PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



die vier charaktertypen nach riemann uebersicht.pdf


Preview of PDF document die-vier-charaktertypen-nach-riemann-uebersicht.pdf

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Text preview


Grundcharakter

Der Distanzierte

Der Fürsorgliche

Der Beherrschte

Der Lebhafte

Schizoider Typ

Depressiver Typ

Zwanghafter Typ

Hysterischer Typ

Schizophrenie

Klinische (endogene) Depression

Zwangserkrankung

Hysterie, Manie / Zyklothymie

(Psychopathologischer)

Charaktertyp
nach Riemann
Psychiatrische Erkrankung,
aus der sich die pathologische Bezeichnung nach Riemann ableitet

Seelische Grundeigenschaft

(Ego-) Persönlichkeitsakzent

Leitgedanken

Forderung des Charakters
(gleichzeitig Hauptpolaritäten
dieser Welt)

Verstand und Gefühlsleben sind getrennt / gespalten, ein existenzielles
Bedrohungsgefühl beherrscht den
Geist

Dauerhaft tief versunken in Schuldgefühlen, Sinn- und Hoffnungslosigkeit,
Apathie mit großer Suizidneigung

Die überwiegende Lebenszeit geht
drauf für zwanghafte Kontrolle und
Beherrschung, für Absicherungs-,
Waschzwänge etc.

Entgrenzung und Auflösung der IchStrukturen, himmelhoch jauchzende
Überdrehung im Wechsel mit lähmendem zu Tode betrübt sein.

Unabhängig

Nähe liebend

Ordnungs- / Struktur liebend

Lebhaft, Begeisterungsfähig

Selbstzufrieden
Sachlich und kritisch
Konsequent
Strategisch
Väterlich

Anlehnungsbedürftig
Einfühlsam
Geduldig
Hilfsbereit
Mütterlich

Beständig
Bewahrend
Zuverlässig
Loyal
Kontrolliert

Spontan, impulsiv
Risikofreudig
Heiter
Lustorientiert
Lebendig

Ich

Du

Ordnung

Freiheit

Dreht sich um sich selbst
(Eigenrotation)

Dreht sich um andere
(Fremdrotation)

Zum Zentrum strebend + alles
verdichtend (Schwerkraft)

In die Peripherie strebend +
sich ausbreitend (Fliehkraft)

Denkt zuerst an sich,
dann an andere!

Denkt zuerst an andere,
dann an sich!

Denkt zuerst an Pflicht
und Notwendigkeit,
dann an Lust und Freude!

Denkt zuerst an Lust und Freude,
dann an Verpflichtung und Notwendigkeiten!

Individualisierung

Hingabe

Wesenstreue

Wandlungsfähigkeit

Werde eine einmalige und
autarke Persönlichkeit

Ordne Deine Persönlichkeit
ein in ein übergeordnetes
Ganzes

Strebe Dauerhaftigkeit
und Beständigkeit an

Bleibe flexibel und
sei immer bereit,
Dich zu wandeln