PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



BIBEL fertig bearbeitet .pdf


Original filename: BIBEL-fertig-bearbeitet.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by / Foxit PhantomPDF Printer Version 7.0.6.1223, and has been sent on pdf-archive.com on 05/01/2017 at 13:54, from IP address 92.216.x.x. The current document download page has been viewed 411 times.
File size: 324 KB (32 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


DIE BIBEL
Inhaltsverzeichnis
Schlachter Übersetzung

1.MOSE
Kapitel 1

Altes Testament
1.Mose
2.Mose
3.Mose
4.Mose
5.Mose
Josua
Richter
Rut
1.Samuel
2.Samuel
1.Könige
2.Könige
1.Chronik
2.Chronik
Esra
Nehemia
Esther
Hiob
Psalmen
Sprüche
Prediger
Hoheslied
Jesaja
Jeremia
Klagelieder
Hesekiel
Daniel
Hosea
Joel
Amos
Obadja
Jona
Micha
Nahum
Habakuk
Zefanja
Haggai
Sacharja
Maleachi

Kapitel 2

Kapitel 3

Der erste Tag
Der zweite Tag
Der dritte Tag
Der vierte Tag
Der fünfte Tag
Der sechste Tag
Die Erschaffung des Menschen
Der siebte Tag
Gott bildet den Menschen und
setzt ihn in den Garten Eden
Die Erschaffung der Frau und
die Einsetzung der Ehe
Der Sündenfall des Menschen
Die Folgen des Sündenfalls

Kapitel 4

Kain und Abel
Die Nachkommen Kains
Seth — der Ersatz für Abel

Kapitel 5

Die Nachkommen Adams von
Seth bis Noah

Kapitel 6

Die Bosheit der Menschen und
Gottes Gericht
Gottes Gnade für Noah. Der
Bau der Arche

Kapitel 7
Kapitel 8

Kapitel 9

Kapitel 10

Noah geht in die Arche
Das Gericht der Sintflut
Das Versiegen der Wasserfluten
Noah verläßt die Arche. Noahs
Opfer und Gottes Verheißung
Gottes Bund mit Noah
Noahs Fluch und Segen über
seine Söhne

Kapitel 11

Der Turmbau von Babel
Die Vorfahren Abrams

Kapitel 12

Gott beruft Abram und sendet
ihn nach Kanaan
Abram in Ägypten

der Höhle Machpelah
Kapitel 24

Rebekka wird Isaaks Frau

Kapitel 25

Abrahams zweite Ehe. Sein
Tod und Begräbnis
Die Nachkommen Ismaels
Die beiden Söhne Isaaks: Esau
und Jakob
Esau verkauft sein Erstgeburtsrecht

Kapitel 26

Gottes Verheißung an Isaak.
Isaak im Land der Philister
Widerstand der Philister gegen
Isaak
Isaaks Bund mit Abimelech
Esau nimmt zwei hetitische
Frauen

Kapitel 27

Jakob empfängt durch Betrug
den Erstgeburtssegen
Esaus Reue über den verlorenen Segen
Jakobs Flucht zu Laban

Kapitel 13

Abrams Rückkehr nach Kanaan. Trennung von Lot
Gott erneuert seine Verheißungen an Abram

Kapitel 14

Abram rettet Lot
Melchisedek segnet Abram

Kapitel 15

Gott verheißt Abram einen
Sohn und schließt einen Bund
mit ihm

Kapitel 16

Hagar und Ismael

Kapitel 17

Gottes Bund mit Abraham.
Beschneidung und Verheißung
Isaaks

Kapitel 18

Der Herr erscheint Abraham
bei Mamre
Abrahams Fürbitte für Sodom

Kapitel 28

Die Rettung Lots vor dem
kommenden Gericht
Gottes Gericht über Sodom
und Gomorra
Lot und seine Töchter

Jakob flieht nach Paddan-Aram
Esaus dritte Frau
Jakobs Traum von der Himmelsleiter

Kapitel 29

Jakob bei Laban
Lea und Rahel werden Jakob
zu Frauen gegeben
Jakobs Söhne

Kapitel 30

Jakobs Familie wächst
Jakobs Reichtum nimmt zu

Kapitel 31

Jakob kehrt in das verheißene
Land zurück
Labans Streit mit Jakob
Jakobs Bund mit Laban

Kapitel 32

Jakob bereitet sich auf die
Begegnung mit Esau vor
Jakobs Ringen mit Gott. Jakobs neuer Name

Kapitel 19

Kapitel 20
Kapitel 21

Abraham und Sarah bei Abimelech
Die Geburt Isaaks
Die Austreibung Hagars und
Ismaels
Der Bund Abrahams mit Abimelech in Beerscheba

Kapitel 22

Abrahams Gehorsamsprüfung:
Die Opferung Isaaks
Die Nachkommen Nahors

Kapitel 23

Sarahs Tod und Bestattung in

Die Nachkommenschaft der
drei Söhne Noahs

Kapitel 33

Jakobs Aussöhnung mit Esau
Die Ankunft Jakobs in Kanaan

Kapitel 34

Dina und der Kanaaniter Sichem
Betrug und Rache der Söhne
Jakobs

dern zu erkennen
Kapitel 46

Kapitel 35

Gott segnet Jakob in Bethel
Die Geburt Benjamins. Der Tod
Rahels
Jakobs Heimkehr zu seinem
Vater. Tod Isaaks

Kapitel 36

Die Nachkommen Esaus

Kapitel 37

Joseph, der Bevorzugte unter
seinen Brüdern
Joseph wird von seinen Brüdern verkauft

Kapitel 47

Kapitel 48

Kapitel 49

Kapitel 50
Kapitel 38

Juda und seine Nachkommen
von der Tamar

Kapitel 39

Joseph in Ägypten als Sklave
des Potiphar
Joseph und die Frau des Potiphar
Joseph im Gefängnis

Kapitel 40

Die Träume der beiden Hofbeamten des Pharao

Kapitel 41

Die Träume des Pharao
Joseph deutet die Träume des
Pharao
Josephs Erhöhung zum Regenten über Ägypten

Kapitel 42
Kapitel 43
Kapitel 44

Joseph stellt seine Brüder auf
die Probe

Kapitel 45

Joseph gibt sich seinen Brü-

Jakob vor dem Pharao
Joseph erwirbt ganz Ägypten
für den Pharao

Kapitel 7

Kapitel 1

Jakobs letzte Verfügung
Jakob segnet Ephraim und
Manasse

Kapitel 9

Die fünfte Plage: Viehseuche
Die sechste Plage: Geschwüre
Die siebte Plage: Hagel

Prophetische Segensworte für
Jakobs Söhne
Jakobs Tod

Kapitel 10

Die achte Plage: Heuschrecken
Die neunte Plage: Finsternis

Jakobs Beerdigung im Land
Kanaan
Josephs Bruderliebe. Gottes
Plan
Josephs letzte Tage. Sein Tod

Der Sklavendienst Israels in
Ägypten
Moses Geburt und Bewahrung
Moses Flucht nach Midian

Kapitel 3

Der brennende Busch. Moses
Berufung
Gottes Selbstoffenbarung und
Auftrag an Mose

Kapitel 5

Die erste Plage: Wasser wird
zu Blut
Die zweite Plage: Frösche
Die dritte Plage: Mücken
Die vierte Plage: Hundsfliegen

Kapitel 2

Kapitel 4

Gott ermutigt Mose
Das Geschlechtsregister Moses und Aarons
Gott sendet Mose und Aaron
zum Pharao

Kapitel 8

Kapitel 11

Ankündigung der letzten Plage

Kapitel 12

Das Passah — Die Verschonung Israels vor dem Gericht
Die Einsetzung des Passahfestes
Die zehnte Plage: Der Tod aller
Erstgeburt in Ägypten. Der
Auszug Israels
Verordnungen zum Passah

2.Mose

Die erste Reise der Söhne
Jakobs nach Ägypten
Die zweite Reise der Söhne
Jakobs nach Ägypten

Jakob und seine Familie ziehen nach Ägypten
Die Nachkommen Israels
Jakobs Wiedersehen mit Joseph

Kapitel 6

Kapitel 13

Heiligung der Erstgeburt Israels. Das Fest der ungesäuerten
Brote
Israels Zug zum Schilfmeer

Kapitel 14

Israel vor dem Schilfmeer —
der Pharao rückt heran
Israel zieht durchs Schilfmeer
— die Ägypter kommen darin
um

Moses Widerstreben gegen
Gottes Auftrag
Mose kehrt nach Ägypten
zurück

Kapitel 15

Der Lobgesang Moses und
Israels
Israel in Mara und Elim

Mose und Aaron vor dem Pharao

Kapitel 16

Das Murren des Volkes

Das Manna — die wunderbare
Nahrung des Volkes Gottes
Kapitel 17

Streit und Murren in Massa und
Meriba. Wasser aus dem Felsen
Israels Kampf gegen Amalek

Kapitel 18

Jethros Besuch bei Mose
Einsetzung von Vorstehern
über das Volk

Kapitel 19

Die Berufung und Vorbereitung
des Volkes
Die Erscheinung des Herrn auf
dem Sinai

Kapitel 20

Gott gibt die zehn Gebote

Kapitel 21

Das Recht des hebräischen
Sklaven
Bestimmungen über Totschlag
und Körperverletzung
Schaden und Schadenersatz

Kapitel 22

Sittengesetze
Zauberei, Götzendienst und
Greuel werden mit dem Tod
bestraft
Schutz der Schwachen
Gebote der Gottesfurcht

Kapitel 23

Gerechtigkeit und Nächstenliebe
Sabbatjahr und Sabbat
Die drei großen Jahresfeste
Mahnungen für die Besitznahme von Kanaan. Warnung vor
dem Götzendienst

Kapitel 24

Der Bundesschluß am Sinai

Kapitel 25

Die freiwilligen Gaben für die
Stiftshütte
Die Bundeslade
Der Schaubrottisch
Der goldene Leuchter

Kapitel 26

Kapitel 27

Kapitel 28

Kapitel 29
Kapitel 30

Kapitel 31

Die Zeltbahnen für die Stiftshütte
Die Bretter für die Wände der
Stiftshütte
Die Vorhänge der Stiftshütte
Der Brandopferaltar
Der Vorhof und der Eingang
Das Öl für den Leuchter
Die Kleidung des Hohenpriesters
Das Ephod
Das Brustschild
Das Obergewand zum Ephod
Das goldene Stirnblatt
Die Kleidung der Priester
Die Einsetzung der Priester
Das ständige Brandopfer
Der Räucheraltar
Das Lösegeld für die Israeliten
Das eherne Becken
Das heilige Salböl und das
Räucherwerk

Kapitel 34

Kapitel 35

Kapitel 36

Kapitel 37

Kapitel 38

Die Berufung der Werkmeister
Erinnerung an das Sabbatgebot. Die Tafeln des Zeugnisses
Kapitel 39

Kapitel 32

Kapitel 33

Das Volk macht sich ein goldenes Kalb
Gottes Zorn und Moses Fürbitte
Mose zerbricht die Bundestafeln
Die Leviten üben Gericht an
den Übertretern
Mose verwendet sich vor Gott
für das Volk
Das Volk bereut sein Tun
Das Zelt der Zusammenkunft
außerhalb des Lagers
Mose schaut die Herrlichkeit
des Herrn

Kapitel 40

Neue Gesetzestafeln. Offenbarung Gottes auf dem Sinai
Erneuerung des Bundes vom
Sinai. Wichtige Bundesverpflichtungen
Moses Angesicht strahlt

Kapitel 1

Bestimmungen über die
Brandopfer

Kapitel 2

Die Speisopfer

Kapitel 3

Die Friedensopfer

Freiwillige Gaben für das Heiligtum
Die von Gottes Geist begabten
Werkleute

Kapitel 4

Die Sündopfer

Kapitel 5

Die Schuldopfer

Kapitel 6

Vorschriften über die Ausführung der Brand-, Speis- und
Sündopfer

Der Bau der Stiftshütte beginnt
Die Zeltbahnen für die Stiftshütte
Die Bretter für die Wände der
Stiftshütte
Die Vorhänge der Stiftshütte
Die Bundeslade
Der Schaubrottisch
Der goldene Leuchter
Der Räucheraltar
Der Brandopferaltar und das
eherne Becken
Der Vorhof mit seinem Eingang
Kostenberechnung für die
Stiftshütte
Das Ephod
Das Brustschild
Das Obergewand zum Ephod
Die Kleidung der Priester. Das
goldene Stirnblatt
Die Übergabe der gefertigten
Gegenstände
Die Aufrichtung und Einweihung der Stiftshütte
Die Herrlichkeit des Herrn
erfüllt die Stiftshütte

3.MOSE

Kapitel 7

Vorschriften über die Ausführung der Schuld- und Friedensopfer
Das Friedensopfer
Verbot des Genusses von Fett
und Blut
Opferanteile der Priester

Kapitel 8

Die Weihe Aarons und seiner
Söhne

Kapitel 9

Das erste Opfer Aarons und
seiner Söhne

Kapitel 10

Der Tod Nadabs und Abihus
Anordnungen zur rechten Ausführung des Priesterdienstes

Kapitel 11

Das Gesetz über die reinen
und unreinen Tiere

Kapitel 12

Verordnungen für Wöchnerinnen

Kapitel 13

Das Gesetz über den Aussatz
Über den Aussatz von Kleidern

Kapitel 14

Das Gesetz über die Reinigung
vom Aussatz
Die Reinigung eines aussätzigen Hauses

Kapitel 15

Verordnungen über Unreinheiten bei Männern und Frauen

Kapitel 16

Der große Versöhnungstag

Kapitel 17

Bestimmungen über die Stätte
des Opferdienstes
Verbot des Genusses von Blut

Kapitel 18

Verordnungen zum Schutz der
Ehe und gegen Unzuchtssünden

Kapitel 19

Heiligung des Lebenswandels

Kapitel 20

Strafen für Götzendienst und
Unzucht

Kapitel 21

Bestimmungen für die Priester

Kapitel 22

Bestimmungen über das Essen
der Opfergaben
Die Opfertiere müssen makellos sein

Kapitel 23

Die Feste des Herrn
Das Passah; das Fest der
ungesäuerten Brote
Die Darbringung der Erstlingsgarbe
Das Fest der Wochen (Pfingstfest)
Das Fest des Hörnerschalls
(Posaunenfest)
Der Versöhnungstag
Das Laubhüttenfest

Kapitel 24

Das Öl für den Leuchter. Zurichtung der Lampen
Die Schaubrote
Bestrafung des Gotteslästerers. Vergeltung für Totschlag
und Körperverletzung

Kapitel 25

Das Sabbatjahr
Das Halljahr (Jubeljahr)
Das Lösungsrecht für Landbesitz und für Knechte und Mägde

Kapitel 26

Gehorsam bringt Segen

Ungehorsam bringt Fluch
Verheißung von Gnade und
Wiederherstellung für Israel
Kapitel 27

Über Gelübde und über den
Zehnten

Kapitel 9

Die Passahfeier in der Wüste
Sinai
Die Wolke des Herrn führt das
Volk

Kapitel 10

Die zwei silbernen Trompeten
Aufbruch vom Sinai

Kapitel 11

4.MOSE
Kapitel 1

Kapitel 2
Kapitel 3

Kapitel 4

Kapitel 5

Opfer- und Erstlingsanteile der
Priester
Vom Zehnten

Kapitel 29

Die Opfer für den Versöhnungstag und das Laubhüttenfest

Kapitel 19

Die junge rote Kuh. Das Reinigungswasser

Kapitel 30

Das Gesetz über Gelübde

Kapitel 31
Kapitel 20

Im vierzigsten Jahr der Wüstenwanderung: Mirjams Tod
und Moses Versagen
Die Edomiter verweigern den
Durchzug Israels
Aarons Tod

Israels Sieg über die Midianiter
Aufteilung der Kriegsbeute

Kapitel 32

Die Stämme jenseits des Jordans

Kapitel 33

Die Wanderzüge Israels bis zur
Ebene Moabs
Weisungen zur Besitznahme
des Landes

Kapitel 34

Über die Grenzen und die
Austeilung des Landes

Kapitel 35

Die 48 Levitenstädte
Die sechs Zufluchtsstädte
Die Blutrache

Kapitel 36

Erbtöchter sollen nicht außerhalb ihres Stammes heiraten

Das Murren des Volkes. Die
Last Moses
Gott beruft 70 Älteste
Die Wachteln und die Plage bei
den »Lustgräbern«

Zählung der für den Kriegsdienst tauglichen Israeliten
Der Dienst der Leviten

Kapitel 12

Die Ordnung des Lagers Israels

Mirjam und Aaron lehnen sich
gegen Mose auf

Kapitel 13

Die Kundschafter Israels in
Kanaan

Kapitel 14

Unglaube und Murren des
Volkes. Der Zorn Gottes und
Moses Fürbitte
Gottes Gericht über die ungläubige Generation der Israeliten: Tod in der Wüste
Israel versucht das Gericht
Gottes zu umgehen und wird
geschlagen

Kapitel 22

Kapitel 23

Bileams Segen über Israel —
Erster und zweiter Spruch
Die weiteren Weissagungen
Bileams

Bestimmungen für Opfer im
Land Kanaan
Opfer für versehentliche Übertretungen
Bestrafung des Sabbatschänders
Gedenkquasten an den Kleidern

Kapitel 24

Bileams Weissagung

Kapitel 25

Das Volk Israel betreibt Götzendienst. Pinehas eifert für
Gott

Kapitel 26

Neue Volkszählung in der
Ebene von Moab
Das Erbrecht der Töchter
Josua wird zum Nachfolger
Moses bestimmt
Opferbestimmungen für die
verschiedenen Festzeiten
Die Opfer für das Passah und
das Fest der Erstlinge

Die Zählung der Leviten. Ihre
Aufgaben im Dienst für den
Herrn
Die Auslösung der Erstgeborenen in Israel
Der Dienst der Leviten beim
Aufbruch des Lagers — Die
Kahatiter
Die Gersoniter
Die Merariter
Die Musterung der dienstfähigen Leviten

Kapitel 15

Entfernung der Unreinen aus
dem Lager
Bußgeld für Veruntreuung
Das Gesetz des Eifersuchtsopfers

Kapitel 21

Kapitel 6

Vorschriften für die Nasiräer
(Gottgeweihten)
Der priesterliche Segen

Kapitel 16

Die Empörung Korahs
Das Gericht des Herrn über die
Aufrührer

Kapitel 27

Kapitel 7

Opfergaben der Stammesfürsten zur Einweihung der Stiftshütte

Kapitel 17

Gericht über das murrende
Volk
Aarons sprossender Stab

Kapitel 28

Kapitel 8

Die Lampen des Leuchters
Die Weihe der Leviten

Kapitel 18

Der Dienst der Leviten

Sieg über Arad
Die eherne Schlange
Israels Zug nach Moab
Sieg über die Könige Sihon
und Og
Der Moabiterkönig Balak wirbt
Bileam an
Bileam reist zu Balak. Gottes
Zorn über Bileam

5.MOSE
Kapitel 1

Mose erinnert das Volk an
seinen zurückgelegten Weg
Die Auflehnung des Volkes
angesichts des verheißenen
Landes

Kapitel 2

Wanderung und Auseinandersetzungen in der Wüste
Die Eroberung des Landes von
Sihon, dem König der Amoriter

Kapitel 3

Die Niederlage von Og, dem
König von Baschan
Die Verteilung des Ostjordanlandes an Ruben, Gad und den
halben Stamm Manasse
Gott verwehrt Mose den Eintritt

ins verheißene Land
Kapitel 4

Israel soll das Gesetz Gottes
bewahren und tun
Warnung vor dem Götzendienst
Der Herr ist der alleinige Gott
Drei Zufluchtsstädte
Einleitung zur Verkündigung
des Gesetzes vor dem Einzug
in Kanaan

Kapitel 10

Die neuen Gesetzestafeln
Aufforderung zu Gottesfurcht
und Gehorsam

Kapitel 19

Die Zufluchtsstädte
Grenzverrückung. Falsche
Zeugen. Bestrafung des Bösen

Kapitel 11

Verheißungen und Warnungen
Die Bewahrung von Gottes
Wort ist die Voraussetzung
zum Sieg
Gott legt dem Volk Segen und
Fluch vor

Kapitel 20

Kriegsgesetze

Kapitel 21

Die Sühnung von Blutvergießen
Ehen mit kriegsgefangenen
Frauen
Das Recht des Erstgeborenen
Widerspenstige Kinder
Wer am Holz hängt, ist verflucht

Kapitel 12
Kapitel 5

Kapitel 6

Kapitel 7

Kapitel 8

Kapitel 9

Die Wiederholung der zehn
Gebote
Mose als Mittler zwischen Gott
und dem Volk
Gottesfurcht und Gehorsam —
die Voraussetzungen des Segens
»Höre, Israel«: Das Gebot, den
Herrn zu lieben und sein Wort
zu bewahren
Warnung vor Untreue und
Götzendienst im Land Kanaan
Das Zeugnis der Erretteten vor
ihren Kindern
Der Herr befiehlt die Ausrottung der Kanaaniter und ihres
Götzendienstes
Israel — das heilige Volk des
Herrn
Ermutigung und Segensverheißung für die Einnahme des
Landes
Ermahnung zum Gehorsam
und Erinnerung an Gottes
Erziehungswege
Ermahnung zur Dankbarkeit.
Warnung vor Hochmut und
Abkehr von Gott
Mose warnt das Volk vor
Selbstgerechtigkeit — Erinnerung an Israels Versagen und
Moses Mittlerdienst

Kapitel 13

Kapitel 14

Kapitel 15

Kapitel 16

Kapitel 17
Kapitel 18

Ausrottung des Götzendienstes
im Land. Der künftige Ort des
Heiligtums und Gottesdienstes
Warnung vor falschen Propheten
Warnung vor Verführung zum
Götzendienst
Verbot heidnischer Trauerbräuche. Reine und unreine
Tiere
Der Zehnte
Das Erlaßjahr
Über die Freilassung hebräischer Sklaven
Die Erstgeburt der Tiere
Gebote zum Passahfest
Das Fest der Wochen
Das Laubhüttenfest
Einsetzung von Richtern. Bewahrung des Rechts
Verbot des heidnischen Götzendienstes
Schwierige Rechtsfälle
Das Königsgesetz
Rechte der Priester und Leviten
Verbot von Wahrsagung und
Zauberei
Der verheißene Prophet und
die falschen Propheten

Kapitel 22

Kapitel 23

Kapitel 24

Kapitel 25

Rücksicht auf den Nächsten
Gebote gegen ungöttliche
Vermischung
Sittlichkeitsgesetze. Rechtsschutz für eine verleumdete
Frau
Ausschluß von der Gemeinde
des Herrn
Reinhaltung des Heerlagers
Verschiedene Verordnungen
Ehescheidung
Verordnungen für das Leben
des Volkes
Das Recht der Fremden, Witwen und Waisen
Streitigkeiten
Die Schwagerpflicht
Volles Gewicht und rechtes
Maß
Die Vertilgung Amaleks

Kapitel 26

Die Darbringung der Erstlingsfrüchte
Die Zehnten des dritten Jahres

Kapitel 27

Gebot über die Gedenksteine
mit den Worten des Gesetzes
Segen und Fluch sollen auf
den Bergen Garizim und Ebal
verkündet werden

Kapitel 28

Segnungen für Gehorsam
Fluch für Ungehorsam
Bedrückung durch Heidenvölker
Ankündigung der Vertreibung
und Gefangenschaft

Kapitel 29

Der Bund des Herrn mit Israel
im Land Moab
Folgen einer Abwendung von
Gott

Kapitel 30

Verheißung der Wiederherstellung Israels
Die Wahl zwischen Leben und
Tod, Segen und Fluch

Kapitel 31

Josua wird Moses Nachfolger
Gesetzeslesung alle sieben
Jahre
Der Herr sagt den Abfall Israels
voraus

Kapitel 32

Das Lied Moses
Das Wort Gottes ist Leben
Mose wird aufgefordert, den
Berg Nebo zu besteigen

Kapitel 33

Moses prophetischer Segen
über die zwölf Stämme

Kapitel 34

Moses Tod

JOSUA
Kapitel 1

Gott beauftragt und ermutigt
Josua als Führer des Volkes
Josua trifft Vorbereitungen für
den Einzug in Kanaan

Kapitel 2

Die Kundschafter in Jericho
und Rahab

Kapitel 3

Israel geht trockenen Fußes
über den Jordan

Kapitel 4

Zwei Denkmäler zum ewigen
Gedenken

Kapitel 5

Die Beschneidung Israels in
Gilgal
Die Passahfeier. Der Fürst
über das Heer des Herrn

jamin
Kapitel 19

Kapitel 6

Die Einnahme Jerichos

Kapitel 7

Achans Sünde und die Niederlage bei Ai

Kapitel 8

Kapitel 9
Kapitel 10

Die Einnahme von Ai
Der Altar auf dem Berg Ebal.
Die Verlesung des Gesetzes

Kapitel 20

Die sechs Zufluchtsstädte

Kapitel 21

Die 48 Städte der Leviten
Gottes Verheißungen in allem
erfüllt

Kapitel 22

Ruben, Gad und der halbe
Stamm Manasse kehren in ihr
Gebiet zurück
Der Altar am Jordan

Kapitel 23

Ermahnende Worte Josuas an
die Vorsteher des Volkes

Kapitel 24

Josuas Rede an Israel in Sichem
Josuas Tod

Die List der Gibeoniter
Josuas Sieg bei Gibeon. Das
wunderbare Eingreifen Gottes
Die Eroberung der südlichen
Landeshälfte

Kapitel 11

Josua erobert den nördlichen
Teil des Landes

Kapitel 12

Die besiegten Könige

Kapitel 13

Gott ordnet die Verteilung an
Das Erbe der zweieinhalb
Stämme im Ostjordanland

Kapitel 14

Die Verteilung des Landes
westlich des Jordan
Hebron wird Kaleb als Erbteil
zugesprochen

Kapitel 15

Das Erbteil des Stammes Juda

Kapitel 16

Das Erbteil des Stammes
Ephraim

Kapitel 17

Das Erbteil des halben Stammes Manasse

Kapitel 18

Die Aufteilung des restlichen
Landes
Das Erbteil des Stammes Ben-

Erbteile der sechs weiteren
Stämme: Simeons Erbteil
Sebulons Erbteil
Issaschars Erbteil
Assers Erbteil
Naphtalis Erbteil
Dans Erbteil
Die Stadt Timnat-Serach wird
Josuas Erbteil

Otniel besiegt den König von
Aram-Naharajim
Ehud besiegt Moab
Kapitel 4

Debora und Barak besiegen
Jabin und Sisera
Jael tötet Sisera

Kapitel 5

Das Siegeslied Deboras und
Baraks

Kapitel 6

Israels Ungehorsam. Unterdrückung durch die Midianiter
Der Herr beruft Gideon
Der Altar Baals wird niedergerissen

Kapitel 7

Gott erwählt sich 300 aus
Gideons Streitmacht
Der Kampf gegen die Midianiter

Kapitel 8

Die Verfolgung des Rests der
Midianiter. Strafgericht über
untreue Städte in Israel
Gideons weiterer Richterdienst

Kapitel 9

Abimelech ermordet seine
Brüder und erhebt sich selbst
zum König
Das Gleichnis Jotams
Gottes Strafgericht über Sichem. Das Ende Abimelechs

RICHTER
Kapitel 1

Kapitel 2

Kapitel 3

Judas Kampf gegen die Kanaaniter
Die Untreue der anderen
Stämme. Verschonung der
Kanaaniter
Der Engel des Herrn tadelt
Israels Ungehorsam
Ungehorsam und Niederlagen
der neuen Generation - Die
Richter
Die übriggebliebenen Kanaaniter im Land Israel

Kapitel 10

Tola und Jair als Richter in
Israel
Israel wird den Philistern und
Ammonitern unterworfen

Kapitel 11

Jephtah wird Richter in Israel
Jephtahs Botschaft an die
Ammoniter
Die Niederlage der Ammoniter.
Jephtahs Tochter

Kapitel 12

Jephtahs Strafgericht über
Ephraim
Die Richter Ibzan, Elon und

Abdon
Kapitel 13

Die Geburt Simsons

Kapitel 14

Simsons Heirat mit einer Tochter der Philister

Kapitel 15

Simsons Krafttaten im Streit
mit den Philistern

Kapitel 16

Simson und die Hure in Gaza
Simson und Delila
Simsons Rache und Tod

Kapitel 17

Michas Bilderdienst in
Ephraim. Ein Levit wird sein
Priester

Kapitel 18

Der Überfall der Daniter auf
Lais. Die Übernahme des falschen Priesters und seiner
Bilder

Kapitel 19

Die Schandtat der Einwohner
von Gibea

Kapitel 20

Die Gemeinde Israels berät
über die Strafe gegen Gibea
und Benjamin
Der Kampf der Israeliten gegen
Benjamin

Kapitel 21

Das Friedensangebot für den
Überrest des Stammes Benjamin

RUTH
Kapitel 1

Ruth kommt mit Naemi nach
Bethlehem

Kapitel 2

Ruth liest Ähren auf bei Boas

Kapitel 3

Ruth auf der Tenne des Boas

Kapitel 4

Ruth wird Boas’ Frau und
Stammutter des Hauses David
Geburt Obeds. Die Ahnentafel
Davids

Kapitel 13

Israel verzagt vor den Philistern. Sauls eigenmächtiges
Opfer

Kapitel 14

Jonathans Sieg über die Philister
Sauls verkehrter Schwur
schwächt das Volk und gefährdet Jonathan
Sauls Kriegstaten und seine
Familie

1.SAMUEL
Kapitel 1
Kapitel 2

Samuel, von Gott erbeten und
ihm geweiht

Kapitel 15

Krieg gegen Amalek. Sauls
Ungehorsam und Verwerfung

Hannas Gebet
Die Gottlosigkeit der Söhne
Elis
Samuel wächst bei dem Herrn
heran
Die Gerichtsandrohung Gottes

Kapitel 16

David wird von Samuel zum
König gesalbt
Ein böser Geist überfällt Saul.
David im Dienst Sauls

Kapitel 3

Der Herr offenbart sich Samuel

Kapitel 4

Die Philister besiegen Israel
und rauben die Bundeslade

Kapitel 5

Die Bundeslade bei den Philistern

Kapitel 6

Die Bundeslade wird von den
Philistern zurückgesandt

Kapitel 7

Israels Buße und die Hilfe des
Herrn gegen die Philister

Kapitel 8

Israel begehrt einen König

Kapitel 9

Saul trifft Samuel in Rama

Kapitel 10

Saul wird von Samuel zum
König gesalbt und dem Volk
vorgestellt

Kapitel 11
Kapitel 12

Kapitel 17

Kapitel 18

Kapitel 19

Freundschaftsbund zwischen
David und Jonathan. Sauls
Eifersucht gegen David
David wird Sauls Schwiegersohn
Saul trachtet David nach dem
Leben

Kapitel 20

David und Jonathan

Kapitel 21

David bei den Priestern von
Nob
David flieht zu den Philistern
nach Gat

Kapitel 22

Saul schlägt die Ammoniter bei
Jabes-Gilead
Samuel legt sein Richteramt
nieder

Goliath verhöhnt das Heer
Israels
David kommt zum Heer
David besiegt Goliath

Kapitel 23

Saul verfolgt David
David flieht in die Wüsten von
Siph und Maon

Kapitel 5

David wird König von ganz
Israel und zieht nach Jerusalem
Doppelter Sieg Davids über die
Philister

Kapitel 6

Die Überführung der Bundeslade nach Jerusalem

Kapitel 7

Davids Wunsch, dem Herrn
einen Tempel zu bauen. Gottes
Verheißung für David und sein
Königtum
Davids Dankgebet

Kapitel 8

Davids siegreiche Feldzüge

Kapitel 9

David darf am Kriegszug der
Philister nicht teilnehmen

David erweist Gnade an Mephiboset

Kapitel 10

David rettet die Seinen aus der
Hand der Amalekiter

Krieg gegen die Ammoniter
und Aramäer

Kapitel 11

Die Belagerung von Rabba.
Davids Ehebruch und Mord an
Urija

Kapitel 12

Die Strafrede Nathans und
Davids Buße

2.SAMUEL

Kapitel 13

David erfährt vom Tod Sauls
und Jonathans
Davids Klage um Saul und
Jonathan

Amnons Schandtat
Absaloms Rache an Amnon;
seine Flucht

Kapitel 14

Joabs Ränkespiel und Absaloms Rückkehr

Kapitel 15

Absaloms Aufruhr
Davids Flucht. Seine Freunde
und Feinde

Kapitel 16

David auf der Flucht. Simeis
Fluchen
Absaloms Einzug in Jerusalem

Kapitel 17

Ahitophels Rat wird durch
Husai vereitelt
David in Mahanajim

Kapitel 24

David verschont Sauls Leben
in der Höhle von En-Gedi

Kapitel 25

Samuels Tod. David, Nabal
und Abigail

Kapitel 26

In der Wüste Siph. David verschont Saul zum zweiten Mal

Kapitel 27

David im Land der Philister

Kapitel 28

Krieg der Philister gegen Israel.
Saul bei der Totenbeschwörerin in Endor

Kapitel 29
Kapitel 30
Kapitel 31

Kapitel 1

Kapitel 2

David in der Höhle Adullam
und beim König der Moabiter
Saul ermordet die Priester des
Herrn

Kapitel 3

David befreit Kehila von den
Philistern

Kapitel 4

Das Ende Sauls und seiner
Söhne

David wird König von Juda in
Hebron. Ischboset wird König
von Israel
Streit zwischen Juda und Israel
David gewinnt an Stärke. Abner geht zu David über
Joab tötet Abner
Ischboset wird ermordet

Kapitel 18

Absaloms Niederlage und Tod

Kapitel 19

Davids Trauer um Absalom
Davids Rückkehr nach Jerusalem
David begnadigt Simei
David und Mephiboset
David und Barsillai

Kapitel 20

Schebas Aufruhr gegen David

Kapitel 21

Die Gibeoniter rächen sich am
Haus Sauls
Letzte Kämpfe mit den Philistern

Kapitel 22

Davids Danklied

Kapitel 23

Davids letzte Worte
Die Helden Davids

Kapitel 24

Davids Volkszählung und das
Gericht Gottes
Davids Schuldbekenntnis und
Brandopfer

1.KÖNIGE
Kapitel 1

Kapitel 2

Davids Altersschwäche. Adonija greift nach der Herrschaft
Bathseba und Nathan beim
König
Salomo wird zum König gesalbt
Davids letzte Anweisungen und
sein Tod
Adonijas Intrige und Ende
Salomos Vergeltung für die
Gegner Davids

Kapitel 3

Der Herr erscheint Salomo.
Salomos Gebet um Weisheit
Salomos weises Urteil

Kapitel 4

Salomos oberste Beamte

Kapitel 5

Salomos Ansehen und Hofhaltung
Salomos Weisheit und Ruhm
Vorbereitungen zum Bau des
Tempels

Kapitel 6

Der Bau des Tempels

Kapitel 7

Salomos eigener Palast
Die Ausstattung des Tempels
und seine Geräte

Kapitel 8

Kapitel 9

Die Bundeslade wird in den
Tempel gebracht
Die Rede Salomos vor dem
Volk
Das Gebet Salomos
Die Opfer zur Einweihung des
Tempels
Der Herr erscheint Salomo
zum zweiten Mal
Salomos Unternehmungen

Kapitel 10

Die Königin von Saba besucht
Salomo
Salomos Glanz und Reichtum

Kapitel 11

Salomos heidnische Frauen
und sein Götzendienst. Gottes
Gerichtsankündigung
Der Herr erweckt Salomo Widersacher
Jerobeams Auflehnung gegen
Salomo. Salomos Tod

Kapitel 12

Rehabeam wird König über
Juda, Jerobeam über Israel
Jerobeam führt einen falschen
Gottesdienst ein und macht
dem Volk goldene Kälber

Kapitel 13

Die Gerichtsbotschaft des
Propheten aus Juda
Der Ungehorsam des Propheten wird bestraft

Kapitel 14

Die Frau Jerobeams und der

Prophet Achija
Die Abgötterei Judas unter
Rehabeam und Gottes Strafgericht
Kapitel 15

König Abija von Juda
König Asa von Juda
König Nadab von Israel
König Baesa von Israel

Kapitel 16

König Ela von Israel
König Simri von Israel
König Omri von Israel
König Ahab von Israel

Kapitel 17

Der Prophet Elia am Bach Krit
und bei der Witwe von Zarpat

Kapitel 18

Elia und Obadja
Elia und die Baalspropheten
auf dem Berg Karmel

Kapitel 19

Elia flieht vor Isebel
Der Herr begegnet Elia am
Berg Horeb
Elisa wird zum Nachfolger
Elias berufen

Kapitel 20

Die Belagerung von Samaria
Gott gibt Sieg über den Aramäer Benhadad
Ahab verschont Benhadad und
wird von Gott zurechtgewiesen

Kapitel 21

Ahab raubt den Weinberg
Nabots
Gottes Gerichtsurteil über
Ahab und Isebel. Ahabs Reue

Kapitel 22

Ahab und Josaphat im Krieg
mit den Aramäern. Der Prophet
Micha und die falschen Propheten
Micha weissagt den Tod Ahabs
Ahabs Niederlage und Tod
König Josaphat von Juda
König Ahasja von Israel

2.Könige
Kapitel 1

Elia kündigt König Ahasja von
Israel den Tod an

Kapitel 2

Elia wird in den Himmel hinweggenommen
Der Anfang des Wirkens von
Elisa
Elisa macht schlechtes Wasser
gesund
Die Knaben von Bethel

Kapitel 3

König Joram von Israel und
sein Sieg über die Moabiter

Kapitel 4

Elisas Dienst. Die Prophetenwitwe und die Vermehrung des
Öls
Die Schunamitin und ihr Sohn
Der Tod im Topf
Die Speisung der Einhundert

Kapitel 5

Der Aramäer Naeman wird
vom Aussatz geheilt
Die Untreue des Gehasi

Kapitel 6

Das schwimmende Eisen
Die Aramäer werden mit Blindheit geschlagen
Die Belagerung Samarias

Kapitel 7

Die Befreiung Samarias

Kapitel 8

Die Schunamitin erhält ihr Land
zurück
Hasael wird König von Aram
Joram wird König von Juda
Ahasja wird König von Juda

Kapitel 9

Jehu wird zum König von Israel
gesalbt
Jehu bringt Joram und Ahasja
um
Der Tod Isebels

Kapitel 10

Das Haus Ahabs wird ausgerottet

Jehu macht dem Baalsdienst
ein Ende
Jehus Verdienste und sein
Versagen
Kapitel 11

Athaljas Mord an den Königssöhnen von Juda
Joas wird König von Juda

Kapitel 12

König Joas von Juda und die
Ausbesserung des Tempels

Kapitel 13

König Joahas von Israel
König Joas von Israel
Der Tod des Propheten Elisa

Kapitel 14

König Amazja von Juda
König Jerobeam II. von Israel

Kapitel 15

König Asarja (Ussija) von Juda
König Sacharja von Israel
Die Könige Schallum, Menachem, Pekachja und Pekach
von Israel
König Jotam von Juda

Kapitel 16

König Ahas von Juda

Kapitel 17

Hosea, der letzte König von
Israel
Israel wird wegen seiner Sünde
weggeführt
Heidenvölker werden in Samaria angesiedelt

Kapitel 18

Kapitel 19

Hiskia. Jesaja kündigt die Wegführung an
Kapitel 21
Kapitel 22

Kapitel 23

Kapitel 24

Kapitel 25

König Hiskia von Juda
Sanheribs Feldzug gegen Juda
Sanherib bedroht Jerusalem
und verhöhnt den Herrn
Hiskia wendet sich an Jesaja
Die Drohungen Sanheribs
Hiskias Gebet und die Antwort
des Herrn
Hiskias Krankheit und Genesung
Die Botschafter aus Babel bei

König Josia von Juda und die
Ausbesserung des Tempels
Das Buch des Gesetzes wird
wieder gefunden. Josias Demütigung
Die Botschaft des Herrn an
Josia
Josia macht einen Bund mit
dem Herrn und bekämpft den
Götzendienst
Das Gericht über den Altar von
Bethel
Josia feiert das Passah
Das Ende Josias
König Joahas von Juda
König Jojakim von Juda. Feldzug Nebukadnezars gegen
Jerusalem
König Jojachin von Juda. Die
Wegführung Judas nach Babylon
Zedekia, der letzte König von
Juda, und der Fall Jerusalems
Die Zerstörung Jerusalems und
des Tempels. Die letzte Wegführung Judas
Gedalja wird Statthalter von
Juda
Jojachin wird begnadigt

1.CHROINIK
Kapitel 1

Kapitel 20

König Manasse von Juda
König Amon von Juda

Von Adam bis zu Abraham
Die Nachkommen Abrahams
Esau und die Edomiter

Kapitel 2

Die zwölf Söhne Israels
Die Söhne Judas und ihre
Nachkommen

der Bundeslade. Ussas Tod.
Kapitel 14

Davids Königtum wird bestätigt

Die Nachkommen Davids
Die Könige von Juda
Die königliche Linie nach der
Wegführung

Kapitel 15

Die Bundeslade wird nach
Jerusalem gebracht

Kapitel 16

Davids Lob- und Danklied

Kapitel 4

Weitere Nachkommen Judas
Die Nachkommen Simeons

Kapitel 17

Kapitel 5

Die Nachkommen von Ruben,
Gad und Manasse
Der Stamm Levi

Davids Wunsch, dem Herrn
einen Tempel zu bauen. Gottes
Verheißung für David und sein
Königtum
Davids Dankgebet

Kapitel 18

Siege des Königs David

Kapitel 6

Die von David bestimmten
Sängerfamilien
Die Levitenstädte

Kapitel 19

Krieg gegen die Ammoniter
und deren Verbündete

Kapitel 7

Die Stämme Issaschar, Benjamin und Naphtali
Die Stämme Manasse,
Ephraim und Asser

Kapitel 20

Die Eroberung Rabbas. Sieg
über die Philister

Kapitel 21

Davids Volkszählung und das
Gericht Gottes

Kapitel 22

Davids Vorbereitungen für den
Tempelbau

Kapitel 23

Die Leviten und ihre Dienstordnung

Kapitel 24

Die 24 Priesterklassen
Die Häupter der Levitenklassen

Kapitel 25

Die Sänger werden in 24 Klassen eingeteilt

Kapitel 26

Die Torhüter des Tempels und
die Verwalter des Tempelschatzes
Die Verwalter der Schätze im
Haus Gottes
David bestimmt Leviten als
Vorsteher und Richter

Kapitel 27

Die zwölf Heerführer Davids
Die Oberhäupter der zwölf
Stämme Israels

Kapitel 3

Kapitel 8

Die Nachkommen Benjamins
mit Wohnsitz in Jerusalem

Kapitel 9

Erste Einwohner Jerusalems
nach der Rückkehr der Juden
aus dem babylonischen Exil
Die Diener im Tempel des
Herrn
Geschlechtsregister von Saul
und Jonathan

Kapitel 10

Tod des Königs Saul

Kapitel 11

David wird König über Israel
und erobert Jerusalem
Die Helden Davids

Kapitel 12

Krieger, die unter Sauls Herrschaft zu David stießen
Das Heer der zwölf Stämme
krönt David in Hebron

Kapitel 13

Die gescheiterte Überführung


Related documents


bibel fertig bearbeitet
verstehbibel r ckseite weihnachten
die 3 tage finsternis
ausbeutung der erde
verstehbibel vorderseite weihnachten
hilfe in der not


Related keywords