Ausgabe13fbneu.pdf


Preview of PDF document ausgabe13fbneu.pdf

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Text preview


Liebe BTS Fußballfreunde

www.bremer-paintball-area.de

STEN
E IN E D E R G R Ö S
A L L -H A L L E N
B
T
IN
A
-P
R
O
O
D
IN
L ANDS
NORDDEUTSCH
BEI UNS KOM
MT JEDER
AUF SEINE KO
STEN,
vom Neuling bi
s zum Profi!

IED
JUNGGESELLEN-ABSCH
FIRMEN-EVENTS
GEBURTSTAGE

AC T ION, SPASS
UND NERVENKITZEL
5.000 m2 Indoor-Hallenflächen
3 Sub-Air-Spielfelder
3 Woodland-Szenario-Spielfelder
1 Haus-Szenario

Es brechen die entscheidenden Wochen in der diesjährigen Landesligasaison
Bremen an! Da sich die drei führenden Teams weiterhin kaum eine Blöße geben,
werden die letzten fünf Spiele für unsere BTS zu reinen Krimis! Den Ersten gibt es
am kommenden Sonntag, 17. Mai 2015, 11.00 Uhr, auf der Sportanlage Erlenstraße gegen den SC Vahr Blockdiek zu sehen! Erneut geht es um ganz wichtige drei
Punkte, um dem Ziel „Bremen Liga“ wieder ein kleines Stück näher zu kommen.
Nach dem dramatischen Heimspiel gegen Geestemünde (2:2) und dem letzten
Auswärtsspiel in Surheide (6:1) erwartet unsere Mannschaft ein ganz schweres
Spiel gegen den SC Vahr Blockdiek, der eine der besten Auswärtsmannschaften
der Liga stellt. Es muss schon alles passen und nahtlos an das Spiel in Surheide
angeknüpft werden, um eine reelle Chance auf einen „Heimdreier“ zu haben!
Im Spiel in Surheide lieferte unser Team die wohl beste Leistung der Rückrunde
ab. Obwohl die Vorzeichen alles andere als gut waren, – unser Trainerteam musste
gleich auf elf Spieler verzichten!!! – begannen wir sehr druckvoll und ließen von
Beginn an überhaupt keine Zweifel aufkommen, wer das Feld als Sieger verlassen
würde. Alle 13 eingesetzten Spieler zeigten bei dem sehr klaren und zielstrebigen
Auftritt eine gute und sehr engagierte Leistung.
Und mit genau diesem Engagement müssen die letzten Spiele angegangen werden – es muss gerannt und gekämpft werden, um die angestrebten Ziele erreichen zu können! Wichtig wird allerdings sein, dass sich unsere personelle Situation dabei wieder etwas entspannt, gerade in der Defensive fehlen momentan fünf
Außenverteidiger!
Gut für uns ist in dieser Situation, dass es nach dem Spiel gegen den SC Vahr
Blockdiek erst in zwei Wochen am 31. Mai in Huchting weitergehen wird, Pfingsten findet kein Spiel statt. Möglicherweise reichen diese 14 Tage zumindest für
Markus Seidel und Paul Zachries, der wieder ins Lauftraining eingestiegen ist, um
in den Kader zurück zu kehren. Wir würden es Ihnen und uns sehr wünschen!
Zunächst wünschen wir unserem Team jedoch einen erfolgreichen Auftritt im
Heimspiel gegen den SC Vahr Blockdiek und hoffen dabei auf Ihre zahlreiche Unterstützung!

BREMER PAINTBALL AREA
Neustadtswall 60a ° 28199 Bremen ° www.bremer-paintball-area.de

1