PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Aufruf der Task Force Arzt .pdf


Original filename: Aufruf der Task Force Arzt.pdf
Title: Aufruf der Task Force Arzt
Author: Hirsch

This PDF 1.4 document has been generated by PDFCreator Version 1.7.1 / GPL Ghostscript 9.07, and has been sent on pdf-archive.com on 16/11/2015 at 09:16, from IP address 95.90.x.x. The current document download page has been viewed 299 times.
File size: 10 KB (2 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Es reicht!
Sehr geehrte Collegen! Lasst uns eine feste, zielbewusste
Organisation schaffen zum Zwecke einer energischen Vertretung
unserer auf's aeusserste gefährdeten Interessen! Schliessen wir uns
fest zusammen, der Einzelne ist Nichts, alle zusammen sind wir eine
Macht. Dann soll man nicht mehr mit dem einzelnen Arzt, sondern
mit der Gesammtheit rechnen. Ueberall sehen wir die Angehörigen
der einzelnen Berufsstände sich zusammenschliessen, um ihre Ziele
durch die Wucht gemeinsamen Vorgehens zu erreichen: handeln wir
ebenso, der Erfolg kann nicht ausbleiben! Einer für Alle, Alle für
Einen! (Hermann Hartmann)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Worte von Hermann Hartmann aus dem Jahr 1900 sind heute
aktueller denn je!
Auch heute sind unsere Interessen als Freiberufler auf das äußerste
gefährdet durch eine kurzsichtige Politik, die darauf ausgerichtet ist,
das deutsche Gesundheitssystem in eine staatlich gelenkte
Konzernstruktur zu überführen. Der freie Arztberuf soll zerstört
werden!
Auch heute können wir gegen die Übermacht der sog.
Gesundheitswirtschaft im Verein mit einer arztfeindlichen Politik nur
als Gesamtheit der Ärzteschaft bestehen.
Und auch heute sind die Lokführer, die Piloten, aber auch die
Kliniken ein Beispiel dafür, wie empfänglich die Politik für
Argumente ist, wenn sie von einer starken und großen Gruppe
vorgetragen werden.
Stellen wir freiberuflichen Ärzte endlich unter Beweis, dass wir
kampagnefähig sind!
Zeigen wir den politischen Entscheidungsträgern in unserem Land,
dass wir bereit sind für unsere Interessen, die gleichzeitig die
Interessen unserer Patienten sind, als Gesamtheit einzutreten und sie
mit entsprechenden Maßnahmen durchzusetzen!
Wir fordern von der Politik endlich den Respekt ein, der unserer
Arbeit, unserer gesellschaftlichen Bedeutung und dem Engagement
für jeden einzelnen unserer Patienten aber auch für den Staat
gebührt:



Es muss uns Ärzten möglich sein, mit unserem Beruf
unseren Lebensunterhalt zu verdienen.
Unsere gute Arbeit darf nicht weiter öffentlich




verunglimpft und angegriffen werden!
Das Vertrauen unserer Patienten in unsere Arbeit darf
nicht länger untergraben werden!
Unsere Berufsfreiheit muss respektiert, geschützt und
gefördert werden, wie uns das zugesichert wurde!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, schließen Sie sich der „Task
Force Freiheit für Ärzte“ an!
Informieren Sie sich unter www.facharzt.de oder bei Facebook!
Wenn Sie sich mit Ihrer Email-Adresse bei info@task-force-arzt.de
anmelden, erhalten Sie weitere Informationen.

Mit der Gesundheit spielt man nicht – und mit den Ärzten
ebenfalls nicht!


Aufruf der Task Force Arzt.pdf - page 1/2
Aufruf der Task Force Arzt.pdf - page 2/2

Related documents


aufruf der task force arzt
appell
brief an vorwaerts bzgl comic nrw falken und jusos
aufruf zur zurstimmung zur gro en koalition
bildung selbstverwirklichung und sozialgestaltung
brief201218


Related keywords