PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



ACS Schaffhausen März 2016 Nr. 1 .pdf


Original filename: ACS Schaffhausen - März 2016 - Nr. 1.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by / EPSON Scan, and has been sent on pdf-archive.com on 02/04/2016 at 17:10, from IP address 92.106.x.x. The current document download page has been viewed 363 times.
File size: 8.5 MB (8 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Beilage zu auto 2/2016 • Erscheint 4x jährlich • Ausgabe März Nr. 1/2016

SEKTION ACS
SCHAFFHAUSEN
JAHRESRUCKBLICK

Automobil Cluh der S<.hwn/
Automobile Club de Suisse
Automobile Club Svizzero

2015

Ein ereignisreiches und gleichzeitig erfolgreiches Club-Jahr liegt hinter
uns. Umso mehr freue ich mich, Sie an dieser Stelle über unsere
Aktivitäten zu informieren. Dieser Jahrrückblick soll mitunter die
Vielfältigkeit der verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten
unseres Clubs wiederspiegeln. Gleichzeitig lade ich Sie ein, an der
Generalversammlung vom 6. Mai 2016 teil zu nehmen.

Liebe Clubmitglieder

I

n meinem ersten Wort des Präsidenten
habe ich vier Schwerpunktthemen ins
Zentrum gestellt:
- Interessenvertretung der ACS-Mitglieder
zu verkehrspolitischen Themen in Kommissionen.
Informationen zu gesamtschweizerischen Aktivitäten
des ACS.
- Verkehrssicherheit im Allgemeinen.
- Attraktivität des Clubs durch
abwechslungsreiche und gesellige Veranstaltungen.

Im Vorstand haben wir eine gute
Zusammenarbeit. Dank vereinten Kräften haben wir ein gut funktionierendes
Club-Leben. Der Mitgliederbestand per l.
Januar 2016 beträgt 2'2i? Mitglieder (Vorjahr 2'268). Ich stelle mir die Frage, wie
wir den Club noch attraktiver gestalten
und die Zahl der Mitglieder wieder steigern können. Im vergangenen Jahr haben
wir gerade in verkehrspolitischer Hinsicht
Dinge erreicht, die eine Mitgliedschaft attraktiv machen.

Veranstaltungen
An der Generalversammlung vom 8. Mai
2015 konnte der Alt-Präsident Remo Mion
rund 100 Club-Damen und -Herren sowie
Gäste im Hombergerhaus Schaffhausen begrüssen. Nach dem vom Club offerierten
Nachtessen wurden die statutarischen Geschäfte behandelt.
Am 30. Mai 2015 fand unter Federführung der Schaffhauser Verkehrspolizei der
l. Schaffhauser
Biker-Tag
statt. Zahlreiche Motorradfahrer trafen sich im ZVS Schafthausen um sich weiter zu bilden und Probefahrten auf den
neuesten BMW-Modellen zu
machen. Der Erfolg hat die Organisatoren bestärkt, diesen Anlass auch
2016 durchzuführen.
Am 27. August 2015 besuchten 25 Damen der ACS-Sektion Schafthausen bei
schönstem Sommerwetter das Schafthauser Weinbaumuseum in Hallau. Organisiert wurde der Damenanlass durch
unsere Vizepräsidentin Cornelia Stamm
Hurter.
Am Sonntagmorgen, 30. August
2015 durfte ich im Namen der ACS Sektion Schafthausen über 170 Freunde des

Bergrennen Oberhallau zum ACS-Bauernbrunch begrüssen. Insgesamt besuchten auch dieses Jahr über lo'ooo Motorsportbegeisterte die beiden Renntage in
Oberhallau.
Am Freitag, 4. September fand der
traditionelle Herrenabend des ACS
Schaffhausen statt. Rund 70 ACS-Mitglie
der trafen sich auf dem Siblinger Randen
zum gemütlichen Herrenabend.

INHALT
1/2

Vorwort des Präsidenten
Jahresrückblick, Ausblick

2
3

Biker-Tag 2016
Einladung GV 2016
Traktanden und Anmeldung

4

Veranstaltung
Besuch Mercedes-Benz-Museum

5

Verkehrssicherheit
Fahrtraining

5

Agenda

6/7

Firmenporträt
75 Jahre Garage Baidinger

VORWORT

Am 27. Februar 2016 besuchten 24
AC S-Mitglieder das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. Die rund 75-Minütige
Führung durch das Museum, wo die Geschichte des Automobils auf eindrückliche
Weise dargestellt wird, gab interessante
Einblicke.

Das wichtigste Ereignis des Club-Jahres 2015 war die Abstimmung vom 28.
Februar 2016. Hier hat das Schweizer
Stimmvolk mit einer Mehrheit von 57 %
(Schafhausen 53 %).JA zum Sanierungstunnel am Gotthard gesagt. Das eindeutige Ergebnis wurde nur dank einem professionell geführten Abstimmungskampf
in Zusammenarbeit mit dem SchweizeriVerkehrspolitische Aktivitäten
Die ACS Sektion Schaffhausen hat sich auch schen und den Kantonalen Gewerbeververkehrspolitisch engagiert: Das erste Pro- bänden sowie der Automobilverbände
jekt zur Neugestaltung am Platz hat vor- möglich. Die ACS Sektion Schaffhausen
gesehen, dass rund die Hälfte der bisheri- hat sich zusammen mit dem Kantonalen
gen Parkplätze verschwinden. Dank Gewerbeverband Schaffhausen engagiert.
unserem Engagement konnten statt der ur- Wie geht es nun mit dem Gotthard weiter?
sprünglich 8 immerhin 12 Parkplätze erhal- Bis 2020 soll geplant und projektiert werten bleiben. In einem zweiten Projekt ging den. Bis 2027 wird gebaut. Ab dann soll der
es um die Neugestaltung der Neustadt. bestehende Tunnel saniert und ab 2030
Auch hier konnten die Parkplätze dank an- beide Röhren je einspurig befahren werdersartiger Anordnung erhalten bleiben.
den.
Wir werden als ACS Schaffhausen reDie nächste Vorlage steht bereits an.
gelmässig in die verschiedensten Projekte Die Jnitiative/ür eine faire Verkehrsfiinvolviert sein. Sei dies im Rahmen von nanzierung («Milchkuh») kommt beInformationsveranstaltungen,
Projekt- kanntlich am 5.Juni 2016 zur Abstimmung.
arbeiten oder Meinungsfmdungsgesprä- Der ACS hat sich für eine Unterstützung
chen mit den zuständigen Behörden. Ich der Initiative ausgesprochen. Wir setzen
bin überzeugt, dass die Neugestaltung der uns für eine faire Verkehrsfmanzierung
Rheinunferstrasse für den Individualver- ein und werden deshalb im Abstimmungskehr und damit auch für ACS-Mitglieder kampf engagieren.
eine gute Lösung darstellt.

Abschliessend danke ich allen, die
unseren Club im vergangenen Jahr unterstützt haben. Herzlich danke ich allen Personen und Organisationen für die hervorragende Zusammenarbeit.
Anlässlich der Generalversammlung
schliessen wir das Club-Jahr 2015 ab. Die
Einladung finden Sie in dieser Ausgabe
der ACS-News. Ich freue mich, Sie, liebe
ACS-Mitglieder, am 6. Mai 2016 begrüssen zu dürfen.
Ausblick
Zusammen mit dem Club-Vorstand planen
wir schon heute die nächsten Veranstaltungen. Hierzu lade ich Sie ein, Ideen und Vorschläge zu möglichen Veranstaltungen einzubringen. Nutzen Sie die Gelegenheit,
unser Club-Leben mitzugestalten. Wir sind
überzeugt, dass es den ACS braucht, um in
der Öffentlichkeit Gehör zu finden und verkehrspolitisch Einfluss auszuüben.
Herzliche Grüsse, auch im Name des gesamten Vorstandes

Andreas Berner,
Präsident ACS Schaffhausen

28. und 29. Mai 2016

2. SCHAFFHAUSER BIKER-TAG
auf dem Gelände des Zentrums für Verkehrssicherheit Schweizersbild

J

ährlich ereignen sich auf Schweizer
Strassen einige tausend Motorradunfälle mit zum Teil schwerwiegenden Folgen für die Fahrzeuglenker. Laut der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BfU) verloren bei solch schweren
Verkehrsunfällen im Jahre 2014 gesamthaft
53 Motoradfahrer ihr Leben. Erfahrungsgemäss steigen gerade zu Beginn der Motorradsaison die Unfallzahlen stark an. Nebst
den bekannten Ursachen, wie z.B. Unaufmerksamkeit oder überhöhte Geschwindigkeit, führen oftmals auch mangelnde Fahrpraxis oder Selbstüberschätzung, zu solch
schweren Motorradunfällen.
Um diese Problematik zu thematisieren, rief die Schaffhauser Polizei 2015 den
l. Biker-Tag ins Leben in Zusammenarbeit
mit verschiedenen Partnern u.a. Spitäler
Schaffhausen, Strassenverkehrsamt, Fahr-

lehrer, ACS und TCS Sektionen Schaffhausen - notabene eine Veranstaltung, welche
es in dieser Form in der Nordostschweiz
bis anhin noch nicht gab. Die erste Durchführung stiess bei den Motorradfahrern,
den Medien sowie bei allen Verkehrsteilnehmern (Automobilisten, Radfahrern
und Fussgänger) auf ein gutes Interesse,
was alle Partner veranlasste, den 2. Bikertag auf zwei Tage auszudehnen. Eine Übersicht der vielen Aktivitäten und Angeboten
aller Partner (z.B. Rega mit Helikoptereinsatz, Crashtest, Rollcar, Motorradsimulator etc.) finden Sie auf der Homepage der
Schaffhauser Polizei (www.shpol.ch).
Unser Ziel ist es, alle Verkehrsteilnehmer mit dieser Präventionsveranstaltung
anzusprechen. Oftmals geht vergessen,
dass nicht nur motorisierte Strassenbenützer, sondern auch Radfahrer oder Fuss-

gänger in eine Situation geraten können, in welcher sie Erste
Hilfe leisten müssen. Somit geht dieses
Thema alle etwas an. Mit einem attraktiven und interessanten Informationsangebot sollen den Besuchern die Gefahren
rund um Motorradfahren aufgezeigt und
erste Massnahmen - Hilfeleistungen - bei
einem Verkehrsunfall thematisiert werden.
Wir empfehlen Ihnen den Besuch dieser kostenlosen Veranstaltung und freuen
uns auf die Begegnung mit Ihnen an unserem Stand.
Der Vorstand

VERANSTALTUNGEN

EINLADUNG
95- Generalversammlung ACS Sektion Schaffhausen
Geschätztes Clubmitglied
ORT

Wieder ist ein Jahr Clubgeschichte geschrieben. Zeit also, Sie zur Generalversammlung
einzuladen.
Die 95. Generalversammlung findet
dieses Jahr in den hellen und grosszügigen
Räumlichkeiten von Hutter Dynamics AG
Schaffhausen statt. Die 2015 neu eröffnete
Schaffhauser BWM- und Mini-Vertretung
bietet uns einen dem Automobil nahen
Rahmen für die diesjährige Generalversammlung.
Beim vorgängigen Apero findet sich
genügend Zeit, alte Freundschaften zu
pflegen und neue Bekanntschaften zu machen. Wie gewohnt offeriert Ihnen der ACS
Schaffhausen zum Abschluss das Nachtessen (exkl. Getränke).
Bitte melden Sie sich bis spätestens
30. April 2016 mittels Anmeldetalon oder
per E-Mail unter info@acs-sh.ch an. Vielen
Dank.
Wir hoffen und freuen uns, möglichst
viele Clubmitglieder begrüssen zu dürfen.

HUTTER DYNAMICS AG SCHAFFHAUSEN
SOLENBERGSTRASSE 1,8207 SCHAFFHAUSEN
(BITTE PARKPLÄTZE KINEPOLIS BENÜTZEN)

DATUM

FREITAG, 6. MAI 2016

PROGRAMM

18.00 UHR

APERO

19.00 UHR

GENERALVERSAMMLUNG

CA. 20.15 UHR

NACHTESSEN

TRAKTANDEN

Der Vorstand

1.

BEGRUSSUNG DURCH DEN PRÄSIDENTEN

2.

WAHL DER STIMMENZÄHLER

3.

PROTOKOLL DER GENERALVERSAMMLUNG 2015

4.

JAHRESBERICHT 2015
(VERÖFFENTLICHT IM CLUBMAGAZIN 01/2016)

5.

JAHRESRECHNUNG 2015
REVISORENBERICHT, GENEHMIGUNG UND

6.

DECHARGE

7.

BUDGET 2016

8.

MITGLIEDERBEITRÄGE 2017

9.

ERGÄNZUNGSWAHL IN DEN VORSTAND

10.

ANTRÄGE GEMÄSS ARTIKEL 10 DER STATUTEN
• MB«

11.

EHRUNGEN VON JUBILAREN

12.

VERSCHIEDENES UND UMFRAGE

ANMELDETALON

Mitgliedernummer

Ich melde mich wie folgt an:

Vorname

Generalversammlung mit Nachtessen
Generalversammlung ohne Nachtessen

Name

Strasse, Nr.
PLZ/Ort
E-Mail

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre
Anmeldung bis zum 30. April 2016 an:
ACS Sektion Schaffhausen, c/o Zürich Versicherungen,
Grubenstrasse 92, 8200 Schaffhausen.
Tel. 052 625 61 81, Fax 052 633 09 30
oder info(9acs-sf

Telefon
Datum

VERANSTALTUNGEN

ACS-MITGLIEDER IM
MERCEDES-BENZ-MUSEUM
Am 27. Februar 2C16 trafen sich rund 25 ACS-Mitglieder und Interessierte,
um mit dem Car der Firma Rattin nach Stuttgart ins Mercedes-Benz-Museum
zu fahren. Unterwegs wurden Kaffee und Gipfeli serviert. So kamen alle
Teilnehmer gestärkt und erwartungsvoll in Stuttgart an.
TEXT UND BILDER: ANDREAS BERNER

I

n einer rund 75-Minütigen Führung erhielten die Interessierten einen umfangreichen Einblick in die Geschichte
und die Entwicklung von Mercedes-Benz. Sieben chronologisch geordnete
Inszenierungen machen den gesamten
«Mythos Mercedes» erlebbar. Für jede Epoche stehen die Fahrzeuge im zeitgeschichtlichen Kontext. Ausgangspunkt der Ausstellung ist das Jahr 1886 mit dem Pferd als
Fortbewegungsmittel worauf der erste
i-PS-Verbrennungsmotor folgt. In der Folge
konnten die ersten Fahrzeuge der Herren
Daimler und Benz aus dem frühen 2O. Jahrhundert, die damals noch unabhängig voneinander Fahrzeuge bauten, bestaunt werden.
Im Rundgang durch das Museum erlebten die Besucher die verschiedenen Epochen des Fahrzeuges und die spannende
Geschichte von Mercedes-Benz. Die Ebene
«Rennen und Rekorde» schliesst die Ausstellung ab und vermittelt eindrucksvoll
die Faszination des Motorsports. Ergänzt

l

wird der Rundgang durch verschiedene
Sonderausstellungen, wo die ACS-Mitglieder die Vielfalt der Marke mit dem Stern
noch intensiver erleben konnten. Gerade
Motorsport-Interessierte hatten Glück mit
der Sonderausstellung «Safety-Cars».
Nach der Führung durch das Museum
trafen sich die ACS-Mitglieder zum gemeinsamen Mittagessen. Was liegt näher,
als dass traditionelle Schwäbische Küche
serviert wurde. Nach dem schmackhaften und gemütlichen Essen nutzen die
Interessierten die zur Verfügung stehende Zeit, um auf eigene Faust das Museum
nochmals zu durchkämmen oder sich im
Museums-Shop mit Erinnerungsstücken
einzudecken. Im späteren Nachmittag
reisten die Teilnehmer mit dem Reisebus
bequem, komfortabel und sicher zurück
nach Schafmausen.

Die ausschliesslich positiven und begeisterten Rückmeldungen der Interessierten motivieren uns, 2017 wiederum
einen solchen Anlass zu organisieren und
durchzuführen.

Andreas Berner
Präsident ACS Sektion Schaffhausen

VERANSTALTUNGEN

WENN BRUCHTEILE VON
SEKUNDEN ENTSCHEIDEN
Fahrtraining ACS Sektion Schaffhausen
Sicheres Autofahren erfordert eine Ausbildung, die weit über das hinausgeht, was die
Grundfahrschule vermittelt.
Auf dem Gelände des ZVS erfahren Sie
unter fachkundiger Anleitung von Georges
Hedinger heikle Situationen gefahrenlos
zu meistern oder durch rechtzeitiges Erkennen im Voraus zu vermeiden.
Das Kursprogramm wechselt zwischen Theorie und Praxis. Sie erfahren wie
ihr Fahrzeug beim Bremsen mit elektronischen Fahrhilfen auf verschiedenen Untergründen, in der Kurve oder beim Ausweichmanöver reagiert.
Kursdauer: ca. 4 Vz Stunden
Kosten:
- CHF 120 (Mitglieder ACS)
- CHF 150 (Nichtmitglieder)
- CHF 1200 Gruppenpauschale
max. lOPersonen
(Termin nach Absprache)

- Eine mehrstündige Fahrt mit Ihrem
Fahrzeug in Begleitung einer fachkundigen Person durch Zürich. Finden Sie Sicherheit im Grossstadtverkehr (Tram,
Bus usw.)
Kosten: CHF 70 (Mitglieder ACS)
CHF 80 (Nichtmitglieder)

ANMELDUNG
Name/Vorname
Adresse/PLZ Ort
Telefon/E-Mail
ACS-Mitglied

Fahrtraining

Fahre ich noch richtig?

9. Mai 2016

Vormittag

Nachmittag

Abend

Autofahren heute
Möchten sie Ihren Fahrstil optimieren?
Wollen sie sich über die neuesten Verkehrsregeln informieren? Wollen sie sich im
Grossstadtdschungel zu recht finden?

6 Juni 2016

Vormittag

Nachmittag

Abend

17. Juni 2016

Abend

Wenn Sie wieder up to date sein wollen. Buchen Sie:
- Eine einstündige Fahrt mit Ihrem Fahrzeug in Begleitung einer fachkundigen
Person, welche Ihre Fahrweise beurteilt
und mit Ihnen bespricht.

Fahre ich noch richtig Termine nach Absprache

2-4. Juni

ormittag

Anmeldungen an: Automobil Club der Schweiz,
Sektion Schaffhausen, c/o ZÜRICH Generalagentur
Grubenstrasse 92, CH-8201 Schaffhausen, Tel. 052 625 61 81, mfoßacs-sh.ch

IMPRESSUM
Geschäftsstelle:
Automobil Club der Schweiz
Sektion Schaffhausen,
c/o ZÜRICH Generalagentur
Grubenstrasse 92
8200 Schaffhausen
Tel. 052 625 61 81, Fax 052 633 09 30
www.acs-sh.ch, mfoOacs-sh.cn

AGENDA 2016
EVENT

DATUM

95. Generalversammlung

ZEIT

ORT
Mutter Dynamics AG
Solenbergstr. 1, Schaffhausen

Oberhallauer Bergrennen

27728. August
Sonntag

Oberhallau
Vip-Anlass mit Bauernbrunch

Herrenabend

2. Sept. 2016

Siblinger Randenhaus

Satz und Druck:
Kuhn-Druck AG
Industriestrasse 43
8212 Neuhausen am Rheinfall
Tel. 052 672 1088
infoßkuhndruck.ch, www.kuhndruck.ch
Erscheinungsdatum nächste Ausgabe:
I.Juli 2016
Redaktionsschluss: 13. Juni 2016

FIRMENPORTRAT

VERYBRITISH!
Die Garage Baidinger feiert dieses Jahr ihr 75-jähriges
Bestehen. Der Schaffhauser Traditionsbetrieb befindet
sich in der dritten Generation in Familienhand und
bringt ein Hauch britischen Adels in die Munotstadt.
TEXT UND BILDER: MARTIN BATHOLDI

D

as Garagenbusiness ist ein herausforderndes, manchmal auch
schwieriges Business. Eigentümer
und Geschäftsführer Ralph Baldinger wirft die Frage in den Raum, wieso er
seit 19 Jahren die Firma seines Vaters und
seines Grossvaters leitet. «Unsere treuen
Kunden sind alle Widrigkeiten wert! Dieser
Moment, wenn ich einem Kunden den
Schlüssel seines neuen Autos überreiche
und er mit einem Strahlen das erste Mal einsteigt und vom Platz fährt, ist unbezahlbar!»
Genau diese Kunden stehen bei der
Garage Baidinger seit 75 Jahren an erster Stelle. Am 1. April 1941 eröffnete Fritz
Baidinger damals die Turm-Garage an der
Grabenstrasse in Schaffhausen. Nur zwei
Garagen sind schon länger auf dem Platz
Schafmausen tätig als der heutige Familienbetrieb. Während den schwierigen
Kriegsjahren hielt sich Grossvater Fritz
unter anderem mit Aufträgen für Georg
Fischer über Wasser, weil damals der private Verkehr hauptsächlich mit Pferdefuhrwerken stattfand. Doch schon damals
hatte sich die spätere Baidinger Garage auf
die Marken von Grossbritannien spezialisiert. «Bei englischen Autos haben wir am
meisten Erfahrung», sagt Ralph Baidinger
selbstbewusst. Den Anfang machte Austin
und später folgten mit Morris, MG, Healy,
Triumph, Rover, Jaguar weitere britische

GARAGE

»USm-RAYON VERTRETUNO

FRITZ B A L D I N G E R
AUTOMOBILE
«PAH/HURE«-SERVICE
8CHAFFHAU8CN
TELEFON 5BJJ



6HAKN8TRASSI

Traditionsmarken der British Motor Corporation (BMC).
Fritz Baidinger hatte Emil Frey, den
Schweizer Vorreiter im Autohandel, gekannt und sich bei den britischen Marken
auf dessen Rat verlassen. Diese Entscheidung stellte die Garage Baidinger in den
7Oer-Jahren vor eine grosse Herausforderung, denn die britische Autoindustrie
ging im Angesicht der deutschen Konkurrenz und der aufstrebenden Marken aus
Asien langsam unter. Doch die Kontakte
zur Emil Frey Gruppe boten die Lösung.
Ein Jahr nachdem mit Benny Baidinger die
zweite Generation das Ruder übernommen hatte, nahm die Turm-Garage 1979
die Marke Subaru in ihr Sortiment auf.
Die Autos mit permanentem Allradantrieb
erfreuen sich in der hügeligen und winterlichen Schweiz auch heute noch grosser
Beliebtheit und sicherten die Zukunft der
Turm-Garage. In einem zweiten Schritt
ging Vater Benny einen Umzug an und die
Garage Hess sich in den Hallen des ehemaligen Transportunternehmens Tanner an
der Grubenstrasse nieder, wo die Firma 23
Jahre bleiben sollte.
In diese Zeit fielen mit der Aufnahme
der amerikanischen Marken Chrysler und

Jeep eine weitere erfolgreiche Expansion
sowie der nächste Generationenwechsel.
1983 trat mit Ralph Baidinger der Enkel
von Firmengründer Fritz Baidinger in die
Firma und übernahm den Betrieb schliesslich zusammen mit seiner Frau Arlette
1997 von seinem Vater. Erst 1999 erfolgte
die Umwandlung in die Garage Baidinger
AG. Woraufhin drei Jahre später der Um-

Sonder-Ausstellum
Samstag Sonntag, 22. und 23. September in der

Turmgarage Baidinger an der Grabenstras
Besichtigung und Probefahrt der neuen Jaguar- und Austinmodelle

F. Baldinncr

Turmgarage, Scharfhau

T

FIRMENPORTRAT

zug an den aktuellen Standort im Herblingertal folgte. Dort kehrte 2003 die Marken
Jaguar und Land Rover nach einigen Jahren
Abwesenheit zurück ins Angebot des Familienbetriebs. «Während die Marken Ford
gehörten, konnten wir nicht hinter der
Qualität stehen und mussten uns damals
schweren Herzens davon trennen. Wir sind
froh, konnten wir die 4O-jährige Tradition
vor 13 Jahren wieder aufnehmen», erzählt
Ralph Baidinger. Dieses absolute Vertrauen in die angebotenen Produkte zeichnet
das Schaffhauser Traditionsunternehmen
aus und prägt jeden geschäftlichen Entscheid. So auch die Trennung von Chrysler und Jeep, als die beiden Marken vom
italienischen Fiat-Konzern übernommen
wurden. «Die Herangehensweise der Italiener stimmte nicht mehr mit unserer Philosophie überein und wir zogen die Konsequenzen», begründet Arlette Baidinger die
Trennung.
Das geschäftliche Gespür stimmte.
Die Marken Jaguar und Land Rover befinden sich mit steigenden Verkaufszahlen
in den letzten Jahren auf dem Vormarsch,
während die Marken aus dem Fiat-Konzern an Boden verlieren. Dafür haben die
Baldingers eine andere Herausforderung
zu meistern: Der Spagat zwischen den eher
gehobenen Marken von Jaguar sowie Land
Rover und den bodenständigen Subarus zu
schaffen. «Es kommt vor, dass sich neue
Subaru-Kunden etwas genieren, bei uns
reinzuschauen, weil es mit Jaguar etwas
teuer wirkt.» Doch die Baldingers behandeln alle Kunden gleich. «Es machte keinen
Unterschied, welches Auto sie fahren oder
ob sie einen Neuwagen oder ein Occasion
besitzen.»
Diese Kundenfreundlichkeit ist das
Geheimrezept des Familienbetriebs. Dazu
gehören ein kostenloser Hol- und Bringservice für die Werkstatt, die seit der Gründung zum Betrieb gehört, oder gute Konditionen für Ersatzwagen. Als besonderen
Höhepunkt gibt es verschiedene Kunden-

anlässe. Neben Winter- und Sommerfahrtrainings gibt es immer wieder spezielle Events wie beispielsweise im letzten
Herbst zur Premiere des neuen James Bond
Films in welchem die Bösewichte mit Fahrzeugen von Jaguar und Land Rover Jagd auf
den britischen Geheimagenten machen.
Schon Tradition haben die zweimal jährlich stattfindenden Ladies Nights. Arlette
Baidinger lädt alle weiblichen Kunden ein
und einige Kundinnen präsentieren ihre
eigenen Produkte im Showroom. Neben
der Möglichkeit zu netzwerken ist es eine

WIR MACHEN KEINEN
UNTERSCHIED, WELCHES
AUTO SIE FAHREN ODER
OB SIE EINEN NEUWAGEN
ODER EIN OCCASION
BESITZEN.

einmalige Gelegenheit um an Kosmetika,
Accessoires, Kleider, Schuhe und vieles
mehr zu kommen. Der Event von Frauen
für Frauen zieht jedes Mal rund 150 Kundinnen an.
2013 ist mit Tochter Eliane die vierte Generation ins Geschäft eingestiegen,
indem sie die Autovermietung Hertz in
der Garage eröffnet hat. Doch: «Das Arbeitsumfeld als Autohändler ist hart, im

Grenzgebiet doppelt», weiss Ralph Baldinger. Aber er, seine Frau und ihre 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit
Stolz und Herzblut für ihre treuen Kunden
bei der Arbeit. Ihr Vorteil: Sie sind klein,
können schnell reagieren und haben als
Traditionsbetrieb mit 75-jähriger Erfahrung viel Qualität zu bieten. Dazu haben
sie mit Jaguar und Land Rover Autos, die
man mit Herz, und mit Subaru Autos, die
man eher mit dem Verstand kauft. «Unsere
Partner bringen immer wieder grossartige
neue Modelle auf den Markt. Dieses Jahr
freuen wir uns unter anderem auf den Jaguar F-Pace. Das Interesse an diesem SUV
ist schon jetzt sehr gross», sagt ein zuversichtlicher Ralph Baidinger und bereitet
sich darauf vor, dem nächsten Kunden ein
breites Lächeln ins Gesicht zu zaubern,
indem er ihm den Schlüssel für sein neues
Auto überreicht
Infos: www.baldingerag.ch

Subaru

Carreisen
Rattin AG • Zollstrasse 95
CH-8212 Neuhausen a. Rhf.

T +41 52 633 00 00
F +41 52633 0001

SEKTION SCHAFFHAUSEN

IARKEN UNTER EINEM D A C H

Mehr Marken • Mehr Vielfalt • Mehr Service

Unsere Leidenschaft.
Unsere Bank.
Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie

Clientis
Ihre regionale Bank

www.clieatis.cb

www.GarageGasser.ch
ALFA ROMEO • FIAT • PEUGEOT
Telefon 052 E87 22 22

ZUCKERBÄCKEREI

ERMATINGER

FRONWAGPLATZ - SCHAFFHAUSEN
AN IHREM
NÄCHSTEN
Garage Baidinger A6
~ Jeep

DESSERT

APERO

Vertretungen der Marken:
^
**£>
Servicepartner:

... ODER BRINGEN
AUCH G E R N E DAS

^

Gennersbrunnerstrasse 58
8207 Schaffhausen

WÄREN WIR
GERNE DABEI!

VORBEI.

Telefon 052 632 02 02
Telefax 0 5 2 6 3 2 0 2 0 1
garageybaldingerag.cn
www.baldinyeracj.ch

www.zuckerbeck.ch • Telefon +41 (0)52 6253939

WÄRMETECHNIK

RESTAURANT HOTEL SEMINARE

SIBLINGER RANDENHAUS
• Solar- u. Photovoltaikanlagen


Luft/Wasser-Wärmepumpen
Neu: auch zur Kühlung !



Erdsonden-Wärmepumpen

• Oeko Oel- / Gasheizungen
Lust auf einen Ausflug mit Weitsicht?
Wir verwöhnen Ihren Gaumen mit frischen, saisonalen Gerichten und ihre Augen
mit einer herrlichen Aussicht auf die Alpen.
Atmen Sie durch und verbringen Sie erholsame und ruhige Nächte in unseren
geschmackvollen und harmonischen Gästezimmern.
__
Farn. Tappolet und Team 8225 Siblingen +41 (0)52 685 27 37 www.randenhaus.ch



Sanitärtechnik

• Schwimmbäder und Zubehör

WIRF Wärmetechnik, Zentralstrasse 80, 8212 Neuhausen am Rheinfall
Schaffhausen • Bülach • Zürich
052 672 72 72
wipf@wipfinfo.ch


Related documents


acs schaffhausen m rz 2016 nr 1
wir bank genossenschaft statuten
nl4 okt 2015
weserkurier fruhlingsfest 18 beide seiten
satzung cologne dance project u beitragsordnung
bvi mag 03 2015 online


Related keywords