PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



rigasche stadtblatter 1831 ocr ta .pdf



Original filename: rigasche-stadtblatter-1831-ocr-ta.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 09:47, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 319 times.
File size: 654 MB (429 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Nigaische

Stadtblatter
für
d a s

J a h r

i g z i .

Herausgegeben
von

einigen Mitgliedern der liter.-praktischen
Bürger-Verbindung.

R i g a ,
gedruckt bei Wilhelm Ferdinand HScker.

Zu drucken erlaubt.
Im Namen der Civil-Oberverwaltung der Ostsee-Provinzen:
Riga, am U-Jan. 1832.

C. E. Napier6ky,
Censor.

< -

/
i

R e g i s t e r .

A.
Aeltesten, der Schwärzen-Häupter, Wahl, S4»o».
Affect, 73.
Ahrens, Dorothea, Nekrolog, 26z.
Anekdote, 115.
Ansichten, falsche, über Rußland und Riga, 4»4«
Anstalt für Waisen in Weimar, 232. 242.
Armen-DirectoriuMs-Rechenschaft, über eine Stelle
desselben, 265.
Armenhaus, Nikolai-, Geschenke, 7. 69.
wieder eröffnet, 262.
Armen-Kolonieen in Holland, 89. 102.
Project, 114.
Armenpflege, 5.
Armenpfleger, seltener, 333.
Armen-Unterstützung, 317.
Arndt, livl. Chronik, 32». 333. 337.
Walliokü, 420.
B.
Bibelworte für die Cholera-Zeit, 165.
Bienenstamm, v., Unterrichts-Anzeige, 147.
Bildung des Handwerksstandes, >5».
Bornhaupt, Nekrolog, 77« 66.
Brandenburg, Rathsherr, ausgetreten, 345.
Brücke, Düna-, Legung, ,34.

— Geländer, >34.
Brücke für die Abdeckerkarren, »34.
Brunnen, Artesische, 72. 279. 366.
Bürger-Verbindung, lit., Stiftungsfest, 401,
Bürger-Wahlen, 4'7«

IV

C.
Caritas von Grave, Anzeige, 169.
Charaden, 75. 115.
Charpie, Bitte darum, 85. »vi.
Dank, 141. 25Z.
Cholera, über sie, 17Z. 174. 131. ^97« 209. 2»z.
229. 246. 254.

Aerzte, Juden als solche, 2Z7.
Begrabnißplätze, Weihe, 190. 20Z.
Bibelworte zur Erhebung, 165. 216.
Dankfest nach geendeter, 269.
Geschichte derselben, 19z. 216. 22z.
Raucherung der Reisenden, 139.
Reconvalescenten, Haus für sie, 202.
Spitäler, >3Z.
——
—— Berichtigung, 192.
Verschleppen durch Strusen, Berichtigung,
>!
2Zl.
Verstorbene, Zahl, 139. ^97« 205. 21Z. 221.
229. 2Z7. 245. 26».

Vorurtheil in Hinsicht derselben, 240.
Waisen, Fürsorge und Beitrage, ,39. 226.
250. 261. 231. 297.

ZZZ. 567. 405.

Einnahme für dieselben durch Grave's Pre­
digten ;c., 572.
Chronik, Arndt's, 521. 55z. 337.
Cirkel, wohlthätiger, Stiftungsfest, 9.
Commilitonen-Sriftung, Feier, 125.
Consistorium, Stadt-, reformirte Mitglieder, 9.
Cube, von, Vice-Gouverneur und Ritter, Staats­
rath, 45.
D.
Dienstboten, Anstalt zur Erziehung, 292.
—Zeugnisse,M .
Dorndorff, Obristlieutenant und Ritter, Dank, 16z.
E.
Ehrenzeichen für Dienst, Ziz.
Eisgang, 109.
Erwerbsfchule, deren Statuten, Z05.

V

F.

Facsimile's, Subscription lc., 23. 66. »76.
Fahnen-Weihe der Bürgerwache, 239.
Fastnachts-Wahlen großer Gilde, iZZ.
Fleischer, Nekrolog, 167.
Fleiß, ihn zu fördern, 74.
Fortepiano's von Jahn, 120.— Bemerkung dazu,
!Z0.
Frauen-Verein in Berlin, Z89.
Vorstellung zu s. Besten, 45.61.409.
Freundschaft, erneuerte, Leichenkasse, 335.
Frühling, Boten desselben, 109.
G.
Garden, Durchmarsch derselben, 134.^- beziehen

die Wachen, 4-3.
Gedanken, pädagogische, 144.
Gesangbücher, Geschenk an die Gertrud-Kirche, 1,0.
Geschenke an das Nikolai-Armenhaus, 7. 69.
an die Gertrud-Kirche, no.
Gesellschaft, lett.-lit., Bekanntmachung, 227.
Gottfriedt, Nekrolog, 343.
H.
Handel, Gedanken über ihn, »25.
Handwerker fehlen am Katharinen-Damme :c., 117.
Handschriften-Sammlung, 23. 66. 176.
Hilfe, erneuerte treue, Leichenkasse, 110.
Hilfs-Verein, Ehstländischer, 377.
Hilfs-Vereinigung, Stiftungsfest, 41.
Hilfs-Vertrag, Stiftungsfest, 4,.
Hungerkummer-Fest, für dieß Jahr ausgesetzt, 270.
Hypotheken-Wesen, 2». 35.
Institut der Mad. Hartmann, 59der Mad. King, 32.
von Cand. Martens, 154.

für verwahrloseteKinder, Geschenk, 77«
Irmer, Nekrolog, iL.

Jugend-Bibliothek, 122. 235.
Jugend-Zeitung, Plan, 367.4".

K.
Karl, Bedeutung des Namens, 59.
Kirchenlisten von ,33«, 33«
Klagen über die Noch der Zeiten, »04.
Kleinkinder-Schulen, 46. 67- 6z.
Bemerkung dazu, 396.
Knochenmehl, 274.
Kochansialt, Lübeckische, 35Z. 361.
Krame»-Compagnie, zu ihrer Geschichte, 3"»- 337.
Krankenpflegerin, 23z.
Krautmarkt, für dieß Jahr vor die Sandpforte
verlegt, 190.
L.
Leichenkasse, die erneuerte Freundschaft, 336.
treue Hilfe, 110.
Leichenbegleitung, über, 14».
Lenz, von, Collegien-Rath, Nekrolog, 149.
Literatur, Ostsee-Provinzen-, zur Geschichte dersel­
ben, 324.
Logogryph, 91.
Luther, über die Pest, 350.

von Thiel, lettisch, 3,.
Luther-Schule, geschlossen, 146. ,57.
über dieselbe, 245. 329. 337.
Lynch, Jakob, 406.
M.
Müller, Rechnenexempel, Anzeige, 422.
Musikalien-Leihbibliothek von Schröder, 147.
N.
Neujahrs-Gratulation, Ablösung, s. 409.
Nikolai-Armenhaus, wieder eröffnet, 262.
beschenkt, 7. 69.
Nordlicht, Gedicht, >.
O.
Ortsnamen aus Riga's Umgegend, »3.
P.
Pappel, kanadische, 69.
Pest in Moskau, 10.
Luther über dieselbe, 350.

Pölchau, Wahl zum Diakonus, 221.
Polizei-Berichte, gz. ,c»6. ,70.
Poll, Barbara, Krankenpflegerin, 235.
Prediger-Vakanzen, Besetzung, 221.
Promenaden, Vorschlag zur Erweiterung dersel­
ben, »06.
Q.

Querulanten, muthwillige, 37z.
R.
Raths-Aemtervertheilung, 345.
Rathsel, 43.
Rechenbrett, das Russische, 273.
Rechenschaft, Jahres-, über die Unterstützung ar­
mer Schüler, 402.
Rechnen, das, »ig.
Riga's Ortsnamen der Umgegend, 13.
S.
Sandwege, Verbesserung, 70. '33.
Schiffe, die ersten, 109.
Schlacht bei Narwa, 369.
Schüler, armer, Unterstützung, 402.
Schöpfung Gottes, kalligr. Kunstwerk, 107.
Schröder, von, Nekrolog, 205.
Sohben, Nekrolog, 313.
Sonntag, Erinnerung an ihn, 4»'.
Sparkassen, über, 254.
Stadt-Aeltermann gr. Gilde, stellvertretender, 221.
Stahl, von, Pastor, Nekrolog, 221.
Steine, Wachsen derselben, »65. »6». 225.
Stiftungen, Bemerk, zu denselben, 396.4^6-4^3.
Stiftungen für Witwen und Jungfrauen, Plan, 55.
der Krankenpflege, 301.
der Waisen- und Witwen-Unterstüzzungs-Kasse, ?63.
Stiftungstag der liter. Bürger-Verbindung, 4<".
des wohlthatigen Eickels, 9.
erneuerte treue Hilfe,
Hilfs-Vereinigung, 41.
— Vertrag, 4>.

VIII

Stiftungstag der erneuerten Freundschaft, Z35«
Strafmühlen, 234. 294.
Stresow jun., Rathsherr, »57«
Strusen, erste, »25.
Suppe für die Armen, Bestandtheile, z6i.
Sylben-Räthsel, 1Z1.

Taube, Pastor, Wahl, 221.
Telemann, Biographie, 9Z.
Theater, über dasselbe, ZZg.
Almanach, 42.
Thor, das Alexander-, 375.
Todten, unsere, Gedicht, 277.
Truppen-Durchmarsche, 1Z4.
U.
Universitäten Rußlands, Frequenz, 42.
Unterhaltungs-Bibliothek für die Jugend, von Salz­
mann, Bekanntmachung, 122. 235.
Unterstützungs-Verein, Z9Z.

V.
Vorlesen, über das, v.Brackell,Pränumeration, 219.
über die Schrift selbst, 272«
Vorsteher der Krankenpflege,
der Petri-Kirche, »01.
W.
Waisen-Pflege in Weimar, 2Z2. 242.
Wesiberg, Rathsherr, erhält den Wasa-Orden, 53.
Wohlwollen, Kaiserliches, der Bürgerschaft bezeigt,
^33» 4^6»
Worte, drei christliche, Gedicht, 17.
Würmer, bei Kindern, Mittel, 75.
Zeitung, Jugend-, Z57.


Z.

livl.-lettische, Zgi.

Zeugnisse, über amtliche, ZZZ.
Zoll-Liste von 1330, 37»

l.

Nigaische Stadtblatter.
M i t t w o c h , den 7. Januar 1831.

Das Nordlicht
am Ende des Jahres 1830.
1.
Strahlen schießen durch die Himmelshohe,
purpurn, wie das Blut im Schlachtgefild.
Furchtsam denkt der Mensch, ein nahes Wehe
künde ihm des Himmels grausig Bild.
Doch ein nie geseh'nes Licht,
das die Purpurwolken sanft durchbricht,
dämpft das Roth in Näh' und Ferne,
und dazwischen blicken holde Sterne. —

2.
Unverhüllter Sternenglanz nun wieder,
wie des güt'gen Vaters Auge wacht! —
Gottes Welten wandeln, auf und nieder,
eine ew'ge Bahn in stiller Nacht. —
Und das Grausen schwindet ganz.
Aus dem zaubervollen Farbenkranz
blühet eine Riesenblume
in des Himmels weitem Heiligthume.

3.
Großes Wunder.' warum jetzt Dein Blühen
an des alten Jahres ernster Gruft?
Feiern Geister, die dort oben ziehen,
neue Schöpfungen im Sternenduft?
Neujahrsengel.' Dich erschuf
jetzt der Gottheit hoher Allmachtsruf;
und von Deinem Antlitz sinken
all' die Strahlen, die hernieder blinken.


Related documents


rigasche stadtblatter 1849 ocr ta
selbstvorstellung endversion
interplast schonheitschirurgie f r entwicklungsl nder
rigasche stadtblatter 1831 ocr ta
rigasche stadtblatter 1869 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1846 ocr ta pe


Related keywords