PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



rigasche stadtblatter 1857 ocr ta.pdf


Preview of PDF document rigasche-stadtblatter-1857-ocr-ta.pdf

Page 1...3 4 567431

Text preview


V
Comite's beim Ministerium der Reichsdomänen über Anweisung zur Aus­
beutung der Torflager erneuert 74; Veränderung in den Quarantainegesetzen 91; Actien als Unterpfänder bei Kronskontrakten 134; Ausfuhr russ.
Goldmünzen erlaubt 124; der neue Zolltarif in Kraft getreten 163; Zah­
lungsleistung der Commerzbank gegen Werthpapiere 206; Leinsaat soll bei der
Wracke frei von Unkrautkörnern sein 207; Stempelpapier bei Actiencompagnieen 218; Reglement sür städtische Banken 218; Kaufmannsfrauen persön­
lich Handel zu treiben gestattet 226 j Zinsfuß bei den Reichsbankanstalten
herabgesetzt 235; Handelsvertrag mtt Frankreich 241; Auskleben der Zim­
mer mit Tapeten frei von Zunftzwang 248; Besitzer von Apotheken dürfen
zusammengesetzte Apothekerwaaren verschreiben 258; Annahme von Stearin
und Talg zur Verpfändung bei" der Commerzbank 258; Erleichterung für
die auswärtige Schifffahrt bei der Besichtigung in Kronstadt 328; Zink- u
Blechbehältnisse, in denen getrocknete Gemüse, zollfrei 352; Börsenzeit in
-Riga für den Winter auf 10—Ii Uhr Vormittags verlegt 362; Bedingun­
gen für die zollfreie Einführung von Metallzubehör zum Schiffbau 378.
H a n d e l s v e r k e h r zwischen Reval und Finnland 147.
H a n d e l s z e i t u n g , S t . Petersburger, erweitert 312.
H o l z verkauf und Holzpreise: Reval 140; Dorpat 353.
Hypothekenbank i n Hamburg projeetirt 14.
Kemmernsche Heilquelle, Frequenz 386.
Lombardfond 63.
Mineralwasseranstalt in Riga 146. 192.
N i e d e r l a g s recht beim rig. Zoll ertheilt 352.
Papierfabrik in Ligat 63.
Poudrette-Fabrik in Riga 351.
P r i v i l e g i e n gesucht 163. 226. 298; ertheilt 20. 74. 176. 362. 387.
S c h i f f e angekommen und abgegangen i n Libau, Reval, Pernau, Riga, Kron­
stadt 65. 86. 91. 98. 106. 117. 125. 132. 141. 148. 157. 170. 177. 185.
193. 201. 208. 219. 227. 235. 243. 250. 260. 289. 298. 313. 322. 329.
353; Archangel 169.
S c h i f f e v o m S t a p e l gelassen 168.
S p a r k a s s e n . Umsätze der Rigaschen 8 ; S t . Petersb. 288; des Kurl. Creditvereins 338.
Steinkohlengruben am Ural, Ertrag 330.
S t r u s e n , ihre Ankunft und Zahl 86. 97. 105.
T e l e g r a p h e n v e r b i n d u n g Libau's eingerichtet 259. 2 9 8 ; i n Belgien 1856 203.
Umsätze der Livl- Bauerrentenbank 6 3 ; des Vereins zur Versicherung gegen
Hagelschäden 64; Libauer Feuerversicherungsverein 249; Libauer Sladtbank 338.

Iii. Gelehrte und gemeinnützige Gesellschaften nnd Vereine. Kirchen-,
Schul- nnd Armenwesen.
Die Domkirchenschule in Riga. Jahresbericht 13.
Eine Stimme vom Rhein über die pecuniäre Stellung der Lehrer 6l.
Bericht des Vereins zur Unterstützung hülfsbedürftiger Jungfrauen 111.
Der Opferstock am Rigascheu Stadtwaisenhause 12l.
Der Naturforschende Verein in Riga 237. 246. 251.
Frequenz der Schulanstalten in Riga 1856, 274.
Die Olga-Jndustrie-Freischule im Jahr 1856 u. 57 30l.
Aus dem Bericht des Ministeriums der Volksauskläruug für 1856, 319.
Die St- Petersburger Ammen- und Säuglingsbewahranstalt 373.
Jahresbericht der lit.-prakt. Bürger-Verbindung 1857, 381.
Real- oder Fachschule? 383.
B e r i c h t e über die Thätigkeit: der Gesellschaft für Geschichte und Alter­
thumskunde der Ostseegouvernements in Riga 8. 63. 90. 146. 156. 287. 311.
377; des Naturforschenden Vereins in Riga 347; der geogr. Gesellschaft in
St. Petersburg 339. — Preisaufgabe der Jablonowskischen Gesellschaft in