NEVERLAND HISTORY.pdf


Preview of PDF document neverland-history.pdf

Page 1 23423

Text preview


Michael erzählte seiner Maklerin, dass er mit Paul McCartney ein Video auf einer Ranch gedreht
hatte, die ein wunderschönes Haupthaus im Tudor-Stil hatte. Irgendwie ging der Videodreh schief,
das Team von Paul McCartney hatte es versäumt, die Erlaubnis des Besitzers einzuholen und sie
wurden des Anwesens verwiesen. Michael wollte unbedingt eine Ranch wie die, die er von diesem
Videodreh in Erinnerung hatte.
Als Gloria Rhodes Berlin ihre Suche nach einer Ranch startete, die Michaels Wünschen
entsprach, fand sie nur 3 Anwesen, die in Frage kamen. Eins davon war die „Sycamore Valley
Ranch“, in der Nähe von Los Olivos, Kalifornien, die, wie sich herausstellte, genau das war, was
Michael vom Videodreh mit Paul McCartney in Erinnerung hatte. In einer Landschaft mit sanften
Hügeln im Santa Ynez Valley gelegen, wuchsen auf dem Anwesen eine Fülle von Platanen
(„Sycamore Tree“ = „Platane“), und etwa 50 000 Eichen. Es dehnte sich bis in die San Rafael
Mountains aus. Vor dem Haupthaus (im englischen Tudor-Stil) gab es zwei sehr große angelegte
Seen. Der Hauseingang führte über eine große Brücke, die der berühmten London Bridge
nachempfunden war.