PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Konzept .pdf


Original filename: Konzept.pdf
Author: Marvin Krisch

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2016, and has been sent on pdf-archive.com on 02/03/2016 at 01:15, from IP address 79.222.x.x. The current document download page has been viewed 425 times.
File size: 218 KB (4 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Einweisungskonzept
Einige Dinge würden 1:1 oder teilweise abgeändert aus dem Konzept von Maxi_Cohan übernommen.
Das Grundkonzept wo alles drauf aufbaut stammt allerdings von mir.

Grundkonzept
Es sollte nicht ausschließlich eine Prüfung sein, sondern eher wie ein Lehrgang.
Als erstes folgt die Unterrichtung über den einzelnen Bestandteil und anschließend die Prüfung des
erlernten. Dabei setzt sich die Note für den Punkt daraus zusammen, wie viel an Informationen der
einzuweisende behalten hat bzw. davon ordnungsgemäß ausführt.

Bewertungssystem
Um den Einzuweisenden am Ende bewerten zu können bedarf es ein Bewertungssystem. Potenziell
hat der Beamte erstmal 250 Punkte, für jeden Fehler der gemacht wird, werden Punkte abgezogen.
Um auch Fair bewerten zu können, auch falls ein Bestandteil mal wegfallen sollte, wird eine
Schulnote nach einem bestimmten Prozentsatz gegeben.
1.
2.
3.
4.
5.
6.

100 – 90%
89 – 75%
74 – 65%
64 – 55%
54 – 30%
29 – 0%

(Bestanden)
(Bestanden)
(Bestanden)
(Einweiser entscheidet ob bestanden)
(Durchgefallen)
(Durchgefallen)

Bestandteile der Einweisung









Installation des Keybinders
Beantwortung von Fragen zum Regelwerk sowie der internen Foren
Whisperliste einstellen
Durchführung einer Kontrolle
Durchführung einer Verhaftung
Verhalten bei einem Banküberfall
Schusstest
Abfrage des Regelwerkes

Installation des Keybinders
Es wird mit dem Lehrling der Keybinder installiert und bei Problemen diese weitestgehend gelöst.
Des Weiteren werden Einstellungen vorgenommen wie z.B. die Waffenslots.

123Maffin

Beantwortung von Fragen zum Regelwerk sowie der internen Foren
Der Einzuweisende muss vor Beginn der Einweisung sich alle Threads im internen Bereich durchlesen.
Falls dabei Fragen auftauchen können an dieser Stelle diese gestellt werden.

Whisperliste einstellen
Damit der Beamte auch das Funkgerät nutzen kann muss dafür die Whisperliste erst eingestellt
werden. Dies wird gemeinsam gemacht.
(Optionen -> Whispern -> Whisperlisten -> Hotkey zuweisen (F12 empfehlenswert) ->
Whispern an: Gruppen -> Whisper Typ: Server Gruppe, Los Santos Police Department, Radio, Alle
Channel)

Durchführung einer Kontrolle
Dem Beamten wird genau gezeigt wie eine Kontrolle durchgeführt werden muss. Fragen können
danach gestellt werden. Wenn keine Fragen mehr vorhanden sind wird das gerade erlernte geprüft.
Der Einzuweisende wird eigenständig am Einweiser eine Kontrolle durchführen. Dabei wird genau
drauf geachtet welche Fehler gemacht werden. Je nachdem wie grob ein Fehler war gibt es
dementsprechend Punktabzug.
Für eine Fehlerfreie Durchführung kann man 25 Punkte bekommen.

Durchführung einer Verhaftung
Es wird eine Verhaftung an einer Testperson durchgeführt zur Veranschaulichung einer Verhaftung.
Anschließend werden Fragen dazu beantwortet. Wenn keine Fragen mehr vorhanden sind ist der
Lehrling dran. Dabei spielt der Einweiser einen kooperativen Verbrecher, der auf den Weg zum PD
eine kleine Diskussion hält. Dabei wird zu der Verhaftung noch geguckt wie kooperativ der Beamte
dem Verbrecher gegenüber ist und ober er sich auch auf eine Diskussion einlässt. Die Zahl der
Punktabzüge richtet sich nach der Anzahl der Fehler sowie der schwere.
Für eine Fehlerfreie Durchführung kann man 40 Punkte bekommen.

123Maffin

Verhalten bei einem Banküberfall
Als erstes wird theoretisch durchgegangen was bei einem Banküberfall zu tun ist:




Aktuelle Aktion sofort unterbrechen und auf dem Weg machen
Zum Sammelpunkt fahren
Auf Anweisung vom Einsatzleiter/Rang höchsten warten

Sammelpunkte: Falls sich keine Personen vor der Bank befinden: Eingang der Bank
Personen vor der Bank:




LS – Parkplatz
SF – Autohaus oder FBI Base
LV – LVPD

Anschließend wird eine Streifenfahrt simuliert. Dabei wird nach einiger Zeit die Meldung im Chat
gegeben, dass ein Banküberfall in einer bestimmten Stadt gemeldet wurde. Im Teamspeak wird dabei
allerdings kein Hinweis draufgegeben, das muss der Beamte selber sehen. Die Zeit wird genommen
und von der Chatnachricht und dem Eintreffen an der Bank dürfen keine 5 Minuten vergehen.
Hierbei muss der Einweiser selbst entscheiden wie er Punkte abzieht. Dabei muss mit einbezogen
werden, wie schnell die Chatnachricht bemerkt wird und ob der optimalste Fahrweg gewählt wird.
Es können maximal 30 Punkte erreicht werden.

Schusstest
Da das LSPD nicht unbedingt „Skiller“ benötigt, sondern eher Beamte die schnell reagieren können
und konzentriert arbeiten, fällt der Schusstest folgendermaßen aus:
Es wird hin und her gelaufen (kein sprinten), dabei muss der Lehrling auf den Einweiser schießen. Der
Einweiser wird bei Beschuss „/hide“ eingeben um zu sehen wie gut reagiert werden kann. Danach
wird wieder hin und her gelaufen. Bei LowHP muss der Lehrling aufhören zu schießen. Wird der
Einweiser getötet gibt es für diese Übung 0 Punkte.
Abzüge:







4 Schüsse – 4 Treffer: 0 Punkte
6 Schüsse – 4 Treffer: 5 Punkte
10 Schüsse - 4 Treffer: 10 Punkte
20 Schüsse – 4 Treffer: 15 Punkte
20+ Schüsse – 4 Treffer: 20 Punkte
Lehrling gibt einen Hit bei /hide: 10 Punkte

Es können maximal 30 Punkte erreicht werden.

123Maffin

Regelwerkabfrage
Es werden insgesamt 8 Fragen zum internen Regelwerk gestellt. 6 einfache und 2 schwere Fragen.
Diese Fragen werden von dem Einweiser selbst ausgesucht.
Wenn eine einfache Frage falsch beantwortet wurde werden 15 Punkte abgezogen und bei den
schweren Fragen 5 Punkte.
Es können maximal 100 Punkte erreicht.
__________________________________________________________________________________

Neueinstellung von Einweisern
Wenn ein neuer Einweiser eingestellt wird muss dieser sich als erstes dieses Konzept durchlesen und
bei Fragen diese dem Einweisungsleiter stellen. Anschließend führt der Einweisungsleiter diese
Einweisung an dem neuen Einweiser durch, damit dieser sehen kann wie alles ausgeführt werden
soll.
Wenn dies durchgeführt wurde, muss der neue Einweiser die Einweisung am Einweisungsleiter
durchführen, um zu sehen, dass auch alles wirklich verstanden wurde und auch passend angewendet
wird. Erst nach dem OK des Einweisungsleiters darf danach die Einweisung durchgeführt werden.

Eine weitere Ausarbeitung des Konzeptes wird in Kooperation mit der Direktion und den Einweisern
stattfinden.

123Maffin


Konzept.pdf - page 1/4
Konzept.pdf - page 2/4
Konzept.pdf - page 3/4
Konzept.pdf - page 4/4

Related documents


konzept
erfahrungsfeld
angelschein fischerpr fung
regelwerk bp turnier radlbrunn 1
steuergerechtigkeit
hirschfeld


Related keywords