PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



DFI Kaufanbot direktfinanzimmo.at .pdf


Original filename: DFI-Kaufanbot-direktfinanzimmo.at.pdf
Author: Benes Snezana

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Office Word 2007, and has been sent on pdf-archive.com on 21/06/2016 at 14:38, from IP address 212.186.x.x. The current document download page has been viewed 1499 times.
File size: 229 KB (2 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


KAUFANBOT
Ich,
Name: ………………………………………………………. geboren am:…………………...
Anschrift:…………………………………………………… SVNr.:…………………………
Telefon:.…………………………………Staatsbürgerschaft:………..………………………
gebe nachstehendes, unwiderrufliches, befristetes Kaufanbot gegenüber ab
„gb-direkt“ Finanzberatung & Immobilienhandel GmbH
Assmayergasse 60 /1, A-1120 Wien
1.)
Kaufobjekt, Objektdaten, Besichtigung:
Art des Objekts:…………………………………………………………………………………
Anschrift:………………………………………………………………………………………..
Grundbuch:
EZ.:…….. KG.:……….. Grundstück-Nu.………. Nutzflächen……Wohnfläche m²………..
Besichtigung:
Die erstmalige Besichtigung erfolgte am: …………………………………………………..
Als Zustand des Objekts zum Zeitpunkt der Übergabe wird – abweichend vom Zustand des
Objekts, wie ich ihn von der Besichtigung kenne – vereinbart:
o
o
o

nichts Zusätzliches
ja, Bestandfreiheit(=kein Miet-,Pacht-, Prekariums-, Superädifikatsvertrag,etc.)
vollständiger Gewährleistungsausschluss

o

ja, andere nämlich:
…………………………………………………………………………………...
…………………………………………………………………………………...

2.)

Kaufpreis und Lasten:
Kaufpreis netto:

…………………………………..€

Übernommene Lasten:

……...………………….………..€

GESAMTPREIS

………………………………..€

In Worten:__________________________________________________

Provision vom Kaufpreis 3 % + 20 % MwSt.
Die Provision ist fällig bei Gegenzeichnung des Kaufanbotes und zahlbar bei
Kaufvertragsunterzeichnung.
Zu Zwecken der Sofortbemessung durch die Kanzlei Mag. Gerhard-Josef Seidl ist die
Grunderwerbsteuer in Höhe von idR 3,5% (bzw. 2% beim Erwerb durch Ehegatten oder Elternteil
oder Kind-, Stief-, Wahl-oder Schwiegerkind des Übergebers) sowie die Eintragungsgebühr in Höhe
von 1,1% des Kaufpreises zum Stichtag des Kaufpreiserlages, spätestens jedoch zum Stichtag gem.
Grunderwerbsteuergesetz, auf das eigens bekannt zu gebende Konto der Vertragserrichter zu
überweisen.
Die "gb-direkt" Finanzberatung & Immobilienhandel GmbH übernimmt für Kaufverträge die
nicht von Ihrem Vertrauensanwalt Mag. Gerhard-Josef Seidl, 1030 Wien, Radetzkystraße 6/15,
abgeschlossen werden, keinerlei Haftung und ist auch nicht verpflichtet, diese auf ihre
Richtigkeit zu überprüfen.
Sollten Belastungen im Grundbuch eingetragen sein, würden diese auf Kosten des Verkäufers gelöscht
werden.
Die voraussichtlichen monatlichen Reparaturrücklagenbeiträge betragen (Stand Vertragsstichtag)
EURO…............, die monatlichen Betriebskostenpauschale (Stand Vertragsstichtag) EURO…............,
zuzüglich USt. und Hausverwaltungskosten gemäß WEG (3 Promille Feuerversicherung).
3.)

Gültigkeit des Kaufanbots:
Das Kaufanbot gilt:
o
o

ohne Vorbehalt, somit ohne jede Bedingung bzw. Einschränkung.
vorbehaltlich einer Finanzierung, in diesem Fall wird folgendes vereinbart:

Die Verständigung über die Annahme des Anbots hat binnen drei Werktagen an
mich zu erfolgen. Wird mir das Anbot erst später zur Kenntnis gebracht, bin ich an
das Anbot nur dann gebunden, wenn die Information über die Annahme noch
vor dem Ende der Befristung einlangt.
Der „gb-Direkt“ Immobilienmakler/Berater ist nicht berechtigt,
Vertragserklärungen in meinem Namen abzugeben.
An dieses Kaufanbot bleibe ich gebunden bis einschließlich ___________________________
(Einlangen der Kaufanbots-Annahme)

4.)

Sonstige Vertragsbedingungen:

Sollte trotz Annahme des Anbots der dadurch zustande gekommene Kaufvertrag deshalb
nicht durchgeführt werden können, weil ich entgegen der vertraglichen Verpflichtung einen für die
Durchführung des Geschäfts erforderlichen Rechtsakt ohne beachtenswerten Grund unterlasse, dann
ist die „gb-Direkt“ berechtigt, einen Betrag in Höhe der vereinbarten Provision in Rechnung zu
stellen.
Sämtliche Kosten und Gebühren, die mit der Errichtung des Kaufvertrages verbunden sind trage
ich.
Die Vertragsabwicklung soll treuhändig erfolgen.
Der Auftraggeber bestätigt, eine schriftliche Information gem. §30b KSchG einschließlich
einer Übersicht über die Nebenkosten erhalten zu haben.

………………………………………………………………………………………………….
Ort, Datum
Name des Käufers (Blockschrift)
Unterschrift
…………………………………………………………………………………………………..
Ort, Datum
Name des Verkäufers (Blockschrift)
Unterschrift


DFI-Kaufanbot-direktfinanzimmo.at.pdf - page 1/2
DFI-Kaufanbot-direktfinanzimmo.at.pdf - page 2/2

Related documents


dfi kaufanbot direktfinanzimmo at
nebenkosten bersicht direktfinanzimmo at
broschure tiger 042019 komprimiert
die wachturm gesellschaft und ihre finanzen
allgemeine geschaftsbedingungen
bvi mag 03 2015 online


Related keywords