PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



FOS Broschüre .pdf



Original filename: FOS Broschüre.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Adobe InDesign CS6 (Macintosh) / Adobe PDF Library 10.0.1, and has been sent on pdf-archive.com on 14/03/2018 at 11:04, from IP address 93.215.x.x. The current document download page has been viewed 294 times.
File size: 18.3 MB (24 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


NEUES
aus der
FOS Mesale
Vierteljährlicher
Rückblick rund
um die Schule

IMPRESSUM
Herausgeber:
Mesale e.V.
Hasstraße 7
90431 Nürnberg
Telefon: +49 911 26 17 44
Telefax: +49 911 26 17 46
E-Mail: info@mesale.de
Web: www.mesale.de

INHALT
„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“........................ 4
Mesale FOS auf der Parentum, Fürth .......................................

5

„Das kriegt ein Like“ – Urban Lab zu Gast in der FOS................

6

Redaktion:
Ulrich Schmidt-Arras
Noemi Galiger
Birgit Bektas
Freier Mitarbeiter : M. Kalykulov

Kreative Schüler-Köpfe auf dem „Winterkiosk 2017“................ 7

Verwaltung:
Ibrahim Cuvalci
Oguzhan Altuntas

Elternfrühstück 2017...............................................................

Gestaltung: M Design Studio
Druck: FLYERALARM GmbH

Bankverbindung:
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE14760501010001924941
BIC: SSKNDE77XXX
Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Registernummer: VR 200306
Steuer-Nr.: 241/109 80864

Pädagogischer Tag in Leipzig ................................................... 8-9
10

Geschenkkalender 2018 .......................................................... 11-14
Pakete über Pakete! ................................................................. 15
Weihnachtsfeier von Mesale e.V. .............................................. 16-17
Lerncamp 2018 ........................................................................ 18
Interviewfragen an Frau Gisela Frauendorf vom
Elternbeirat .............................................................................. 19
Kulturelle Vielfalt an der FOS Mesale ....................................... 20-21
Mein Nürnberg: Zeig mir deinen Stadtteil! .............................. 22-23

Vorwort
Liebe Leserin, lieber Leser,
Sie kennen uns vielleicht schon. Aber: Wir wollen Sie auf dem Laufenden halten,
was an unserer Schule vor sich geht. Darum haben wir uns entschlossen, zusätzlich
zu unserer Homepage einen vierteljährlichen Rück- und Ausblick auf unsere vielfältigen Aktivitäten zu verfassen. Lesen Sie, wie unser Lerncamp gelaufen ist, was
die Lehrer am Buß- und Bettag erlebten und nehmen Sie hautnah teil am Alltag
unserer Schule.
Sie kennen uns noch nicht? Unsere Schule gibt es seit 2010 und versteht sich als
Angebot für alle, die das Fachabitur in familiärer Atmosphäre anstreben und erreichen wollen. Wir sind eine kleine Schule mit engagierten Eltern, Lehrern und Schülern. Wenn Sie mehr erfahren wollen, werfen Sie einen Blick auf unsere Homepage
oder besuchen Sie uns.
In dieser Ausgabe von „FOS Mesale – Aktuell“ richten wir unseren Blick zurück auf
die erste Hälfte des Schuljahres 2017/18.
Dankbar sind wir für Anregungen für die künftigen Ausgaben und für unser Schulleben.
Viel Freude beim Lesen, eine gute Zeit bis zur nächsten Ausgabe,
Ihre Noemi Galiger
Schulleiterin

Hier haben Diskriminierung, Intoleranz und
Mobbing keinen Platz: Die private Fachoberschule Mesale darf sich seit Juni 2017 „Schule
ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SORSMC) nennen.
Dies symbolisiert nun ein Schild des Bundesprojekts direkt am Eingang zum Schulgebäude.
Es zeigt allen, dass hier ein respektvolles Miteinander gepflegt wird.
Als Pate für das Anti-Rassismus-Projekt konnte der Künstler Prof. Ottmar Hörl gewonnen
werden. Er betonte, wie wichtig die Vermittlung
ethischer Werte in der schulischen Bildung sei.
Die Schule müsse verhindern, „dass Ängste geschürt oder andere ausgegrenzt werden“.
Der Regionalkoordinator Betram Höfer überreichte im Beisein von Prof. Werner Sacher, Mitglied des Schulbeirats, des ehemaligen Fürther
Pfarrers Volker Zuber, der Schulleitung sowie
der Geschäftsführung die Urkunde „Schule
ohne Rassismus – Schule mit Courage“ – und
freute sich, dass sich die Schülerinnen und
Schüler der FOS Mesale dafür ausgesprochen
haben, „ein Zeichen gegen Gewalt und Diskri-

4

minierung zu setzen und sich gegen alle Formen von Intoleranz stark zu machen“.
Diese hatten fleißig Unterschriften gesammelt, um sich an SOR-SMC zu beteiligen und
damit nachhaltig für die Ideale der Vielfalt und
des respektvollen Umgangs miteinander einzutreten.
An der Mesale FOS haben nicht nur die Schülerschaft, sondern auch das Lehrerkollegium
ganz unterschiedliche kulturelle Wurzeln, was
unsere Schule besonders prädestiniert, an diesem Projekt teilzunehmen und ein Zeichen des
friedlichen Miteinanders zu setzen und auch
nach außen zu tragen.
Ganz besonders hat uns die Zusage von Prof.
Hörl gefreut. Hörl ist renommierter Künstler
und seit 2005 Präsident der Akademie der
Bildenden Künste in Nürnberg. Er selbst entwickelte in seiner Laufbahn als Künstler ein liberales Verhältnis zu anderen. Zu lernen, denen,
die etwas ganz anderes tun als man selbst, mit
Respekt zu begegnen, sei der größte Gewinn,
so Hörl.

FOS Mesale Aktuell
von links: Prof. Ottmar Hörl, Volker Zuber, Prof. Werner Sacher, Noemi Galiger, Birgit Bektas, Ulrich Schmidt-Arras, Oguzhan Altuntas;
Quelle: Eva Schickler

Auch dieses Jahr war die Fachoberschule
Mesale wieder auf der Messe ‚Parentum‘ in
der Stadthalle Fürth vertreten. Interessierte
Jugendliche und ihre Eltern konnten sich über
die Fachoberschule im Allgemeinen informieren und ebenso einen Einblick in die Angebote
unserer Schule gewinnen. Schulleiterin Noemi
Galiger und ihr Team standen mit Rat und Tat
zur Seite und informierten über die Möglichkei-

ten zum Übertritt in den Wirtschafts- oder Sozialzweig der Schule, Aufnahmevoraussetzungen
und auch die Gestaltung des neuen Lehrplanes. Das Fazit der teilnehmenden Lehrkräfte ist
einstimmig: Ein sehr gelungener Nachmittag
im Gespräch mit vielen jungen Menschen, die
wir in den nächsten Jahren gerne an unserer
Schule begrüßen würden.

FOS Mesale Aktuell

5

Entwerfen, designen, kreativ sein – die elften
Klassen der Fachoberschule Mesale durften genau das: Um die Zeit vor dem Beginn ihrer fachpraktischen Ausbildung am Anfang des Schuljahres 2017/18 sinnvoll zu nutzen, bot die Schule
ihren Schülerinnen und Schülern in Kooperation
mit Urban Lab einen Workshop an, in dem die Jugendlichen aus erster Hand die Entstehung eines
Möbelstücks erfahren konnten.
Unter fachkundiger Anleitung von Wirtschaftsingenieur Michael Niqué konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über Möbel erweitern und sogar selbst welche erschaffen. Von
der Planung über die Skizze zum Modell und
schließlich zum fertigen Objekt begleitete er die
jungen Menschen mit seinem Fachwissen und
modernster Fertigungstechnologie.
Der Urban Lab-Workshop sei eine tolle Idee
gewesen, bevor das neue Schuljahr wieder richtig Fahrt aufnimmt, so die einstimmige Meinung
der Jugendlichen. Und grinsend zieht ein Schüler
ein Fazit, wie es in der heutigen Zeit wahrscheinlich kaum besser sein kann: „Das kriegt ein Like!“

6

FOS Mesale Aktuell

Kreative
Schüler-Köpfe
auf dem

„WINTERKIOSK 2017“
Was als Projekt am Anfang des Schuljahres
2017/18 begann wurde sogar noch weitergeführt! Die mit Unterstützung des Urban Lab
designten Möbel wurden in Kleinserie gefertigt
und auf dem Winterkiosk am 16. und 17. Dezember vorgestellt und dort für einen guten Zweck
verkauft.
Bei dem wohl alternativsten Weihnachtsmarkt
der Stadt dreht sich alles um kreative Ideen und
Nachhaltigkeit. Die beste Plattform also, um das
Projekt der Schüler vorzustellen. Sie präsentierten ihre Designobjekte und erzählten den Besuchern mit Begeisterung von ihren Erfahrungen
im Laufe des Projekts: von der Idee, über den
Entwurf bis hin zum fertigen Möbelstück!
Auf dem Winterkiosk legten die Jugendlichen
sogar selbst Hand an und werkelten und tüftelten am interaktiven Stand vor den Augen der design-interessierten Besucher.

FOS Mesale Aktuell

7

Pädagogischer
Tag in LEIPZIG

8

FOS Mesale Aktuell

Auf den Spuren einer bewegten Vergangenheit wandelte das Kollegium der Fachoberschule
am Buß- und Bettag 2017: Vom 21. bis 22. November erkundeten die Kolleginnen und Kollegen unter Herrn Arras‘ fachkundiger Führung die
sächsische Metropole, wo sie unter anderem das
Goethedenkmal besuchten und sich über die Geschichte der DDR informierten.

Neben dem Austausch in ungezwungener
Atmosphäre über Belange der Schule stand
natürlich auch Kulturelles auf dem Programm.
Der Pädagogische Tag in Leipzig stieß bei den
Teilnehmerinnen und Teilnehmern einhellig auf
großen Anklang und Begeisterung.

FOS Mesale Aktuell

9


Related documents


PDF Document winterkiosk mesale fos
PDF Document fos brosch re
PDF Document pressebericht urban lab
PDF Document meine n ergie 3 2017 final
PDF Document weihnachtstrucker mesale
PDF Document weihnachtstrucker mesale fos


Related keywords