PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Elterninfo Forschungsprojekt Uni Göttingen .pdf


Original filename: Elterninfo Forschungsprojekt Uni Göttingen.pdf
Title: Info Forschungsprojekt
Author: Jennifer Gerlach

This PDF 1.3 document has been generated by Word / Mac OS X 10.10.5 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 26/11/2016 at 12:28, from IP address 31.18.x.x. The current document download page has been viewed 640 times.
File size: 194 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Institut für Erziehungswissenschaft
Arbeitsbereich Schulpädagogik/Empirische
Unterrichtsforschung und Schulentwicklung
Prof. Dr. Kerstin Rabenstein
Leiterin des Arbeitsbereichs
Jennifer Marie Gerlach, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
+49 (0) 551 / 39-21422
Jennifer.Gerlach@sowi.uni-goettingen.de

01.11.2016

Interviewpartner/innen für Forschungsprojekt gesucht!
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
für ein Forschungsprojekt sind wir auf der Suche nach Interviewpartner/innen. Wir suchen Eltern von
Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf, deren Kind im Schuljahr 2016/17



die dritte oder vierte Klasse einer Grund- oder Förderschule in Niedersachsen,
oder die fünfte Klasse einer inklusiven Schule in Niedersachsen besucht.

Wenn einer der genannten Punkte auf Sie zutrifft, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie unser
Forschungsprojekt unterstützen, indem Sie uns in einem Interview von Ihren Erfahrungen mit der
Schullaufbahn Ihres Kindes erzählen.

Zum Forschungsprojekt
Die Frage, welche Schule für Kinder mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung die Richtige
ist, wird aktuell stark diskutiert. Bisherige Forschungsprojekte beschäftigen sich jedoch zum Großteil
mit den Einstellungen von Lehrkräften und Schüler/innen zu diesem Thema. Die Sichtweisen der
Eltern von Kindern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung werden hingegen kaum
berücksichtigt.
In unserem Forschungsprojekt wollen wir daher die Meinungen, Fragen und Erfahrungen von Eltern
von Kindern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung ins Zentrum stellen.

Zum Ablauf:
Damit Sie möglichst viel Raum haben, genau das zu erzählen, was Ihnen bei diesem Thema
besonders wichtig ist, wählen wir eine offene Interviewmethode. Das heißt, dass wir nicht mit einem
Katalog von Fragen an Sie herantreten, sondern dass Sie zunächst einmal aus Ihrer Sicht erzählen
sollen, welche Erfahrungen Sie mit der Schullaufbahn Ihres Kindes gemacht haben. Wo das Interview
stattfinden soll, können Sie selbst entscheiden. Die Interviews werden auf Tonband aufgenommen
und dann verschriftlicht. Dabei werden sie anonymisiert, das heißt, dass zum Beispiel alle Namen
geändert werden sodass niemand mehr nachvollziehen kann mit wem welches Interview geführt
wurde. Die Interviews werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken unter Berücksichtigung
der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verwendet.

Kontakt
Es würde uns freuen, mit diesen Informationen Ihr Interesse und/oder Ihre Bereitschaft zur
Teilnahme an einem Interview geweckt zu haben.
Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Interviewtermins wenden
Jennifer.Gerlach@sowi.uni-goettingen.de, Telefonnummer: 0551/39-21422

Sie

sich

bitte

an:


Document preview Elterninfo Forschungsprojekt Uni Göttingen.pdf - page 1/1

Related documents


elterninfo forschungsprojekt uni gottingen
info forschungsprojekt uni go ttingen
bafog erhohung f r nahles v philip radke
s w pdf finalfinalfinal2
statement netzwerk medienpa dagogik januar 2017
ergebnissemumafirstcall


Related keywords