PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Hizb ut Tahrir vol. 2 .pdf



Original filename: Hizb ut-Tahrir vol. 2.pdf
Title: Hizb ut-Tahrir
Author: Sergen Altun

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2016, and has been sent on pdf-archive.com on 21/10/2016 at 21:11, from IP address 141.2.x.x. The current document download page has been viewed 397 times.
File size: 842 KB (13 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Hizb ut-Tahrir
REALTIVIERUNG DES
TAWATUR-TEIL 1
Euer Herr sagte: „Ruft Mich an, so erhöre Ich euch. Gewiss,
diejenigen, die sich aus Hochmut weigern, Mir zu dienen, werden in
die Hölle gedemütigt eingehen

Sure 40 Vers 60

[Bin Amr Sahib Al-Azm] 21.10.2016

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Einleitung ______________________________________________________________ 1-4
Was ist der Tawatur? _____________________________________________________ 5-8
Was sagt der Islam zum Tawatur? ___________________________________________ 9-K
Was sagt Hizb ut-Tahrir zum Tawatur? _________________________________________ K
Scheinargumente und Manipulationen als Lebenselexier ___________________________ K
Beispiele diverser Sekten (Augenmerk Hizb ut-Tahrir) _____________________________ K
Warum Taqiudin An-Nabahani keine Entschuldigung hat und Kafir ist _________________ K

K=Kommend

Hizb ut_Tahrir

Seite 01
Im Namen Allahs,
des Allerbarmers,
des
Barmherzigen.
(Alles) Lob gehört
Allah, dem Herrn
der Welten, dem
Allerbarmer, dem
Barmherzigen,
dem Herrscher
am Tag des
Gerichts. Dir
allein dienen wir,
und zu Dir allein
flehen wir um
Hilfe, Leite uns
den geraden
Weg, den Weg
derjenigen,
denen Du Gunst
erwiesen hast,
nicht derjenigen,
die (Deinen) Zorn
erregt haben, und
nicht der
Irregehenden!
Sure 1 Vers 1-7

Warum diese kurze Abhandlung?
Einleitung
Alles Lob gebührt Allah ta‘ala dem Herrn und Schöpfer alles Existierenden. Friede und
Segen auf Seinem Gesandten Muhammed und seiner Familie und seinen Gefährten bis
zum jüngsten Gericht.
Besonders heute, in einer Zeit in der Scharlatane, Sekten, Staaten und Denker, es sich zur
Aufgabe machten den Deen (Lebensweg) des Islams, welcher von Allah ta‘ala seit der
Entsendung Adams Allah ta‘alas Friede auf ihm dem Menschen als Prüfungslösung
gegeben wurde, zu verdrehen und zu relativieren, ist es essentiell für uns Muslime unseren
Deen (Lebensweg) zu kennen und das, seit Adam Allah ta‘ala Friede auf ihm stattfindende
Ringen zwischen Haqq (Wahrheit des Islam) und Batil (Alles was statt Allah ta‘ala dem
Shaytan gehorcht) zu verstehen um jegliche Abweichung vom Siratul Mustaqim (geraden
Weg) sofort erkennen zu können. So offenbarte der allbezwingende seinem Propheten,
welcher als Barmherzigkeit der Welten gesandt wurde über Adam Allah ta‘als Friede auf
ihm die erste Prüfung beschreibend:

َ ‫س ْوآت ُ ُه َما َو‬
َ ‫ش ْي‬
َّ ‫س ِإ َل ْي ِه ال‬
‫َان‬
َ ‫ع َلى‬
ِ ‫ط ِفقَا يَ ْخ‬
َ َ‫طا ُن َقا َل يَا آ َد ُم َه ْل أ َ ُد ُّلك‬
َ ‫ش َج َرةِ ْال ُخ ْل ِد َو ُم ْلكٍ اّل يَ ْبلَى فَأَكَال مِ ْن َها فَبَ َدتْ لَ ُه َما‬
َ ‫َف َوس َْو‬
ِ ‫صف‬
َ ِ‫علَ ْي ِه َو َه َدى قَا َل ا ْهب‬
‫عد ٌُّو‬
ُ ‫طا مِ ْن َها َجمِ يعًا بَ ْع‬
ٍ ‫ضكُ ْم ِلبَ ْع‬
َ ‫ض‬
َ ‫َاب‬
َ ‫صى آ َد ُم َربَّهُ فَغ ََوى ث ُ َّم اجْ تَبَاهُ َربُّه ُ فَت‬
َ ‫ق ْال َجنَّ ِة َو‬
َ
َ ‫ع‬
ِ ‫علَ ْي ِه َما مِ ن َو َر‬
ْ
ُ ْ‫ضن ًكا َونَح‬
‫ش ُرهُ يَ ْو َم‬
َ ‫عن ِذ ْك ِري فَإ ِ َّن َله ُ َمعِي‬
َ ً‫شة‬
َ ‫ض‬
ِ َ‫اي فَال ي‬
َ ‫ض ُّل َوّل يَ ْشقَى َو َم ْن أَع َْر‬
َ ‫فَإ ِ َّما يَأتِيَنَّ ُكم ِ امناِي ُهدًى فَ َم ِن اتَّبَ َع ُه َد‬
‫َجْزي‬
ً ‫ص‬
ِ ‫ْال ِق َيا َم ِة أ َ ْع َمى قَا َل َربا ِ ل َِم َحش َْرتَنِي أ َ ْع َمى َوقَ ْد ُكنتُ َب‬
َ ‫يرا قَا َل َك َذلِكَ أَتَتْكَ آ َياتُنَا َفنَسِيت َ َها َو َك َذلِكَ ْال َي ْو َم تُن‬
ِ ‫سى َو َك َذلِكَ ن‬
‫ش ُّد َوأ َ ْبقَى‬
َ َ ‫ت َرباِ ِه َولَعَذَابُ اآلخِ َرةِ أ‬
ِ ‫ف َولَ ْم يُؤْ مِ ن بِآيَا‬
َ ‫َم ْن أَس َْر‬
Aber da flüsterte ihm der Satan ein und sagte: „O Ādam, soll ich dich auf den Baum der
Ewigkeit hinweisen und auf eine Herrschaft, die nicht vergeht? So widersetzte Ādam sich
seinem Herrn, und da fiel er in Verirrung. Hierauf erwählte ihn sein Herr, und so wandte Er
Sich ihm Reue-Annehmend zu und leitete (ihn) recht. Er sagte: „Geht alle fort von ihm
(Paradiesgarten). Einige von euch seien des anderen Feind. Doch wenn dann von Mir
Rechtleitung zu euch kommt, dann wird derjenige, der Meiner Rechtleitung folgt, nicht
irregehen und nicht unglücklich sein. Wer sich aber von Meiner Ermahnung abwendet, der
wird ein beengtes Leben führen (Strafe im Grab, wenn dieses verengt wird), und Wir
werden ihn am Tag der Auferstehung blind (zu den anderen) versammeln. Er wird sagen:
„Mein Herr, warum hast Du mich blind (zu den anderen) versammelt, wo ich doch sehen
konnte?“ Er sagt: „So sind auch zu dir Unsere Zeichen gekommen, und doch hast du sie
vergessen. Ebenso wirst du heute vergessen.“ So vergelten Wir demjenigen, der maßlos ist

Hizb ut_Tahrir

Seite 02

und nicht an die Zeichen seines Herrn glaubt. Die Strafe des Jenseits ist wahrlich strenger
und nachhaltiger.

Sure 20 Vers 120-127

Genau aus diesem Grund wurde diese kleine Abhandlung verfasst. Sie soll den Zauber, des
kleinen Shaytan der die Sekte Hizb ut-Tahrir in Leben rief, welcher leider aber wahr einige
Muslime in seinem Bann gefangen hält brechen und ihnen einen Überblick über die
Thematik der Tawatur Hadithe, welche die Anführer Hizb ut-Tahrirs leider zu NichtMuslimen machte beleuchten um sie mit Allah ta‘alas Erlaubnis zurück zur islamischen
Gemeinschaft und raus aus der Sektendynamik führen. Uns ist bewusst, dass es, besonders
in dieser für die islamische Welt, schwierigen Zeit wichtigere und größere Themen gibt,
jedoch fühlen wir Ex-Mitglieder (Allah ta‘ala allein gebührt der Dank), welche tiefen
Einblick in die Sektenliteratur und Sektenlehre hatten, uns berufen unsere muslimischen
Geschwister an erster Stelle und unseren trauriger Weise in der Sekte verbliebenen (noch)Geschwister an zweiter Stelle aufzuklären und mit unseren Informationen nicht geizig zu
sein. Auch darf der Muslim keine noch so kleine gute Tat verachten und keinen noch so
kleinen Shaytan (Satan) ohne vor ihm Zuflucht zu suchen walten lassen.
So offenbarte der Allweise Schöpfer dem edlen aller edlen:

ُ‫فَ َمن يَ ْع َم ْل مِ ثْقَا َل ذَ َّرةٍ َخي ًْرا يَ َره‬
Wer nun im Gewicht eines Stäubchens Gutes tut, wird es sehen

Sure 99 Vers 7

Auch offenbarte er

َّ ‫ت ال‬
‫ون‬
ِ ‫َوقُل َّربا ِ أَعُوذُ بِكَ مِ ْن َه َمزَ ا‬
ِ ‫ين َوأَعُوذُ بِكَ َربا ِ أَن يَحْ ض ُُر‬
ِ ِ‫شيَاط‬
Und sag: Mein Herr, ich nehme Zuflucht bei Dir vor den Aufstachelungen der Satane Und
ich nehme Zuflucht bei Dir davor, mein Herr, dass sie mich aufsuchen

Sure 23 Vers 97-98

In diesem Sinne suchen wir vor Iblis Allah ta‘alas Fluch auf ihm und all seinen Dienern seien
diese noch so klein wie z.B Hizb ut-Tahrir Zuflucht und bitten Allah ta‘ala um die Segnung
dieser kleinen Abschrift. Amin, Amin, Amin

Hizb ut_Tahrir

Seite 03

Was ist Hizb ut-Tahrir
Hizb ut-Tahrir wurde im Jahr 1953 von Taqī ad-Dīn an-Nabhānī welcher sich selbst
(Muhammad Taqi ad-Din bin Ibrahim bin Mustafa bin Ismail bin Yusuf an-Nabhani) nannte,
dessen Vorstellungen und Ideen den Großteil Hizb ut-Tahrirs Literatur ausmachen,
gegründet und bezeichnet sich als politische Partei deren Ziel in der Wiederaufnahme der
islamischen Lebensweise durch die Wiedererrichtung des islamischen Staats besteht.
Offizielle Seite:
Die Partei hat das Ziel, durch erleuchtetes Denken die islamische Ummah zur wahren
Erhebung, zum wahren Aufstieg, zu führen
Zu ihren Mitgliedern zählen sowohl Frauen als auch Männer. Die Vollmitgliedschaft bei Hizb
ut-Tahrir erfolgt nicht durch bürokratisches Eintragen, sondern (Mitglieder nennen es sich
der Partei aufzwingen) durch die volle Akzeptanz aller Lehren und Praktiken Hizb ut-Tahrirs,
vollem Gehorsam und unbedingter Loyalität gegenüber Hizb ut-Tahrir gebündelt mit einer
Treueschwur (Bai‘a) welcher dem Parteioberhaupt geleistet werden muss. So liest man auf
Hizb ut-Tahrirs offizieller Seite:
Die Bindungsmethode der Einzelpersonen in der Partei erfolgt durch die Verinnerlichung der
islamischen Aqida (Grundüberzeugung), durch die Reife in der parteilichen Geistesbildung
(Parteikultur) und in der Aneignung der Ideen und Ansichten der Partei. Es ist die Person
selbst, die sich der Partei aufzwingt, sobald sie mit ihr verschmilzt, die Da'wa mit ihr
interagiert und sie sich die Ideen und Konzeptionen der Partei angeeignet hat. Somit
gründet die Bindung zwischen den einzelnen Parteimitgliedern auf der islamischen Aqida
und auf der Parteikultur, die aus dieser Aqida hervorgeht.
Hizb ut-Tahrir indoktriniert seine halbmitglieder (Darisin) durch Parteiliteratur welche streng
festgelegt ist und jedem Daris (Halbmitglied) beigebracht werden muss. Die Bücher:
(Lebensordnung des Islam, Konzeptionen Hizb ut-Tahrirs, Die parteiliche Blockbildung) in
Europa zusätzliche: (Charakterzüge des Muslims)
Geschätzt werden etwa 10 000 Mitgliedern davon in der Bundesrepublik ca. 335 zuletzt aus
Duisburg betreut. Finanziert wird Hizb ut-Tahrir, nach eigenen Angaben, rein durch
Mitgliedszahlungen welche für jedes Vollmitglied obligatorisch sind und individuell am Gehalt
des Mitglieds bestimmt werden.

Hizb ut_Tahrir

Seite 04

Zwar ähnelt Hizb ut-Tahrir in Aufbau, Struktur und Vorgehensweise stark dem
kommunistischen Dogma und der marxistischen (leninistischen) Handhabung, welche
besonders im 20.Jahrhundert von atheistischen Sozialisten ausgelebt, seine Blüte erfuhr,
jedoch gibt es einige prägnante Unterschiede. Hizb ut-Tahrir lehnt die Dialektik der
Geschichte und Materie ab und dies färbt sich auch wenn fasst verblassend auf die
Parteiverwaltung und Struktur aus. Natürlich sind die Erklärung und Vorgehensmodelle Hizb
ut-Tahrirs, welche sich als islamisch-politische Partei beschreibt, folglich nicht mit der
Dialektik argumentiert, sondern Ayat aus Qur‘an und Hadithe aus der Sunnah wurden als
Deckmantel verwendet und wie bei einem Einkauf schön nach Belieben ausgepickt und
schön an die passende Stelle im Einkaufskorb gelegt. Als Beispiel sei hier die der
kommunistischen Dialektik ähnlichen Phasenerklärung welche man auf der offiziellen Seite
Hizb ut-Tahrirs findet genannt:
Darauf aufbauend hat die Partei die Vorgehensmethode in drei Phasen eingeteilt:
1. die Ausbildungsphase (Marhalat al-Tathqif); sie soll Personen hervorbringen, die von der
Idee und der Methode der Partei überzeugt sind, um den parteilichen Block zu formen.
2. die Interaktionsphase (Marhalat al-Tafa'ul) mit der Umma, um den Islam an sie
heranzutragen, damit sie ihn zu ihrem Anliegen macht und sich für seine Realisierung im
Leben einsetzt.
3. die Phase der Regierungsübernahme (Marhalat al-Hukm), in welcher der Islam
vollständig und umfassend implementiert und als Botschaft in die Welt getragen wird.
Auch auf der offizellen Seite findet man: Ebenso gehen aus dieser politischen Arbeit die
intellektuelle Auseinandersetzung sowie der politische Kampf hervor.
Hizb ut-Tahrir wird von den Muslimen die sie kennen, im Allgemeinen als Sekte betrachtet
und meistens auch demgemäß behandelt. Wobei die verworrenen Lehren meist selbst für
langjährige Sektenmitglieder unbekanntes Gebiet darstellen.

Wichtiger Hinweis
An dieser Stelle weisen wir auf die Geschehnisse der letzen Monate hin bei denen viele
langjährige Parteimitglieder die Partei verließen und diese unteranderem aufgrund von
Literatur welche ihnen in die Hände fiel und von der Öffentlichkeit abgeschirmt wurde als
irregleitet Sekte bezeichneten.
Hizb ut-Tahrir Ausgabe. 1
Chaos im Kuckucksnest
7 Oktober 2016

Hizb ut_Tahrir

Seite 05

Was ist der Tawatur?
Kurze sprachliche Zusammenfassung des Tawatur:

(Mutawatir stellt das Verb des Infinitivs (Tawatur) dar)
Wer die Wortwurzel des Tawatur im Altarabischen sucht wird folgende Passage finden:
1
Im Koran dem unnachahmlichen einzigartigen Wunder des Schöpfers wird man das Wort
Tawatur in folgender Formulierung finden:

َ ‫ض ُه ْم بَ ْعضًا َو َجعَ ْلنَا ُه ْم أ َ َحاد‬
َ‫ِيث ۚ فَبُ ْعدًا ِلقَ ْو ٍم ََل يُؤْ مِ نُون‬
َ ‫سولُهَا َكذَّبُوهُ ۚ فَأَتْبَ ْعنَا بَ ْع‬
َ ‫ث ُ َّم أ َ ْر‬
ُ ‫سلَنَا تَتْ َر ٰى ۖ كُ َّل َما جَا َء أ ُ َّمةً َر‬
ُ ‫س ْلنَا ُر‬
Hierauf sandten Wir unsere Gesandten, einen dem anderen nachfolgend. Jedes Mal,
wenn zu einer Gemeinschaft ihr Gesandter kam, bezichtigten sie ihn der Lüge. So ließen
Wir die einen von ihnen auf die anderen folgen und machten sie zum Gegenstand von
Geschichten. Weg darum mit Leuten, die nicht glauben

Sure 23 Vers 43

2

َ ‫ص‬
‫ف‬
ْ ‫اإلبل والقَطا وك ُّل شيء إِذا جاء بعضه في إِثر بعض ولم تجئ ُم‬
َّ ‫ط‬
ِ ‫توات ََرت‬
Die Kamele kamen aufeinander folgend (Tawatur) und die Flughühner und alles (Ist
Tawatur) wenn ein Teil dem anderen direkt aufeinanderfolgt und nicht einzeln abgegrenzt
kommt.

)‫هـ‬220 ‫أبو الحسن علي بن حازم اللحياني (ت ُوفِّي سنة‬
Abu Hassan Ali Bin Hazim Al-Hayani Verstorben 220 Hijri Kreis der größten Sprachgelehrten
des arabischen und Tradent von Nauadir (Einzigarten des Arabischen) Kufa

Hizb ut_Tahrir

Seite 06

3

‫وات َْرتُ ال َخبَ َر أَتْبَعْتُ وبين الخبرين ُهنَ ْيهَة‬
(Tawatur des Berichts) wenn der Bericht dem nächsten direkt folgt und nur eine
minimalistische Zeitspanne zwischen beiden liegt

)‫هـ‬208 ‫عبد الملك بن قريب بن عبد الملك بن علي بن أصمع الباهلي (ت ُوفِّي سنة‬
Abdelmalik Bin Qarib Bin Abdelmalik Bin Ali Bin Asma`a Al-Bahily Verstorben 208 Hijri
Kreis der größten Sprachgelehrten des arabischen. (Als Sonne der arabischen Grammatik und
Dichtkunst in die Geschichte eingegangen) Basra
4

‫إِذا ت َراخى في العمل فعمل شيئا ً بعد شيء‬
Wenn man die Handlung nicht auf einmal, sondern (minimalistischen Zeitspannen)
aufeinanderfolgend begeht.

)‫هـ‬231 ‫أبو عبد هللا محمد بن زياد بن األعرابي الهاشمي (ت ُوفِّي سنة‬
Abu Abdillah Muhammed Bin Ziad Bin A‘arabi Alhaschmi Verstorben 231 Kreis der größten
Sprachgelehrten. Überlieferer und Gelehrter der Ansab (Abstammungslehre die vom
Propheten Muhammed Allah ta‘ala befohlen wurde) Kufa
5

ً ‫ وهو أَني جعلت كل واحد بعد صاحبه فَ ْردا ً فَ ْردا‬،ُ‫ وهو الفَ ْرد‬،‫الوت ِْر‬
َ ‫أَصل هذا كله من‬
Die Wurzel dessen insgesamt (Tawatur) kommt von Alwatir es kommt vom Einzelstück und
dass, jedes Einzelstück neben seines gleichen gesetzt wird, Einzeln zu Einzeln.
Gängige Begriffserläuterung im Kreis der größten Sprachgelehrten des arabischen.

Hizb ut_Tahrir

Seite 07

Der Tawatur beim Menschen allgemein:

Alle Völker, handle es ich bei diesen um Muslime oder Nicht-Muslime, kennen den Tawatur
welcher eine Überlieferung (Berichterstattung einer großen Masse von Menschen) an eine
große Masse von Menschen bezüglich einer wahrgenommenen Begebenheit, welche
durch die Unabhängigkeit der Überlieferer, jeden Fehler und jede Lüge bezüglich der
Begebenheit ausschließt, darstellt. Die Beispiele für Mutawatir Überlieferungen sind in
unserer Welt zahlreich: Das Land Brasilien wurde von den meisten Menschen nie gesehen
geschweige denn, dass, sie den Kontinent Süd-Amerika je betreten hätten. Trotzdem ist die
Masse an unabhängigen Überlieferern welche unabhängig voneinander sind und alle das
gleiche berichten so groß, das eine Einigung auf eine Lüge ihrerseits oder eine Fehlerhafte
Berichterstattung über die wahrgenommene Begebenheit Verstandesgemäß unmöglich ist.
Zusätzlich zu der gewaltigen Anzahl von Indizien welche sich z. B in brasilianischen
Reisepässen, Fußballmannschaften und Videoaufnahmen manifestieren, macht das
Zweifeln, relativieren oder gar das Leugnen Brasiliens nach dem Tawatur Bericht über
Brasilien zu einer Marfu`unil Qalama A`nh (Nicht Zurechnungsfähigen) Person. Der 2.
Weltkrieg, die chinesische Mauer, der Nil, die Sahara und der Planet Mars sind weitere
kleine Beispiele für den Tawatur. Zwar wurden sie von den meisten Menschen nicht
gesehen sind jedoch unbestreitbarere Fakten die von geistig gesunden Menschen niemals
in Frage gestellt würden. Der Tawatur ist eine Verstandesgemäße Sache und findet sich bei
allen Menschen ob Muslim oder Nicht-Muslim wieder. So liest man z. B im Werk Fath AlBari:
‫رواية المجموع عن المجموع‬
Die Überlieferung einer Gruppe von einer Gruppe

‫شهاب الدين أبو الفضل أحمد بن علي بن محمد بن محمد بن علي بن محمود بن أحمد بن أحمد بن الكناني العسقالني‬
)‫هـ‬852 ‫(ت ُوفِّي سنة‬
Schihab-Al-Din Abu Fadl Ahmed Bin Ali Bin Muhammed Bin Muhammed Bin Ali Bin
Mahmud Bin Ahmed Bin Ahmed Bin Kanaly Al-Askalani Verstorben 852 Hijri Autor von Fath
Al-Bari
‫تواتر المطر أي تتابع نزوله‬


Related documents


hizb ut tahrir vol 2
hizb ut tahrir ausgabe 2
hizb ut tahrir ausgabe 2 teil 2
hizb teil 2 tawatur
ht mutawatir al manawi und strafe im grab
hizb ut tahrir vol 1


Related keywords