Der erste Vorhang .pdf

File information


Original filename: Der erste Vorhang.pdf
Title: Der erste Vorhang.rtf
Author: Adamon

This PDF 1.4 document has been generated by PDFCreator Version 1.7.3 / GPL Ghostscript 9.10, and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 20:55, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 204 times.
File size: 58 KB (11 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Der erste Vorhang.pdf (PDF, 58 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


"DER ERSTE VORHANG":

"Der erste Vorhang":
- Sollte an dieser Stelle seine
Erwähnung finden...
Grundsätzlich muss ich zuvor "mit
einem Missverständnis
aufräumen":
- Entgegen landläufiger und auch
städtegetriebener Ansicht, - ist der
"VORHANG ZWISCHEN DEN
1

WELTEN"
- "KEINE FIXE GRENZE", - obwohl
uns das so beigebracht wird...
- Das ist "EINE
SCHUTZBEHAUPTUNG EINER
GENERATION, - DIE
WIRKLICHKEITSMUSTER
FESTHALTEN MUSSTE,
- WEIL SIE IN UNGLAUBLICH
KURZER ZEIT EINE
KRIEGSZERSTÖRTE
WIRKLICHKEIT ZU ERNEUERN
HATTE". - Um das durchsetzen zu können,
musste sie "die Botschaften
kürzen", - weil für exaktere keine
Zeit blieb ...
Und im Endergebnis erlebten sie
2

tatsächlich "EINE FIX
ZEMENTIERTE REALITÄT", - sie
hatten jene auch
"AUS SCHUTT UND ASCHE
WIEDERERRICHTET". - Und vermochten folglich "ÜBER
KEINE ANDERE AUSKUNFT ZU
ERSTATTEN",
denn: "SIE HATTEN KEINE
ANDERE ERLEBT"...
- Schliesslich waren diese
Generationen "NICHT MEHR
SPIRITUELL INITIIERT, ANDERE
ZU SUCHEN". *

3

Unsere Generation kann sich
bereits unfassendere
Zusammenhänge leisten,
- "WIR HATTEN AUSREICHEND
RAUM IN DER ZEIT, - UND IHN
AUCH LANGE GENUG,
UM DEN MATERIELLEN RAUM
SELBSTVERSTÄNDLICH GENUG
ZU ERLEBEN,
- IN WIEDER
"MEHRDIMENSIONAL ERLEBEN
ZU KÖNNEN"...
- Das ist es, was wir unseren Vätern
und Vorvätern verdanken. *
- Der uns am unmittelbarsten
4

begegnende "VORHANG /
SCHLEIER ZWISCHEN DEN
WELTEN"
ist eben jenes "aus diesen Epochen
stammende "WELTGERÜST", und es hatte natürlich seine Folgen,
denn: "DIE MASSE EINER
WESENHEIT ODER EINER
GRUPPE VON WESENHEITEN
FOLGT IMMER DER FORM DER
GEGEBENEN WELT". - Das ist evolutiv vorgegeben, sonst würden wir aussterben. - Und darum gibt es überhaupt eine
"WELTWIRLICHKEIT", EINE
"PRIMÄRWIRKLICHKEIT",
- darum all die nervigen
Hoschis..., - weil "WIR UNS OHNE
5

SIE NICHT IM RAUM HALTEN
WÜRDEN". . - "DER ERSTE VORHANG
DIESER WELT" = "DER
SCHLEIER ZWISCHEN DER
"VORGEGEBENEN REALITÄT
& "DER DIR ZUGÄNGLICHEN
MÖGLICHKEIT, REALITÄT ZU
ERSCHAFFEN / ZU SCHÖPFEN,
ZU WEBEN UND ZU ERLEBEN". - Es ist sehr wesentlich, dass wir
diesen Tatbestand bewusst
integrieren. - . - . - Denn:
"Unsere Aufgabenstellung" ist es, 6

"EIN NEUES GERÜST ZU
ENTWERFEN",
- darum sind wir "die Schöpfer
dieser Welt". -

- Adamon. *
Aus:
http://www.daemonenforum.de/po
st77398.html#p77398
Welche Elemente würdest du dem
Vorhang geben?

7

Clown
*
Hi, Clown:
Um Deine Frage zu beantworten,
muss Ich voranstellen:
Die "Seperation in sich voneinander
unterscheidende Elemente" war
einer
der letzten Schritte der VorSchöpfung. Das bedeutet auch: "Vor der
Stofflichkeit gab es keine
getrennten Elemente",
- sondern "verbundene Zustände,
8

aus denen sich jene erst separieren
sollten". "Nach" dieser Seperation finden wir
bestehende Welten, und
"Übergänge
zwischen denselben", - Pforten,
Durchgänge, Vorhänge genannt. Sie "eint eine Eigenschaft", - sie
sind "weniger dicht gewoben, als
die durch
sie zu betretenden Gefilde, - und
das bedeutet auch, sie sind
"elementar
ungetrennter". Ein Vorhang ist insofern weniger
"einem Element zuzuordnen", als
9


Related documents


der erste vorhang
78 tangodanza 61 w
20140407 haz hp 06
signale im regen steffen lenk 2002
25cw folter und kriegsopfer 1
fustel de coulanges der antike staat kap1112

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Der erste Vorhang.pdf