PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Präsentation zu "Lesen", WiKo 24. 11 .pdf



Original filename: Präsentation zu "Lesen", WiKo 24. 11.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Impress / LibreOffice 4.2, and has been sent on pdf-archive.com on 24/11/2015 at 16:42, from IP address 193.231.x.x. The current document download page has been viewed 286 times.
File size: 54 KB (29 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Lesen

Die Fähigkeit, Texte zu verstehen,
zusammenzufassen und kritisch zu
bewerten ist eine wesentliche
Voraussetzung, um sich Wissen
anzueignen, es zu vernetzen, und um
schließlich die Ergebnisse anderer
Autoren in eigene Texte einzubauen.
(Vgl. Kruse/Jakobs 1999)

Lesen ≠ Lesen
→ Bewusstsein für
Leseprozesse schaffen

- Welches Leseziel hast du für diesen Text?
- Wie tief/gründlich und mit welcher Haltung
liest du ihn?
- Welche Technik hast du für diesen Text
ausgewählt, führt diese zum Ziel?

Beispiel für Techniken
SQR (Survey – Question – Read):

1. Survey
Verschaffe dir einen Überblick über das Buch:
- Titel, Untertitel, Autor
- Rückseite/Klappentext überfliegen
- ins Buch reinblättern: optischer Eindruck, zB
Textmenge, Überschriften, Bilder, Kästchen

2. Question: Stelle Fragen an das Buch
- Was willst du wissen?
- Was brauchst du für deine Arbeit?
- Welche Inhalte muss das Buch behandeln, um
für deine zwecke nützlich zu sein?

3. Read
Beantworte nun in etwa 20 min durch Querlesen die Fragen,
die du dir gestellt hast. Schau dabei das Buch genauer an:
- Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis genau anesehen
- Einleitung und Schluss bzw. Zusammenfassung querlesen
- Lese dich in ein, zwei Kapitel ein, die dir bei der Durchsicht
interessant (im Sinne deiner Arbeit!) erschienen sind
- Durchblättern und hineinlesen, wo das Auge hängenbleibt

Schreibe während des Blätterns Stichworte auf – zu
den Fragen, die du an das Buch gestellt hast.
Zum Schluss:
- Ist das Buch für deine Zwecke brauchbar?
- Wenn ja: Welches Kapitel, welche Aspekte?
- Für welche Kapitel deiner Arbeit?
Wenn du dieses Kapitel erst später bearbeitest:
Notiere dir das Buch, das wichtige Kapitel, den wichtigen Aspekt
etc. - und lies es, wenn du zu dem betreffenden Kapitel kommst.


Related documents


pr sentation zu lesen wiko 24 11
fragebogen f r entgrenzte arbeiter innen
naehe
diefluoridluege pdf
rechtsformen
wie du dich mit einer sprechanlage


Related keywords