178 TSV 2 2016.pdf


Preview of PDF document 178-tsv-2-2016.pdf

Page 12320

Text preview


Nr. 178

S

EIN
R
E
V

N

E
T
H
C
RI

H

NAC

2 / 2016
Liebe Sportfreunde,
seitdem ich im März zum 1.Vorsitzender gewählt wurde, ist im Verein eine
neue Sparte entstanden. Im Breitensport verfügen wir nun über eine NordicWalking-Gruppe. Die Gruppe trifft sich immer mittwochsabends. Unter der Leitung von Kathrin Jäger, die im Juli erfolgreich einen Nordic-Walking-Lehrgang
absolvierte, wird fleißig gewalkt. Die Tanz-und Trachtengruppe und die LineDancer treffen sich weiterhin im Dörpskrog. Über neue Mitglieder würden sich
beide Gruppen sehr freuen. Tai Chi, Powerfitness und die Gymnastikdamen
nutzen weiterhin die Mehrzweckhalle am Feuerwehrgerätehaus. Auch hier sind
neue Mitglieder gern gesehen. Leider haben wir immer noch keine neue Leitung für den Kindertanz gefunden Bei Interesse meldet euch bitte bei mir oder
bei jemandem aus dem Vorstand. Unsere Herrenfussballer spielten alle eine
hervorragende Saison. Wir können stolz sein, als kleiner Verein immer noch
drei Herrenmannschaften melden zu können. In der gesamten Saison haben wir
es immer geschafft, alle drei Mannschaften mit genügend Spielern zu bestücken, was in erster Linie ein Verdienst der Trainer und Betreuer ist. Auch in
der nächsten Saison werden wieder drei Mannschaften gemeldet. Einzig Dirk
Hinz wird sich als Betreuer der 2. Mannschaft zurückziehen. Danke Dirk für
deine geleistete Arbeit im TSV. Jan Bünger und Peter Reichelt werden Dirks Job
übernehmen. Beiden wünsche ich bei der neuen Aufgabe viel Spaß und Erfolg.
Im Jugendbereich wird es im nächsten Jahr weiterhin Spielgemeinschaften mit
unseren Freunden und Nachbarn aus Todenbüttel geben. Leider sind wir im Aund B-Jugendbereich schwach besetzt. Daher wird es in den nächsten Jahren
wenige Jugendspieler geben, die den Herrenbereich verstärken könnten. Ab der
C-Jugend sieht es personell schon viel besser aus. Auch die G-Jugend wird super
angenommen, mittlerweile sind es teilweise bis zu 16 Kinder. Die Federführung
der Spielgemeinschaften von der C-Jugend abwärts wird für die kommende Saison unser TSV übernehmen. Weiterhin spielen einige unserer B-Mädchen
ebenfalls in Todenbüttel.
Der Sportplatz ist in diesem Sommer leider in einem nicht so guten Zustand.
Wir sind jedoch dabei, dieses Problem zu beheben. So wurde mittlerweile
nachgedüngt, nachgesät und es wurde Unkraut bekämpft. In Kürze wird der
Platz zur Verbesserung der Wasserdurchlässigkeit noch besandet.
Auf dem SHFV-Verbandstag in Neumünster wurde uns vom DFB für unser
Engagement in der Flüchtlingsarbeit ein Scheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Am 10. September wird es in diesem Jahr mal wieder ein Dorf- und Vereinsfest geben. An diesem Tag tragen alle TSV-Mannschaften ihre Punktspiele
aus und die Vereine der Gemeinde werden auf dem Vorplatz einige Aktivitäten
für Groß und Klein bereithalten. Am Abend wird des Weiteren Livemusik geboten. Ich wünsche allen Mitgliedern eine schöne Sommerzeit und hoffe, dass alle
Jugend - und Herrenfußballer einen erfolgreichen Start in die neue Saison hinlegen.
Willem Schröder, 1.Vorsitzender

1