PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Endzeitaussagen in der WTG Literatur nach 1945.pdf


Preview of PDF document endzeitaussagen-in-der-wtg-literatur-nach-1945.pdf

Page 12396

Text preview


Annotationen zu den Zeugen Jehovas
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann spekulieren sie noch übermorgen …
Endzeitaussagen in der WTG-Literatur (nach 1945)

(derselbe Text nochmal etwas besser lesbar)

(1975-These und danach)

Was die WTG motivierte:

Wären alle, die sich in den vergangenen Jahren Jehova, dem höchsten Gott,
hingegeben haben, im Jahre 1966 immer noch in seiner Organisation gewesen, dann
hätten wir eine größere Zunahme an regelmäßigen Verkündigern gehabt, als dies der
Fall war. Nach dem endgültigen Bericht beteiligten sich im letzten Dienstjahr jeden
Monat regelmäßig 1.058.675 Königreichsverkündiger am Predigtdienst, das sind nur
24.407 mehr als im Vorjahr. Es wurden jedoch 58.904 Personen getauft. Wo waren
die übrigen 34.497, die im Bericht nicht erschienen? Angenommen, ein Prozent der
Bevölkerung stirbt jedes Jahr, dann würde das einen Ausfall von 10.000 Personen
ausmachen.
Wo
sind
aber
die
anderen?
WT 1967, S. 214.

In den letzten fünf Jahren ließen sich 323.986 neue Königreichsverkündiger taufen,