PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Informationsblatt Spendenlauf .pdf


Original filename: Informationsblatt Spendenlauf.pdf
Title: Microsoft Word - 20150409 Informationsblatt Spendenlauf.docx

This PDF 1.3 document has been generated by Word / Mac OS X 10.10.1 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 08/05/2015 at 18:55, from IP address 95.90.x.x. The current document download page has been viewed 296 times.
File size: 128 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


 

Das CCT e. V. läuft für die Neue Nachbarschaft Moabit
Informationsblatt
Am 10. Mai werden zwei Teams des CCTs am BIG 25 Berlin 5x5 km-Staffellauf teilnehmen. Dabei
geht es uns nicht nur um körperliche Fitness, sondern ganz besonders auch um den guten Zweck.
Ziel des Laufs ist es, möglichst viele Spenden für die Initiative Neue Nachbarschaft Moabit zu
sammeln.
Was ist das CCT e. V.?
Wir sind Berlins studentische Unternehmensberatung. Unser Verein ist ein Zusammenschluss von
etwa 70 engagierten Studenten, die Beratungsprojekte für verschiedenste Unternehmen
durchführen. Unsere Stärke ist unsere Vielfalt: Obwohl wir eine Initiative der TU Berlin sind,
vereinigen wir Studenten verschiedener Berliner Hochschulen mit dem Ziel, eine praxisnähere
Ausbildung zu ermöglichen. Von Wirtschaftsingenieurwesen über Verkehrswesen und Psychologie
bis Japanologie ist eine Vielzahl an Studiengängen vertreten.
Was ist die Neue Nachbarschaft Moabit?
Seit August 2013 ist die Neue Nachbarschaft als unabhängige Initiative für die aus ihrer Heimat
geflüchteten BewohnerInnen der Moabiter Notunterkünfte aktiv und organisiert ein umfangreiches
Programm. Dank der zahlreichen Freiwilligen finden regelmäßig Aktivitäten wie Kinderbetreuung,
Heimkino, Sportkurse und Deutschstammtische statt. Zudem wird Familien bei Behördengängen
und Arztbesuchen geholfen und es werden Wohltätigkeitsveranstaltungen organisiert. Zur Zeit
besteht die Initiative aus ca. 100 aktiven Mitgliedern und vielen Unterstützern. Für die
herausragende ehrenamtliche Tätigkeit wurde die Initiative im Jahr 2014 mit dem Ehrenamtspreis
des Bezirks Mitte von Berlin ausgezeichnet.
Warum sammelt das CCT Spenden für die Neue Nachbarschaft?
Uns vom CCT beeindruckt, wie viel die Mitglieder der Neuen Nachbarschaft mit ihrem großen
Engagement, für und mit den Geflüchteten erreichen. Trotz geringer Geldmittel geben sie vielen
Flüchtlingen das Gefühl, willkommen zu sein und erleichtern ihnen den Start in Deutschland. Denn
nur so kann unserer Meinung nach echte Integration gelingen. Da die Neue Nachbarschaft noch
kein eingetragener Verein ist, kann sie im Moment keine Geldspenden annehmen. Wir haben uns
deshalb überlegt, dass wir die Spenden den Geflüchteten direkt zukommen lassen werden, indem
wir das Projekt Wünsch dir was von deiner Nachbarschaft fördern. Das Besondere an diesem
Projekt ist, dass die individuellen Bedürfnisse der Flüchtlinge im Vordergrund stehen, die nach
einem langen beschwerlichen Weg in Deutschland angekommen sind und sich oft Jahre in
Verzicht geübt haben. Um den Geflüchteten eine besondere Freude zu machen, werden sie
gefragt, was sie gerne unternehmen würden oder wovon sie schon immer geträumt haben. Das
kann Gitarrenunterricht sein, eine Schultüte oder ein Besuch im Zoo. Wir werden dann versuchen
mit Ihren Spenden und eigenem Einsatz diese Wünsche zu verwirklichen.
Wie kann ich die Läufer des CCT e. V. unterstützen?
Zunächst erfordert Ihre Unterstützung das Ausfüllen des Spendenzettels. Es gibt zwei
Möglichkeiten zu spenden. Einerseits können Sie einen Festbetrag spenden, der unabhängig von
der Laufzeit der beiden Läuferteams ist und es dabei belassen. Andererseits können Sie einen
Festbetrag und zusätzlich einen leistungsbezogenen Betrag spenden, wenn eines der beiden
Läuferteams in einer Zeit von unter 2 h 15 min bzw. 2 h 5 min ins Ziel kommt. Nach dem Lauf
erhalten Sie eine Mail mit der Läuferurkunde und unseren Kontodaten sowie der Bitte, das Geld
auf dieses Konto zu überweisen. Falls von Ihnen gewünscht, stellen wir nach Erhalt der Spende
eine Quittung für Sie aus. Auf unserer Facebookseite können Sie dann verfolgen, welche Wünsche
wir dank der Spenden erfüllen konnten.


Document preview Informationsblatt Spendenlauf.pdf - page 1/1

Related documents


informationsblatt spendenlauf 1
spendenzettel privatpersonen interaktiv
spendenzettel privatpersonen interaktiv kopie
rundbrief cab januar 2013
27 03 2017 einladung zur mitgestaltung
teambasis berlin


Related keywords