PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Turnierbestimmungen Herren .pdf


Original filename: Turnierbestimmungen Herren.pdf
Author: Alexander Marx

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2013, and has been sent on pdf-archive.com on 12/04/2015 at 17:00, from IP address 5.206.x.x. The current document download page has been viewed 331 times.
File size: 138 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Turnierbestimmungen
Turnierleitung: SV Weinitzen
Anmeldeschluss für die teilnehmenden Mannschaften ist Mittwoch, der 15. Juni 2015, um 20Uhr!
Auslosung ist am 17. Juni.
Organisatorisches
Jedes Team nominiert EINEN Mannschaftsverantwortlichen (BetreuerIn oder SpielerIn). Ein
Mannschaftsverantwortlicher kann nur für EIN Team Ansprechpartner sein.
Der/ die Mannschaftsverantwortliche erscheint mit der ausgefüllten Kaderliste vor Turnierbeginn oder spätestens vor
dem ersten Spiel der Mannschaft bei der Turnierleitung.
Spielfeld
Kleinfeld: ca. 35m x 20m
Spielort
Hauptspielfeld SV Weinitzen
Mannschaftskader
Gespielt wird mit 5 FeldspielerInnen plus Tormann/frau. Auf der Kaderliste (die zu Turnierbeginn an die Turnierleitung
übergeben wird) können maximal 12 SpielerInnen bzw. min. 6 SpielerInnen namhaft gemacht werden.
Spielmodus
• Vorrunden: Zwei Gruppen ( A, B) mit je 4 bis 7 Mannschaften. Modus jeder gegen jeden, Erster und Zweiter steigen
auf.
• Platzierungsspiele: Platz 5 wird ausgespielt
• Halbfinale: Die zwei Gruppenbesten aus A und B spielen um den Einzug ins Finale.
• Finale / Spiel um Platz 3: Die Sieger der Halbfinalbegegnungen spielen um den Turniersieg, die Verlierer um den 3.
Platz.
Spielzeit
Vorrunde, Halbfinale und Platzierungsspiele: 1 x 10 Minuten (kann auch noch angehoben werden)
Finalspiel: 2 x 10 Minuten.
Spielregeln
Es wird nach den Regeln des ÖFB gespielt. Die Abseitsregel wird nicht angewendet, die Rückpassregel schon.
3 Punkte für Sieg, 1 Punkt bei Unentschieden.
Bei Punktegleichheit der Gruppentabelle zählen: 1. direktes Duell; 2. Tordifferenz; 3. geschossene Tore 4. 8m Schießen.
Bei Unentschieden im Finale / Platzierungsspielen nach der regulären Spielzeit wird ein 8m Schießen durchgeführt.
Austausch
Bei Spielunterbrechungen jederzeit möglich.
Dressen
Bei gleichfarbigen Dressen zweier Teams erhält die im Spielplan zweit-genannte Mannschaft vor dem Spiel
Überziehleibchen von der Turnierleitung. Allgemein sollten die Mannschaften Dressen mit Rückennummern tragen.
Schiedsrichter
werden vom Veranstalter gestellt.
Strafen
• Nicht antreten bzw. Versäumnis des Spieltermins werden mit 0:3 und 3 Punkte für den Gegner gewertet.
• Blaue Karte: 2 Minuten Zeitausschluss
• Rote Karte: Ausschluss für die restliche Spielzeit (nach 2 Minuten kann der ausgeschlossene Spieler durch einen
anderen Spieler ersetzt werden).
• Der ausgeschlossene Spieler ist mindestens für das nächste Spiel gesperrt, die Strafe kann vom Schiedsrichter
angehoben werden, bis zum Turnierausschluss.
•Bei einem groben Fehlverhalten einer Mannschaft bzw. deren Spieler z.B.: Diskriminierung, Rassismus,
Sachbeschädigung… behält es sich die Turnierleitung mit dem Schiedsrichter vor, die ganze Mannschaft vom Turnier
auszuschließen. Entrichtete Nenngelder werden nicht zurückerstattet.
WICHTIG
Da der Zeitplan des Turniers sehr knapp bemessen ist, müssen die organisatorischen Anweisungen der Turnierleitung
und der Organisationshelfer unbedingt befolgt werden.


Document preview Turnierbestimmungen Herren.pdf - page 1/1

Related documents


turnierbestimmungen herren
turnierbestimmungen damen
turnierordnung f r die beerpong
teilnahmebestimmungen
2015 beerpong turnierregeln
tmp 22080 handballregeln neuerungen 2016 545985664


Related keywords