PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



OP Seminar Flyer aktuell .pdf


Original filename: OP-Seminar_Flyer aktuell.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by Adobe InDesign CS6 (Windows) / Adobe PDF Library 10.0.1, and has been sent on pdf-archive.com on 25/03/2016 at 12:16, from IP address 188.99.x.x. The current document download page has been viewed 397 times.
File size: 349 KB (2 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


PREISE

in Kooperation mit dem

KURSGEBÜHR:
OP-SEMINAR

pro Teilnehmer

490 Euro (zzgl. MwSt.)

Die Seminargebühr beinhaltet das eintägige Schulungsprogramm,
umfangreiche Schulungsunterlagen, den OP-SEMINAR-Ausweis mit
Lichtbild sowie Getränke und Verpflegung.

OP-Seminar

KONTAKT & ANMELDUNG
JOACHIM KÖNIG
Tel: +49 (0) 178 1 81 68 01
E-Mail: info @ wiscum.de

Wiscum GmbH
Hauptstraße 45
69221 Dossenheim
www.wiscum.de

Sicheres und professionelles Verhalten im OP

DAS OP-SEMINAR
Das eintägige praxisorientierte OP-SEMINAR ist eine Einführung in die OP-Welt.
Es gliedert sich in einen theoretischen und einen anwendungsbezogenen
praktischen Teil.
Im theoretischen Teil werden von unserem qualifizierten Schulungsteam zunächst folgende Lehrinhalte vermittelt:









Gesetzliche Grundlagen der Krankenhaus-Hygiene
Patientenschutz
Grundlagen im OP (OP-Abläufe, OP-Umgebung und OP-Team)
Aufbereitung und Sterilisation,
Instrumenten- und Implantatekreislauf im Qualitätsmanagement
Risikobewertung von Medizinprodukten
Steriles Begleiten einer OP
Verhaltensregeln im OP

Im Praxisteil lernen die Seminarteilnehmer den laufenden OP-Betrieb und
das Verhalten unter sterilen Bedingungen kennen. Sie erlernen in praktischen
Übungen u. a. das Betreten des Operationssaals, die sterile Händedesinfektion
und das sterile Bekleiden.

ZIELGRUPPE
Unser Seminar richtet sich an Fachkräfte von Industrieunternehmen aus den
Branchen Medizintechnik, Pharmazie und Sanitätshandel.
Wir sprechen besonders Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Technischer
Service und Entwicklung an, die z. B. im Rahmen ihrer Tätigkeit im OP-Bereich
aktiv werden möchten. Des Weiteren richtet sich das OP-SEMINAR an Innendienst- und Produktionsmitarbeiter, welche die Abläufe im OP kennenlernen
möchten.
Ebenfalls möchten wir Mitarbeiter von Arztpraxen und Praxiskliniken ansprechen,
welche sich ein sicheres und professionelles Auftreten im OP-Bereich aneignen wollen.

ZERTIFIZIERUNG
Mit dem Seminar erwerben Sie einen zertifizierten Schulungsnachweis, welcher im Rahmen des jährlichen Fortbildungs- und Schulungsprogramms der
gesetzlichen Qualitätssicherung dient. Alle Seminarteilnehmer erhalten nach
erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat des Bundesverbands für Ambulantes
Operieren e.V. (BAO) als zertifizierten Schulungsnachweis.

ZIELSETZUNG
In den letzten Jahrzehnten hat sich auf Grund des technologischen Fortschritts
und der Entwicklungen in der Medizin eine zunehmende Komplexität bei der
Anwendung von medizintechnischen Geräten und Systemen ergeben. Dies hat
zur Folge, dass auch nicht medizinisch ausgebildete Fachkräfte Zutritt zum OP
erhalten. Dadurch steigt die Gefahr für Patienten und OP-Personal.
In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Ambulantes Operieren e.V. (BAO)
bieten wir daher das OP-SEMINAR an. Die Zielsetzung ist, die Patientensicherheit zu erhöhen und den optimalen OP-Ablauf zu gewährleisten.
Das erlernte fachliche Wissen sowie wertvolle Praxistipps ermöglichen auch
Nicht-Medizinern ein sicheres und professionelles Verhalten im OP.

SEMINARABLAUF
08.30
12.30
13.30
16.00






12.30
13.30
16.00
16.30

Uhr
Uhr
Uhr
Uhr

Theoretischer Teil
Mittagspause inkl. Essen
Praktischer Teil im OP-Bereich
Wissensüberprüfung

SCHULUNGSORTE
Klinikum Landkreis Tuttlingen
Weitere Schulungsorte in Vorbereitung.

www.klinikum-tut.de


OP-Seminar_Flyer aktuell.pdf - page 1/2
OP-Seminar_Flyer aktuell.pdf - page 2/2

Related documents


op seminar flyer aktuell
flyer version orange 1
professionelle akteneinlagerung
professionelle akteneinlagerung
ib eckpunktesofortprogrammgegenpersonalmangelinderpflege
ins dtirol 02 02 2012


Related keywords