rigasche stadtblatter 1864 ocr ta pe .pdf

File information


Original filename: rigasche-stadtblatter-1864-ocr-ta-pe.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 12:45, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 595 times.
File size: 285.6 MB (436 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


rigasche-stadtblatter-1864-ocr-ta-pe.pdf (PDF, 285.6 MB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


R

i

g a

s

c

h e

Stadtblätter
das Jahr R8«4.
für

(SS. Jahrgang.)
Herausgegeben
im Auftrage der

literarisch -- praktischen Bürger -- Verbindung
von

A

s

m u st,

Mitglied derselben.

Riga,
^ed»uckt bei Wilhelm Ferdinand Hacker.

»««»

I n h a l t .

Aufsätze und Mittheilungen von größerem Umfange.
i. Zur Geschichte der Gegenwart und der Vergangenheit.
Ueber die beendigte Abschätzung der Häuser und Gründe 9.
Eine Riesmgsbesichtigung vor 200 Jahren 29.
Controlle über Wasserverbrauch im 17. Jahrhundert 39.
Wallabtragungsarbeiten im I. 1863 55.
Geschäftsordnung für die Bürgerschaft großer Gilde 63.
Eine seltene Feier 69.
In Riga gefeierte „goldene Hochzeiten" 72. 78. 95.
Zur Geschichte der Familie Bulmerincq 77.
Uebersicht der in Riga im I. 1563 Geborenen, Getrauten und Begrabenen 79.
87. 96.
Riga nach der Schilderung eines Reisenden im I. 1855 81.
Wagehändel um die Mitte der sechszehnhunderter Jahre 85.
Tare des Rigaer Scharf- und Nachrichters vom Jahre 1734 87.
Ein Weg über die Stadtweide 94.
Remiuiscenz aus der Vergangenheit 96.
Eisgang der Düna 98. 106. 409.
Fastnachtsversammlung der Bürgerschaft großer Gilde 101.
Strafe wegen Beschädigung der Stadtmauer 102.
Die EbrSergemeiM^in<Wiga«l04.
Ein Raubanfall auf^ddr Döna im I. 1659 118.
Die Quartierkasse 119.
Riga's Stellung 125.
Riga Betreffendes 128. 149. 157. 173. 189. 200. 208. 229. 24 t. 256. 261.
vi-. Christ. Melch. Alex. v. Richter. Nekrolog 133.
Münzinventarium aus dem Jahre 1663 144.
Zur Häusergeschichle Riga's 167. 174.
Zur Geschichte des großen Stadtkirchhofs 181. 191. 205. 216. 233.
Das Johannisfest 201.
Der 4. Juli 213.
Vor einem Jahrhundert 221.
Verzeichniß der im I. 1800 in Riga Copulirten u. f. w. 232.
Die Citadelle in Riga 240.
Die Apothekenherrschaft 245.
Amtsjubiläum des Confistorial-Raths Beise 253.
Die Pflastersteuer 2l!9.
Zur Statistik für das Jahr 1863 271.
Das Herderdenkmal 277.
Die Beleuchtungsabgabe 284.
Die Quartierlast 303.
Eingesandt von G. E. Pönigkau 308.
Beiträge zur Geschichte und Sittenschilderung Rigascher Vorzeit 312. 37l. 393.
Michaelisversammlung der Bürgerschaft großer Gilde 319.
Vierteljahrhundertsfeier 322.
Grundsteinlegungsiu künde 323.
Der Eomit« zur Regelung des Quartierwesens v. I. 1802 343 355. 361.
Budget der Stadt Riga für das Jahr 1863 und 1864 353.
Umnumerirung der Scheunen- und JakobSstraße 354.
Der Herderplatz 363.
.
Bewegung der Bevölkerung Riga's im I. 1863 369. H

III
Übersichten der im I. 1863 in
385. 403.
Kleine Fluß- und Hafenchronik
Außerordentliche Versammlung
1864 4l8.
Wie die Zahlung für das von
sei 422 nebst Beilage.

Livland Geborenen, Getrauten und Gestorbenen
409.
der Bürgerschaft gr. Gilde am 16. December
dem Wasserwerk gelieferte Wasser zu normiren

I?. Handel und Schifffahrt. Gewerbliches und Gemeinnütziges.
Bestand der Kauffahrteifahrzeuge des Nigaschen Hafens ult. 1863 2.
Die neuen Wetterpropheten 4.
Gemeinnütziges 32. 49. 106. 235.
Die gußeisernen Leuchtthürme in Dünamünde 37.
Anwendung des Reglements zur Verhütung von Schiffscollisionen 45.'
Die Calabar- oder Gottesurtheilbohne 47. ' Verbesserung im Pianofortebau 61.
Die Vorschußkasse für Handwerker in Riga 64.
Die Libanfche Rhederei ult. 1863 65.
Zahl der in Riga zur Gilde steuernden Kaufleute 74.
Ueber die Trichmenkrankheit 88.
Verkehr der Londoner City 109.
Die Rigaer Börsenbank 113.
Fabrikation von Stiefeln und Schuhen in Nord-Amerika Ii7.
Ueber die Stellung der Frauen 136.
Magdeburger Feuerlöschanstalt 159.
Die englischen Stürmsignale 166.
Schiffszwiebackfabrik zu Woewil 197.
Schwabenmühle in Nürnberg 214.
Die Londoner Polizei 226.
Bernsteinfund unter Holmhof 249.
Städtische Versicherung gegen Feuer 257.
Die freiwillige Turn- und Feuerwehr in Nürnberg 296.
Die Um- und Neupflasterung der Stadt Libau 335.
Bedingung eines guten Straßenpflasters 366.
Gelegentliches 388. 398. 406. 414.
Die Pariser Bäcker 390.

Iii. Gelehrte nnd gemeinnützige Gesellschaften nnd Vereine. Kirchen-,

Schul- und Armenwesen.

Mittheilungen aus den Versammlungen der lit.-prakt. Bürgerverbindung 21.
93. 165. 327. 377.
Die Wittwenunterstützungskasse, genannt: „Der Schifferverein" 39.
Thätigkeit der kirchlichen Armenpflege im I. 1863 82.
Die Lehrer-Wittwen- und Walsenstiftung 120.
Die ComMilitonenstiftung 141.
Gründung eines Findelhaufcs 263.
Bestand und Wirksamkeit der Wilpertschen Stiftung 285.
Rechenschaftsbericht des Vereins zur Unterstützung hülfsbedürftiger Jungfrauen
311.
Fünfzigste Stiftungsfeier der „Erneuerten Freundschaft" 378.
Rechenschaftsbericht der Olga-Jndustrie-Freischule 401.

»v. Literatur, Kritik, Kunst nnd Theater. Vermischtes.
Uebersicht der bei der Stadtbibliothek eingegangenen Geschenke 30. 143. 231. 346.
Die Deutschen in Rußland 53.
Deutsche Turnhalle in London 59.
Zwei Flugschriften 114.
Das Rigasche Streichquartett 170.
Würzburg 237.
„Als ich von Liefland aus zu Schiff ging" von Herder 287.
Zwei Schulschriften 295.

IV
Theater — Musik 309.
Neuere Reiseliteratur 328.
Concert — Theater 338.
Literarisches 345. 406. 423.
Der fliegende Holländer 382.'
Für den Weihnachtstisch 386. 395. 404. 4!l.
B e i l a g e Zu Nr. 52. Wie soll die Zahlung für das vom Wasserwerk gelieferte Wasser
normirt werden?

Alphabetisches Register.
Abschätzung der Häuser und Gründe 9.
Adreßbuch, Rigasches, 243. 259. 301.
Aegypten, Reise nach 315.
Albanus, l). Aug., Erinnerung an, 322.
Album baltischer Ansichten 147. 375.
Almanach, Rigascher, 346.
. Altmarkt 159.
Amtsbesetzungen u. DienstentlassungenBürger- und Ehrenposten 19. 75.
98. 101. 121. 130. 145. 160. 319.
Zollamt 41. — Rath und Stadt­
behörden 75. 329. 355. 358. —
Lehnsposten 121. — Im Lehrfach
272. — Medicinalsach 314. —
Im Generalgouvernement 422.
Amtsblatt der Cwiloberverwaltung der
Ostseeprovinzen 175.
Anglikanischer Bischof in Riga 264.
Apothekerherrschaft 189. 245.
Arbeiterkassen 203.
Arensburgs Handel und Schifffahrt 57.
Armenpflege, kirchliche 7. 44. 82.
Artesische Brunnen in St. Petersburg
210.

Augenheilanstalt der Wittwe Reimers
314.
Ausgänge öffentlicher Gebäude nach
außen zu öffnen 175. 373.
Auszüglinge aus Nassau 273.
Bäcker, Pariser 390.
Baer, vi-. C. A. v., Doetorjubiläum
300. 331. 341.
Baugesellschaft in Berlin 50.
Baumalleen um die Stadt, ihre Bepflanzung 340.
Bauten im ehemaligen Festungsravon
unter Aufsicht des Kämmereige­
richts gestellt 225.
Beise, Consistorialrath, Amtsjubiläum
253.
Beleuchtungsabgabe 284.
Bergegut, herrenloses 32. 56. 290.

Berkholz, Nr. Chr. A.: Kirchenblatt 300.
— Mittheilungen 58. 131. 209.
274. 348.
Bernstein unter Holmhof 249. 265.
Beurlaubungen 12>. 146.
Bevölkerung Riqas, Bewegung in der,
im I. 1863. 369.
Bleiröhren zur Wasserleitung 330.
Börsenbank in Riga 113.
Börsencomite: Erwiederung auf die
Beschwerden des Kapt. Fischer 55.
Wahlen 105.
Bötticher, Theod. v.: Ein Blatt aus
dem Actenstaube 114.
Brände von Benzin und Petroleum zu
löschen 349.
Brandversicherungsgesellschaft, vorstäd­
tische 41.
Briefe, welche nicht an ihre Adresse ge­
langt 358.
Wucherpreise gesteigert 358.
Büchsenscbützenverein 300.
Buden, Handelsetablissements u. s. w.
im Jahre 1863 105.
Buden, transportabele auf dem Markt
abgeschafft 171.
Budget der Stadt Riga 353.
Bulmerincq, Eberhard Michael, goldene
Hochzeit 69; — Familien-Nach­
richten 77.
Bürger- und Gastrecht im Jahre 1863
ertheilt 105.
Bürgerschaft gr. Gilde 63. 90. 101.
122. 130. 319. 418.
Bürgerschule 415.
Bürgerverbindung, lit.-prakt.2I.75.93.
147. 165. 326. 327. 368. 378. 408.
Bursprake im I. 1864 324.
Calabar- oder Gottesurtheilbohne 47.
Candelabertanz 43.
Catharina II. in Riga 221.
Centralcommission für Justizreform 314.

V
Chronik der Unglücksfälle und beson»
deren Ereignisse 2K. 48. 66. 90.
105. 130. 137. 153. 161. 186.
209. 219. 234. 259. 273. 290.
324. 330. 340. 364, 389. 396. 423.
Citadelle in Riga 208. 237.
Collecte von Müller für Pleskodahl
186; — für Simbirsk 314.
Collodium als Firniß 107.
Commilitonenstiftung 141.
Consulate 6. 32. 203.
Coursschwankungen 394.
Creditverein für Hausbesitzer 33. 195.
Dampfschifffahrtgesellschaft, Nigaer 114.
Deutsche in Rußland 53.
Dienstbelohnungen 6. 31. 121. 124.
Dienstboten-Unterstützungskasse 7. 59.
75. 268. 318. 360.
Dombau in Köln 292.
Domkirche 153. 185. 194.
Dorpat: Promotionen 115. 185. 209.
225. 331. 332; — Kirchlicher An­
zeiger 131; — Gesellschaft für
Flachshandel in Ostrow 219; —
Anstellungen 291. 331; — Lectionskatalog 33 >; — Jubiläum
331; — Gratulationsschriften 331.
341; - Todesfälle 331. 332. 397;
— Pastor Dsirne 332; — Kalen­
der 341; — Ausstellung 397.
Drachenhauer, M., Silberhochzeit 40.
Dramen, neue 51. 293. 332.
Dramaturgische Blätter 339.
Druckfehler und Berichtigungen 84. 92.
140. 233. 236. 286.
Ebräer in Riga 104. 268.
Eckers, Oberlehrer, Amtsjubiläum 372.
Edelleute, als solche anerkannt 185.272.
Ehrenbürger, erbliche 41.
Ehreubürgerrecht der City in London
einem Parsen ertheilt 3 >7.
Einkommensteuer nicht einzuführen 258.
Eisenbahntheater 35.
Eisgang der Düna f. Flußbericht.
Elementarschule 47.
Erinnerung an einen Heimgegangenen
266.
Erneuerte Freundschaft 378.
Ertrinkende zu retten 211.
Fellzubereitung, neue 32.
Feier zur Verlobung des Großfürsten
Thronfolgers 324.
Feuerlöschanstalten in Magdeburg 159;
in Nürnberg 296.
Feuerbrünste im Moskauer Stadttheil
Feuerspritzen 49. 267.

Feuerversicherung, städtische 257.
Feuerwehr, freiwillige, in Riga 377;
in Stettin 388.
Finanzen, russische, im,I. 1864 >14.
Findelhaus-Angelegenheit 228. 263.
Flachswracke in Riga 300.
Fleischtare in Riga 138; — in Göt­
tingen 367.
Fluß-, Hafen- und Witterungsberichte
98. 106. 122. 258. 409.
Frauen, die neue Stellung der 136.
Frauenverein in Riga 41. 89. 146.
Gaben für die Waisenschule der B.-V.
7. 35. 43. 415. 424; — die Domund die Petrikirchenschule 7. 415;
— die Olgaschule 7. 19. 116. 415.
423; — den Verein zur Unterstüzzung hilfsbedürftiger Jungfrauen
75; — die Gertrudkirche >23. 163.
286; — ein Findelhaus 228; —
Pleskodahl 186. 222; — für aus­
wärts 314. 332.
Gartenblumen im Flor zu erhalten 187.
Gasanstalten: in Riga 258; — in
London 292.
Gasmaschine 407.
Gaswasser als Düngungsmittel 235.
Geborene, Getraute, Begrabene in Riga
36. 79. 87. 96. 232. 369; — in
Livland 385. 403.
Geertz, vr. W. A. 5 75.
Gefälle und Lieferungen 149.
Geflügelmastanstalt 301.
Genossenschaftswesen 67.
Gensdarmen-Cvmmando 340.
Gertrudkirche 123. 163. 185. 274. 286.
Gesellschaft für Bierbrauerei in Riga 32.
für Geschichte und Alterthums­
kunde 31.
Gewerbefreiheit in Hamburg 251.
Glockengeläute bei Beerdigungen 114.
Goldene Hochzeiten 72. 78. 95. 96.
Götzenbilderhandel in England 399.
Gouvernementszeitung. Livl. 115.
Gouverneure in Riga 174; — in Liv-,
Eft- und Kurland 75. 422.
Grundeis und seine Bildung 91.
Gutzeit's, W. v., Wörterschatz 345.
Gutzkow, Karl 203. 275. 341.
Haman, I. Georg 347.
Hansa, Zeitschrift für deutsches See­
wesen 34.
Häusergeschichte Rigas 167. 176.
Haydn's Denkmal 375.
Hedenström, K. v., Cand. d. Rechte 185.
Herder und Herderdenkmal 277. 287.
Herderplatz 363.
Hermelingshof 173.

VI
Herr und Diener in Amerika 374.
Holtet, K. v. 341.
Hühnerpark in Jlgezeem 233.
Hundesteuer 171.
Jmmobiliensteuer in Riga 56. 209.
Jnsectenwelt, ihre Produrtivität 375.
Jochmann, Karl Gust. 146. 187.
Johannisfestfeier 201.
Jugendschriften 386. 395. 404. 411.
Kahn, Ferd., Bischof in Saratow -j- 358.
Kalender, deutsche, in Rußland 115.
Kanal zwischen Nord- und Ostsee 161.
Kartoffel zu kochen 49.
Katharinäum in Riga 27.
Kaufleute zu den Gilden steuernd 74.
Kinderspielplätze in Berlin 235.
Kirchengemälde anzufertigen 132.
Kirchenlisten, jede Nr.
Kirchenschulen 7. 42. 415.
Kirchhofsweg, Administration des 24.
Klaus Kempe 241.
Kleberg, B. G., Or. wsZieinse 115.
Kleinkinderbewahranstalt 272.
Köstediener 159.
Krannhals, A., Schulbericht 295.
Krautabendfeier 96.
Kritik, kurze 27.
Künstlerhaus in Berlin 107.
Landtag von 1864 89.
Lebensdauer, lange 50.
Lehranstalten in Baiern 291.
Lehrerinnen-Prüfungen im Russischen
nicht obligatorisch 98.
Lehrer - Wittwen- und Waisenstiftung
89. 120.
Leuchtthürme in Dünamünde 37.
Libau: Stadtbank 6; — Sparkasse 6; —
Schmalsches Legat 57; — Handel
und Schifffahrt 57; — Rhederei
65; — Feuerversicherungs-Verein
314; — Einfahrt in den Hafen
315; — Pflasterung 335; —
Wittwen- und Waisenversorgung
366.
Literärische Neuigkeiten 34. 38. 234.
275. 406.
Lombardfond in Riga 89.
Londoner City-Verkehr 109.
Lootfenamt in Kronstadt 314.
Lotterie, erste in Riga 256.
Lutherdenkmal in Worms 195.
Luthersonntagsschule 23. 25. 326.
Magazine, schwimmende in Paris 367.
Manderstjerna, K. Fr. 5 155.
Markthalle in Berlin 414.
Medaille für wissenschaftliche Arbeiten
146; — für Lebensrettung 290.

Metallproduktion in Rußland 212. 348.
Meteorologische Station in Riga >60.
Metrische Gewichte und Maße 91.
Miethsteuer in Parts 107.
Miethzinse vor 200 Jahren 394.
Milchverfälschung zu erkennen 49; —
Strafe wegen 180.
Möbel spiegelblank zu machen 49.
Möller, L, geb. Wagner, Amtsjubelfeier 122.
Monatsschrift, baltische 58. 162.
Moonsund eisfrei Ii5.
Moskau: Acclimatisationsgesellschaft57.
Müller, Ferd., sen.: der Thierfreund
423.
Müller, Ferd.,^jun. und dessen Schrif­
ten 406.
Münzinventanum aus d. I. 1663 144.
Musikalische Gesellschaft 186.
Musikaufführungen 89. 138. 309. 318.
338. 364. 405.
Müsse in Riga 31.
Napiersky, vr. C. E. -j- 299.
Narwa: archäologische Gesellschaft 66;
— Handel 414.
Naturgrün zum Färben 106.
Neujahrsvisitenablösung 417.425, Bei­
lage zu 52.
Nordische Revue 292.
Notizblatt des technischen Vereins: 1.
21. 29. 43. 53. 61. 69. 77. 85.
93. 110. 117. 125.141. 157. 173.
370. 393. 401. 407.
Obolensky, Fürst, in Riga 184.
Ohrenheilkunde 178.
Olgaschule 7. 19. 116.401. 415. 423.
Oelkuchen als Viehfutter und Dünger
187.
Osenbrüggen, Ed., neue kulturhistorische
Bilder 162.
Pohlen, Graf Peter von der, 1- 154.
Panoramas, Kosmoramas u. s. w. mit
Surprisen sind mit Handelsbilleten zu versehen 374.
Paris, Bevölkerungszahl 301.
Patent-Slip in Dünamünde 323.
Pernau: Schifffahrt 138.
Petrithurm 122. 128. 129.
Petroleumlampen, Ursache ihres schlech­
ten Brennens 235.
Pferdebahnen in Holland 228.
Pferdemärkte: in Bolderaa 225; — in
Riga 289.
Pferdeschlächtereien in Berlin 414.
Pflastersteuer 269.
Pielenhof 261.
Pianofortebau 61.
Pleskodahl 186. 202. 265. 332.

VII
Polizei in London 226.
Polizeibeamten besser zu besolden 308.
Polytechnische Schule in Aachen 242.
Postverbindung zwischen Dago und
Hapsal 30t.
Postverwaltung in Nußland 373.
Preisbewerbung um Zimmermobiliar
43.
Preisvertheilung an Prof. Häusser 84.
Prevöt, Oskar, !)r. meäieinas 225.
Privegruben durch Pumpen zu reini­
gen 408.
Privilegien, neue 398.

Sängervereine, deutsche, in Rußland
178.
Särge bei Restauration der Domkirche
gefunden 194.
Scharfrichtertare von 1734 87.
Scheunenstraße umnumerirt 354.
Schiffbau in Riga 130.
Schiffe im Nothhafen abgabenfrei 121.
Schifferverein 39.
Schiffscollisionen 45.
Schiffsverkehr in baltischen Häfen 154.
195. 225. 265. 373.
Schiffszwiebackfabrik in Woevil 197.
Schlachtmarkt in Danzig 398.
Quartierkasse im I. 1863 119.
Schotenertract 259.
Quartierlasten 303.
Schröder, Staats-R. H. v., 5 397.
Quartierwesen i.1.1802 343. 355/361.
Schücking, L., Ehrendoktor 203.
Rabbineramt bei der Ebräergemeinde in
Schulanstalt, private, concessionirt 161.
Riga zu besetzen 152.
Schuwalow I., Graf, General-GouverRsZAsä sekools 359.
neur von Liv-, Est- u.Kurland 422.
Rathsstall 157. 158.
Schwabenmühle in Nürnberg 214.
Raubanfall auf der Düna im I. 1659
Schwarzhäupterwahlen 74.
118.
Schweinfurth, Di-. G., Reise» in Afrika
162. 359.
Rauchwaarenhandel 179.
Seetonnen auslegen 371.
Realgymnasium, städtisches 41. 364.
Seeunfälle 57. 187. 242. 274. 291.
Reformirte Gemeinde in Riga 253.
263. 422.
325. 373. 389.
Reiseliteratur, neuere 328.
Seezeichen 240. 272. 315.
Rekrutenstellung 56. 121.
Seezen, E. L.: Naturgeschichte 296.
Shakespeare-Novelle 163.
Neutz, vr. M. A. v., 5 155.
Reval: Elementarschule 42; — Schiff- - Siccatif, vorzügliches 32.
Silbervorräthe 22.9.
fahrt und Handel 83; — Lan­
Skizzen aus Dorpat 27.
dungsbrücke 146; — Gepäckträger
Sparkassen: Libau 6; — Riga 105;
161; — Badegäste 242; — Quar— Kurl. Ereditverein 359 ; —
tiercommisfion 314; — Theater
Reform 348.
358.
Speer, Oskar, Cand. d. Minist. 314.
Rhederei Rigas 2; — Libaus 65.
Stadtbibliothek 30. 143. 231. 346.
Richter, vr. Christ. M. Aler. v,, -j- 133.
Stadtblätter 1. 172. 417. 424.
Riefingsbesichtigung vor 200 Jahren 29.
Städtetage 155. 291. 317.
Riga im I. 1855 29; — seine Stel­
Stadtkirchhof 181. 191.205.216.233.
lung im Lande 125; — seine BoStadtmauer, Strafe wegen Beschädi­
den- und Polhöhe 129.
gung der 102.
Rigenser in Dorpat promovirt und aus­
Stadtwache zu Pferde 26.
wärts angestellt 115. 185. 209.
Stadtwaisenhaus 271.
225. 291. 331. 332.
Stadtweide, Weg über die 94.
Ritterhaus in Riga 146. 324.
Stephan Bathory in Riga 256.
Romane und Novellen, neue 42. 67.
Stiefelfabrikation in N.-Amerika 117.
107. 162. 210. 275. 375.
Straßenbeleuchtung mit Petroleum 32.
Russischer Club 330.
Straßenbereinigung im I. 1687 312.
Rutenberg, O. v., Gudrun 292.
Straßeneisenbahnen 266.
St. Petersburg: Actienbrauerei 56; —
Straßenpflaster zu erhalten 366.
Asyl für bejahrte Männer 57; —
Streichquartett, Rigasches 170.
Feuerassecuranz 83; — Bakensteuer
Streit wegen Dachfenster 394.
105; — Rettung 138; — artesi­
Strusen, Ankunft der 122.
sche Brunnen 210; — DienstboSturmsignale, englische 166.
tenverein 365; — Postverwaltung
Synode des Stadtconfist.-Bezirks 414.
373; — Kleider- n. Stiefelputzer
Taubstummenschule der B.-V. 24. 25.
374; — Goldwaaren geringerer
415.
Probe 398.

VIII
Telegraphenwesen in Rußland 162; —
in Preußen 211;— in Paris 292.
Theemaschine: Fabrikation in Tula 35;
— neue Construction 399.
Theater in Riga 89. 130. 153. 171.
186. 195. 209. 242. 273. 309.
325. 339. 360. 364. 382.
Thierschutz 67. 243.
Tintenflecke aus Wäsche 32.
Tischlerei als Fabrikinduftrie 349.
Töchterfreischule der B.-V. 24. 25.
Tolkenhos im Wendenschen Kreise 234.
Trichinenkrankheit 88.
Turnhalle in London 59.
Turnunterricht in Riga 27. >86.
Unterstützungskasse für Musiker 175.
Unterthanenverband, aus demselben ent­
lassen 203.
Unterwerfung Rigas, Jahrestag 2 >3.
Verein zur Unterstützung hilfsbedürf­
tiger Jungfrauen 75. 311.
Vogteirechnung von 1607 242.
Volkstheater in München 179.
Vorschußkasse für Handwerker 64.
Wagehändel im 16. Jahrhundert 85.
Wägeranstellung im I. 1656 372.
Wagner, vr. Ad., Prof. in Dorpat
331.
Wagner, vr. Joh., nach Chorkow be­
rufen 331.
Wagner, Richard >71. 342. 382.

Waisenschule der B.-V. 7. 24. 25. 35.
43. 392. 415. 424.
WallabtrciAungsarbeiten i. 1.1863 55.
Wangenheun von Qualen -j- 250.
Wappen des Oeselschen LandrathsCollegiums 346.
Wasserconfumtionssteuer in Hamburg
227.
Wasserkunst, die alte, in Riga 170. 200.
Wasserverbrauch, ehemals streng controllirt 39.
Wasserwerk: in Essen 68; — in Berlin
147; — in Stuttgart 414; '
in Riga 422 u. Beilage zu Nr. 52.
Werbatus zum Prediger ordinirt 314.
Wetterpropheten und -Beobachtungen
4. 34.
Wilpertsche Stiftung 285.
Windau's Handel 66.
Witte, von, Theaterdirektor in Leipzig
186.

Wittwenbeistand 350.
WohlthätigkeitS - Gesellschaft, russische,
153. 175.
Wohnungen, leerstehende in Berlin 407.
Wöhrmannscher Park 153. 242.
Wölfe erlegt 115. 258.
Wollmarkt in Riga 258.
Wortspiel auf 6 RathSherrn 82.
Würzburg 237.
Zink, Rud., Cand. d. Minist. 313.
Zoll auf rohe Baumwolle aufgehoben 49.

Von der Censur erlaubt. Riga, am 6. März 1865.

Rigafche
Stadtblatter.
IV" I.

Donnerstag den 2. Januar

18^)4.

Wöchentl. '/v Bogen. — Preis halbjährl. I Ndl., pr. Post 1'/» Ndl. S.

Die
^ ersobeinen auok
im neuen ^labre 1 Nal wöobentlioti su ^ Bo^eu und wird
das Abonnement auf dieselben, wie bisher, in 6er LuobdrulcIcerei von ^V. kV Iläelcer mit 2 I^bl. ^äbrlieb, 1 l^bl. kalb^äbrliob und 50 Lop. vierteljäbrlieb entAe^en^enommen.
Das Abonnement auk das in Verbindung mit den Ltadtblättern ^äbrliob in 33 Nummern a ^ s^o^en nebst l'ateln mit
litboArapbirten Abbildungen ersebeinende
teeI»n»8vlKei»
ti»
^ beträft 2 Rbl. 50
Xop. — ?ur beide klätter Zusammen wird das ^bonnement nur mit 3 Ubl. ^äbrlieb bereelinet. — Die ^usendun^
in's Haus wild tür das Zause «7abr mit 50 Kop. vergütet.
Die Ilebersendungskosten pr. ?ost betragen 1 tibi, ^äbrlieti.
l^ür die resp. Herren I^IitKlieder der Iit.-pra!ct.
Lürger-Verl) indu ng, welolre ibre Blätter abbolen i-u lassen wünseben, werden dieselben in der Ltadt in der Duo IiWandlung von
Lümmel und i n der 8t. Petersbur­
ger Vorstadt i n der (Konditorei des Herrn l'bomson
ausgegeben.

Zum Neuen Jahr wünschen unsere Blätter der guten Stadt
Riga, ihren Institutionen und ihren Anstalten eint reich gesegnete,
das Wohlsein ihrer Angehörigen wahrhaft fördernde Entfaltung
und daß sich zur Erreichung dieses Einen Zieles alle Kräfte, welche
bisher in zerstreuter Richtung gewirkt, immer selbftsuchtfreier und
dadurch einmüthiger zu nachhaltiger Wirksamkeit an einander schlie­
ßen mögen.
Der kluge Mann schweift nicht nach dem Fernen
Um Nahes zu finden,
Und seine Hand greift nicht nach den Sternen
Um Licht anzuzünden.
(Sprüche des Mirza-Schaffy.)


Related documents


rigasche stadtblatter 1864 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1865 ocr ta
rigasche stadtblatter 1878 ocr ta
rigasche stadtblatter 1877 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1872 ocr ta
rigasche stadtblatter 1873 ocr ta

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file rigasche-stadtblatter-1864-ocr-ta-pe.pdf