dmm 1000 um 1.pdf


Preview of PDF document dmm-1000-um-1.pdf

Page 1 2 345112

Text preview


DE
Auf diesem Gerät kommen folgende Symbole vor:
Gefahr von Materialbeschädigung bzw. Verletzungen.

Entspricht grundlegenden anwendbaren Sicherheitsnormen der europäischen Richtlinien.

Gerät Klasse II - Doppelisolierung

Sicherung 200 mA 1250V
Damit wird auf Verletzung!-, Lebensgefahr
und eventuelle Beschädigung der Vorrichtung
hingewiesen, falls die in dieser Bedienungsanleitung enthaltenen
Anweisungen nicht beachtet werden.

1. TECHNISCHEDATEN
Produkt: Digitales Vielfachmessgerät





3,5-stellige LCD-Anzeige (max. Anzeige: 1999);
Betriebstemperatur: 0.....40 °C (relative Feuchtigkeit <75%)
Anzeigefrequenz: 2-3/Sekunde
Maximale «Gleichtaktspannung»: 1000 VDC Lagertemperatur: -10.....+50 °C

Eichung: Toleranzen werden bei 18 °C - 28 °C und einer relativen Feuchtigkeit von <80% für die Dauervon
einem Jahr gewährleistet.

BITTE LESEN SIE DIESE.
BEDIENUNGSANLEITUNG AUFMERKSAM
DURCH!
2. MACHENSIESICHMITDEMPRODUKT
VERTRAUT
Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitungvor Inbetriebnahme des Vielfachmessgeräts aufmerksam durch
und beachten Sie insbesondere die Sicherheitsvorschriften. Warten Sie das Vielfach messgerät gemäß
den Hinweisen, damit es ordnungsgemäß funktioniert.
Verwenden Sie das Vielfachmessgerät erst, wenn Sie
mit der Bedienung des Geräts vertraut sind. Bewahren
Sie diese Bedienungsanleitung und andere zum Gerät
gehörende Unterlagen sorgfältig auf.

3. ALLGEMEINE
SICHERHEITSVORSCHRIFTEN
• Bei der Konstruktion dieses Geräts wurde der Sicherheit größte Aufmerksamkeit geschenkt. Jede
Änderung oder Erweiterung des Geräts kann die Sicherheit beeinträchtigen. In diesem Fall kann sogar
der Gewährleistungsanspruch unwirksam werden.

• Sorgen Sie für Ordnungam Arbeitsplatz.
- Ein unordentlicher Arbeitsplatz kann Unfälle verursachen.
- Sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung des Arbeitsplatzes.
• Berücksichtigen Sie Umgebungsfaktoren.
• Verwenden Sie das Vielfachmessgerät nicht in
feuchter oder nasser Umgebung. Schützen Sie das
Vielfachmessgerätvor Regen und Feuchtigkeit.
• Halten Sie Kinder von dem Gerät fern.
• Halten Sie andere Personen vom Arbeitsbereich
fern und sorgen Sie dafür, dass sie das Vielfachmessgerät nicht berühren.
• Bewahren Sie das Gerätan einem sicheren Ortauf.
Vielfachmessgeräte, die zeitweilig nicht benutzt werden, müssen in einem trockenen Raum aufbewahrt
werden.
• Überlasten Sie das Vielfachmessgerät nicht. Arbeiten Sie innerhalb des angegebenen Leistungsbereichs: dies ist besser und sicherer. Durch Überlastung verursachte Schäden fallen nicht unter die
Garantie.
• Verwenden Sie die Gerätekabel nicht unsachgemäß. Tragen Sie das Gerät nicht an den Kabeln und
ziehen Sie den Stecker nicht am Kabel aus dem
Vielfachmessgerät; benutzen Sie zu diesem Zweck
immer den Stecker.
• Warten Sie das Vielfachmessgerät sorgfältig.
• Halten Sie das Vielfachmessgerät sauber. Dies erleichtert die Arbeit und erhöht die Sicherheit. Achten
Sie darauf, dass das Vielfachmessgerät nicht mit
Feuchtigkeit, Öl oder Fett in Berührung kommt.
• Ziehen Sie die Messkabelstecker aus dem Vielfachmessgerät, wenn das Gerät nicht benutzt wird.
• Kontrollieren Sie, ob das Gerät beschädigt ist.
• Vor Benutzung des Geräts muss überprüft werden,
ob sich Gerät und Messkabel in einwandfreiem Zustand beQnden und ordnungsgemäß funktionieren.

4. BESONDERE
SICHERHEITSVORSCHRIFTEN
1. WARNUNG! Beim Messen hoher Spannungen und
Ströme besteht Lebensgefahr. Berühren Sie niemals blanke Metallteile der Messkabel.
2. Das Vielfachmessgerät ist empQndlich. Schützen
Sie es vor Erschütterungen und lassen Sie es nicht
fallen.
3. Wenn das Vielfachmessgerätvorübergehend nicht
benutzt wird, sollten Sie es zur Schonung der Batterien in die OFF-Stellung schalten.
4. Wenn das Vielfachmessgerätfür längere Zeit nicht
benutzt wird, nehmen Sie die Batterien heraus, damit diese nichtauslaufen.
5. Setzen Sie das Gerät nicht hoher Feuchtigkeit oder
hohen Temperaturen aus.
6. Halten Sie das Vielfachmessgerät von starken Magnetfeldern fern.
7. Entfernen Sie unverzüglich die Messkabel, falls Sie
den Geruch verbrannter Kabelisolierung wahrnehmen.
8. Benutzen Sie das Vielfachmessgerät nur bei geschlossenem Gehäuse.
9. Benutzen Sie das Vielfachmessgerät nur für Messungen nach Klasse l oder II. Benutzen Sie das
Vielfachmessgerät nicht für Messungen nach Klasse III oder IV.

3

DE