PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



rigasche stadtblatter 1891 ocr pe .pdf


Original filename: rigasche-stadtblatter-1891-ocr-pe.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 18:15, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 369 times.
File size: 150.8 MB (507 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Rigasche

Stadtblätter
das

für

Jahr

SS.

1891.

Jahrgang.

Herausgegeben

im Auftrage

der

literarisch-praktischen Bürgerverbiudung

von

vi.

Arthur Poelchau.

Riga.
Druck

von

W.

18»»

F.

Hacker.

?nra, 30

1891

r.

Inhalt.
Zur

I.

Aus

der

den?udUoa des Rathes.
8. Mai

vi-,

Geschichte

Die

Die

C.

die

1491

die

Thorensberg

Convente zum

heiligen Geiste

in

Riga,

in

St.

Petri-Knovf gelegt worden 92.
Gesandten in Riga

im

Jahre

108.

des

Geschichte

im

16.

Jahrhundert 105.

Vorfahren ihre Zimmer meublirten 110.

Rigaschen

114.

Waisenhauses

Das

in

Wavsenhaus

Riga

169.
im alten

Seiltänzer
Riga
Wallgeld und Wallzeichen
Protokoll des St.

Eugen

65.

Aufnahme eines kaiserlichen

wie unsere

1797

121.

und Reval
124.

Johannis-Kirchengerichts

Julius Alt 5

vom

20.

März

1673 125.

129.
1792

Neustädts-Convent in Riga
Das

auf

137.

Rigasche Schmiedeamt

Die Art,

Zur

Löwis

v.

anno

für
Rechnung
1577, 97,
Das

den

die

von

Schriften,

Barnhoff,

5 33.

Petrikirche Rigas 73.
Ueberreste der St. Georgsktrche im

«9,

Anton

49.

Afrika

über

Vergangenheit.

Introductiou des Pastors

Einweihung der Lutherkirche

Einiges

nnd

186.

1721, 1, 52,

Alerander Krannhals

ptiil.

Kurland in

Gegenwart

Rigasche Domkapitel

133.

147,

Eine

Verordnung von 1510 153.
Britzgcnmeister 153.
Nochmals die Britzgenmeifter
Feuer- und
bis
Ein
Das

Wassernoth,

1638

Krankheit

und andere

185.

Drangsale

in

Riga

Bericht über Riga und Livland

aus

dem Ende

des

17.

Rigasche

zu

St.

18.

Jahrhunderts 233, 241,

Zwei Anekdoten

vom

Zur Geschichte

der

281,

297.

Die

betreffend

Rathsverordnung,

des

Begräbniß

Familie

von

Rigasche Stadtbibliothek

I?ata Kavent

Ertract

aus

sua

die Stadt-Musikanten

Vor 200

dem

einer

Anfang

der Aeltermänner der

Ulenbrock,

von

Schwarzen Häupter

I. C. BerenS

257,

253.

266, 274,

265.

lidelli 273.

Michael

Zaupeus

Brauer-Compagnie

Thomas Schöning,

aus

nebst

249.

Liefländischer

1605 313.
Von der

170.

Jahrhunderts

Georg in Riga 1789 187.
Zur Geschichte Litauens, von Prof. Di-. Lohmeper 193, 201.
Ueber Jnsignien der rigischen Erzbischöfe 209, 217, 225.
Taxa, die das Rigasche Schusteramt zu beobachten sich erboten,
dabei eingegebenen Dcclaration vom Jahre 1627 229.
Hospital

1593

von

161.

von

Jahren 338.

in Riga
PH. Schwartz

330.
333.

Geschichte

von

anno

1598

bis

IV

für die St. Petri-Kirchen-Administration,

Verordnung
schickte
Theodor

dieser Kirche

Faber,

von

1789 345, 353,

von

ländischen Ritterschaft

Rigasche

4.

vom

Sckarfrickterrcchnungtn

Otto

Sehenking,

I».

Handel

und

des

16.

Jahrhunderts 396.

der

des

Tbeatcrcomitvs
für

tbeaters

die

nnd

Gemeinnütziges.

5.

in den Jahren

1866-1889,

großen Gilde über die Verwaltung des Stadt1. September

vom

1890

bis

zum

1.

September

321.

1891

Blindeneramen 387.

Oeffentliches

Blindenstatistik in

Stadt und Kreis

und

Gelehrte

111.

der

Zeit

der liv-

409.

auf Mühlgraben-Hilchensholm
Gypsbewegung von und nach Riga
Gustav Sodoffsky 57.
von
Eine russische Geflügelzüchtern 76.

Bericht

Landräthe

393.

1678

Vrrmessungsarbeitcn
Statistik

der

Volkswirthschaftliches

Schifffahrt.

3^5.

Poelchau 377,

Verpflichtungen

Februar

H. Dicdcrichs

von

A.

von

Lwtutum über die

oder

Ge-

Paul Falck 369.

von

Zur älteren livländischen Reimchronik,

Residirordnung

nebst einer kurzen

361.

Riga,

gemeinnützige

O.

Nothnagel

und

Gesellschaften

und

Ächnl-

von

401.

vereine.

Mrchen-,

Armemvrsen.

Jahresbericht


der literarisch-praktischen Bürgerverbindung pro 1890 9.
Hauptkasse der Bürgerverbindung 17.
den Protokollen der literarisch- praktischen Bürgerverbindung 81,
Luthrrschulc 19.
Mädchen-Waisenschule 20.

über

Aus
Die
Die

die

Nachtasyl für Obdachlose 21, 44, 113, 261,

145.

329.

Die Taubstummenanstalt 25.
Die

Töchterschule
den

Die
Das
Das

Töchter

unbemittelter Eltern

Administration zur Erhaltung
Magdalenenasyl 35.
W. Th.

Die W.
Die

für

aus

gebildeten

den

Stän-

27.

Sprostschc

der

Kirchhofswege

37.

gemeinnützige Bauunternehmen

Th. Sprostschc Dienftbotenstiftung

Volksküche

28.

41.

42.

Der Holzbof 53.

Schenkung

Johann Wilhelm Grimms

Frequenz

in

den

dem

54.

Stadtschulcollegium

Rigaschen

unterstellten

Elementar-

schulen 85.
Verein gegen den Bettel in

1891

Das

zu Lübeck

Bericht für 1890 125.
Riga.
Hansischen Geschichtsvereins

des

Zwanzigste Versammlung

Rigasche Stadtarchiv im

Jahre

IV.

Th. Kallmeyer,
vr. G.

Die evangelischen

Otto.

Dicdcrichs, H.,

am

Mitau

Herzog

1890

Jacobs

1890

337.

Literarisches.

Kirchen und Prediger Kurlands,

von

Stammbuch edlen Rindviehs

Paul Falck,
Bodeckers

Der

Kurland Colonien

an

der

68.

fröhliche Zecher 84.

Chronik 100.

Mettig, C.,

Das älteste

Libliotlieett

fortgesetzt

von

Westküste

von

3.

Afrika 49.
Baltisches

19. uud 20. Mai

177.

Amtsbuch

der

Schmiede zu Riga

dseetio mcxlien, 149.

It>s.

V

Sechster

der

Rechenschaftsbericht

Bischof vi-. Ferdinand
Aus

Zeit,

Erinnerung

zur

das

und

für Geschichte

Gesellschaft

Dombau für

Jahr 1890

156.

Walter 413.

Kurlands herzoglicher

Denkschrift

der

Abtheilung

Alterthumskunde für den Rigaschen

und

E.

von

die

an

Seraphim

A.

Gedächtnißfeier

413.

Beftebens

150jährigen

des

evangelisch-reformirten Gotteshauses zu Mitau 412.
Handelsstatistik, 1885—1889, von Paul Jordan 412.

des
Revaler

Führer durch die Sammlungen im Dommuseum 404.

Sitzungsberichte

der

Gesellschaft

für

Geschichte

Alterthumskunde

und

aus

dem

Jahre 1890 403.

Bruiningk, H.
18.

v.,

Beiträge

zur

Geschichte

der

Rigaschen Domkirche

Reinberg, August, Die architektonischen Ueberrcste des
157.
zu Riga im abgetragenen Domschulgebäude
Ein

im

17. und

Jahrhundert 157.

Gedicht

aus

dem 17.

Jahrhundert

alten Klosters

am

Dom

221.

Eugen Alt -i- 17./29. April 1891 251.
Greiffenhagen, W., Dr. .jui-., Friedrich Georg v, Bunge 252.
Alerander Tobien, Statistisches Jahrbuch der Stadt Riga 305.
Ist

„Wanem Jmanta" eine lettische

Sage?

Lindner, Richard, Zur älteren livländischen
Poelchau, A., Livl. Geschichtslitcratur für

V.

Zum

neuen

Notiz
Aus

339.

Reimchronik 377,
1890

385.

413.

vermischtes.

Jahr 1.

5.

Kirchengemeinden

den

111, 119, 127,

6,

134,

14, 23, 31, 39, 47,

167,

142, 151, 159.

223, 231,

238, 247. 255, 263, 271, 279,

334, 342,

350, 359, 367, 375,

70, 79, 87, 95, 103,
190, 199, 207, 215,

287, 294, 302,
383, 391, 398, 407, 415.

Wochenbericht über die Jnfettionskrankheiten
64, 72, 80, 83, 96,

54, 63,

175, 183,

104, 112,

in

Riga 8,

311, 318,

327,

16, 24, 32, 40, 48, 56,
168, 176,

120, 128,

136, 144,

152, 160,

184, 192, 200, 208, 216, 224, 232, 240,

248, 256,

264, 272, 280, 288,

296, 304, 312, 320, 328, 336, 344, 352, 360, 368,
408,

zur Morbiditätsstatistik

Beiträge

22, 26, 29, 35, 38,
Uebersicht

über die zur

schließungen.
39

44

49

198,

Rigas.

Registrirung
zu

Beilage

zu

den Nrn.

den

gelangten
Nrn.

1, 5,

7,

10, 14,

Vergleichende
in

Riga

Danksagung

19, 24,

222,

379, 388, 404,

110, 118, 142, 150, 158, 166, 174,
230, 238, 247, 254, 262, 309, 317, 341, 349,

414.

im

Jahre

1890.

Bei-

15.

Uebersicht
in den

237,

und Ehe-

27, 33, 35,

'

205, 213,

Nr.

7, 15, 16,

85, 94, 102,

Zurechtstellung, von R. Jaksch 68.
Anmerkung dazu 68.
Durchschnittspreise der wesentlichsten Lebensmittel in Riga
zu

1, 4,

Geburten, Sterbefälle

52

69, 78,

358, 373,

lage

392, 400,

44, 48, 51, 52.

Beilage

Notizen 2l'
189,

376, 384,

416.

der

Jahren

255.

Durchschnittspreise
1880—1890.

der

Beilage

wesentlichsten
zu

Nr.

15.

Lebensmittel

Alphabetisches Register.

14, 19, 24, 27, 33, 35, 39, 44, 49,

4.

52.

Alt, Eugen Julius, -j- 129, 251.
Anekdoten, zwei, vom Begräbniß
Aeltermänner

Häupter
Art,

der

Falck, Paul,
-

,

»

37.

gemeinnützige,
I. C.,

milie

Ulenbrock

Feuer-

Fa-

der

257,

266,

fröhliche Zecher

von
suo,

84.

Faber 369.
likelli 273.

Wasfernoth

und

von

Geschichte

zur

von

der

Theodor

?«.ta Nadkiit,

Bauunternehmen, das W. Th. Sprost-

Berens,

den Ri-

Stadt- 85.

gaschen

unsere Borfahren ihre

Zimmer meublirten 110.

schc

Frequenz in

Elementarschulen,

Schwarzen

253.

wie

die,

der

1593—1638

in

zc.

Riga

161.

durch die
Führer
Sammlungen
Dommuseum 404.

im

274, 281, 269, 297.
Bericht über Riga

dem 17.

aus

Likliotneea
ckiea

Geburten in

Üeetio

me-

149.

Blindeneramcn,
Blindenstatistik

öffentliches

dert

in

Brauer-Compagnie
nochmals die

H.

schichte
im

17.

Riga

wis

Beiträge zur GeRigaschen Domkirche

der

16.

Jahrhundert

157.

237,

Denkschrift

zur

150

des

Jacobs

Herzog

Colonien

küste

Afrika

king 409.
Dienstbotenstiftung,

zu

an

49.

der

von

Beilage

vr.

zwanzigste

.sur., Friedrich

1789

Holzhof,

zu
187.

Sprost-

147.

Georg

in

Riga

1, 5, 7, 10,

der

literarisch-praktischen

Bürgerverbindung pro 1890 9.
über die Hauptkasse
der Bürgerverbindung 17.
Jaksch, R., Zurechtstellung
Jahr, zum

Riga, Regiftrirung,

zu den Nrn.

St.

der 53.

Jahresbericht
die W. Th.

Rigasche

in

»

Hospital, das,

Otto Sehen-

N5.

Eheschließungen

Gcschichtsvcrein, Hansischer;
Versammlung 177.

West-

schc 41.
das

Loe-

evange-

Gotteshauses

Kurland

Domkapitel,

v.

137.

das

an

Mitau 412.

von

Ueber-

Von C.

255.

Erinnerung

lisch-reformirten

H.,

76.

Georg v. Bunge 252.
Grimm-Schenkung 54.

jährige Bestehen

Diederichs,

Bei-

7, 10, 14,

221.

Grebenhagen, W.,



Danksagung

1, 5,

restc derselben 89.

185.

v.,

u.

Riga, Registrirung,
den Nrn.

zu

Geflügelzüchtern, eine russische
Georgskirche, St., in Riga;

330.

153.

Britzgenmeister
Bruiningk,

lage

19, 24. 27, 33, 35, 39, 44. 49, 52.
Gedicht, ein, aus dem 17. Jahrhun-

387.

401.

Bodecker, Chronik 100.

—,

«

Jahr-

170.

hundert

neuen

Jnfectionskrankheiten,
16,

24, 32,

68.

1.

Wochenbericht 8,

40, 48,

56, 64,

72,

VII

80, 88, 96, 104,
136,

144,

152,

112, 120, 128,
160,

168, 176,

Mettig, C.,

Morbiditätsstatistik.

184,

192,

200, 208,

216, 224,

232,

240,

248, 256,

264, 272,

Nrn.

280,

288,

296, 304,

312, 320,

29, 35,

328,

336,

344,

352,

360, 368.

376, 384, 392, 400, 408, 416.
Jnsignien der rigischen Erzbischöfe 209,
217, 225.

Jntroduction

Pastors

des

A.

Barn-

1.

hoff

Revaler

Jordan, P.,

1885—1889

Jrmer, O.
rarisch

412.

Jahresbericht der lite-

v.,
-

Handelsstatiftik,

praktischen

Bürgerverbin-

1890 9.

dung pro

«

die

evangelischen
Otto,
Kallmeyer,
Kirchen und Prediger Kurlands 3.

älteste Amtsbuch

das

Schmiede zu Riga
1,

4,

14,

70,

23,

79,

31, 39,

87, 95,

47,

103,

54, 63,

111, 119,

127,

134,

142,

151, 159,

167,

175,

183,

190,

199,

207,

215,
263,

223,

231,

236,

247,

255,

271,

279,

287.

294,

302,

311,

318,

327,

334,

342,

350,

359,

367,

375,

383,

391,

398,

407,

415.

Kirchhofswege
Kurland

Afrika 49.

plül. Alerander,

21, 44,

Neustädts-Convent in Riga
0.,

Nothnagel,

Stadt und

-j- 33.

Durchschnitts-

derselben

im

Nr.

15.

Beilage zu
Vergleichende

Jahre

Nr.

Kreis

Riga

Notiz 5.
Notizen 21, 29, 54,

69,

78, 85, 94,

102,

110,

118,

142,

150,

158,

166,

174,

189,

198,

205,

213,

222,

230,

238,

247,

254,

262,

309,

317,

341,

349.

358.

373,

379,

388,

404,

414.

«

die
Otto, G., und Th. Kallmeyer,
und
evangelischen
Kirchen
Pre-

diger

Kurlands 3.

über dieselbe 73.

Petrikirche; Einiges

A., zur älteren livländischen
Reimchronik 377, 385.
Livlan-

Poelchau,

Bei-

15.

251,

377, 385, 403,

Prof.

252, 305,

412.

im
in

Dr.,

Littaucns 193,

Convente

zur

Geschichte

des

Protokoll

?ndliea

St.

vom

Johannis-KirchenMärz 1673 125.

20.

praktischen

145.

Einwei-

Rigasche, betreffend

die

Stadt-Musikanten

18.

Jahrhundert 233, 241,

Rechenschaftsbericht,

theilung für
Jahr

1890

sechster,

den

aus

dem

249.

der

Dombau für

Abdas

156.

Rechnung für die Aufnahme eines kaiserlichen

Gesandten

Jahre 1577 97,

Reinberg,

die

Aug.,

in

Riga

architektonischen

im

zu Riga

Domschulgebäude
für
Refidirordnung
von

im

108.

Ueberreste des alten Klosters

Landräthe

19.

am

abgetragenen

157.
die

1678

livländischen
393.

«.

35.

Mädchen-Waisenschule,

-

Rathes 1, 52, 186.

Rathsverordnung,

5».

Magdalenenasyl

des

Dom

201.

auf Thorensberg;
hung derselben 65.
die

zum

137.

Riga

Lutherkirche

Lutherschule,

339,

die Ueberreste der St.

Georgskirche
heiligen Geist
Lohmeyer,

1890

«

Ria)., zur älteren livländischen Reimchronik 377, 385.
Literarisches 3, 49, 68, 84, 100, 105,

Loewis, C. v.,

in

401.

1890.

Lindner,

156,

133.

derselben

Uebersicht

für die Jahre 1880—1890.

149,

1792

Blindenftatiftik

Protokolle
literarisch
Bürgerverbindung 81,

zu

113,

261, 329.

gerichts

Lebensmittel in Riga;

lage

26,

52.

M.

Nachtasyl für Obdachlose

der

—,

den

413.

Krannhals,

preise

zu

22,

dische Geschichtsliteratur für
28.

Dr.

in

16.

38, 44, 48, 51,

Kirchen: Geborene, Aufgebotene, Begrabene aus den Kirchengemeinden
6,

Beilage
15,

7,

der

105.

Scharfrichterrechnungen,
die 20.

16.

Rigasche,

Jahrhunderts 396.

des

VIII
das

Schmiedeamt,

im

Rigasche,

16.

Tobien,

Jahrhundert 105.
Schriften, die anno 1491 in St. Petri-

Riga

Seraphim, E. und A., aus
herzoglicher Zeit 413.
der

Geschichte
aus

und

Kurlands

von

den Jahren

Stadtarchiv,

Verein gegen den Bettel in Riga.

für

Gesellschaft

und

der

Verordnung,

eine,

Verordnung

für

chen

im

Jahre

1890 337.

-

Be-

125.

auf Mühlgraben-

5.
1510

von

die

St.

Administration

153.

Petri-Kirvon

1789

345, 353, 361.

57.

,

1890

Hilchensholm

nach Riga in

1866—1889

Rigasches

Gvps-

für

Vermessungsarbeiten

Alterthumsknndc

G. v., Statistik

bewegung

V.

richt

Jahre 1890 403.

dem

Sodoffsky,

unbe-

333.

und Reval

121.

Sitzungsberichte

Jahrbuch

mittelter Eltern 27.

Schwartz, PH., Thomas Schöning
im alten

Statistisches

Riga 305.
die, sür Töchter

Töchterschule,

knopf gelegt worden 92.

Seiltänzer

Alex.,

der Stadt

Volksküche,
Vor

200

die

42.

Jahren 338.

die Rigasche 265.
Baltisches, edlen Rind-

Stadtbibliothek,

Stammbuch,

viehs 68.
Sterbefälle
Beilage
10,

14,

44,

49.

in
zu

Regiftrirnng,

Riga,
den

19, 24,

Nrn.

1,

5,

7,

27, 33, 35, 39,

SV

Waisenhaus, Rigasckes;
desselben Ni.
—, das,
Wallgeld

in

1797

Riga

zur

Geschickte

169.

und Wallzeicken

124.

Walter, Bischof 413.
Wanem Jmanta 339.

V.

die 25.

Taubstummenanstalt,
des Rigaschen
Schusteramts

Tara

Jahre 1627 229.
Theatercomite, Bericht
321.

S5.
vom

Zaupe, Mickael, Liefländische Geschichte
für

1890/91

von

1598—1605.

Zurechtftellung

68.

Auszug

313.

Rigasche

Stadtblätter.
Nr. 1.

Jahrgang.)

(SS.
l mal.

Wöchentlich
5V

Kop.;



1

halbjährlich

in

Rbl.;

mit

2 Rbl.

jährlich

Riga jährlich

Preis

Zusendung

Kop.;

60

Zum
DaS

lichten
das

in

der

Friede,

er

als

Aller

Jahreswende
bareu.

in

möge

auch im

so hat

vereint.

stillen

Heim

im

Das

sein

den

die
und

je mehr

sich,

an

ihren

ist

darum

des

daß
es

den

ihn

man

die

er

zu

er-

Hoff-

bei

recht,

Friedens

die

Freunden

der

verlaut-

Friede in der eigenen Brust,
Friede im Großen wie im Kleiueu,

und

alten

des

Jahres

Erben:

dem

neuen

publica
des

des

Pastors

8.

May

Rathes.

Anton Barnhoff.

1721.

Wortführende Herr Bürgermeister OliriBtiau Zimmermann,
Er

wiederumb

sich

umb

eingefunden,

den

und

iv

Kirchen

gestrigen 80lennen
geschehen,

eoriBeBBu

piopom'ret,

waSmassen

actum or6inatiouiB

Lerrenkc-t'

"eters

Schaffen

Gott!

Den

Rath

gestärkt,

und Land

und

Jahr

immer,

Gute

Fortdauer

Berkehr,

walte

Und

gespendet.

Friedenswunsch,

neuen

Und

sie

friedreiche

Jahr.

dieser

doch

hat

wer

Streben

das

geleite Reich

neuen

eine

nach

Aus

BenatuB

in

beste seiner

da eine

Wirken

zum

zum

er

das

Introduktion

Der

Eintritt

die

und



Stadt

und

gestählt,

Gedanke

Wunsch

beschieden

1891.

nachdem

seinem

mit

den

hat als

gewesen,

Land

Morgengruß

sich

den

Friede

Jahre

und

Sorge

die

trage»

zu

dieser Friede

neuer

im Amt und im

Friede
der

keiu

ihm nachsinnt,

und

nungen

Doch

Einzelnen

den

verliehen,

entbieten,

Lesern

wägt

Kop.

erhellt

nnd

Ausgang

Thatkraft

die

uns

wie

auch

..Stadtblätter"
und

Rbl.

Friede und Freude strahlenden

edles Kleinod

Friedens

jeden Bürger

uud

Ist

Rbl. 35

Gemüth

Jahres

ist leichter

der

rechte Freudigkeit
Stadt

und

Herz.

und



Vielheit

der

seinem

Weltenlenkers Gnade

des

1

2

über die Post

Kop.;

Jahr.

neuen

mit

alten

Rbl.; mit Zusendung

Rbl. 35

Jahr unserer lieben Vaterstadt gespendet, trotz mancher

Haus

nicht gekannt?
dieser

Des

Jahr.

Gaben das alte

Sorge
Zeit

des

Schimmer

neue

in

leuchtet

2
1

halbjährlich

Herz

Weihnachtsfest

Lichterglanze

1891.

Januar.

3.

den

Donnerstag

(Barnhoff, so

verschreiben zulassen,

auf heute

Er.
des

Erb.

Herrn
Bt.

in

der

zu

ecmvo-


Related documents


rigasche stadtblatter 1891 ocr pe
rigasche stadtblatter 1902 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1899 ocr ta
rigasche stadtblatter 1887 ocr ta
rigasche stadtblatter 1898 ocr ta
rigasche stadtblatter 1904 ocr ta pe


Related keywords