PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



20170506 Bettagsmeeting Ausschreibung 2017 .pdf


Original filename: 20170506_Bettagsmeeting_Ausschreibung 2017.pdf
Title: AusSBGNa
Author: Sportplatzverwaltung der Stadt ZUG

This PDF 1.4 document has been generated by Microsoft® Word 2013, and has been sent on pdf-archive.com on 11/09/2017 at 13:13, from IP address 80.238.x.x. The current document download page has been viewed 212 times.
File size: 303 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


LEICHTATHLETIK KLUB ZUG

http://www.lkz.ch

29. Nationales Bettagsmeeting
15./16. September 2017 – Leichtathletik für die Jüngsten
Ort / Zeit:

Zug, Leichtathletikstadion Herti Allmend, Freitag 18.30 Uhr (Stabhochsprung) und
Samstag ab 10 Uhr (aktueller Zeitplan auf www.lkz.ch)

Organisation:

Leichtathletik-Klub Zug, Allmendstrasse 24, 6300 Zug

Anmeldung:

Online bis spätestens Dienstagabend, 12. September 2017 (Kein E-Payment).
Aus Kapazitätsgründen werden an den Wettkampftagen keine Anmeldungen mehr
entgegengenommen. Für vorangemeldete Athletinnen und Athleten besteht die
Möglichkeit, Ummeldungen vorzunehmen. Die Startnummern müssen bis spätestens
eine Stunde vor dem Start bei der Startnummernausgabe abgeholt werden.
Bei nachträglicher Abmeldung wird kein Startgeld zurückerstattet oder gutgeschrieben
(ausser gegen Arztzeugnis).

Durchführung:

Das Nationale Bettagsmeeting wird bei jeder Witterung durchgeführt. Der
Stabhochsprung mit Anfangshöhe 1,80 m wird am Freitagabend, 15. September 2017
(Wettkampfbeginn 18.30 Uhr) ausgetragen. Der Wettkampf ist auf Anfänger
ausgerichtet. Das Nationale Bettagsmeeting ist für alle Kategorien lizenzpflichtig.

Anzahl Versuche: Die technischen Disziplinen Weit, Kugel und Speer werden bei grossen
Teilnehmerfeldern (≥15) mit 4 Versuchen durchgeführt. Bei kleineren Feldern (<15) sind
insgesamt 6 Versuche pro Wettkämpfer vorgesehen. Beim Ballwurf haben alle
Teilnehmenden nur 3 Versuche, diese werden hintereinander ausgeführt.
Startgelder:

U18 M / U18 W (2000/01)
U16 M / U16 W (2002/03)
U14 M / U14 W (2004/05)
U12 M / U12 W (2006/07)
U10 M / U10 W (2008 u. jünger)

pro Disziplin
pro Disziplin
pro Disziplin
pro Disziplin
pro Disziplin

Fr. 10.–
Fr. 10. –
Fr. 10. –
Fr. 8. –
Fr. 8. –

Einzahlungen auf Zuger Kantonalbank, Leichtathletik-Klub Zug,
IBAN: CH56 0078 7007 7188 0590 6.
Zeitmessung:

Video mit offizieller Anerkennung von Swiss Athletics.

Versicherung:

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Auskunft:

Jan Mühlethaler, LK Zug, Veranstaltungsleiter, Telefon 079 405 35 42 oder
jan.muehlethaler@icloud.com

Auszeichnungen: Attraktive Preise und Siegerehrungen für die drei Erstklassierten einer jeden Disziplin.
Sponsoren:

Glencore (Hauptsponsor), Zuger Kantonalbank, Schweizer Obstverband, Ochsner Sport,
Stadt und Kanton Zug, Swisslos


Document preview 20170506_Bettagsmeeting_Ausschreibung 2017.pdf - page 1/1

Related documents


20170506 bettagsmeeting ausschreibung 2017
weisung weisungen 2017
20170506 bettagsmeeting zeitplan 2017
zeltlageranmeldung 2018
2 montag
oa stellungnahme zu gesetzentwurf waffg


Related keywords