Wolliges Lichtlein .pdf

File information


Original filename: Wolliges Lichtlein.pdf
Author: Natalie Barth-Fouquet

This PDF 1.4 document has been generated by Writer / OpenOffice 4.1.1, and has been sent on pdf-archive.com on 24/11/2016 at 09:27, from IP address 2.246.x.x. The current document download page has been viewed 384 times.
File size: 627 KB (5 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Wolliges Lichtlein.pdf (PDF, 627 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


Material:
Häkelnadel Stärke 3,5
Wolle, etwas dicker, Stärke 4-5
Lichtlein

Abkürzungen:
LM Luftmasche
FM Feste Masche
KM Kettmasche

Anleitung:
Runde 0: Häkle 4 LM und schließe sie mit einer KM zum Kreis.

Runde 1: Beginne mit einer LM und häkle noch weitere 8FM in den LM-Ring (=9M).
Schließe die Runde mit eine KM in die erst LM.

Runde 2: Beginne wieder mit einer LM. Häkle nun in jede M der Vorrunde 2FM. Schließe
mit einer KM in die erste LM. (=18M) Prüfe die Größe deines Bodens. Er sollte ein wenig
überstehen.

Runde 3: Beginne mit einer LM und häkle dann in jede M der Vorrunde 1FM. Steche nur in
die innere Lasche ein. Das gibt einen schönen Absatz zum Bodenrand. Schließe mit einer
KM in die erste LM. (=18M)

Runde 4: Beginne wieder mit einer LM. Häkle nun in die entgegengesetzte Richtung je 1FM
in die M der Vorrunde – stich diesmal durch beide Laschen. Schließe wieder mit einer KM in
die erste LM (=18M).

Runde 5: Wiederhole -Runde 4- so lange, bis die Höhe deines Lichtleins erreicht ist. Bei mir
waren es noch 3 Runden.

Besonders schön wird es auch wenn du noch die Garnfarbe wechselst, zwischendrin oder
obenauf.

Individualisierung:
Hast du eine andere Stärke an Wolle und Nadel, oder eine andere Kerzengröße, verfahre
folgendermaßen:
4LM zum Ring schließen. Dann in Kreisrunden häkeln, bis der Boden etwas größer ist als
der Boden deines Lichtleins und zwar nach folgendem Schema:
Häkle wie angegeben in der 2. Runde 2 FM in jede Masche (=18M), in der 3. Runde 2FM in
jede 2. M (=27M), in der 3. Runde 2FM in jede 3. Masche der Vorrunde (=36M), usw., bis
der Boden groß genug für dein Lichtlein ist.
Behalte dann die Maschenzahl bei und häkle in Hin- und Herrunden, wie oben
beschrieben. Der Schaft wächst. Wiederhole dies so lange bis die Hülle die gewünschte
Höhe hat.
Fertig!


Document preview Wolliges Lichtlein.pdf - page 1/5

Document preview Wolliges Lichtlein.pdf - page 2/5
Document preview Wolliges Lichtlein.pdf - page 3/5
Document preview Wolliges Lichtlein.pdf - page 4/5
Document preview Wolliges Lichtlein.pdf - page 5/5

Related documents


wolliges lichtlein
h kelspirale
anleitung schl sselanh nger eule
wbb2
oinky   roman finalmarco ferro meshmaniac
oinky   roman finalmarco ferro meshmaniac 1

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Wolliges Lichtlein.pdf