PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



(6) Frankfurt Vegan .pdf



Original filename: (6) Frankfurt Vegan.pdf

This PDF 1.3 document has been generated by / Mac OS X 10.9.5 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 09/11/2016 at 17:09, from IP address 87.142.x.x. The current document download page has been viewed 263 times.
File size: 3 MB (26 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Gérald Hägele
Profil bearbeiten
FAVORITEN

Neuigkeiten
Nachrichten
Veranstaltungen

17
20+

Gespeichert
Fotos

Frankfurt Vegan

Systemische Berat…
Earthparade

1

GRUPPEN

Beigetreten

Öffentliche Gruppe
Diskussion

Mitglieder

Veranstaltungen

Fotos

Dateien

Teilen

Benachrichtigungen

Gruppe durchsuchen

VEGANmimikry*
Veganes Zeitalter

3

Beitrag

Foto/Video

Frage

Datei

KenFM - Diskussion… 1

MITGLIEDER

5441 Mitglieder (23 neu)

Personen zur Gruppe hinzufügen

Schreib etwas ...

Frankfurt Vegan
Buddhistisches Di… 20+
Hanf & Vegan

4

Neue Gruppen

12

Gruppe erstellen

Per E-Mail einladen

Sebastian Leu
18. Oktober 2014 · Pieschen · Bearbeitet

FREUNDE

BESCHREIBUNG

Eine Karte, die euch bequem Möglichkeiten auflistet in Frankfurt vegan
essen zu gehen!

Enge Freunde
APPS

Spiele

FIXIERTER BEITRAG

20+

An diesem Tag

UPDATE 2: Es gibt nun etwas besseres als die einfache Karte: eine eigene
Webseite!
http://frankfurt-vegan.herokuapp.com/
Mehr Infos dazu:... Mehr anzeigen

Änderungen vorsc…
Anstupser

20+

Spiele-Neuigkeiten

20+

INTERESSEN

restaurants, events, informations concerning …
Mehr anzeigen

NEUE GRUPPEN ERSTELLEN

Durch Gruppen kannst
du jetzt noch leichter
Inhalte mit Freunden,
Familie und
Arbeitskollegen teilen.

Gruppe erstellen

AKTUELLE GRUPPENFOTOS

Alle anzeigen

VORGESCHLAGENE GRUPPEN

Alle anzeigen

The Starch Solution Ger…
84 Freunde · 2668 Mitglieder

Beitreten

Seiten und Person…
VERANSTALTUNGEN

Urban Dance Work…
Soforthilfe - Unplan…
Abonnierte Veranst…
Veranstaltung erste…
SEITEN

Seiten-Neuigkeiten
Empfohlene Seiten
Seite erstellen
Werbeanzeige erst…

Vegane Restaurants in Frankfurt
20+

Möglichkeiten in Frankfurt vegan essen zu gehen. Zusammengetragen von der
Facebook-Gruppe 'Frankfurt Vegan'.
(https://www.facebook.com/groups/393855230632793/) Restaurants in Frankfurt…
A.TILES.MAPBOX.COM

317 „Gefällt mir“-Angaben 75 Kommentare
Gefällt mir

Kommentieren

Teilen

NEUESTE AKTIVITÄTEN

Gérald Hägele
29. September um 09:47

SO funktioniert VEGANISIERUNG

Vegan Sport & Ernährung
128 Freunde · 2800
Mitglieder

Beitreten

(Ent)schulung der Welt
5 Freunde · 205
Mitglieder

GESPONSERT

Beitreten

Werbeanzeige erstellen

How one man turned 8% of Israel vegan with a
YouTube speech
The animal rights activist, 45, from Detroit, Michigan, is credited with turning more
people vegan than anyone else in the world.
METRO.CO.UK

Gefällt mir

Kommentieren

Teilen

Tobias Haug, Thomas V Weiss, Ann Chen und 13 anderen gefällt das.
Susann Schmidt Völlig daneben.
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 09:50
Amelie De la Lumiere Logo, dass dir narzistische, misanthropische
Selbstdarsteller gefallen, aber eine Melanie Joy und ein Gary L.Francione
'veganisieren' mit Sicherheit auf intelligentere Weise.
Gefällt mir · Antworten ·
6 · 29. September um 09:53

alt+kelber Immobilienverwaltung GmbH
#Berlin #Weißensee - 2-Zimmer-Wohnung mit
Tageslichtbad mit Wanne - Zum Online-Exposé
=> h... Mehr anzeigen
Seite gefällt mir

Amelie De la Lumiere https://m.facebook.com/warumwirhundelieben

Warum wir Hunde lieben,
Schweine essen und Kühe
Buch
· 1160 „Gefällt
mir“-Angaben
anziehen
- Melanie
Joy
Gefällt dir
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·

What is Targeted Content?
www.nunatak.com
Targeted Content is changing the marketing
game. This is all you need to know!

4 · 29. September um 09:54
Deutsch · Datenschutz ·
Impressum/Nutzungsbedingungen · Cookies ·
Werbung · Datenschutzinfo · Mehr

Amelie De la Lumiere https://m.facebook.com/profile.php?
id=156275557725540

Facebook © 2015

Gary L. Francione: The
Abolitionist Approach to
Person
des öffentlichen
Animal
Rights Lebens · 71.828 „Gefällt …
Gefällt dir
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·

4 · 29. September um 09:54

Magdalena AR Treffert Intelligenz ist zum einen zwar messbar, zum anderen
aber auch rein subjektiv.
Mensch kann von yourofsky halten was er mag, muss ja auch niemals mit ihm
einen Tee trinken gehen, allerdings hat er unfassbar hohen Zugang zu
unfassbar vielen Menschen, und das sicher nicht unintelligent.
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
3 · 29. September um 10:06
Gérald Hägele so ist es, aber wie immer
intelligente Menschen sprechen über Ideen
durchschnittlich intelligente Menschen über Events... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 11:54
Amelie De la Lumiere Gerald, ich hatte an anderer Stelle bereits
geschrieben, wie dieser Spruch von Eleanor Roosevelt zu verstehen
ist
und auch das gerade sie als eine der Suffragetten sehr an
emanzipatorischen Themen interessiert war.
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 13:26
Wolfgang Freundorfer Gérald ich spreche manchmal über Ideen,
manchmal über Events, und manchmal über Menschen, bin ich jetzt
intelligent, durchschnittlich intelligent, oder dumm?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 21:54
Schreibe eine Antwort ...
Susann Schmidt Ein 'unfassbar hoher Zugang zu unfassbar vielen
Menschen' kann manchmal recht fatal sein. Hier bestes Beispiel.

Gefällt mir · Antworten ·

1 · 29. September um 10:12

Amelie De la Lumiere Ein anderer Ausdruck für "Der Zweck heiligt die
Mittel"
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 10:17
Magdalena AR Treffert So ein Tofu! Was passiert denn, außer, dass
Menschen ihn hassen und Menschen ihn lieben. Nichts. Er richtet
keinen Schaden an.
Ich springe auf keinen Fall auf den yourofsky-Hate-Zug auf.
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
2 · 29. September um 10:18
Magdalena AR Treffert Amelie - so war es nicht gemeint und das
lasse ich mir nicht in den Mund legen
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
2 · 29. September um 10:19 ·
Bearbeitet
Amelie De la Lumiere Ich hasse ihn nicht, halt ihn allerdings auch
nicht für unterstützenswert
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 10:21
Magdalena AR Treffert Das kann ja wirklich jedeR halten, wie
genehm
Hier wurde demOP aber ein blöder Vorwurf gemacht und Yourofsky
Intelligenz abgesprochen, was ich beides doch sehr anmaßend
empfinde.
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
3 · 29. September um 10:24
Schreibe eine Antwort ...
Gérald Hägele Melanie ist auch toll, klar
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 10:16
Amelie De la Lumiere https://www.youtube.com/watch?v=sDPRSG3pwcw

Gary Yourofsky is a White Vegan
Racist. You Probab
YOUTUBE.COM

Gefällt mir · Antworten ·

2 · 29. September um 10:21

Magdalena AR Treffert "Check your activism" ist übeigens eine Hate Seite.
Die Dame, die diese betreibt ist der Meinung, alle weißen seien Rassisten.
Weiterhin steht sie mit ein paar amerikanischen Aktivisten im Fehdezustand,
die zufälligerweise Yourofsky persönlich kennen und eben auch unterstützen.
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
4 · 29. September um 10:27
Amelie De la Lumiere Was ist eine "Hate-Seite" der neue Begriff für
Dinge, die Einem nicht in den Kram passen?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 10:29
Magdalena AR Treffert Ach Amelie, das jetzt niveaulos. Es scheint
nichts zu bringen. Ich bin nicht hier, um um jeden Preis Recht zu
haben. Da ich auf internationalen Foren bin, und diese Menschen kenn
und diese Fehde verfolgt habe, weiß ich es einfach. Ist egal. Wem's
gefällt
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
3 · 29. September um 10:31
Amelie De la Lumiere Es ist eine ernste Frage, was ist eine "HateSeite" und ich halte es tatsächlich für einen Begriff, der erfunden wurde
um unliebsame Seiten zu stigmatisieren, das wäre tatsächlich
niveaulos. Was hat es mit Recht haben zu tun? Wenn du etwas in den
Raum wirfst, dann erkläre es doch einfach so, dass wir alle es
verstehen
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 10:35 · Bearbeitet
Yasmin Düsseldorf Für mich hört sich Hate-Seite an, wie eine Seite
die mehr oder weniger grundlos bestimmte Leute anfeindet !? Wie die
Seite, die behauptet Miley Cyrus sei eine rassistin, weil sie "Schwarze
für sich tanzen lässt".
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
1 · 29. September um 11:48
Magdalena AR Treffert Ich erklärte meinen Hintergrund, warum ich
was wie betiltete.
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 13:11
Schreibe eine Antwort ...
Susi Lara Stern-Mayer geiles vorbild!
Gary Yourofsky - „Vergewaltigung als Strafe“... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
3 · 29. September um 10:40
37 Antworten verbergen
Amelie De la Lumiere Da spricht keiner von "Hate" verkehrte Welt...
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 11:06
Susi Lara Stern-Mayer hate wäre es für die meisten nur dann, wenn
diese forderung von einem radikalen religionsanhänger kommen
würde... aber ein veganer darf das scheinbar. und dann wundern sich
die leute, warum viele menschen veganer als radikale vollidioten

ansehen.
Gefällt mir · Antworten ·

1 · 29. September um 11:10

Gérald Hägele natürlich NICHT!
hör mal genau hin, er erklärt ganz klar, dass Verbrecher, die
schwächeren völlig unschuldigen Tieren grausames antun es
VERDIENT hätten so richtig brutal vergewaltigt zu werden,
und das ist ABSOLUT WAHR!!!
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 11:58 · Bearbeitet
Susi Lara Stern-Mayer Du hast doch nen Dachschaden.
Gefällt mir · Antworten ·
7 · 29. September um 12:23
Amelie De la Lumiere Du findest Melanie Joy und das Konzept des
Karnimus, gut und richtig? Hast Du es überhaupt kapiert? Denkst du
man befriedet die Welt mit Aggressionen und Gewaltphantasien? Du
hältst Menschen, die für ihren Lebensunterhalt arbeiten müssen, für
Verbreche... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 12:31 · Bearbeitet
Magdalena AR Treffert Ich's selbst würde diese aussagen zwar nicht
treffen. Dass er solche Aussagen nicht bereut und sagt, Menschen
seien der abschaum der Erde, mei, wer macht denn alles kaputt?
Es ist leicht, Dinge aus dem Zusammenhang darzustellen.
Ich möchte keinesfall... Mehr anzeigen
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
7 · 29. September um 14:20 ·
Bearbeitet
Susi Lara Stern-Mayer Achja und durch Vergewaltigungsforderungen
wird die Welt ein Stückchen besser? Mal abgesehen, was dies bei
Betroffenen von sexueller Gewalt auslöst.
Gefällt mir · Antworten ·
4 · 29. September um 13:27
Gérald Hägele @ Amelie De la Lumiere
NEIN und NEIN! (ich bin 100% Multi Issue - Friedensbewegung, Kritik
der URSACHEN für Krieg und Herrschaft und Ausbeutung,
Kinderrechte, Bildungspolitik/Schulkritik, Drogenpolitik,
Grundeinkommen, Bürgerrechte/Menschenrechte, Spiritualität,
Bewußtseinsforschung etc. etc. etc.
UND... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 13:30
Christian Blowfish Ahja, aber manche Verbrecher haben es
"VERDIENT [...] so richtig brutal vergewaltigt zu werden". Bisschen
widersprüchlich, nicht?
Gefällt mir · Antworten ·
4 · 29. September um 13:39
Gérald Hägele nö, als GEDANKE ist es vollkommen nachvollziehbar.
Ich bin IMMER GEGEN GEWALT!
würde also grundsätzlich keine anwenden, ganz
eindeutig,... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 14:00
Magdalena AR Treffert Ich meine, diese Diskussion hier ist nutzlos
Ist wie beim Tennis - hin und her, hin und her
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:22
Susann Schmidt "nö, als GEDANKE ist es vollkommen
nachvollziehbar.
Ich bin IMMER GEGEN GEWALT!
würde also grundsätzlich keine anwenden, ganz
eindeutig,... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
3 · 29. September um 14:27
Gérald Hägele warum, was verstehst Du blondchen denn nicht?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:35
Susi Lara Stern-Mayer

Gefällt mir · Antworten ·

1 · 29. September um 14:39

Susi Lara Stern-Mayer

Gefällt mir · Antworten ·

1 · 29. September um 14:39

Susann Schmidt Hahaha, hast du ein Problem mit meiner Haarfarbe
oder generell Angst vor Frauen?
Gefällt mir · Antworten ·
7 · 29. September um 14:40
Amelie De la Lumiere Der arme Gerry denkt er ist die Antwort auf
aller Frauen Träume, der Brünetti
Sexist ist er sowieso!
Gefällt mir · Antworten ·
4 · 29. September um 14:44
Amelie De la Lumiere

Gefällt mir · Antworten ·

6 · 29. September um 14:46

Mario Thieme Susann Schmidt er kann ja gar keine Angst vor Frauen
haben. Schließlich hat er ja derbst die "Frauengeschichten" am
Laufen!!!!drölf!!!
Was man hier ganz gut sehen kann, ist wie viel das
Örslingsgeschwafel und das Friedensgewichtel wert
ist.... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 15:14
Mario Thieme Man mag sich kaum vorstellen, dass Gerry in Berlin
Friedrichshain wohnt und sich selbst für alternativ halt.
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 15:15
Susann Schmidt Nur mal so am Rande, off topic aber aus reiner
Neugier: Warum setzt der hinter jede seiner verschwurbelten
Aussagen Herzchen? Soll das vom geistigen Dünnpfiff ablenken?
Beeindruckt er damit seine 'Blondchen'? Hat er keine Freundin, der er
Zuneigung geben kann?
Gefällt mir · Antworten ·
3 · 29. September um 15:24
Mario Thieme Das war schon immer so. Die setzt er sogar hinter
seine antisemitischen Verschwörungsphantasien.
Hinter seine Ankündigung, mir "massiv auf die Fresse" zu hauen, hat
er sie nicht gesetzt. Warum nur?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 15:27
Susann Schmidt Ach komm. Das sind doch nur Gewaltfantasien.
Völlig harmlos.
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 15:29
Mario Thieme Wantend: Konsistenz

Gefällt mir · Antworten ·

6 · 29. September um 16:30

Mario Thieme Same here:

Gefällt mir · Antworten ·

5 · 29. September um 16:35

Amelie De la Lumiere Langsam frage ich mich, ob der Gerry mit
versteckter Kamera arbeitet und bald alles auflöst? Gibt es neben der
dissoziativen Störung auch eine sog multisoziative oder polysoziative
Störung oder ist es das "Gerry Syndrom" ??
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 17:18
Mario Thieme Ich glaube, dass man in dem Werte- und Glaubensbild
von Hägele wirklich vergeblich nach Konsistenz sucht. Der labert alles
nach was für ihn gut und einfach klingt. Ganz egal wer es sagt und zu
welchem Zweck es gesagt wird. Anders kann man auch nicht
er... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 17:27
Jule Löffler Niemand hat es verdient vergewaltigt zu werden egal aus
welchem Grund..Wenn ich so einen Mist lesen muss werd ich echt
aggressiv!
Gefällt mir · Antworten ·
5 · 30. September um 21:13
Stefan Winger Susann, es liegt nicht an deiner Haarfarbe, vielmehr
daran das Gerald ein Problem mit emazipierten Frauen hat
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 1. Oktober um 08:18
Szusza Schröder Och Jule, ich würd sagen, 95% der
Vergewaltigungsopfer wünschen sich irgendwann "danach" einmal,
daß dem Täter Gleiches widerfährt und ich würd sagen, die denken
dann auch, der hätte es verdient. Das gehört im Übrigen unentbehrlich
zum Heilungsprozess. Von daher...

Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 14:57
Mario Thieme Ah, ich verstehe... Yourofsky wurde also Opfer
sexualisierter Gewalt und deshalb ist es jetzt legitim, dass er öffentlich
zur Vergewaltigung von Frauen aufruft.
1. Nein... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·

3 · 2. Oktober um 15:01

Szusza Schröder Garnichts verstehst Du. Du vermutest, Mario.
Auf welche Aussage von Jule bezog ich mich denn und in welchem
Kontext? Das sind die ersten Fragen, die Du Dir stellen solltest, bevor
Du wieder mal vorschnell urteilst. Schaffst Du das?
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 15:18
Amelie De la Lumiere NIEMAND hat es verdient v*rg*w*lt*gt zu
werden, NIEMAND! Kein Missstand dieser Welt ist jemals durch
Verwünschungen besser geworden. Ich denke auch nicht, dass es
sinnvoll ist, Garys Aussagen in denselben Kontext zu stellen, wie die
Aussagen einer/eines Betrofffenen.
Gefällt mir · Antworten ·
4 · 2. Oktober um 15:24
Szusza Schröder Aaahhhh... Amelie hat auch nicht verstanden.
Warum wundert mich das jetzt nicht?
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 15:41
Szusza Schröder Und um zu erklären, warum ich Deinem Kommentar
TROTZDEM ein "Gefällt mir" gegeben habe... wegen dem hier:
"Ich denke auch nicht, dass es sinnvoll ist, Garys Aussagen in
denselben Kontext zu stellen, wie die Aussagen einer/eines
Betrofffenen."
Das war n... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 15:52
Amelie De la Lumiere Und um zu erklären, warum ich Deinem
Kommentar TROTZDEM ein "Gefällt mir" gegeben habe... wegen dem
hier:
"Ich denke auch nicht, dass es sinnvoll ist, Garys Aussagen in
denselben Kontext zu stellen, wie die Aussagen einer/eines
Betrofffenen."
Das war n... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 16:02
Mario Thieme Kann es sein, dass hier von der Verteidiger*innen-Seite
mit keinem Wort darauf Bezug genommen wird, inwiefern es ethisch
vertretbar ist, zur Vergewaltigung aufzurufen?
Ich meine, was ist hier eigentlich der Punkt? Will ihr irgendwer ersthaft
behaupten... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 2. Oktober um 17:25 · Bearbeitet
Schreibe eine Antwort ...
Stefan Winger

Gefällt mir · Antworten · 29. September um 13:57
22 Antworten verbergen
Gérald Hägele nee, ich VERACHTE ENTSCHLOSSEN JEDE
Herrschaft, JEDE Diskriminierung, und zwar immer mit dem SELBEN
MASSSTAB!
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 13:58
Stefan Winger Deswegen verbreitest Du auch so gerne Inhalte von
rechte Knetrüben auf deiner Pinnwand. Ist klar, du bist total unpolitisch
Gefällt mir · Antworten ·

1 · 29. September um 14:02

Susi Lara Stern-Mayer Außer es geht darum, Menschen (edit: zur
Strafe) zu vergewaltigen ... da ist Herrschaft und Dominanz wieder
ganz cool.
Gefällt mir · Antworten ·
7 · 29. September um 14:09 · Bearbeitet
Stefan Winger Der Gerald glaubt den Müll den er verbreitet doch
selber nicht. Leere Worthülsen die nur dazu dienen rechtes
Gedankengut zu legitimieren.
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:04
Gérald Hägele was meinen die anderen?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:18
Stefan Winger Dein Gefolge an rechten Knetrüben ist ja nicht gerade
klein, daher sollte man das nicht zu hoch bewerten Gerald. Es ist

besser wenn man sich da auf fachliche Puplikationen verlässt anstatt
auf den Müll den deine Wahnwichtelgemeinde von sich gibt
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:22
Gérald Hägele DIE ANDEREN, Du drängelst Dich immer vor,
das ist egozentrisch!
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:31
Stefan Winger Erzähl uns erstmal warum der Holocaust finanziell
motiviert war, die Antwort steht ja immer noch aus
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 14:35
Amelie De la Lumiere Hier ist ne ANDERE und ich muss Stefans
Inhalten leider zustimmen! Vieles, was von dir kommt ist Polemik ohne
Substanz
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 14:36 · Bearbeitet
Susi Lara Stern-Mayer Die anderen kannste haben, hab den Screen
grad verschickt, mal schauen, was andere dazu sagen.
Gefällt mir · Antworten ·
3 · 29. September um 14:35
Stefan Winger Jedes Kind lernt z.B. in der Schule das es Pflicht ist zu
wählen wenn man Parteien wie der NPD seine Stimme nicht
überlassen möchte, Gérald Hägele ist einer von der Sorte der die
Menschen dazu aufruft nicht wählen zu gehen. Dreimal dürft ihr raten
warum er das macht
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 14:45
Amelie De la Lumiere 1. er ist von der Querfront? 2. er ist gar kein
Anarchist? 3. er ist gar nicht von der Querfront, sondern rechts der
Mitte?
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 14:48
Gérald Hägele whow, voll "andere", ihr drei
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 22:01
Stefan Winger Wer wäre dir den recht Gerald? Ken Jebsen, Jürgen
Elsäßer und Lutz Bachmann ?
Gefällt mir · Antworten ·
2 · 29. September um 22:21
Szusza Schröder IG Farben, BASF, Thyssen, Krupp, Bayer, Degussa,
etc. pp.
Alles Unternehmen im zweiten Weltkrieg, die den Holocaust unterstützt
haben und eine Menge Kohle damit gemacht haben, Stefan Winger.
Stichworte Zwangsarbeiter und Zyklon B! Lesen bildet.
Gefällt mir · Antworten · 1. Oktober um 09:31
Stefan Winger Du bist noch weitaus mehr verblödet als ich gedacht
hätte
Gefällt mir · Antworten · 1. Oktober um 13:30
Szusza Schröder Was ich von Dir halte, Wingerchen, würdest Du
zwar gerne für Deine Doku haben, aber ich bin halt nicht so nett. Bei
mir wirste auf Granit beißen. Such Dir doch schon mal n guten
Zahnarzt.
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 07:23
Stefan Winger Ich habe einfach keinen Bock mehr mir deine
Hirngrütze reinzupfeifen Szusza. Dein Querfrontgesabber haste ja in
den letzten Wochen genug zur Schau gestellt und ich verzichte darauf
nachzufragen was Du mit Doku meinst. Du bist raus weil es zu
Karneval schon genug Lappen gibt die den ganzen Tag Bullshit
quasseln. Geh einfach zu deinen rechten Freunden und
Faschokumpels und verbiege weiter Begriffe du Troll
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 10:57
Szusza Schröder Super! Dann sind wir uns ja mal einig.
Was ich mit Doku meine, willst wissen? Ich bin doch mal nett und sags
Dir, obwohl Du nicht gefragt hast.
... Mehr anzeigen

Dokumentation – Wikipedia
Unter Dokumentation versteht man die Nutzbarmachung von
Informationen zur weiteren Verwendung. Ziel der Dokumentation
ist es, schriftlich oder auf andere Weise dauerhaft niedergelegte
Informationen (Dokumente) gezielt auffindbar zu machen.
Dokumente in diesem Sinne können Fachbücher, Zeitschriftenar…
DE.WIKIPEDIA.ORG

Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 11:51
Stefan Winger Ach lustig, ich wusste garnicht das ich da nen
Authorenaccount habe. Kommt da noch mehr Hirngrütze von dir oder
kann ich dich endlich zu den Nazis und Querfrontlern auf die Blockliste
packen ?
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 11:55
Amelie De la Lumiere Hirngrütze
Rezept?
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 2. Oktober um 13:58
Stefan Winger Ich habe Sie jetzt geblockt, der Bullshit von der ist echt
nicht auszuhalten.
Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 15:22
Schreibe eine Antwort ...
Stefan Winger Da fällt mir gerade noch ein, Gérald Hägele wollte uns noch

erklären warum der Holocaust an den Juden finanziell motiviert war
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 14:30
32 Antworten verbergen
Susi Lara Stern-Mayer Nicht wahr?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:30
Susann Schmidt Nun ja, so n paar Goldzähne?!
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:31
Stefan Winger Doch, hat er gesagt! Die Erklärung ist er aber noch
schuldig.
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:33
Amelie De la Lumiere Gérald Hägele bekommen wir da bitte noch
eine Antwort darauf? Ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen.
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:37
Susi Lara Stern-Mayer Screen ?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:37
Amelie De la Lumiere Bin am Handy, es war hier in der Gruppe,
vielleicht weiss Stefan wo genau?
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 14:38
Stefan Winger Susi Lara Stern-Mayer sende ich dir gleich rüber
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 14:53
Mario Thieme Er wird die Frage nicht beantworten, weil er weiß, dass
die Antwort strafrechtlich relevant wäre.
Auch die Frage an welcher Stelle ich angeblich falsche
Tatsachenbehauptungen über ihn verbreitet hätte, hab ich ihm nun
schon drölfzig mal gestellt und k... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 29. September um 16:08
Mario Thieme Stefan Winger wäre super wenn du den Kommentarlink
auch nochmal dazu setzen könntest. Ich würde mir das gern nochmal
ansehen.
Gefällt mir · Antworten · 29. September um 16:38
Sara Scharafali Mario Thieme Meinst Du das mit den finanziellen
Interessen der Shoa? Das hat er hier gesagt:
https://www.facebook.com/photo.php?
fbid=976860152356482&set=gm.1078964595455183&type=3&theater

Sara Scharafali
​Frankfurt Vegan
16. September um 18:30 ·
Der den meisten von uns bekannte Film Earthlings wird
hauptsächlich wegen 2 Punkten kritisiert. Zum einen wegen der
traumatisierenden Anhäufung von Qualbildern,...
Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·

2 · 1. Oktober um 07:01

Sara Scharafali Originalzitat Gerald: "warum so manisch, so fixiert, so
versessen?
NATÜRLICH ist auch die Shoa ein von finanziellen Interessen
durchsetztes Verbrechen gewesen!" Auf die Beantwortung der Frage,
wie genau er das meint, warte auch ich bis heute..
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 1. Oktober um 07:03
Szusza Schröder Auch für Dich, Sara Scharafali:
IG Farben, BASF, Thyssen, Krupp, Bayer, Degussa, etc. pp.
... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten · 1. Oktober um 09:36
Mario Thieme Szusza Schröder dass dem so ist, daran hat hier sicher

niemand Zweifel. Aber Geralds Verschwörungsgeschwafel lässt nun
mal vermuten, dass er etwas anderes meint. Sein Schweigen und
Ausweichen auch.
Ich tipp mal schwer darauf, dass Gerry irgendwas von
... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten · 1. Oktober um 09:49
Szusza Schröder Und Auschwitz war außer einem KZ, ein
"Industriegebiet".
Über dem Tor Ost der ehemaligen Hoechst AG war mal ein Torbogen,
auf dem stand "Arbeit macht frei". Das Gleiche steht übrigens immer
noch in Dachau, das ein reines KZ war.
Gefällt mir · Antworten · 1. Oktober um 09:51
Szusza Schröder Was ist "Die Bandbreite", Mario Thieme?
Gefällt mir · Antworten · 1. Oktober um 10:07
Sara Scharafali Beim ideologischen Hintergrund ging es nicht um
finanzielle Interessen. Ob jetzt einzelne Unternehmen auch vom HC
profitiert haben war Nebeneffekt, nicht primäres Ziel. Wirtschaftlich hat
der HC meines Wissens nach primär Geld gekostet. Vorweg- dazu
Quellen rauszusuchen, habe ich aktuell keine Zeit..
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 1. Oktober um 11:22
Mario Thieme Szusza Schröder
"Die Banbreite" ist eine neurechte Band die antisemitische,
geschichtsrevisionistische, homophobe und
verschwörungsideologische Inhalte transportiert und gern vor rechten
Gruppierungen auftritt.... Mehr anzeigen
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 1. Oktober um 11:49
Stefan Winger Sara Scharafali, die Frage wurde gerade beantwortet.
Nicht von Gerald sondern von dieser Szusza Schröder. Von der
Rassenideologie der NS-Diktatur scheint sie aber auch noch nix gehört
zu haben.
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 1. Oktober um 13:43
Stefan Winger

Gefällt mir · Antworten · 1. Oktober um 13:46
Sara Scharafali Stefan Winger Meine Meinung dazu habe ich ja auch
schon kundgetan
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 1. Oktober um 14:17
Szusza Schröder Ach Winger, was Du oder wer auch immer denkt
oder nicht, ist mir ziemlich egal. Gedanken sind ja frei. Meine auch.
Gefällt mir nicht mehr · Antworten ·
1 · 2. Oktober um 07:20
Sara Scharafali Szusza Schröder Gérald Hägele Ein bisschen
Nachhilfe in antisemitischer Ideologie http://www.zukunft-brauchterinnerung.de/.../vorgeschich.../
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 2. Oktober um 22:07 · Bearbeitet
Stefan Winger Ich habe die Schröder geblockt Sara, ich kann den
inhaltslosen Schrott den die Tante ablässt nichtmehr ertragen.
Gefällt mir · Antworten ·
1 · 2. Oktober um 21:57
Sara Scharafali Szusza Schröder Gérald Hägele Aufwendig
evakuieren, deportieren, dann direkt erschiessen - inwieweit ist das
wirtschaftlich??? Zitat: "Die Deutschen beteiligen sich an subversiven
Bewegungen immer nur, wenn die Juden sie dazu verführen. Deshalb
muß man die jüdische Gefahr liquidieren, koste es, was es wolle."
http://www.holocaust-chronologie.de/.../1942/mai/24-31.html

Chronologie des Holocaust: 24. - 31. Mai 1942
Eine ausführliche Tag-für-Tag-Chronologie des Holocaust. Sie
umfasst den Zeitraum von Hitlers Machtergreifung am 30. Januar
1933 bis zum Kriegsende am 8. Mai 1945.
HOLOCAUST-CHRONOLOGIE.DE | VON KNUT MELLENTHIN

Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 22:04
Sara Scharafali Szusza Schröder Gérald Hägele findet ihr hier
ökonomisch ertragreiche Maßnahmen? http://www.holocaustchronologie.de/.../november/08-15.html

Chronologie des Holocaust: 08. - 15. November
1941
Eine ausführliche Tag-für-Tag-Chronologie des Holocaust. Sie
umfasst den Zeitraum von Hitlers Machtergreifung am 30. Januar
1933 bis zum Kriegsende am 8. Mai 1945.
HOLOCAUST-CHRONOLOGIE.DE | VON KNUT MELLENTHIN

Gefällt mir · Antworten · 2. Oktober um 22:10
Sara Scharafali Szusza Schröder Gérald Hägele Sterilisationen sind
auch extrem wirtschaftlich (not)
http://www.bpb.de/izpb/151942/massenmord-und-holocaust?p=all


Related documents


PDF Document flyer raf web
PDF Document angsteinflo end1647
PDF Document wie oft sie die generationen lehre schon ge ndert haben
PDF Document joern teich
PDF Document httpswwwweltdepolitikdeutschlandplus184409944stefan au
PDF Document www it pruefungen de c tscm66 66 pr fungsfragen


Related keywords