2017 Queichschwimmen Ausschreibung .pdf

File information


Original filename: 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf
Title: 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pages

This PDF 1.3 document has been generated by Pages / Mac OS X 10.12.5 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 19/06/2017 at 09:55, from IP address 217.82.x.x. The current document download page has been viewed 246 times.
File size: 5.2 MB (5 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf (PDF, 5.2 MB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


Mit fr
eund
l

icher

Unte

rstüt
z

ung

der

Einladung und Ausschreibung

2. Landauer Queichschwimmen
für Jedermann
Veranstalter _ Schwimm- und Sportclub Landau/Pfalz (SSC)
Datum _ Dienstag, 27.06.2017
Ort _ Clubhaus SSC, SteFner Str. 2, 76829 Landau
Schwimmstrecke _ 300m
Start _ Am Queichanger (Höhe Freizeitbad LaOla)
Ziel _ Vor dem Wehr (Höhe Clubhaus SSC)
Einleitung und Überblick

Nach der erfolgreichen Premiere in 2016 möchte der Schwimm- und Sportclub Landau/Pfalz e.V. im
ASV Landau e.V. (SSC) am Dienstag, 27.06.2017 wieder eine Schwimmveranstaltung der besonderen
Art anbieten: für Jedermann, in der freien Natur, im fließenden Wasser der Queich.
Die Queich, ein Nebenfluss des Rheins und ehemalige Lebensader der Stadt Landau, begrenzt das
Grundstück des SSC in nördlicher Richtung. In unmiWelbarer Nähe des Clubhaus befindet sich ein
Wehr, dass zur Bewässerung der umliegenden Wiesen abgesenkt werden kann. In geschlossenem
Zustand steigt die Queich dann bis auf 2,00m Wasser\efe an und ist ab dem Queichanger auf einer
Strecke von 300 Metern durchschwimmbar. In Absprache mit der Unteren Wasserbehörde, dem
Umweltamt der Stadt Landau und mit Unterstützung der Wasserwacht Südliche Weinstraße, findet
das 2. Landauer Queichschwimmen für Jedermann staW.
Besonders stolz ist der SSC, dass das diesjährige Queichschwimmen mit der VR Bank Südpfalz von
einem starken Partner begleitet wird. Dank der tatkräaigen Unterstützung ist es möglich, die
gesamte WeWkampfveranstaltung elektronisch zu erfassen: Anmeldung, Zeitmessung und Auswertung liegt in der Hand der in der Region bekannten Firma BR-Timing, die auf ihrer Plaeorm br-\ming.de bereits das Queichschwimmen gelistet und das Portal zur Anmeldung geöffnet hat.
Mit einem sportlichen Rahmenprogramm, den Ehrungen der TeilnehmerInnen und dem Sommerfest
beschließt der SSC auch die Saison 2016/2017.
Weitere Informa\onen enthält die Ausschreibung. Diese kann unter unter dem InternetauariW des
SSC (www.ssclandau.de) und auf der Facebook-Seite (hWps://www.facebook.com/ssclandau/) heruntergeladen werden. Außerdem werden hier auch die Informa\onen zum Rahmenprogramm aktualisiert.

Schwimmstrecke / Wassertemperatur
• Die Schwimmstrecke ist 300 Meter lang.
• Die Wassertemperatur liegt bei ca. 16-18° Celsius. Sie ist von den WeWerverhältnissen der Vortage
abhängig.
WeVbewerbe / Wertungen
Gruppenwertungen (Addi\on der Ergebnisse)
- Schnellste Familie (3 Starterinnen/Starter aus mindestens zwei Genera\onen)
- Schnellstes Firmenteam (3 Starterinnen/Starter aus einer Firma)
- Schnellstes LK-Team (3 Starterinnen/Starter aus einem Leistungskurs Sport)
Einzelwertungen
- „Schnellste Schwimmerin unter 18“
- „Schnellste Schwimmerin über 18“
- „Schnellster Schwimmer unter 18“
Wanderpokale der
- „Schnellster Schwimmer über 18“
Sonderwertungen
- Größte Mannschaa (Meiste StarterInnen insgesamt)
in den Wettbewerben
- Streckenrekord Frauen
„Schnellstes Firmenteam“
- Streckenrekord Männer
„Größte Mannschaft“
- Krea\vste Verkleidung
Teilnehmerinnen / Teilnehmer
• Teilnahmeberech\gt sind alle Personen.
• Minderjährige benö\gen die Einverständniserklärung der Erziehungsberech\gten.
Meldungen / Nach-Meldungen
• Meldeschluss ist Montag, 26.06.2017 um 18.00 Uhr.
• Die Meldung erfolgt pro Teilnehmerin/Teilnehmer vorzugsweise über das Online-Portal www.br\ming.de (Suchbegriff „Queichschwimmen“).
• Mit der Meldung akzep\ert die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer die WeWkampoes\mmungen.
• Für die Online-Meldungen erfolgt am WeWkampaag noch die Unterschria.
• Es besteht auch die Möglichkeit über den ausgefüllten und unterschriebenen Meldebogen eine
Meldung abzugeben.
• Die ausgefüllten Meldebögen (also Meldung nicht über das Online-Portal) können durch Einwurf/
Sendung an die Meldeanschria eingereicht werden:
SSC Landau, Queichschwimmen, SteEner Str. 2, 76829 Landau, queichschwimmen@ssclandau.de
• Nach-Meldungen sind bis 30 Minuten vor dem Start möglich (Nachmeldegebühr 1,00 €)
Meldegeld
• Einzelwertungen: Das Meldegeld beträgt pro Start 2,00 €.
• Gruppenwertungen: Das Meldegeld beträgt pro Team 5,00 €.
• Vom Meldegeld befreit sind die Mitglieder des SSC und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der
Gruppenwertung „Schnellstes LK-Team“.
• Das Meldegeld wird bei Ausgabe der Startunterlagen in bar bezahlt. Auf Wunsch kann eine Quittung ausgestellt werden.
Startzeiten (geplant)
• Spiel und Spaß rund um die Ziel-Plaeorm ab 16.30 Uhr
• WeWbewerb „Schnellstes LK-Team“: 17.30 Uhr
• WeWbewerb „Schnellste Familie“: 18.00 Uhr
• WeWbewerb „Schnellstes Firmenteam“: 18.30 Uhr
• WeWbewerbe für die Einzelwertung: 19.00 Uhr, letzter Start um 19.30 Uhr


WeVkampZes[mmungen
Vor dem Start
• Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich jeweils 30 Minuten vor dem Start im Clubhaus
des SSC akkredi\eren und ihre Startunterlagen abholen. Danach besteht die Möglichkeit sich in
den Räumlichkeiten des SSC umzuziehen.
• Vor dem Start werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen einer Streckenbegehung
über die Besonderheiten des Queichschwimmens belehrt. Die Teilnahme an dieser Begehung ist
Pflicht!
• Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine vom Veranstalter gestellte Badekappe, auf der
die Startnummer no\ert ist. Das Tragen der Badekappe ist Pflicht.
• Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen vom Veranstalter gestellten Transponder, auf
dem die weWkampfrelevanten Informa\onen zur Person gespeichert sind.
• Der Transponder ist an einem Band befes\gt, dass um das Handgelenk gebunden werden muss.
• Kleidungsstücke, wie beispielsweise Bademantel, können vor dem Start in einem Wäschekorb
abgelegt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer benennen einen „Korbträger“, der die Kleidungsstücke ans Ziel bringt.
Start
• Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gruppenwertungen starten zu DriW und zeitgleich in
einem Lauf.
• Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Einzelwertungen werden in Gruppen zu je 3 Personen
zusammengefasst (genannt Lauf).
• Der Eins\eg erfolgt an der Brücke „Zum Queichanger“ mit Hilfe einer Plaeorm.
• Es wird aus dem Sitz und auf ein Signal hin gestartet. Kopfsprünge sind aufgrund der Wasser\efe
ausgeschlossen!
• Mit dem Ertönen des Signals beginnt die Zeitmessung.
• Die Schwimmart kann frei gewählt werden.
Schwimmbekleidung
• Grundsätzlich möchten wir die Auseinandersetzung mit den natürlichen Gegebenheiten fördern
und mo\vieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ohne Neoprenanzug zu starten.
• Das Einschmieren mit Vaseline oder MelkfeW dient als Schutz gegen das Auskühlen (biWe selbst
mitbringen).
• HilfsmiWel
• Bei der Sonderwertung „Krea\vste Verkleidung“ ist darauf zu achten, dass das Kostüm selbst oder
Teile des Kostüms nicht das Wasser verschmutzen!
Ziel
• Das Ziel ist mit Leinen und einer AnschlagmaWe markiert.
• Die Zeitmessung stoppt beim Berühren der AnschlagmaWe.
• Der Auss\eg erfolgt vor dem Wehr auf Höhe des Clubhauses mit Hilfe einer Plaeorm.
Nach dem Zielanschlag
• Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen den Transponder ablegen.
• Bei Transponderverlust außerhalb der WeWkampfstrecke verpflichtet sich die Teilnehmerin/der
Teilnehmer diesen zu ersetzen
• Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern stehen die sanitären Anlagen (insbesondere Duschen) im
Clubhaus des SSC zur Verfügung.

Siegerehrung
• Nach jedem WeWbewerb findet eine Siegerehrung staW.
• Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
• Für die Gruppenwertung müssen alle drei Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer angekommen sein.
• Die Sieger folgender WeWbewerbe erhalten einen zusätzlichen Preis:
- Größte Mannschaa: Wanderpokal der VR Bank Südpfalz
- Schnellstes Firmenteam: Wanderpokal der VR Bank Südpfalz
- Schnellste Familie: Wert-Gutschein der Fa. Decathlon Neustadt/Weinstraße
- Streckenrekord Frauen: Wert-Gutschein der Fa. Decathlon Neustadt/Weinstraße
- Streckenrekord Männer: Wert-Gutschein der Fa. Decathlon Neustadt/Weinstraße
HaPung, Datenschutz und Bildrechte
• Mit Abgabe der Meldungen wird bestä\gt, dass die gemeldeten Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer
(bei Minderjährigen deren gesetzliche Vertreter) keine Einwände gegen die Veröffentlichung von
Namen und Fotos im Rahmen der Protokollerstellung sowie BerichterstaWung über diese Veranstaltung erheben und keine Vergütungsansprüche hierfür geltend machen.
• Für Garderobe und Wertgegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haaung.
• Veranstalter, Mitorganisatoren und Betreiber der WeWkampfstäWe haaen nicht für gesundheitliche
Schäden, Unfälle, Diebstähle, Verluste oder Schäden jeglicher Art. Die Haaung für Personen- und
Sachschäden besteht im Rahmen der gesetzlichen Bes\mmungen gem. § 823 BGB.

Landau, 31.05.2017

Rainer Bieling
Erster Vorsitzender













Ralf Eggers
Zweiter Vorsitzender

2. Landauer Queichschwimmen
für Jedermann
Meldebogen
Hinweise
• BiWe vorzugsweise das Online-Meldeverfahren unter www.br-\ming.de verwenden, Suchbegriff
Queichschwimmen
• Meldeadresse für das ausgefüllte Meldeformular
SSC Landau, Queichschwimmen, SteEner Str. 2, 76829 Landau, queichschwimmen@ssclandau.de
Hiermit melde ich mich verbindlich zum 2. Landauer Queichschwimmen am Dienstag, 27.06.2017 an.
Die Meldegebühr bezahle ich am WeWkampaag in bar.
Familien-Name ____________________________________________________________________
Vorname

____________________________________________________________________

Geburtsdatum ___________________ (TT.MM.JJJJ)

Geschlecht

_____________ (m/w)

E-Mail

____________________________________________________________________

Anschri]

____________________________________________________________________



____________________________________________________________________



Ich trete zusätzlich in der Gruppenwertung an und starte für das Team:
Schnellste Familie
_____________________________________________________________
(3 Starterinnen/Starter aus mindestens zwei Genera\onen)
Schnellstes Firmenteam _____________________________________________________________
(3 Starterinnen/Starter aus einer Firma
Schnellstes LK-Team _____________________________________________________________
(3 Starterinnen/Starter aus einem Leistungskurs Sport)
Ich erkenne die in der Ausschreibung unter „WeWkampoes\mmungen“ angeführten Punkte an, insbesondere erkenne ich an:
• Mit Abgabe der Meldungen wird bestä\gt, dass die gemeldeten Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer (bei Minderjährigen
deren gesetzliche Vertreter) keine Einwände gegen die Veröffentlichung von Namen und Fotos im Rahmen der Protokollerstellung sowie BerichterstaWung über diese Veranstaltung erheben und keine Vergütungsansprüche hierfür geltend
machen.
• Für Garderobe und Wertgegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haaung.
• Veranstalter, Mitorganisatoren und Betreiber der WeWkampfstäWe haaen nicht für gesundheitliche Schäden, Unfälle, Diebstähle, Verluste oder Schäden jeglicher Art. Die Haaung für Personen- und Sachschäden besteht im Rahmen der gesetzlichen Bes\mmungen gem. § 823 BGB.

Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an der Veranstaltung ausreichend fit und körperlich gesund
bin.
________________________ _______________________________________________________
Ort, Datum


Unterschria Teilnehmer, bei Minderjährigen gesetzlicher Vertreter


Document preview 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf - page 1/5

Document preview 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf - page 2/5
Document preview 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf - page 3/5
Document preview 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf - page 4/5
Document preview 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf - page 5/5

Related documents


2017 queichschwimmen ausschreibung
teilnahmebed openhouse 2018
ausschreibung 3 go kart race
ausschreibungeisslalom2017
reglement bobbycar rennen
reglement

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file 2017_Queichschwimmen_Ausschreibung.pdf