PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



rigasche stadtblatter 1846 ocr ta pe .pdf



Original filename: rigasche-stadtblatter-1846-ocr-ta-pe.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 12:09, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 306 times.
File size: 588.6 MB (432 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


R i g a i sch e

Stadtblätter
für

das

^

Jahr

R 8 4 « .

Herausgegeben
von der

literarisch - praktischen Bürger-Verbindung.

Riga,
gedruckt bei Wilhelm Ferdinand Häcker.

Ist zu drucken erlaubt.
I m Namen des General-Gouvernements von kiv-/ Ehstund Kurland: (5oll Seer. B . P o o r t e n .

R e g i st e r.
A.
Aerzte, v. Wilpert's Stiftung für dieselben, 93.
Allee längs der Elisabeth-Straße, 323.
Allerthumskunde, Gesellschaft, 3. I t . 36. 76- 100. 16l.
297. 339. 379. 404. 422.
Amalien s Andenken, Witwen-Stiftung, 154.
Andrejew, Negierungs-Ralh, 233.
Armen-Commission, temporaire, Stimme an dieselbe, 26.
58., Schluß, 290.
Armen-Commission, Mitauer, 2 t .
Armen-Direktorium, Rechenschaft für 1844, 132.
— Concert zum Besten derselben, 82. 91.
— Pflege alterer Zeit, 299. 306. 324.
— des Landes, Unterstützung, 371.
— Geschichte eines in Libau, 62.
Auburn s Gefangniß-System, 165. 170.
B.
Bade-Anstalr, Schwimm-ttnterricht, 165.


in der Düna beim Kaiserl. Garten, 227.
Bagger-Maschinen, 229. 266.
Beförderungen, 41. 89. 97. 105. 121. 385.
Begräbniß-Compagnieen, neue engl., 286.
Bell und Montaigne, über die Hand, 262.
Bernstein, flüssiger, 149^
Basreliefs von Leder, 7.
Bibelfest, 44. 203.
Bibliothek, Prager, zur Ermunterung des Gewerbfleißes,
415.

Billard, sechseckiges, 150.
Birke, als Nicht-Elektricitats-Leiter, 131.
Blumen-Kultur in Brüssel, 131.
Bötticher, Adelstand, 17.
Blutegel-?ucht, 215.
Börskn-Comite, Mitglieder-Wahl, 90.
Bolze, Kreisschullehrer, 265.

Brod-Vorrath, von der temporairen Armen-Comtuifsion der
Supeen-'Anstalt geschenkt, 137«
Brod für die Suppen-Anstalt, 1. t 8 . 25. 57.73. 90.185.
289. 305. 32t. 365. 394. 420.
Brod ohne Sauerteig, 198.
Brod aus isländ. Moos, 53.
Brutzer, Staatsrath, 393.
Buchdruckereien, Belgien, hinsichtlich ihrer Geschichte, 134.
Bürger-Wahlen, 65. 97. 3t3.
Butter-Verfälschung, 70.
C.
Campenhausen's Elend, Geschenk, t21.
Central-Sonne, Madler's, 186. 249.
Consul, engl., auch für Kurland, 193.
Consistorial-Mitglied des Rathes, 17.
Concert-Anzeige, 358.

für Musiker-Witwen, 4t 3.

in Wöhrmann's Park, 16t. 267. Cosmorama, 118.
D.
Dampfschiffe, Fluß-, Nordamerik., 148.
Dichaus, gestorben, 7.
Dietrich, Frrischule, 377.
Dienende von 25 Jahren, belohnt, 366.
Döbler, Nebelbilder, 38.
Domschule, Schüler?Aufnahme, 233., Examen, 412.
. Dubbeln, 258.
Dünabrücken-Legung, 115., Uhr, 241.
E.
Ehrenbürger, W. 153. 177. 217. 241. 249. 409.
Eisenbahnen, welche Gleise? 310.
Comfort, 318.
Eisgänge seit 1530, 123., Erganjungcn zu früheren Daten,
130., Eisgang, 82.
Euphonie, Geschichte derselben, 4.
F.
Fechter, reicher, 397.
Feuerwerk und Gesang-Verein auf Hagrnshos, 265.
Finger-Nagel, Pflege derselben, 85.
Frauen-Verein, Rechenschaft, 115 , Verloosuug, 154.

Maskerade, 367.
Freundschaft, erneuerte, Sterbekassen-Rechenschaft, 373.

V
Frey, Schuhmacher-Geselle, hochobrigkeitliche Erkenntlich­
keit, 201.
G.
Gefängnisse, System Anburn's, 165. 170.
Stadt-, Comite, 217.
Verbrecher in denselben zu einer bestimmten
Menge von Arbeit zu verurtheilen, 326.
Gemälde-Ausstellung, 23.
Gemüse, flüssiges, 71.
Georgen-Hospital, Noth im 1.1790, 230. —

Weihe, 403.
Gertrud-Armenschule, 377.
Gesellschaft, naturforschende, 8.
die vereinigte, Sterbekasse, 122.
Geschenke, 129.
Gewehre, Perkussions-, 301.
Glasenapp, Inspektor, 265.
Glasahnliche Masse von Schönbein, 292.
Gleise, neue, bei uns, 322.
Gymnasium, öffentliche Prüfung, 201.
Harpf, Musiker, 7.
Harzer, Musikstücke, 31. 110. 238. 247. 254. 262. 286.
326. 382. 390. 414.
Heu-Waage, neue, 52.
Hilfe, den Armen Berlin's, jeden Winter 900,000 Thlr.
schaffen, 209. 345. 353.
Hilfe, erneuerte treue, 146.
Hilfs-Vertag, Versammlung, 50.
Holtz, Consul, den Christus-Orden, 233.
Hungerkummer-Fest, 257.

I.
Jahrmarkt, 221.
Jndustrie-Freischule, 19. 49. 106. 145. 265. 338. 393.
Inspektor der Russ. Kreisschule, 385.
Johannis>Fest, 205.
Juden, das Schächten derselben, 260. 268. 276.
Jungfrauen, hilfsbedürfte, Verein zur Unterstützung der­
selben, 23. 44. 98., Dank, 337.
K.
Kahn, Ober-Pater, goldnes Ehrenkreuz, 345.
Kaull, Wladimir-Orden 4ter Klasse, 403.

VI
Kalender von 1847, deutscher, 388., Tafel-,Hacker s, 414.
Kmder-Concert für die Armen, 412.
Kirche, Projekt einer, auf Hagenshof, 81.
Kirchen-Listen Riga's, 73. 91.
Kirchhof, neuer, der Iakobskirche, 153. 315., Berkholz s
Rede, 335.
Kirchhof, neuer, des Lammer-Berges, 153.
Kirchhofs-Weg 1846, 66. 369. 377.
Kleinkinder-Bewahranstalt, Geschenk, 25. 49., Rechen­
schaft, 60.
Köhler, Staatsrath und Ritter von, Jubiläum, 33.
Krankenpflege, Stiftung, Rechenschaft, 93.
Kreisschule, zweite, Realklass,', 317.
L.
Lämmerberg, interessante Aussicht von demselben, 235.
Lekrzeit der Burschen alter Zeit, 242.
Leinwand-Produktion, Kampf Englands und Deutschlands.
70.
Levkojen, neues Mittel, sie groß und im Freien perennirend zu ziehen !c., 206.
Lieder-Tafel, 222., Fest in Dubbeln, 258.
Lombard-Fond, Geschenk, 17.
Luft-Eisenbahn, 254.
Luther-Schule, Geschenk, 65.
M.
Madler, 186. 249.
Magdalena, die büßende, von Mee^, ausgestellt, 342.
Magnetismus, neuer, 207.
Marien-Asyl in S t . Petersburg, 66.
Mende, v>., Collegien-Assessor, 265.
Medaille, goldene, der Gartenbau-Gesellschaft
Zigra, 9.
Mineralwasser-Anstalt, 309.
Mond, der, durch Roß Riesen-Teleskop, 253.
Möbel, Liebhaberei für alterthümliche, 199.
Manderstjern 1., General der Infanterie, 121.
Montaigne und ^ell, über die Hand, 262.
Murawjew, Adjutant des General-Gouverneurs, 265.
Mufeum, Himfelfchcs, Geschenk, 129.
N.
Nachahmung, zur, 381. 385.
Nahrung, animalisch-vegetabilische, 171. 181. 187. 193.
Natursorsehender Verein, Correspondenz-Blatt, 23.

Neben-Sonnen, Erscheinung von, in Riga, 215.
Neusahrs-Wünsche, 1. 2.
Nicolai, Dank für verbesserten Weg ausHagenshof, 282.
O.
Ordens-Verleihung, 97. 113.

P.
Papier-Bereitung, 236. 243. 252.
Pehsch, Pastor-Diakonus, 385.
Pleskodahl, Anstalt, Geschenke, 11. 43. 81-129.162.186221. 249. 290. 322. 365. 394.
Pleskodahl, Anstalt, Versteigerung der Arbeiten für die­
selbe, 129. 153. 169.
Pleskodahl, Stiftungstag, 169.
Poelchau, v r . , Predigt, 60. 99.
Poudrette, 285.
Predigten, Zahl derselben in Berlin, 398.
R.
Natbs-Wahl, 313. 361.
Rang-Erhöhung. 289.
Natten, Lieferung zur Hetze derselben, 134.
S.
Salon des Wöhrmannschen Parks, 145.
Schachspiel durch den elektrischen Telegraphen, 79.
Schächten, das, bei den Juden, 260. 268- 276.
Schiff, erstes, 83.
Schieß-Baumwolle, 29.
Schirren, Wahl, 354.
Schröder-Devrient, 273.
Schwarzhäupter-Wahlen, 49-, zur Geschichte derselben,
83. 94.
Schule, Sorge für die Augen, 390.
Schwech, Kreislehrer, Beerdigung, 177.
Schwendowsky, Iagdstück, Lithographie, 241.
Seebad, 258.
Seidlitz, Schul-Jnspektor, 97.



nach Kasan versetzt, 265.
Smaragd, Geschenk von Senjawin, 129Sokolowsky's Predigt, 94.
Stadt-Bibliothek, Rechenschaft, 59.
Stahlfedern-Fabrikation, 142.
Sterbekasse, 146.

Vlll



Straßen-Pflaster, unser, verändertes, 233.
Suppen-Anstalt, 18. 19. 65.


Brod, 90.185. 395., Rechenschaft, 409—

Demidowsche in S t . Petersburg, 110.
Spätsommer dieses Jahres, 281.
Synode, Stadt-Prediger-, 345.

T.
Taubstummen-Schule, Geschenk, 10. 18.
Tataren, Mittel gegen Zahnschmerz, 302.
Theater der Jetztzeit, 282.
Timm, Bürgermeister, Orden, 97.
Transchirmesser, neues, 95.
Trey, Ober-Pastor, nach Kowno versetzt, 354.
Turn-Anstalt, 286.

V.
Verbindung, neue, Sterbekasse, Geschenk, 305.
Verein, naturforschender, 39. 142. 170. 191. 318.
Vermählung der Großfürstin Olga und deren Feier, 225.
Visiten-Karten-Ablösung, 25. 408.
W.
Wagner, Biographie, 329.
Waisenhaus, Schaalen, 314.
Waisen-Schule der lit.-prakt. Bürger-Verbindung, Ge­
schenke, 10. 18. 41. 113. 185. 305. 401. 409. 420.
Waisen-Schule:c, Bekleidung, Beiträge, 329.
Dessort's Vorstellung, 337.
Sparbüchsen, 41. 106. 185. 314. 401.
Verkauf der Arbeiten, 393.
Wasserscheu, 54.
Weihnachts-Gaben, 421.
Weller, Erklärung, 60.
Wetter-Prophezeihung, 157.
Witwen-Stiftung, 154.
Wöhrmann'6 Park, Restauration geschlossen, 317.
Wohllebe, blinder Klarinettist, 14.
3Zahnschmerz, tatarisches Mittel, 302.
Zigra, goldene Medaille der GartenbaU'Gesellschast, 8.

»H? 1 .



Nigaische Stadtblatter.
D o n n e r s t a g , den 3. Januar 1846.

stnltei» «Rer Iit^riiri«eIi-pral4tiscI»^i»IDürM?r-VSril,r^ H
Liir
184«
»n«l ^ »n«rl»^i» i k r ^ i » Eiönnrri» i»nÄ
W r« unÄ^n

^u>n

?nl,r k ü r I t e r u L u?»S

IR»u».
b'. V. öurmeister.
.^potl»el<er k'rellerl^inA.
stsstsKatl» un6 kitter von ^unx.

»
Es begrüßen diese Blatter alle ihre Mitbürger und
Mitbürgerinnen, gleiche Gefühle und Wünsche mit I h ­
nen theilend, die hier in den Worten nur sich ansfpre,
chen wollen: Gott erhalte den Erhabenen Monarchen,
kraftige zu neuem Leben die Erhabene Gemahlin, segne
das gefammte hohe Kaiser-Haus, gebe Frieden

dem

Geiste nahe und fern, und das tägliche Brod allen fei­
nen Kindern, Mnrh und Kraft den Geschäfts-Männern,
Zufriedenheit und Stille den häuslichen Kreisen.

So

werden wir Alle die letzten Tage dieses Jahres lichter
begrüßen.

Erhöre uns Gott!

Die aus der Suppen-Anstalt speisenden Armen ha«
ben nicht vergebens, wenigstens nicht am Neujahrsta­
ge, um das tägliche Brod gebeten: Ende der vorigen
Woche schon wurden mir von Einigen 3 R b l . S . einge­
händigt, wofür denn sogleich die Eigenthümerin einer
Backerei bei sich ! Loof Roggenmehl zu Brod für 300
Portionen verbacken ließ, und zu jeder Portion Suppe,


Related documents


rigasche stadtblatter 1841 ocr ta
rigasche stadtblatter 1846 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1837 ocr ta
rigasche stadtblatter 1832 ocr ta
rigasche stadtblatter 1845 ocr ta
rigasche stadtblatter 1838 ocr ta


Related keywords