PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Worauf beim Skifahren im Frühling zu achten ist .pdf


Original filename: Worauf beim Skifahren im Frühling zu achten ist.pdf
Author: Claudia W

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Office Word 2007, and has been sent on pdf-archive.com on 30/03/2015 at 20:29, from IP address 109.125.x.x. The current document download page has been viewed 231 times.
File size: 273 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Worauf beim Skifahren im Frühling zu achten ist
Im Gegensatz zu Monaten wie Januar oder Februar sind im März und April in den Skigebieten auf
andere Bedingungen zu achten. Wenn das Skigebiet nicht im Gletscher, sondern größtenteils von
Naturschnee abhängt, spielen das Wetter und damit die wärmeren Temperaturen eine besondere
Rolle rundum das Thema Sicherheit.
Nach klaren Nächten sind meist in den
ersten beiden Morgenstunden nach
Öffnung der Lifte die Pisten besonders
hart. Manchmal befinden sich
aufgrund der Präparation durch die
Pisten Bullys kleine eisige Stücke auf
der Piste. Deshalb sind die ersten
Fahrten meist auf etwas holpriger als
in den ersten Wintermonaten. Bei
schnellen Geschwindigkeiten kann
man da schnell die Kontrolle verlieren,
weshalb besondere Vorsicht geboten
ist. Hierbei schaffen geschliffene
Kanten Abhilfe.
Je später zur Saison hin desto früher werden die Pisten weich. In alpinen Lagen schon gegen elf Uhr
vormittags. Je nachdem wie gut die Skier präpariert sind, kann man bei diesen Bedingungen nicht
mehr so schnell wie noch in der Früh fahren; bei plötzlichen Bremsmanövern kann es zu Stauchungen
kommen.
Sind die Temperaturen bereits sehr frühlingshaft, kommen besonders am Nachmittag an den ein
oder anderen Stellen Steine zum Vorschein. Durch achtsames Fahren und dem Wissen, dass sich
diese meist nach kleinen Schneeaufschüttungen aus Sulzschnee befinden, kann man diesen
ausweichen.
Außerdem ist auf die richtige Kleidung
zu achten. Am besten ist es, man
kleidet sich im Zwiebel-Look, um
mittags, wenn es etwas wärmer wird,
die Jacken öffnen oder ein Shirt
darunter ausziehen zu können. Trotz
Hochgebirge werden es auf 2.000
Metern im Frühjahr teilweise bereits
angenehme 10°C. Nicht zu vergessen
sollte man dabei den Sonnenschutz. Da
die Sonneneinstrahlung in diesen
Höhen deutlicher höher als im Tal ist,
sind Sonnenmilch, Lippenschutz und eine gute Sonnenbrille unverzichtbar.


Document preview Worauf beim Skifahren im Frühling zu achten ist.pdf - page 1/1

Related documents


worauf beim skifahren im fr hling zu achten ist
ein gelungener saisonstart in den winter
volksinit erkla rung 2seite
klima des vergangenen jahrtausends
binre optionen tipps und tricks
weil ich an dich denke


Related keywords