Herbstfrühschoppen Extrablatt endgültig1 .pdf

File information


Original filename: Herbstfrühschoppen_Extrablatt_endgültig1.pdf
Title: Frühschoppen extrablatt

This PDF 1.3 document has been generated by Pages / Mac OS X 10.11.3 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 06/10/2016 at 19:25, from IP address 178.190.x.x. The current document download page has been viewed 187 times.
File size: 999 KB (4 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Herbstfrühschoppen_Extrablatt_endgültig1.pdf (PDF, 999 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


JETZT NEU AUF DER
BIERBANK IHRES
V E RT R A U E N S

P R Ä D I K AT :
L E S E N S W E RT

FRÜHSCHOPPEN EXTRABLATT
NR.1

|

UNABHÄNGIG

|

SONNTAG,

2.

OKTOBER

2016

|

WWW

.MV-MAGDALENA.AT

M U S I K V E R E I N S T . M AG DA L E N A M I T OÖ L E I S T U N G S P R E I S
AUSGEZEICHNET

DER 2. PLATZ IN DER KATEGORIE „JUGEND“ GING AN DIE MUSIKSCHULE ST.MAGDALENA, EINE INITIATIVE DES HIESIGEN MUSIKVEREINS

ST. MAGDALENA. Bereits zum zweiten Mal wurden

Fotos(c)Pelzl Roland/cityfoto

oberösterreichische Leistungsträger  auf Initiative
von Landesrat Michael Strugl und Mag. Markus
Raml ausgezeichnet. Neben außergewöhnlichen
Wirtschafts- und Forschungsleistungen wurden
auch besondere Leistungen im kulturellen Kontext
prämiert. Hier erreichte der Musikverein St.
Magdalena für sein Engagement in der
Ausbildung von Musikschülerinnen und
Musikschülern den zweiten Platz unter 68
Einreichungen.
Landesrat Michael Strugl (links), die stolzen Jungmusiker mit Obmann Georg
Spiesberger, JR Petra Thaller-Haindl, Kapellmeisterin
Birgit Häusler & Mag. Markus Raml

Die Einreichung stützt sich auf das
Musikschulkonzept, das 1999 vom Verein initiiert
und seither immer weiterentwickelt wurde.
Grundmotiviation dieser eigenen Musikschule
St.Magdalena ist die Ausbildung und Integration von
potentiellen Musikerinnen und Musikern für
unsere Gemeinschaft und unser Stammorchester.
Somit wird hier ein proaktiver Schritt gesetzt, um
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für
Blasmusik zu begeistern. Dies galt auch als eine der
Begründungen für diese Auszeichnung.
Jugendreferentin Petra Thaller- Haindl, der Vater der Jugendarbeit :
Helmut Osterkorn (Mitte) & Obmann Georg Spiesberger

FRÜHSCHOPPEN EXTRABLATT

2

D REI F RAGEN AN D R . M EINHARD L UKAS , R EKTOR DER J OHANNES K EPLER
U NIVERSITÄT & J URYVORSITZENDER DES OÖ L EISTUNGSPREISES
„…es wird hier sinnstiftende Arbeit speziell für Jugendliche geleistet.“

Was waren die Hauptpunkte für die Jury,
die unsere Einreichung Musikschule St.
Magdalena ausgezeichnet machten?
 

Die Langfristigkeit und die Nachhaltigkeit waren
ebenso ausschlaggebend wie die Neuartigkeit des Projekts.
Neu insofern, dass auf eine Unterstützung der öffentlichen
Hand verzichtet wurde. Auch der generationenübergreifende
und soziale Gedanke verdient Anerkennung – es wird hier
sinnstiftende Arbeit speziell für Jugendliche geleistet.

Foto (c), JKU, Volker Weihbold

Wi e w i c h t i g s e h e n S i e e s, d a s s
a u ß e r gewö h n l i c h e L e i s t u n ge n a u c h
öffentlich hervorgehoben werden?
 

Das halte ich für besonders wichtig – als
Anerkennung für diejenigen, die etwas Außergewöhnliches
geleistet haben, und als Ansporn und Mutmacher für die
übrige Bevölkerung. Auszeichnungen wie der OÖ
Leistungspreis sind eine schöne Gelegenheit, Menschen zu
würdigen, die Besonderes umgesetzt haben.

Dr. Meinhard Lukas, Rektor der JKU Linz

Gibt es einen persönlichen Konnex zu
Jugendarbeit, Vereinsarbeit, Musik?
 



Ich habe in der Musikschule Wels Kleine Trommel
gelernt. Leider habe ich es aber nie in eine Musikkapelle
geschafft.

FRÜHSCHOPPEN EXTRABLATT

3

D ETAILS ZUR E INREICHUNG
Leistungsabzeichen
Während 2004 und 2006 kein einziges
Leistungsabzeichen durch unsere SchülerInnen
abgelegt wurden zeichnen wir uns in den letzten 6

Finanzier ung
Der Großteil der Finanzierung der
Jugendausbildung wird über private
Mittel aufgebracht. Das nebenstehende
Diagramm zeigt die Mittelherkunft für
das Jahr 2015.
Budget der Musikschule St. Magdalena:
• Für die Jugendarbeit bekommen wir
von unserer Gemeinde (Stadt Linz)
700€ pro Jahr. Ansonsten bekommen
wir für die Jugendarbeit keinerlei
Unterstützung von öffentlicher Seite.
• Hauptverein Stadt Linz: abhängig
von Anschaffungen 700 - 1.000 €/Jahr

Jahren mit einer konstant hohen Leistungsdichte
aus, die ein Vielfaches von dem beträgt, was alle
anderen 11 Linzer Musikkapellen gemeinsam
ablegen.

FRÜHSCHOPPEN EXTRABLATT

4

DANKE !
Ein herzliches Danke an die St.
Magdaleninger…
...die mit ihrer finanziellen und materiellen
Unterstützung und durch den Besuch unserer
Veranstaltungen unsere Jugendarbeit überhaupt erst
möglich machen.
...die uns immer wieder das Vertrauen schenken, dass
ihre Kinder bei uns bestens ausgebildet und betreut
werden.
Weiters gilt der Dank all unseren
Mitgliedern, Sponsoren & Unterstützern!

TERMINVORSCHAU

Am Sa, 17. Dezember findet ab 18:00
Uhr wieder die Adventstimmung am
Dorfplatz St. Magdalena statt. Dazu
laden wir Sie herzlich ein!

FR 25. 11.2016 | 19.00

UHR

Unser Konzert in der Kirche St. Magdalena
am Freitag, 25. November um 19:00 Uhr
Impressum | Musikverein St. Magdalena – Magdalenastraße 50 –4040 Linz –www.mv-magdalena.at


Document preview Herbstfrühschoppen_Extrablatt_endgültig1.pdf - page 1/4

Document preview Herbstfrühschoppen_Extrablatt_endgültig1.pdf - page 2/4
Document preview Herbstfrühschoppen_Extrablatt_endgültig1.pdf - page 3/4
Document preview Herbstfrühschoppen_Extrablatt_endgültig1.pdf - page 4/4

Related documents


herbstfr hschoppen extrablatt endg ltig1
jahresr ckblick ff wollsberg 2013
stadtratsprospekt rheinfelden endfassung
musikzeitung 2019
ausgabe i online
jahresr ckblick 2014 zeitung

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Herbstfrühschoppen_Extrablatt_endgültig1.pdf