PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Meranurlaub ein kurzer Appetitmacher .pdf


Original filename: Meranurlaub - ein kurzer Appetitmacher.pdf
Author: Maximilian Schätzl

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2013, and has been sent on pdf-archive.com on 10/07/2015 at 14:20, from IP address 80.147.x.x. The current document download page has been viewed 231 times.
File size: 113 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Meran - ein unvergleichlicher Urlaub in Südtirol
Wer in Südtirol Urlaub verbringen möchte, sollte sich Meran ansehen, denn dort gibt es
vieles zu entdecken. Land und Leute sind ausgeglichen und besonders gastfreundlich. Hier
lässt es sich herrlich einkaufen, schlendern, wandern oder auch ausgehen. Die Lebenslust
zeigt sich in Meran in vielen Facetten. Es gibt außerdem zahlreiche Sehenswürdigkeiten,
Wanderwege oder Routen, die besonders Mountainbiker genießen werden. Eine hilfreiche
interaktive Karte zur Planung finden Sie hier.
Sehenswürdigkeiten in Meran
In Meran sind zahlreiche historische Bauwerke zu finden, darunter zum Beispiel die
Pfarrkirche St. Nikolaus inklusive der Barbarakapelle, die Spitalkirche Heilig-Geist-Kirche, die
Stadtpfarrkirche St. Vigil die Synagoge oder die landesfürstliche Burg. In der Altstadt
befinden sich die Laubengasse, die drei Stadttore oder der Kornplatz, deren Besuch sich auf
jeden Fall lohnt. In der Umgebung Merans befindet sich übrigens auch die Fundstelle von
Ötzi, dem Mann, der etwa 5.000 Jahre im Eis des Schnalstal gelegen hat. Das Kurhaus
befindet sich auf der Passer-Promenade und ist das Wahrzeichen der Stadt. Es gehört zu
den schönsten Gebäuden, die sich südlich der Alpen befinden. Der Bau des Kurhauses
sollte ursprünglich zwei Aufgaben erfüllen, denn zum einen war er als Unterkunft für
Kurgäste gedacht, zum anderen fanden dort sogar Glücksspiele statt. 1898 zog die
Elektrizität ein, so dass die Gäste in diesem Jahr bei Dunkelheit zum ersten Mal mit dem
warmen Licht der Stadt in Berührung kamen. Heute ist das Kurhaus ein Ort, der als Ball- und
Konzertsaal viele namhafte Orchester und Musiker anlockt.
Weitere Informationen über Meran
Das Museum Touriseum zeigt etwas über Einheimische und Touristen. Die Besucher werden
mit feiner Ironie durch die Geschichte des Tourismus in Südtirol geführt. Es wurde 2003
eröffnet und liegt in den wunderschönen Gärten des Schlosses Trautmannsdorff. Wer auf
der Suche nach einer angemessenen Unterkunft ist, findet im Partaneshof (Website:
http://partaneshof.de/) eine ideale Alternative. In den Zimmern oder auf der Gartenterrasse
des Vier-Sterne-Hotels lässt es sich bei einem Glas Wein angenehm entspannen. Sehen Sie
sich das Bild unten an; wurde Ihnen zu viel versprochen?

Gartenterasse des Partaneshofs in
Meran gegen Abend


Document preview Meranurlaub - ein kurzer Appetitmacher.pdf - page 1/1

Related documents


meranurlaub ein kurzer appetitmacher
winterurlaub in meran
sehenswertes in meran
beim wellnessuralub in meran entspannen
die schonsten hotels in meran
weinurlaub in meran


Related keywords