PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



rigasche stadtblatter 1842 ocr ta .pdf



Original filename: rigasche-stadtblatter-1842-ocr-ta.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 11:35, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 393 times.
File size: 529.7 MB (428 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Rigaische

Stadtblatter
für

das Jahr 1842.
Herausgegeben
von der

literarisch-praktischenBürger-Verbindung.

R i g a ,
gedruckt bei Wilhelm Ferdinand HScker-

Ist zu drucken erlaubt.
Im Namen des General-Gouvernements von Liv-/ Ehst«
und Kurland: vi-. C. E. Napiersky.

R e g i s t e r .

A.
Alterthums-Gesellschast, Berichte, Seite 17.49.70«
89. 153. 213. 226. 302. 332. 366. 417.
Amts-Veränderungen und Besetzungen, 129.
Anzeigen, literärische, 98. 230. 306. 311. 330. 367.
379. 411. 418. 419.
Armen-Kirchhof, 1841, S. 33.
Ausstellung, Gemälde-, 261. 277. 285. 293. 319.
350.
Ausstellung, Industrie-, 169. 238.
Blumen- :c., Wiener, 71.
Anstalten der liter.-prakt. Bürger-Verbindung, Ge­
schenke an dieselben, 1. 9. 121. 129. 163.
170. 333. 365. 373. 405. 413.
Sparbüchsen, 2. 25. 41. 73. 105.137.170.
213. 317. 358. 389. 397.
Verloosung, 357. 375.
Anstalt für verwahrloste Kinder, S. 178.: Geschenk,
317. 342.
- B.
Band-Fabrik zu Etienne, 288.
Bauholz, Festmachen desselben gegen den Schwamm,

211.
Becker's Rhein-Lied mit Theuß's Composition, 12.
Besteuerung, indirekte, bewiesener Nutzen derselben,
79.
Bibel-Gesellschaft, Feier, 177.
Bischof Philaret, 205.

IV

Blumen-Ausstellung, Pariser, 14.
Blut-Egel, Anlage in Berlin, 46.
Befreien von Blut, 86.
als Barometer, 182.
Handel, 362.
Buchdrucker, Unterstützungs-Kasse, 205.
Bürgerschaft, Wahlen, 309.
Bürger-Verbindung, lit.-prakt., Iahres-Fest, 398.

C.
Commilitonen-Stiftung, 119.

D.
Dachdeckung, über, 13.
Daguerreo-Typ, 4. 190« 298.
Portrait, 4.
Dampf-Wafch-Anstalt, Leipziger, 47.
Wagen, neue Einrichtung, 7.
Dank, öffentlicher, 10.
Dom-Schule, Geschichte von 1804—1842, 209.

E.
Ehen, wilde, Gesellschaft zur Vertilgung, 182.
Eifen, Kirchen von, 71.
Eisgang, 119.
Elektricitat zur Beförderung des Wachsthums, 174.
Ernennungen !c., 237. 309. 381. 413.
Euphonie, Vorsteher, 354.

Fest des Kaiserhauses, 213.
Flachs-Industrie, 312.
Flüsse, Vertiefungs-Maschine, 217. 225.
Frauen-Verein, Concert, 342.
Rechenschaft, 106.
Verloofung, 105. 121. 140.
Fremde, Gesellschaft zur Unterstützung nothleidender
in London, 190.

G.
Gas-Beleuchtung, 143.
— Sonnen- und Harz-, 298.
— Lampen von Benkler, unzweckmäßig, 86.

V

Gemälde-Ausstellung, 261. 277.286.293.319.350.
Genua's Galanterie-Arbeiten, 14.
Georginen, zur Geschichte derselben, 77.
Getaufte, Copulirte:c. des I.1841, 26.33.57-, der
griech. und kathol. Kirche, 66.
Gewürz-Nelken, Arbeiten von denselben, 142.
Glas, farbiges, verschiedener Einfluß, 275.
Gratifikationen:c., 10. 237. 353. 358. 373.
Gymnasium, Entlassungs-Feier, 207.

H.

Hamburgs Abgebrannten, Beitrage für, 161. 171.
Handel, Aus- und Einfuhr-, Riga's 1841, 81. 92.
97. 164. 171. 179. 187. 231.
Hilfs-Vertrag, Iahres-Uebersicht, 35.
Holz-Comptoir, Bericht, 130.
Mangel, Vorschlag früherer Zeit, 326. 336.

Industrie-Ausstellung, 169. 238.
Englische, 369. 376.
Insekten-Pulver, persisches, 360. 367.
Instrumente, chirurgische, biegsame, 190.
Johannis-Schule, lettische, 185. 216.
Jubiläum, goldenes Amts-, 390.
Jungfrauen-Stiftung, Rechenschaft, 163.
K.
Karbolem, 257.
Kafan, Einsammlung, 349.
Kinder, Bewahr-Anstalten überhaupt, 392., in Ruß­
land, 52.
Kirchhofs-Weg, Rechenschaft, 382., Einsammlung,
33
Konzerte, Subscriptions-, 355.
Kramer-Kompagnie-Stiftung, 34.
Krokodille, Vertigungs-Mittel, 86.
Kunst-Ausstellung, 350.
— dramatische, über, 19. 29. 37.
— Museum, für Riga, 385. 394.
— Verein, über einen, 310.

VI

L.
Laternen, neue Art, 3.
Lebens-Mittel, Preise in verschiedenen Städten, 314.
— Versicherung, Gothaer, 134., Russische, 140.
Leihhaus, 185. 227.
Lichte, mit Bezeichnung der Brennungs-Dauer, 7.
Liszt und Döhler, 117. 133. 141.

M.
Mineral-Wasser-Trinkanstalt, 193. 295., Abschied,
229.
Motten, Mittel, 15.

N.

Nekrologe: Arnold, Sänger, 407.; v. Brockhusen,
Propst, 74.; Baron Budberg, 114. 122.; Häcker,
391.399.; Hastig, Pastor, 76.; Ilisch, 137.; Th.
Zuckerbecker, 342.
Neujahrs-Visitenkarten-Abfindung, Ertrag, 25., An­
zeige, 405.
O.
Orden-Verleihung, 9. 17. 413.

P.

Palm-Oel, 5.
Parquet-Pflasterung, 241.
Peters-Kirche, Historisches über dieselbe, 238. 245.
Pferd, Zugkraft, 304.
Pferde, scheugewordene zum Stehen zu bringen, 235.
Postkutschen-Frequenz 1841, 106.
Pomponia, Modeblume, 363.
Prophezeiung Lamstorff's 1584, 333.

R.
Raupen zu vertilgen, neues Mittel, 134.
Real-Klasse der 2ten Kreis-Schule, 145. 155. 286.
Regenschirm, Geschichte desselben, 149.
Riesen-Schlange brütet, 181.

S.
Schiffe, erste aus- und eingehende, 81.
Schlösser, neue, ohne Schlüssel, 142.
Schul-Dienstes-Erneuerung, 17.

VIl

Segel von Baumwolle, 363.
Sonnen-Finsterniß, über die, 193. 253. 263. 280.
288.
.
Sparkassen, Pariser, 150. 282.
Stadt-Recht, Rigaisches, 11.
"Städtisch", richtiger Verstand des Wortes, 121.
Stearin-Lichte, Wien's großartige Anstalt, 82.
Stein-Hobel-Maschine, 103.
Stiefel, englische Meister-Arbeit, 134.
Stiftung, v. Wilpertfche, 59. 68.
Straßen-Pflaster von Thon, 7.
Strusen, erste, 132.
Suppen-Anstalt für Arme, 65. 73.
T.
Taubstummen-Schule der lit.-prakt. Bürger-Verbindung, Examen, 329.
Telegraphie, Nacht-, 70.
Terpentin, zum Bohren, 363.
Timm, talentvoller Zeichner, 12. 22.
Tischler-Amt, 300jahriges Jubiläum, 10.
Torf, 358. 375.
U.
Uhrmacher Bernhardt, 274.
' V.
Vereinigte Gesellschaft, Sterbekasse, 41.
Vereine aller Art in England, 386.
Verein zur Rettung verwahrloster Kinder, 3ter Be­
richt. 273-, Geschenk, 277.
Vergnügungen, ehemals und jetzt, 45. 50.
Verloosung zum Besten der Waisen-Schule der literärisch-prakt. Bürger-Verbindung, 319. 391.
Vorlesungen, von der lit.-prakt. Bürger-Verbinduna
veranstaltet, 301. 318. 325. 333. 342. 357. 365.
374. 381. 389.
W.
Wachstuch:c., Arbeiten aller Art, Anzeige, 402.
Waisenhaus, wo zu erbauen, 57. 109. 269.
Hamburgs, 159. 278. 296.
Dank, 405.

VII r

Waisenhaus, Schaalen-Umgang, 309.
Wasser-Stand, niedriger im Reiche, 157.
Weihnachts-Markt, 3.
Wilpert's Stiftung, 59. 68»
Winter, periodisches Steigen und Fallen ihrer Kal­
te, 355.
Wirksamkeit, weibliche seltener Art (Karolina Hal­
berstadt), 100.
Wöhrmann's Park, Illumination, 230.
Wohlthätigkeit, neues Mittel, 210.
Woll-Markt, 250.
3- Zähne, hohle, neue Art zu füllen, 235.
Zahlen, Bedeutung derselben, 361.
Ziegel, mit Harz, 70.

.LL .Lt
.<»5 .»lmöwIiiL.



.'kükii?
-c.vL .8e.e

.u
.W '
. !<k'

I

n

i

.'S
l!) Z'M ? -!Zü
s'slü"
lux

A

.'k'.
.

^
Güttin;
? -u

r.

>ki!-hnzn
.^!kL .l0L
«
.WL .!8L .! cL

.VöL)
.'. " . 'UNf'''"

't

!

.V? I.

Rigaische Stadtblatter.
M i t t w o c h , den 7 . Januar 1842. '
Wie viel denn auch Riga's Bild aus fremder
Feder, mit dem das letzte Stadtblatt des vorigen
Jahres schloß, Irrtümliches und Oberflächliches
enthalten mochte, wir freuen uns dennoch in mehr­
facher Hinsicht des guten Zeugnisses, das über
Geist,Sitte undLeben unfererStadt gegeben wird.
"Man wird hier noch lange viel Aecht-Deutsches
undAlt-Rigaisches finden." Wie ja noch die milden
Gaben am Schlüsse des scheidenden Jahres dafür
zeugten,— so möge nie eine Zeit kommen, in wel­
cher jene Worte ".Kohl's", wie seine Schilderun­
gen von Riga's W o h l t h ä t i g k e i t , MenschenAchtung und Gastfreiheit als unwahr erschei­
nen,— das ist gewiß der beste Wunsch, mit dem
wir das neue Jahr begrüßen, weil die Möglich­
keit seiner Erfüllung in unfere Hände gegeben ist!
— Nur eine Tugend, eines Zuges, vergaß der
Verfasser jenes Gemäldes, oder kannte sie nicht,—
Riga's ehrwürdige Treue gegen seinen
Herrscher, gegen das Vaterland,— in sei­
ner Geschichte bewahrt. Bleibe sie unser heiliges
Gut, Mitbürger! Ihn aber, dem sie gilt, den
E r h a b e n e n M o n a r c h e n segne u n d s c h ü t z e G o t t !
Wendt.
Mit herzlicher Freude und herzlichem Danke
zeige ich an, daß bei mir am zi.December einge­
gangen sind: ») für die Taubstuminenschule durch


Related documents


rigasche stadtblatter 1842 ocr ta
rigasche stadtblatter 1841 ocr ta
rigasche stadtblatter 1845 ocr ta
rigasche stadtblatter 1837 ocr ta
rigasche stadtblatter 1846 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1838 ocr ta


Related keywords