PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Offizilles Booklet Mamitreffen 3.0 .pdf



Original filename: Offizilles Booklet Mamitreffen 3.0.pdf
Author: Ulrike

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2010, and has been sent on pdf-archive.com on 27/06/2016 at 22:19, from IP address 2.173.x.x. The current document download page has been viewed 350 times.
File size: 613 KB (7 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Willkommen in Magdeburg

-

zum 3. offiziellen Treffen der August-Mamis 2014
08.07. – 10.07.2016

- Teilnehmer
- Anreisedaten
- Ablaufplan
- Kosten der Veranstaltung
- Allgemeine Hinweise

NOTFALLNUMMER ULLE:

0160-97305981

-

Teilnehmer - Übernachtungsgäste

Ulle
Anne
mit Mila

Schenni
Chris
mit Mila

Franzi
David
mit Emil + Michel

Julia
mit Hanna

Elli
Eric
mit Lore

Melanie
mit Robbie

Stephanie
mit Melina

Yesim-Jasmin
mit Aliyah-Jolie + Jayden

Alexandra
Christian
mit Jonathan

Aurelia
mit Hugo

Vera
Frank
mit Henry

Moni
mit Malia + Tamia

Teilnehmer – Tagesgäste

Anja
mit Emily + Luis

Yvonne
mit Lotte

Kathrin
Tina
mit Isabella + Juliana mit Mathilda

Carolin
mit Linus + Charlotta

Anreise:

Ort und Treffpunkt der Veranstaltung ist die Scheidebuschstr. 23a
in 39126 Magdeburg (Rothensee)
Parkmöglichkeiten sind direkt vor dem Haus vorhanden,
bei der Zufahrt handelt es sich um eine ausgeschilderte
„Privatstraße“ – diese kann aber befahren werden.

Bitte quer zum Haus parken,
dann passen auch alle hin.

Für die Tagesgäste oder die Anreisenden, die direkt zum
Spielplatz im Stadtpark „Rotehorn“ kommen möchten,
lautet die Adresse:
Stadtparkstraße in 39114 Magdeburg
Bis zum Ende durchfahren, das ist eine Wendeschleife,
und hier einfach einen Parkplatz suchen. Am günstigsten
ist der unbefestigte Schotterparkplatz. Der ist kostenfrei
und gleich neben dem Spielplatz.

Adressen der Pensionen:
Pension Rothenseer Hof
Scheidebuschstr. 27
D-39126 Magdeburg

Pension „Am Krug“
Krugstr. 8
D-39126 Magdeburg

Im Park gibt es dann den Adolf-Mittag-See, zum Enten
füttern und Tretbootfahren…

…das Restaurant „Le Frog“ mit
Außenverkauf / Kiosk… und
Toiletten…

…den „Montego Beachclub“…

…außerdem können sich die
sportlichen Mami’s ein
Großraumradel ausleihen und
einmal quer durch den Park
düsen.

Ablaufplan:

Freitag:

- Anreise ab 15:30Uhr möglich
- Zimmer beziehen und Relaxing im Garten
- ab 18:00Uhr grillen
- Tag ausklingen lassen

Samstag:

- Frühstück
- treffen mit den Pensionsschläfern
- Ausflug zum Spielplatz Rothensee
- Mittagessen (Nudeln) und Mittagsschlaf
- packen der Autos für den Ausflug
- ca 14:30Uhr treffen und Aufbruch zum
Stadtpark (heute anreisende Teilnehmer
finden sich vor 14:30Uhr am Haus ein, oder
kommen direkt in den Park)
- im Park Zeit zur freien Verfügung
- Lieferung der bestellten Pizza und gemeinsames Abendessen
- anschließend Heimfahrt der Tagesgäste bzw. Rückfahrt zum Haus oder den Pensionen
- Tag ausklingen lassen (tot ins Bett fallen)

Sonntag:

- Frühstück
- treffen der Pensionsgäste zum Verabschieden und zum Schnittchen schmieren
- individuelle Abreise
- Ulle nimmt eine Valium 100 und bringt Mila zur Oma

Kosten der Veranstaltung:

Freitagabend:
- der Veranstalter geht für die Grillgäste nach Wunsch einkaufen und teilt die
Kosten für Essen und Getränke durch die Anzahl (Kinder nicht berücksichtigt)

Übernachtungsgäste im Hause Fischer:
- der Veranstalter geht nach Wunsch für das Frühstück einkaufen (Brötchen, Brot, Wurst, Käse,
Marmelade Eier, Kaffee, Saft)
- ebenso für Zwischenmahlzeiten / Mittagessen und Getränke
- abgerechnet wird nach Anzahl der Gäste

Samstagnachmittag im Park:
- der Veranstalter geht für (hauptsächlich) die Kinder aller Teilnehmer einkaufen
- es wird: Apfel, Birne, Melone, Weintraube, Banane geben
- Kekse (ohne Schokolade – in die Richtung Leipniz Butterkeks)
- Wasser (Sprudel und still) und Säfte geben.
- Pappteller, Plastikbecher, Servietten (Zewarolle), Besteck und Stifte zum beschriften
- scharfe Messer und Unterlagen zum Schneiden von Obst etc wird mitgebracht
- ALLES NICHT IM ÜBERFLUSS, ABER AUSREICHEND, DAMIT NICHT ZU VIEL ÜBRIG BLEIBT
- Abgerechnet wird vor Ort, mit einer Kasse des Vertrauens, anhand ausliegender Kassenzettel

Samstagabend im Park:
- Bestellte Pizza/Getränke wird von jedem Teilnehmer selbst bezahlt

Allgemeine Hinweise:

-

-

-

bei uns gibt es eine Perserkatze, welche nach Möglichkeit NICHT nach draußen gelangen soll und für
Allergiker sehr unangenehm sein könnte
Struppi ist außerdem nach ihrem letzten Abenteuer noch sehr dünn – streicheln ok – hochheben,
umarmen, drücken - vor allem durch ungeschickte Kinderhände - bitte vermeiden
(Sand-) Spielzeug für das eigene Kind ist selbst mitzubringen (ihr wisst am besten, was unverzichtbar
ist und meistens fehlt genau das) –ansonsten gibt es hier eigentlich alles was das 2-jährige Herz
begehrt (Puppenwagen, Roller, Bobbycar, Schiebe- und Ziehtiere)
Decken für den Park
(passendes) Geld für die Vesperkasse und den Pizzadienst – bitte vorher NOTIEREN, was ihr bestellt
habt – der Veranstalter hat die Gesamtbestellliste und kann auf Wunsch das Geld vorher
einsammeln
Eingekauft wird beim Discounter meines Vertrauens: LIDL + REAL
Handtücher / Wechselsachen für die Kinder – es handelt sich um einen Abenteuer-Wasserspielplatz
– für einen trockenen Spross wird keine Garantie übernommen
Für die Übernachtungsgäste im Haus: Bettdecke + Kissen
BEI F R A G E N JEGLICHER ART: EINFACH DRAUFLOS; BESTENFALLS VORHER

Ich wünsche allen schon jetzt ein paar
wundervolle Tage –
und bis dahin viel Vorfreude 


Related documents


PDF Document teambasis berlin
PDF Document klettergarten einladung
PDF Document neon0318 130
PDF Document teilnahmebedingungen 1
PDF Document pfadibouldern
PDF Document 2035 deutsche minderheit


Related keywords