PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Poststellenueberpruefung Bern .pdf


Original filename: Poststellenueberpruefung_Bern.pdf
Title: Medienmitteilung
Author: Marion Mabillard

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2010, and has been sent on pdf-archive.com on 26/05/2017 at 10:33, from IP address 62.202.x.x. The current document download page has been viewed 199 times.
File size: 71 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Kommentar zur Überprüfung der Poststellen im Kanton Bern der Jungen glp Bern

Bedürfnisse aller berücksichtigen
Der eingeschlagene Kurs der Post mag auf den ersten Blick für Unverständnis sorgen. Aber er birgt in erster
Linie eins: Chancen.
Die junge glp Bern begrüsst den Kurs der Post, die Nachfrage von Poststellen zu überprüfen - auch wenn das
zu Umwandlungen von Poststellen in Postagenturen führt. Ein guter Service Public orientiert sich an den Kundenbedürfnissen. Und diese haben sich in den letzten Jahren gewandelt - und werden sich in naher Zukunft
weiter wandeln. Es gilt, die Chancen des Fortschrittes zu nutzen und allfällige Probleme anzugehen. Genau das
setzt die Post mit der Schaffung von Postagenturen um. Diese Postagenturen bieten die wesentlichen Dienstleistungen der Post weiter an. Neben längeren Öffnungszeiten dieser Agenturen ist die Kosteneffizienz ein weiterer entscheidender Vorteil. Dass die Post, als spezialgesetzlicher Konzern, mindestens kostendeckend arbeiten muss, steht für die junge glp Bern ausser Frage. Ein nicht haushälterischer Umgang mit den Ressourcen
würde über Kurz oder Lang in einem Abbau des Service Public oder einer massiven Erhöhung der Preise münden.
Wir leben in einer zunehmend digitalisierten Welt, in der die Möglichkeiten grösser sind und werden, als sie es
in der Vergangenheit waren. Eine Anpassung und Weiterentwicklung der Dienstleistungen und Verlagerung des
Fokus stellt deshalb einen wichtigen Schritt in die Zukunft dar.
Für eine guten Service Public. Heute, aber auch morgen!


Document preview Poststellenueberpruefung_Bern.pdf - page 1/1

Related documents


poststellenueberpruefung bern
nachhaltigkeitsstrategie hochschule luzern
newsletter pflege nr 5 tag der auszubildenden in der pflege
rofa69
er gsh offfenerbrief g9
umundu stadtentwicklung 2030 ein bericht 1


Related keywords