bertragung der Personenfürsorge .pdf

File information


Original filename: bertragung der Personenfürsorge.pdf
Author: Andre Warzecha

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2013, and has been sent on pdf-archive.com on 08/04/2015 at 10:43, from IP address 84.181.x.x. The current document download page has been viewed 934 times.
File size: 221 KB (1 page).
Privacy: public file


Download original PDF file


bertragung der Personenfürsorge.pdf (PDF, 221 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


N.C. Plattenparty - Gemeindesaal Neuenmarkt
am 10. April 2015
Übertragung der Personenfürsorge
eines gesetzlich festgelegten Erziehungsberechtigten
(gem. Jugendschutzgesetz während einer öffentlichen Tanzveranstaltung)

Erziehungsberechtige Person(en)
Name & Vorname: _____________________________________________________________________________________
Straße & Hausnr.: _________________________________ PLZ, Wohnort: ________________________________________
Geburtsdatum: _________________________________ Telefonnummer: ________________________________________

Überträgt gem. JuschG §1 Abs 1 Nr. 4 die Aufgabe der Personensorge für seinen
jugendlichen Sohn / seine jugendliche Tochter
Name & Vorname: ________________________________________________________ Geburtsdatum: ________________

für die Dauer des Aufenthalts in

Gemeindesaal Neuenmarkt
Datum: 10.04.2015 – 11.04.2015
Ort:

Veranstaltung: N.C.

Plattenparty
bis zum Ende der Veranstaltung √ bis Uhrzeit offen √

auf die volljährige Person:
Name & Vorname: _____________________________________________________________________________________
Straße & Hausnr.: _________________________________ PLZ, Wohnort: ________________________________________
Geburtsdatum: _________________________________

Ort, Datum: __________________________________________

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….....
Unterschrift Erziehungsberechtigter
Unterschrift Erziehungsbeauftragter

Anlage: Diese Einverständniserklärung hat nur Gültigkeit, wenn einer Kopie des Personalausweises
der erziehungsberechtigten Person beigefügt wurde, die diese
Einverständniserklärung unterzeichnet hat!

Lt. Jugendschutzgesetz dürfen sich Jugendliche unter 18 Jahren nur bis um 24.00 Uhr auf
öffentlichen Tanzveranstaltungen aufhalten (gem. JuschG §5 Abs. 1). Mit der nachfolgenden
Vereinbarung (gem. JuschG §1 Abs. 1 Nr. 4) können die Erziehungsberechtigten des
Jugendlichen die
Personenfürsorge an eine andere Person über 18 Jahren übertragen (erziehungsbeauftragte
Person),
und somit dem Jugendlichen unter 18 Jahren den Aufenthalt auf einer öffentlichen
Tanzveranstaltung
nach 24.00 Uhr ermöglichen.


Document preview bertragung der Personenfürsorge.pdf - page 1/1


Related documents


bertragung der personenf rsorge
jugendschutzzettel
jugendschutzzettel 2018
muttizettel
vollmacht
aufsichtszettelsce

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file bertragung der Personenfürsorge.pdf