PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Patenschaftskonzept KiKu 2014 FINAL .pdf



Original filename: Patenschaftskonzept KiKu 2014_FINAL.pdf
Title: Microsoft Word - Patenschaftskonzept KiKu 2014_FINAL.docx

This PDF 1.3 document has been generated by Word / Mac OS X 10.10.5 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 07/04/2016 at 17:48, from IP address 213.61.x.x. The current document download page has been viewed 239 times.
File size: 112 KB (4 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


 
 
 
„Wenn  du  einen  Wunsch  frei  hättest,  was  würdest  du  dir  wünschen?“  
„Einen  Bleistift!“  
 
(Mavis,  13  Jahre)  
 
 
 
Sie  können  helfen,  diesen  Wunsch  für  ein  Kind  des  Kinderhauses  Kumasi  e.V.  (KiKu)  mit  
der  Übernahme  einer  Patenschaft  zu  erfüllen.  Eine  Patenschaft  ist  die  nachhaltigste  und  
persönlichste  Form  der  Hilfe  zur  Selbsthilfe.    
 
Durch  ein  solches  Engagement  tragen  Sie  aktiv  dazu  bei,  den  Kindern  ein  Leben  mit  
einer  fairen  Chance  zu  ermöglichen.  
 
Mit  der  Übernahme  einer  Patenschaft  schenken  Sie  einem  Kind  des  Kinderhauses  
Kumasi  in  Ghana:  
 
§ ausreichende  und  gesunde  Ernährung  
§ medizinische  Vorsorge  und  Versorgung    
§ Zugang  zu  sauberem  Trinkwasser  
§ Besuch  einer  öffentlichen  Schule  
§ individuelle  Betreuung  und  Förderung  der  eigenen  Stärken    
§ physische  Sicherheit  und  emotionale  Stabilität    
 
Bei  KiKu  ist  eine  Patenschaft  NICHT  an  ein  spezifisches  Kind  gebunden.  Grund  dafür  ist,  
dass  im  Kinderhaus  Kumasi  alle  Kinder  von  den  Möglichkeiten  einer  Patenschaft  in  
gleichem  Masse  profitieren  sollen.  Alle  Patenschaftsbeiträge  werden  dementsprechend  
bedarfsorientiert  für  alle  Kinder  verwendet.    
 
       
Um  Ihnen  Flexibilität  bei  der  Gestaltung  Ihrer  Patenschaft  zu  ermöglichen,  bieten  wir  
Ihnen  bei  KiKu  differenzierte  Patenschaftsmodelle  an:    
 
§ Werden  Sie  „Bildungs“-­‐Pate:    
mit  30  Euro  monatlich  übernehmen  Sie  bspw.  die  Kosten  für  den  Schulbesuch  
eines  Kindes  inklusive  Mittagessen,  Uniform,  Schulweg  und  
Unterrichtsmaterialien  
 
§ Werden  Sie  „Bildungs-­‐  und  Gesundheits“-­‐Pate:  
mit  40  Euro  monatlich  übernehmen  Sie  bspw.  die  Kosten  für  den  Schulbesuch  
eines  Kindes  sowie  die  Kosten  für  die  medizinische  Vorsorge  und  Versorgung  
 

§

Werden  Sie  „Lebens“-­‐Pate:  
mit  50  Euro  monatlich  übernehmen  Sie  bspw.  die  Kosten  für  den  Schulbesuch,  
die  medizinische  Vorsorge  und  Versorgung  sowie  alle  weiteren  
Lebenshaltungskosten  wie  Nahrungsmittel,  Trinkwasser,  Kleidung  etc.  

 
 
Im  Folgenden  möchten  wir  Ihnen  die  am  häufigsten  gestellten  Fragen  zu  einer  
Patenschaft  bei  KiKu  beantworten:    
 
§ Wie  kann  ich  eine  Patenschaft  übernehmen?    
Füllen  Sie  einfach  den  beiliegenden  Vertrag  zur  Übernahme  einer  Patenschaft  aus  
und  senden  Sie  diesen  per  Post  an  die  dort  aufgeführte  Adresse.    
 
§ Wie  lange  dauert  eine  Patenschaft?  
Die  Patenschaft  dauert  so  lange,  wie  Sie  es  wünschen.  Eine  Kündigung  ist  
jederzeit  ohne  Angabe  von  Gründen  mit  einer  Frist  von  3  Monaten  zum  
Monatsende  möglich.  Die  Kündigung  hat  schriftlich  an  die  unten  genannte  
Adresse  zu  erfolgen.    
 
§ Kann  ich  die  Kosten  für  eine  Patenschaft  steuerlich  absetzen?    
Ihr  Beitrag  für  die  Patenschaft  ist  steuerlich  absetzbar,  da  KiKu-­‐  Kinderhaus  
Kumasi  e.V.  als  gemeinnütziger  Verein  registriert  ist.  Eine  Spendenbescheinigung  
erhalten  Sie  automatisch  im  Januar  des  Folgejahres.  
 
§ Wie  kann  ich  mich  über  die  Arbeit  von  KiKu  bzw.  die  Entwicklung  der  
Kinder  informieren?    
Aktuelle  Informationen  zu  unserer  Arbeit  finden  Sie  immer  unter  www.kiku-­‐
ev.de  bzw.  auf  unserer  Facebook-­‐Seite  https://www.facebook.com/KiKu.ev.  Um  
Sie  über  die  Entwicklung  der  Kinder  bzw.  den  Fortschritt  des  Projekts  auf  dem  
Laufenden  zu  halten,  versenden  wir  auch  regelmäßig  einen  Newsletter.  Sollten  
Sie  diesen  nicht  per  Post  erhalten  wollen,  bitten  wir  Sie  uns  Ihre  E-­‐Mail  Adresse  
im  beigefügten  Vertrag  mitzuteilen.        
 
§ An  wen  kann  ich  mich  wenden,  sollte  ich  Fragen  rund  um  die  Patenschaft  
haben?    
Ansprechpartner  von  KiKu  in  Bezug  auf  inhaltliche  Fragen  zur  Patenschaft  ist  
unsere  zweite  Vorsitzende  Stefanie  Thiele.    
Email:  stefanie.thiele@kiku-­‐ev.de  
Handy:  0178-­‐1838596  
Ansprechpartner  von  KiKu  in  Bezug  auf  finanzielle  Fragen  zur  Patenschaft  ist  
unsere  Kassenwartin  Astrid  Gummert.    
Email:  astrid.gummert@kiku-­‐ev.de  
Handy:  0176-­‐30502631  
 
 
Wir  würden  uns  freuen,  wenn  wir  Sie  für  eine  Patenschaft  bei  KiKu-­‐  Kinderhaus  Kumasi  
e.V.  begeistern  konnten  und  sagen  vor  allem  im  Namen  der  Kinder  für  Ihr  Engagement  
schon  einmal  vorab:    
                 DANKE!!!  
ME  DAASE!!!    

Vertrag  zur  Übernahme  einer  Patenschaft  
 
Hiermit  bestätige/n  ich/wir  die  Übernahme  einer  Patenschaft  von  KiKu-­‐Kinderhaus  
Kumasi  e.V.  
 
 
Nachname    
 
 
 
 
 
Name  
 
 
Straße/Hausnummer  
 
 
 
 
PLZ/Ort  
 
 
Telefon  
 
 
 
 
 
 
E-­‐Mail    
   
 
Beginn  der  Patenschaft:  _________________________________________________________________________  
 
 
Ich  wähle  folgendes  Patenschaftmodell:  
 
‚Bildungs’-­‐Pate:  
☐  
in  Höhe  von  30  Euro  pro  Monat  
☐  
in  Höhe  von  360  Euro  im  Jahr    
 
‚Bildungs-­‐  und  Gesundheits’-­‐Pate’:  
☐  
in  Höhe  von  40  Euro  pro  Monat  
☐  
in  Höhe  von  480  Euro  im  Jahr  
 
‚Lebens’-­‐Pate’  
☐  
in  Höhe  von  50  Euro  pro  Monat  
☐  
in  Höhe  von  600  Euro  im  Jahr  
 
Den  für  die  Patenschaft  veranschlagten  Betrag,  zahle/n  ich/wir  per:  
 
☐    
Lastschrift  (bitte  Einzugsermächtigung  unten  ausfüllen)  
☐  
Überweisung  an  die  unten  aufgeführte  Kontoverbindung    
 
Bei  monatlicher  Zahlung  bitten  wir  um  Überweisung,  damit  wir  unsere  
Verwaltungskosten  so  gering  wie  möglich  halten  zu  können.  
 
 
Ort,  Datum    
 
 
 
 
Unterschrift  
 
 
Bankverbindung:  
KiKu-­‐Kinderhaus  Kumasi  e.V.    
Volksbank  Osterholz-­‐Scharmbeck  
IBAN      
DE46291623940019838200  
BIC    
GENODEF1OHZ  
 

Einzugsermächtigung  zum  Vertrag  zur  Übernahme  einer  Patenschaft    
(Bitte  nur  bei  jährlicher  Zahlung  verwenden)  
 
 
 
Name  des  Kontoinhabers    
 
 
 
Name  des  Geldinstituts  
 
 
BIC    
 
 
 
 
 
 
IBAN  
 
 
 
 
 
Ort,  Datum    
 
 
 
 
 
Unterschrift  
 
 
 
 
 
Bitte  senden  Sie  den  ausgefüllten  und  unterschriebenen  Antrag  per  Post  an  folgende  
Adresse:  
 
KiKu-­‐Kinderhaus  Kumasi  e.V.  
c/o  Astrid  Gummert  
Heinrich-­‐Böll-­‐Straße  28  
28215  Bremen    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
KiKu-­‐Kinderhaus  Kumasi  e.V.  
 
Steuernummer:    
71-­‐609/13457  Finanzamt  Bremen-­‐Mitte,  
Freistellungsbescheid  vom  30.07.2015  
Registriert  beim  Amtsgericht:    
Aktenzeichen  VR  7530  HB    


Patenschaftskonzept KiKu 2014_FINAL.pdf - page 1/4
Patenschaftskonzept KiKu 2014_FINAL.pdf - page 2/4
Patenschaftskonzept KiKu 2014_FINAL.pdf - page 3/4
Patenschaftskonzept KiKu 2014_FINAL.pdf - page 4/4

Related documents


patenschaftskonzept kiku 2014 final
anmeldung italien 2015
merkblatt mobilfunkrufnummernmitnahme
datenschutzerklarung nach der ds gvo
2015 09 10 fl chtlinge in vorarlberg information ausgabe 02
rma21


Related keywords