ändert, informieren wir Sie selbstverständlich in einer
separaten E-Mail. In Ihrem 1&1 Control-Center können Sie zusätzlich jederzeit den Status der Mobilfunkmitnahme
einsehen.
3.





Eine weitere Nachricht erhalten Sie, wenn uns das Datum, an dem Ihre Mobilfunkrufnummer von Ihrem bisherigen
Anbieter freigegeben wird, bekannt ist. An diesem Tag ziehen wir Ihre bisherige Mobilfunknummer auf Ihre
1&1 SIM-Karte um. Der Austausch Ihrer Rufnummern wird automatisch in der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 09:00 Uhr
durchgeführt. Sobald der Rufnummernaustausch abgeschlossen ist, erhalten Sie eine SMS, die Sie über die erfolgreiche
Durchführung Ihrer Rufnummernmitnahme informiert.

HINWEISE ZU IHRER MAILBOX:
Die Nachrichten auf Ihrer Mailbox können nicht übertragen werden. Bitte hören Sie Ihre Mailbox daher rechtzeitig ab.
Auch die Einstellungen der Mailbox und der Ansagetext werden nicht übernommen. Richten Sie Ihre Mailbox daher
nach der Rufnummernmitnahme bitte neu ein.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Telefonieren!

08/13

Ihre 1&1 Telecom GmbH


Document preview Merkblatt Mobilfunkrufnummernmitnahme.pdf - page 1/2

Document preview Merkblatt Mobilfunkrufnummernmitnahme.pdf - page 2/2

Related documents


merkblatt mobilfunkrufnummernmitnahme
praktikant pricing postbus
datenschutzerklarung
benutzerhandbuch unitymedia
hotspot bedienungsanleitung
datenschutzhinweis audi football

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Merkblatt Mobilfunkrufnummernmitnahme.pdf